Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS4-Magazin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Nudelapache« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 664

Danksagungen: 641

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. März 2013, 09:01

Nächste Generation der Havoc-Engine wird bei GDC vorgestellt
Havoc, der führende Anbieter für interaktive 3D Game-Technology hat eine offizielle Pressmitteilung aufgesetzt aus der hervorgeht, dass man im Rahmen der Game Developers Conference die nächste Generation der hauseigenen Physik-Engine vorstellen wird.

Diese ist immerhin seit fünf Jahren in Entwicklung und wird plattformübergreifend eingesetzt werden. Unter anderem spricht man von signifikanten technischen Innovationen im Bereich von der allgemeinen Performance, der Speichernutzung und der Benutzer- und Simulationsfreundlichkeit. Allgemein soll mit der Next-Gen Engine ein massiver Schritt nach vorne hinsichtlich physikalisch-korrekten Darstellungen gegeben sein.

Man hat die Engine wohl von Grund auf neu kreiert um die nächsten Spiele der kommenden zehn Jahre entscheident zu prägen. Weitere Details und Impressionen wird es während der GDC geben, die vom 25.03.2013 - 29.03.2013 stattfinden wird.

Quelle
Besuche den Autor bei Google.
 

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Phil46 (14.03.2013)

Chris Cleis

Core-Gamer

Beiträge: 673

Registrierungsdatum: 16. Februar 2013

Danksagungen: 197

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. März 2013, 11:01

Hört sich gut an. Ich bin mal gespannt ob die Havoc Engine an die Effekte der Physx und APEX Engine herankommen wird, zumindest was natürliche bewegungen angeht glaube ich das eher nicht, aber ich lasse mich gerne vom gegenteil überzeugen.
Ich fand die Havoc Engine zumindest so wie sie bisher war doch auch schon sehr beeindruckend. ;)

EliteBlackDragon

Casual Gamer

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 22. Februar 2013

Wohnort: Wiesloch

Danksagungen: 80

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. März 2013, 11:08

Ja freue mich auch schon drauf
Wird bestimmt super einschlagen diese Engine
Freue mich auf die GDC und auf die E3 und auf die Gamescom
Werden bestimmt überall dann mehr Infos zur PS4 bekannt

hazynatoR

Familienmitglied

Beiträge: 1 822

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 675

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. März 2013, 16:46

Hört sich ja ziemlich gut an.
Würde mich interessieren wann die ersten Videos zur Engine kommen - oder gibt es bereits welche?!
PSN: hazynatoR




Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Wohnort: Tabarz

Danksagungen: 411

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. März 2013, 16:51

Während der PS4 Präsentation wurde die Engine kurz vorgestellt.

Chris Cleis

Core-Gamer

Beiträge: 673

Registrierungsdatum: 16. Februar 2013

Danksagungen: 197

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. März 2013, 17:02

Während der PS4 Präsentation wurde die Engine kurz vorgestellt.

<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/7LYpY-UvTs8?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

ja, aber da sieht man nicht wirklich viel davon, außer das fallverhalten von objekten ^^

Castillo811

Core-Gamer

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Danksagungen: 286

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. März 2013, 17:34

Während der PS4 Präsentation wurde die Engine kurz vorgestellt.

<iframe width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/7LYpY-UvTs8?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

ja, aber da sieht man nicht wirklich viel davon, außer das fallverhalten von objekten ^^


...und das die blauen einzelteilchen von Nahem aus sehr wenigen Vektoren bestehen.
Die Demo wirkt,wie ich finde,nur auf den ersten Blick.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chris Cleis (14.03.2013)

Liu2k10

Core-Gamer

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Arkham City

Danksagungen: 94

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. März 2013, 17:40

Sieht auf jeden Fall schon mal besser aus als damals die Präsentation mit der Gummiente in der Badewanne.^^

Chris Cleis

Core-Gamer

Beiträge: 673

Registrierungsdatum: 16. Februar 2013

Danksagungen: 197

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. März 2013, 17:50

Da sieht diese hier zum. was die Physik angeht schon besser aus.


oder diese

SantaClause

Casual Gamer

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Danksagungen: 108

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. März 2013, 18:52

Vielleicht gibts dazu gleich das erste Havoc-nutzende Spiel. Eine gute Engine ist schließlich nichts wert, wenn sie nicht gut umsetzbar ist.

Phil46

Familienmitglied

Beiträge: 2 183

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Ettlingen

Danksagungen: 916

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. März 2013, 18:59

Vielleicht gibts dazu gleich das erste Havoc-nutzende Spiel. Eine gute Engine ist schließlich nichts wert, wenn sie nicht gut umsetzbar ist.

Half Life 3 wäre hammer :thumbsup:
Die Physic engine ist ja auch durch Half life 2 sehr bekannt geworden,bin mal gespannt was die so bringt für mich einer besten Physics engine.

Deaq

Attrappe

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Dinslaken

Danksagungen: 14

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. März 2013, 19:56

Vielleicht gibts dazu gleich das erste Havoc-nutzende Spiel. Eine gute Engine ist schließlich nichts wert, wenn sie nicht gut umsetzbar ist.

Half Life 3 wäre hammer :thumbsup:
Die Physic engine ist ja auch durch Half life 2 sehr bekannt geworden,bin mal gespannt was die so bringt für mich einer besten Physics engine.
Überhaupt Half Life 3 wäre hammer :wacko:

Bin aber dennoch gespannt, was die Engines so alles leisten.

EliteBlackDragon

Casual Gamer

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 22. Februar 2013

Wohnort: Wiesloch

Danksagungen: 80

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. März 2013, 20:16

Vielleicht gibts dazu gleich das erste Havoc-nutzende Spiel. Eine gute Engine ist schließlich nichts wert, wenn sie nicht gut umsetzbar ist.

Half Life 3 wäre hammer :thumbsup:
Die Physic engine ist ja auch durch Half life 2 sehr bekannt geworden,bin mal gespannt was die so bringt für mich einer besten Physics engine.


ja Half Life 3 wäre hammer
Habe dazu sehr viele Infos zu Half Life 3 Release und Produktion und so
Aber ich muss leider warten auf das okay von ganz oben
Will ja kein Ärger bekommen
Wenn ich es einfach poste
Also noch etwas Gedult haben
Hoffentlich kommt schnell eine Antwort
Bis dann
Gruß Christian

Phil46

Familienmitglied

Beiträge: 2 183

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Ettlingen

Danksagungen: 916

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 14. März 2013, 20:31

Vielleicht gibts dazu gleich das erste Havoc-nutzende Spiel. Eine gute Engine ist schließlich nichts wert, wenn sie nicht gut umsetzbar ist.

Half Life 3 wäre hammer :thumbsup:
Die Physic engine ist ja auch durch Half life 2 sehr bekannt geworden,bin mal gespannt was die so bringt für mich einer besten Physics engine.


ja Half Life 3 wäre hammer
Habe dazu sehr viele Infos zu Half Life 3 Release und Produktion und so
Aber ich muss leider warten auf das okay von ganz oben
Will ja kein Ärger bekommen
Wenn ich es einfach poste
Also noch etwas Gedult haben
Hoffentlich kommt schnell eine Antwort
Bis dann
Gruß Christian

Sorry aber selten so ein müll gelesen. X(

Luftkeks

Casual Gamer

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 5. März 2013

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 185

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 14. März 2013, 20:35

Das wichtige ist einfach, dass die neue Havok Engines + PS4, bis zu 1.000.000 Teile berechnen kann, ohne FPS Einbrüche.
Allein das, macht mich wuschig :)
VISIT ME ON: Facebook | 500px | Flickr

Roxas1997

PS4M Spambot

Beiträge: 3 302

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

Wohnort: Solingen

Danksagungen: 481

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 14. März 2013, 22:14

Freut mich, bin mal gespannt wie sie in die Tat umgesetzt aussehen wird :)