Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS4-Magazin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Philipp Schürmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 942

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Wohnort: Murchin (Ostvorpommern)

Danksagungen: 2580

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. April 2017, 10:30

Guardians of the Galaxy: The Telltale Series - Erste Testwertungen zur ersten Episode
Gestern erschien mit Guardians of the Galaxy ein weiteres Format der Episodenspiele aus dem Hause Telltale Games. Auch den Launch-Trailer präsentierten wir euch bereits gestern. Nun sind auch erste internationale Testwertungen zur ersten Episode des Titels eingetroffen, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Und folgendermaßen sehen diese aus:

  • Attack of the Fanboy – 4/5
  • Bleeding Cool – 7
  • Destructoid – 6.5
  • DualShockers – 5
  • GamesBeat – 50/100
  • Gamespot – 7
  • Heavy – 8.75
  • IGN – 8.5
  • SixthAxis – 8
  • USGamer – 3.5/5
Besuche den Autor bei Google.
 
Artikel zum Spiel
Könnte dich auch interessieren...

Guardians of the Galaxy: The Telltale Series

Publisher: Marvel Interactive
Entwickler: TellTale Games
Releasedatum: 2017-04-18

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

der_erleuchter (19.04.2017)

HilJers

Core-Gamer

Beiträge: 757

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 284

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. April 2017, 10:55

50/100? Oo

Das das keine 90 wird dürfte ja klar sein, aber ne gute 75-80 doch bestimmt. Naja, ich werds mir eh erst holen wenn die gesamte Staffel raus ist, erst dann sollte man auch, finde ich, eine Wertung abgeben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Philipp Schürmann (19.04.2017)

Erazor9k

Familienmitglied

Beiträge: 2 187

Registrierungsdatum: 27. Januar 2015

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. April 2017, 12:55

Zitat von »HilJers«

50/100? Oo

Das das keine 90 wird dürfte ja klar sein, aber ne gute 75-80 doch bestimmt. Naja, ich werds mir eh erst holen wenn die gesamte Staffel raus ist, erst dann sollte man auch, finde ich, eine Wertung abgeben.

Nunja, man kann natürlich nur bewerten was der Entwickler verkauft.
dies ist hier also dann nur ein kleiner Prozentsatz des gesamten Spiels. aber es zwingt die Entwickler ja niemand das Spiel im Episoden Format zu veröffentlichen von daher ist eine Bewertung für das was eben zu bewerten ist nicht unfair.

und gerade Guardians of The Galaxy scheint echt eines der schlechtesten Machwerke von telltale zu sein...
ich persönlich freue mich auf Walking Dead.

monthy19

Casual Gamer

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2016

Wohnort: Hamm NRW

Danksagungen: 96

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. April 2017, 13:03

Aber eine Serie nach der ersten Folge bewerten tut auch keiner.
Totaler quatsch.
Eine faire Wertung ist eigentlich erst mit dem letzten Teil möglich.
Finde ich.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HilJers (19.04.2017), Osendorfer (19.04.2017)

RorOnoa_ZorO

Insert Coin...

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 22. Juni 2016

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. April 2017, 13:19

wundert mich das GameBeat es nur mit 50/100 bewertet, sonst bewerten sie die Telltale Games mit mindestens 70 bis max. 90 Punkten und die haben da einzelne Episoden bewertet
z.B. Wolf among us bekam 82 Punkte für die erste Episode

und ich stimme denen sonst eigentlich oft zu wenn sie was bewerten, naja mal schauen wie es bei den restlichen Episoden aussehen wird

ich warte hier eh erstmal ab, Episoden Games zu Release sind nicht so mein Fall... habe mir zwar trotzdem Walking Dead New Frontier gestern im Store geholt, aber die 4. Episode soll ja schon nächste Woche kommen, die 5. kommt dann laut Plan auch schon Ende Mai


Freundschaftsanfragen sind gerne gesehen :thumbsup: als Grund denn aber PS4 Magazin angeben, damit ich es zuordnen kann

Rakok1985

Attrappe

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 7. Juni 2015

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. April 2017, 13:23

Telltale eben
Ich find die Wertung i.o. An sich aber finde ich sollte Telltale langsam mal umdenken. TWD war ja noch gut, mag aber an dem generellem Hype um diese Serie/Comicreihe liegen, aber ich hatte damals mir TWD Season 1 gespielt und geliebt, Season 2 begonnen und naja .. is halt das selbe, wie die ganzen anderen Lizenzen die versoftet werden. Text, text, text, text, n bissl was entscheiden, text, text, text, text, n bissl bewegen, text, text, text, text, text. Also es sollte definitiv auch nicht als Spiel daherkommen sondern als Visuel Novel. Aber es is halt immer das selbe. Nur immer ein anderes Setting. Bei den ganzen Lego-Games ist es nicht anders. So steinigt mich ihr da draussen die ihr Telltale verehrt. ;) 8) :P :P 8) ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thebourbonkid88 (19.04.2017), RaviRashud (19.04.2017)

Osendorfer

Casual Gamer

Beiträge: 491

Registrierungsdatum: 3. August 2014

Danksagungen: 229

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. April 2017, 19:10

Ich finde es Klasse bis jetzt. bin denke ich bald durch mit Episode eins. Super Musik. Feine Guardians typische Gags.

Aufgrund einiger Bugs, eigentlich nur Lokalisierungsbugs (wechseln zw. englischen und deutschen Untertiteln), würde ich eine 4/5 geben.

Also nochmal, für alle Unentschlossenen, das Guardiansfeeling kommt voll rüber. Ich liebe Drax und seine Art, alles wörtlich zu nehmen. Bei Telltale Games neige ich generell dazu, der liebe zu sein, klingt komisch, aber ich hab "Probleme" damit, fies zu sein. Als Starlord aber, habe ich eine Freude daran möglichst schnippische Bemerkungen zu geben.

Ich find die Wertung i.o. An sich aber finde ich sollte Telltale langsam mal umdenken. TWD war ja noch gut, mag aber an dem generellem Hype um diese Serie/Comicreihe liegen, aber ich hatte damals mir TWD Season 1 gespielt und geliebt, Season 2 begonnen und naja .. is halt das selbe, wie die ganzen anderen Lizenzen die versoftet werden. Text, text, text, text, n bissl was entscheiden, text, text, text, text, n bissl bewegen, text, text, text, text, text. Also es sollte definitiv auch nicht als Spiel daherkommen sondern als Visuel Novel. Aber es is halt immer das selbe. Nur immer ein anderes Setting. Bei den ganzen Lego-Games ist es nicht anders. So steinigt mich ihr da draussen die ihr Telltale verehrt. ;) 8) :P :P 8) ;)


Da ich diese Art "Spiel" eh nicht wirklich als Spiel sehe, kann Telltale ruhig weiter alle möglichen Serien, Comics und Filme versoften. Es ist mir lieber eine Serie zu schauen, bei der ich selber entscheiden kann, als mir dieses TV Zeugs anzusehen.

TWD von Telltale liebe ich, von der TV Serie kenne ich glaub 3-4 Folgen der ersten Staffel. Allgemein mag ich Serien nicht, außer so folgenunabhängiges wie Simpsons oder ähnliches. Serien zum "spielen" aber, finde ich echt nice und bin schon etwas süchtig. *lach

Ich verstehe aber deinen Standpunkt und im Grunde kann man diesen auch auf sämtliche EA/Dice Shooter und Sportspiele anwenden. xD (sagt man 'anwenden'? :D )

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Osendorfer« (19. April 2017, 19:18)


h770d

Gewinnspiel-Teilnehmer

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. April 2017, 04:45

Ich habe die erste Episode auch durch und kann mich diesen kritischen Bewertungen nur anschließen. Richtig gelungen ist das m.A.n. nicht...