Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS4-Magazin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Bhalzard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

Wohnort: Bremerhaven

Danksagungen: 416

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Februar 2013, 11:12

Watch Dogs - PC ist die Lead-Plattform
Ubisoft CEO Yves Guillemot bestätigte nun, dass der PC die Lead-Plattform für Watch Dogs ist. Als Begründung wurde die neue Struktur der Playstation 4 genannt, da diese jetzt eher einen PC ähnelt und das Portieren von Spielen somit vereinfacht wird. „Früher wurde ein Spiel zuerst für die Xbox 360 entwickelt und erst später für die Playstation 3 portiert, dies kostete sehr viel Geld und Zeit.", so Yves Guillemot weiter.

Zitat

We expect fewer problems with porting games to the PS4 than the PS3, which had a completely different infrastructure. Previously, we developed games first on the Xbox 360 and then translated them onto the PS3. It took a lot of time and money to port.


Das könnte das Ende von einigen Problemen,wie zum Beispiel matschigen Texturen oder auch das unbeliebte Tearing, sein. Was meint ihr?

Quelle: vg247
Besuche den Autor bei Google.
 

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Edgehead« (27. Februar 2013, 11:45)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marc Zimmermann (27.02.2013), Sanakoev (27.02.2013), BITW (27.02.2013)

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 12. Februar 2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 1621

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Februar 2013, 11:22

Sony hat eine Sache absolut richtig gemacht. Sie haben sich für die Entwicklung der Playstation 4 Spieleentwickler zur Hilfe geholt.

Ich glaube schon das die Qualität dadurch einen guten Schub bekommen wird :) Und wer weiß, vielleicht merken wir sogar irgendwann mal etwas von den Kosteneinsparungen die dadurch ja jetzt entstehen ... die Hoffnung stirbt zuletzt :P
________________________________________________
Auswirkungen des Web 2.0 auf die Printmedien
_____________________________________________________________
Offline Multiplayer Spiele [Liste]


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chris Cleis (27.02.2013), juli95 (27.02.2013), BiGBuRn83 (27.02.2013), BITW (27.02.2013), Robsen (27.02.2013)

Chris Cleis

Core-Gamer

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 16. Februar 2013

Danksagungen: 197

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Februar 2013, 11:28

Genau so werden rote Zahlen zu schwarze Zahlen und die Kunden freut es auch! :thumbup:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Castillo811 (27.02.2013), BITW (27.02.2013), Roxas1997 (27.02.2013)

Eric Boge

Attrappe

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: 15518 Rauen

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Februar 2013, 11:30

Ich hoffe dementsprechend auf ein sehr positives Ergebnis in Sachen grafische Qualität.

Castillo811

Core-Gamer

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Danksagungen: 286

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Februar 2013, 11:32

Sony scheint erkannt zu haben,dass es bei den vielen Alternativen auf dem Games-Sektor heutzutage nicht mehr angebracht ist so arrogant und verblendet wie in der Vergangenheit aufzutreten. Gerade Mark cerny strahlt meiner Meinung nach ein großes Vertrauen darin aus,zu wissen was vernünftig und richtig für die Entwickler und den Gamer ist!

  • »Bhalzard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

Wohnort: Bremerhaven

Danksagungen: 416

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Februar 2013, 11:33

Sony hat eine Sache absolut richtig gemacht. Sie haben sich für die Entwicklung der Playstation 4 Spieleentwickler zur Hilfe geholt.

Ich glaube schon das die Qualität dadurch einen guten Schub bekommen wird :) Und wer weiß, vielleicht merken wir sogar irgendwann mal etwas von den Kosteneinsparungen die dadurch ja jetzt entstehen ... die Hoffnung stirbt zuletzt :P


Ich glaube kaum, dass wir etwas von der Kostenminderung mitbekommen werden. Sony braucht das Geld dringend ;)

Sij87

Casual Gamer

  • »Sij87« wurde gesperrt

Beiträge: 495

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Lübeck

Danksagungen: 142

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Februar 2013, 12:02

besser wird ich es noch finden wenn Sch....box nich bei so vielen anderen dingen bevorzugt wird.
MIDIS,
MIDIS und nochmals MIDIS. Suchst du MIDIS zu bekannten POP, Chart,
Hardstyle, House, Dubstep Songs usw. Bist du hier genau richtig.


http://www.youtube.com/channel/UCYUDT7Akyd02ZCImU3Kr1DA




Castillo811

Core-Gamer

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Danksagungen: 286

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Februar 2013, 12:10

besser wird ich es noch finden wenn Sch....box nich bei so vielen anderen dingen bevorzugt wird.



Das war in der ALTEN Generation so..weil die xBox360 eben leichter zu programmieren war.den schwarzen Peter sollte man Sony zuschieben und nicht den Entwicklern. Dass es auch anders geht zeigt ja (anscheinend) die ps4.

hazynatoR

Familienmitglied

Beiträge: 1 616

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 602

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Februar 2013, 12:12

Dann können wir uns auf Grafikbomben freuen.
Mich freut es, denn die PS3 hat ja ab und an mal Probleme beim Spiele progammieren verursacht.
PSN: hazynatoR




Zocker85

Core-Gamer

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Im schönen Bliesgau

Danksagungen: 131

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Februar 2013, 12:23

Das bietet sich ja auch mehr als an. Sony hat die richtige Entscheidung getroffen so wie es aussieht.
Helft die komplette Digitalisierung der Spielemedien zu stoppen! We need discs | Facebook Wenn du das unterstützen möchtest, drücke "I Like" und kopier diesen Text in deine Signatur!


Alex

Insert Coin...

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 20. Februar 2013

Danksagungen: 26

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. Februar 2013, 12:26

Solche Nachrichten liest man doch gerne. Wenn die Grafik auf der Playstation 4 auch nur annähernd so gut ausschaut wie in den PC Demos bin ich zufrieden. Besonders wenn das Ganze dann noch in 1080p und (hoffentlich) flüssig läuft.

Allerdings möchte ich mir nicht ausmalen wie die Playstation 3 Version aussehen wird.

Shizo

Pro-Gamer

Beiträge: 1 386

Registrierungsdatum: 8. Februar 2013

Danksagungen: 623

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Februar 2013, 13:01

Also wenn der PC die Leadplattform ist überlege ich es mir nochmal ob nun doch PS4 oder PC, wenn es keinen allzu großen Unterschied gibt und die PC'ler keine Mod-Möglichkeiten bekommen wird es für die PS4 geholt, sollte es aber möglich sein tendiere ich dann doch eher zum PC. Openworld Spiele und Community Mods sind einfach das geilste was es gibt, man schaue sich einfach mal Skyrim, San Andreas, GTA 4 oder JC2 an, einfach nur genial! Aber wer weiß, vielleicht wird es auch mit der PS4 möglich sein sowas zu ändern, schön wäre es ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sanakoev (27.02.2013)

Sanakoev

Insert Coin...

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 25. Februar 2013

Wohnort: Sankt Petersburg

Danksagungen: 65

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Februar 2013, 13:35

Also wenn der PC die Leadplattform ist überlege ich es mir nochmal ob nun doch PS4 oder PC, wenn es keinen allzu großen Unterschied gibt und die PC'ler keine Mod-Möglichkeiten bekommen wird es für die PS4 geholt, sollte es aber möglich sein tendiere ich dann doch eher zum PC. Openworld Spiele und Community Mods sind einfach das geilste was es gibt, man schaue sich einfach mal Skyrim, San Andreas, GTA 4 oder JC2 an, einfach nur genial! Aber wer weiß, vielleicht wird es auch mit der PS4 möglich sein sowas zu ändern, schön wäre es ;)


Auf sowas hoffe ich auch, denke aber eher sowas wird leider auf der PS4 nicht möglich sein , aber die Hoffnung stirbt zuletzt. :D
Wenn die Grafik wirklich dem des PC´s ähnlich ist wird es rein von der Grafik her einfach bombastisch sein , hatte man ja auch schon in den Trailern gesehen.
Klingt jedenfalls alles sehr positiv für die PS4 :P

BiGBuRn83

PS4M Spambot

Beiträge: 3 307

Registrierungsdatum: 5. Februar 2013

Wohnort: Bergkamen

Danksagungen: 373

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. Februar 2013, 13:48

Zum Glück kann man diesmal mit der Architektur gut auf die PS4 portieren. Das war bei der PS3 immer ein Graus. Siehe Fallout3 :wacko:


Freundschaftsanfragen ohne Kommentar werden von mir gelöscht :whistling:

darkfart

Attrappe

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 19. Februar 2013

Danksagungen: 16

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. Februar 2013, 14:45

Ich hoffe dementsprechend auf ein sehr positives Ergebnis in Sachen grafische Qualität.
ich glaub nicht das die grafik auf der PS4 von dem spiel sich wirklich verbessert.
wenn das tearing nur verschwindet und ruckelfrei läuft ist alles i.o. :banana:

lordofsee

Redakteur

Beiträge: 4 103

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2071

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. Februar 2013, 18:09


Das war in der ALTEN Generation so..weil die xBox360 eben leichter zu programmieren war.den schwarzen Peter sollte man Sony zuschieben und nicht den Entwicklern. Dass es auch anders geht zeigt ja (anscheinend) die ps4.
Ich glaube kaum das sich das ändern wird, ganz einfach weil MS viel mehr Kohle hat als Sony und die haben sogar Gebäude die auch MS gehören und nicht nur gemietet siond. ^^

Wird diese Gen nicht anders werden Cod z.B. ist fest in MS Hand und viele weitere Titel auch und es werden sicherlich mehr werden.

Roxas1997

PS4M Spambot

Beiträge: 3 200

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

Wohnort: Solingen

Danksagungen: 469

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 27. Februar 2013, 18:16

Die leichtere Programmierung/Portierung der Spiele auf PS4 durch die neue Architektur...Sony hat hierbei echt aus ihren Fehlern gelernt und alles richtig gemacht, freut mich echt :)
Wenn jetzt auch noch alles annähernd PC-Grafik ist, in 1080p mit 60 fps flüssig läuft und es kein Tearing mehr gibt, bin ich der wohl glücklichste Gamer auf Erden :D

SantaClause

Casual Gamer

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Danksagungen: 108

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 27. Februar 2013, 20:33

So soll das bei der Next Gen ja auch sein. Immerhin weiß ich jetzt, dass Sony begriffen hat wie man mit Entwicklern umgeht.
Wofür eigendlich noch eine PS3 Version, auf PS3-talk hab ich gelesen, dass die Entwicklung noch nicht mal begonnen hat.

Castillo811

Core-Gamer

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Danksagungen: 286

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 27. Februar 2013, 21:50

Ich glaube kaum das sich das ändern wird, ganz einfach weil MS viel mehr Kohle hat als Sony und die haben sogar Gebäude die auch MS gehören und nicht nur gemietet siond. ^^

Wird diese Gen nicht anders werden Cod z.B. ist fest in MS Hand und viele weitere Titel auch und es werden sicherlich mehr werden.


Das mag sein dass Geld da in gewisser weise durchaus eine Rolle spielen kann.dennoch bin ich davon überzeugt dass sich das Verhältnis in zukunft mal Mehr,mal weniger in Richtung Ps4 verschieben wird.ist natürlich auch abhängig davon ,wie entwicklerfreundlich die nächste Xbox sein wird?...ich bin jedoch zuversichtlich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bull« (28. Februar 2013, 05:31)


lordofsee

Redakteur

Beiträge: 4 103

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2071

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 27. Februar 2013, 22:32


Das mag sein dass Geld da in gewisser weise durchaus eine Rolle spielen kann.dennoch bin ich davon überzeugt dass sich das Verhältnis in zukunft mal Mehr,mal weniger in Richtung Ps4 verschieben wird.ist natürlich auch abhängig davon ,wie entwicklerfreundlich die nächste Xbox sein wird?...ich bin jedoch zuversichtlich.
Geld spielt eine sehr große Rolle, da die Xbox häufig die Lead Plattform ist und das nur weil MS gut Geld investiert.

Ähnliche Themen