Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS4-Magazin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bigspatz

Casual Gamer

  • »Bigspatz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2012

Wohnort: Görlitz

Danksagungen: 508

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. März 2013, 15:52

Webanalyst Pachter - Spiele werden zum Release um die 70 US Dollar kosten
Sieht man ihn als Fachmann? Sieht man ihn als Mann der gern seinen "Senf" zu allem und zu jedem abgibt? Die Rede ist vom mittlerweile "leider" oft zitierten Webanalysten Michael Pachter. Dieser Mister Pachter geht jedenfalls neuerdings von einen Release-Preis von ca. 70 US Dollar für NextGen Spiele aus. Ebenfalls sieht er auch die kommende "Xbox720" als Gewinner im NextGen Konsolen Kampf ohne sie je gesehen zu haben.

Aktuell liegen die Preise bei rund 60$. Das wäre ein Anstieg von 10$ pro Spiel!

Quelle
Besuche den Autor bei Google.
 

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bigspatz« (11. März 2013, 21:52)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eule71 (11.03.2013)

Cooke

Attrappe

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 7. Februar 2013

Danksagungen: 27

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. März 2013, 15:57

Auch wenn ich Pachter selber nicht leiden kann, würde ich es bevorzugen wenn die Meldungen hier möglichst objektiv gehalten werden ;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kai Voss (11.03.2013), dainless (11.03.2013), WFFAG (13.03.2013)

Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

Wohnort: Bremerhaven

Danksagungen: 416

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. März 2013, 16:03

Wieso wird der Herr Pachter für Unsinn bzw. für offensichtliche Sachen bezahlt und andere Leute müssen 1 Euro-Jobs erledigen, obwohl sie wahrscheinlich mehr im Leben geleistet haben. :wacko: Vielleicht sollten wir uns alle mal bei seinem Arbeitgeber melden und nach einen Job fragen, dass kann nun wirklich jeder.

Der Kampf hat noch nicht begonnen und er haut schon Analysen raus. :facepalm:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sanakoev (11.03.2013), Vader_95 (11.03.2013)

torat45

Familienmitglied

Beiträge: 1 987

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Danksagungen: 992

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 11. März 2013, 16:05

Bei welchem Dollarpreis liegen derzeit die Spiele?
Ich hätte gesagt, dass sie auch schon bei 70 US-Dollar sind oder? Somit wäre es ja nicht mehr als jetzt, wenn man bedenkt, dass der Straßenpreis wesentlich niedriger ist.
Ich gehe davon aus, dass die künftigen Spiele nicht teurer werden, nur weil es eine neue Generation ist. Eher werden die Spiele der aktuellen Konsolengeneration günstiger.

Wenn sie aber teurer als die aktuellen Spiele werden, überlege ich mir dreimal, ob ich ein Spiel tatsächlich brauche. Schon 55€ sind für mich schmerzhaft und war mir bisher kein AAA-Titel wert (außer Rocksmith, das lohnt sich auch für 70€).

Lunten-jo

unser zahmer Forentroll

Beiträge: 1 875

Danksagungen: 739

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 11. März 2013, 16:09

Auch wenn sich das am Ende nicht bewahrheitet, Pachter war im Gespraech. An der Stelle kann man ihn nur beglueckwuenschen.

Das Silikon sitzt, der String ist bequem. Meine High Heels erlauben mir über den Dingen zu stehen. Ich wurde mit dem Antivirus gegen AIDS geboren.




Shasarazade

Casual Gamer

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: In meiner Wohnung

Danksagungen: 65

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 11. März 2013, 16:11

70$ sind ok solange der Wechselkurs mitspielt. Bei uns wären es dann wohl 70 €, was wiederum gar nicht ok wäre.

Castillo811

Core-Gamer

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Danksagungen: 286

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 11. März 2013, 16:19

Wenn es Microsoft schafft,nen ähnlichen Hype aufzubauen wie es zurzeit die ps4 schafft,kann das ,was der Herr Pachter da sagt,auch durchaus passieren.die 360 hat einfach sehr gute Vorarbeit geleistet und dem Nachfolger damit ne gute ausgangsPosition bereitet.und wer meint dass alle XB720-Specs schon geleakt sind,könnte sich täuschen. MS hat ein viel grösseres Budget als Sony um bis zum letzten möglichen tag reagieren zu können.man sollte sich da nicht zu früh freuen..

Hohmer

Attrappe

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 11. März 2013, 16:27

Uuuuuh. Na da sind wir doch mal gespannt, was der Herr Pachter morgen für eine schöne Prognose prophezeit.
Erinnert mich ein bisschen an Switch Reloaded mit NostradamusTV. "Mein Name ist Michael Pachter und ich sehe was, was Sie nicht sehen. Und nun die Prognose für Montag den 11.03.2013!" :D

Wenn er meint. Dann sollen die Spiele halt soviel kosten. Werd ich wohl erstmal nicht als Käufer gezählt. Wäre mir dann eindeutig zu teuer.

Gruß, Hohmer.

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 11. März 2013, 16:30

Ich glaube es nicht das ein Spiel 70,-Euro kosten soll, Das ist doch schwachsinn.
Sony und die spielemacher sagen dass es jetzt einfacher ist, zu Programmieren.
Werden die kosten nicht höher als sonst .

Luftkeks

Casual Gamer

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 5. März 2013

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 185

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 11. März 2013, 16:33

Damit war zu rechnen.
Von Generation zu Generation teurer.

Ich würde ebenfalls so spekulieren.
VISIT ME ON: Facebook | 500px | Flickr

hazynatoR

Familienmitglied

Beiträge: 1 616

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 603

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 11. März 2013, 16:45

Quelle : HazynatoR :D

Das wird ein spannendes Duell, wie schon bei der current Gen.
Nur bin ich echt auf die Xbox720 gespannt, was Microsoft Sony entgegen bringen will.
Das wird noch spannend werden!
PSN: hazynatoR




Liu2k10

Casual Gamer

Beiträge: 495

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Arkham City

Danksagungen: 94

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 11. März 2013, 17:12

Mich würde interessieren warum die XBox der Gewinner sein sollte!?Eine Argumentation fehlt,wie so oft,deshalb nervt der Typ einfach nur.


Ich denke die Spiele werden 70,- kosten,was nicht ok wäre.Viele Entwickler sagen dass es leicht sei Spiele für die PS4 zu entwickeln,dehalb hoffe ich dass es bei 60,- bleibt.

Vader_95

Casual Gamer

Beiträge: 491

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Zuhause

Danksagungen: 162

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 11. März 2013, 17:46

Wieso wird der Herr Pachter für Unsinn bzw. für offensichtliche Sachen bezahlt und andere Leute müssen 1 Euro-Jobs erledigen, obwohl sie wahrscheinlich mehr im Leben geleistet haben. :wacko: Vielleicht sollten wir uns alle mal bei seinem Arbeitgeber melden und nach einen Job fragen, dass kann nun wirklich jeder.

Der Kampf hat noch nicht begonnen und er haut schon Analysen raus. :facepalm:
Er wird vermutlich pro "Analyse" bezahlt und haut deswegen beinahe jedentag so eine raus. :D
Bei welchem Dollarpreis liegen derzeit die Spiele?
Ich hätte gesagt, dass sie auch schon bei 70 US-Dollar sind oder? Somit wäre es ja nicht mehr als jetzt, wenn man bedenkt, dass der Straßenpreis wesentlich niedriger ist.
Ich gehe davon aus, dass die künftigen Spiele nicht teurer werden, nur weil es eine neue Generation ist. Eher werden die Spiele der aktuellen Konsolengeneration günstiger.

Wenn sie aber teurer als die aktuellen Spiele werden, überlege ich mir dreimal, ob ich ein Spiel tatsächlich brauche. Schon 55€ sind für mich schmerzhaft und war mir bisher kein AAA-Titel wert (außer Rocksmith, das lohnt sich auch für 70€).
Wenn ich mich nicht irre, sind...
70$ = 53,79€
Und
70€ = 91,08$
Bei einem Wechselkurs von 1,3012
Hoffe ich bin nicht falsch informiert. ;)
PSN ID: HustleNussHD. :)
Bitte in der Anfrage kurz erwähnen, dass ihr von hier seid.

Phil46

Familienmitglied

Beiträge: 1 855

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Ettlingen

Danksagungen: 686

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 11. März 2013, 18:05

Ich denke nicht das die viel teurer werden als jetzt, wenn dann eher günstiger weil die next gen konsole einem PC viel ähnlicher sind.
Wenn sie so viel kosten werden wie die PS3 spiele kann ich noch gut damit leben.
Aber das die xbox als gewinner da stehen soll halte ich für schwachsinn wie sollte man das jetzt wissen. Für mich zählen eh die spiele und da hat sony in meinen augen die besten spiele.

Zocker85

Core-Gamer

Beiträge: 724

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Im schönen Bliesgau

Danksagungen: 131

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 11. März 2013, 18:46

Der kann viel erzählen, ich glaube nicht das die Preise für Spiele teurer werden als sie ohnehin schon sind.
Helft die komplette Digitalisierung der Spielemedien zu stoppen! We need discs | Facebook Wenn du das unterstützen möchtest, drücke "I Like" und kopier diesen Text in deine Signatur!


lordofsee

Redakteur

Beiträge: 4 107

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2074

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 11. März 2013, 19:38

Bei welchem Dollarpreis liegen derzeit die Spiele?
Also die meisten Games 59-69$, also 59-69€. Ich gehe auch von einem Preis aus der in etwa bei 70 Dollar/Euro, bei den Wechselkursen ist es eh scheiß egal welche Währung man wählt, liegt. Ist ja bei der current Gen auch so, da die Spiele vermutlich am Anfang ein wenig teurer sein werden kann ich mir das gut vorstellen. Aber mal abwarten vllt werdens doch nur 59€ werden, weniger aber mit Sicherheit nicht.

Castillo811

Core-Gamer

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Danksagungen: 286

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 11. März 2013, 19:48

Der Mann schafft es immer wieder,dass er Foren füllt ! Wie ne RTL-NachmittagsSendung.....Jeder meckert darüber,aber ALLE gucken es.
Pachter meinte im übrigen auch,die nextGenKonsolen werden über 5 teraByte Festplatten verfügen und die Games werden mit 120Fps laufen . Nur damit alle wissen,über was für eine Qualität von Analyst wir hier sprechen....

Roxas1997

PS4M Spambot

Beiträge: 3 203

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

Wohnort: Solingen

Danksagungen: 470

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 11. März 2013, 19:56

Ich sag jetzt mal nichts mehr zu den Analysen von unserem werten Herrn Pachter...

Sollten die Preise ungefähr so hoch sein wie jetzt, bin ich zufrieden :)

lordofsee

Redakteur

Beiträge: 4 107

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2074

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 11. März 2013, 19:59

Nur damit alle wissen,über was für eine Qualität von Analyst wir hier sprechen....
Und doch gabs Aussagen die richtig waren, also kannste nicht alles direkt als "Müll" abstempeln. ;)

Skreamizm

Core-Gamer

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: London, UK

Danksagungen: 270

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 11. März 2013, 20:06

Der typ ist einach ein Spacko, der Schei** labert.
Ich kann auch sagen, dass sich die Ps3 15 Millionen mal mehr verkaufen wird als die Xbox und beide Kinderkrankheiten haben werten...und ich bekomm dafür keinen Cent...

Postet bitte keine News mehr von dem Trottel!!
WAR - WAR NEVER CHANGES.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

911-911 (12.03.2013), Castillo811 (12.03.2013)