Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS4-Magazin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Nudelapache« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 673

Danksagungen: 646

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 15. März 2013, 08:12

Just Cause Entwickler loben die PS4-Architektur
Nachdem wir erst kürzlich wir über ein vermeintliches Teaser-Bild zu Just Cause 3 berichteten, gibt es nun weiteres von den Avalanche Studios zu vermelden!

Bekanntlich war die schwierige, unbekannte und exotische CELL-Struktur bei der PS3 vielen Studios ein großer Dorn im Auge. Sony möchte diesen Fehler bei der Next-Gen natürlich nicht wiederholen und setzt daher auf eine pc-ähnliche X86-Struktur, damit es auch Multiplattform-Titel geben wird, die die PS4 als Leadplattfom nutzen.

Im Falle der PS4 beruhigen uns jetzt die Avalanche Studios, die Entwicklerschmiede hinter dem Open-World-Fest Just Cause! Diese beschreiben die Entwicklung von Spielen auf der PS4 als gemütlicher "Spaziergang im Park" im Vergleich zur PS3. Der CTO Linus Bloomberg überschüttete Sony's PS4 mit Lob, gab aber auch zu bedenken, dass einige Entwicklerstudios natürlich eine gewisse Zeit brauchen werden um sich mit der neuen Plattform vertraut zu machen. Bloomberg lobte weiterhin vorallem die gute Zugänglichkeit der Konsole.

Quelle
Besuche den Autor bei Google.
 

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dec1987 (15.03.2013)

BiGBuRn83

Moderator

Beiträge: 4 937

Registrierungsdatum: 5. Februar 2013

Wohnort: Bergkamen

Danksagungen: 906

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 15. März 2013, 08:46

gab aber auch zu bedenken, dass einige Entwicklerstudios natürlich eine gewisse Zeit brauchen werden um sich mit der neuen Plattform vertraut zu machen. Bloomberg lobte weiterhin vorallem die gute Zugänglichkeit der Konsole.

Quelle

Wenn es eine gewisse Zeit ist , ist ja ok, aber viele Entwickler kommen bis heute noch nicht auf die PS3 klar :frusty:


Freundschaftsanfragen ohne Kommentar werden von mir gelöscht :whistling:

Luftkeks

Casual Gamer

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 5. März 2013

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 186

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 15. März 2013, 09:17

gab aber auch zu bedenken, dass einige Entwicklerstudios natürlich eine gewisse Zeit brauchen werden um sich mit der neuen Plattform vertraut zu machen. Bloomberg lobte weiterhin vorallem die gute Zugänglichkeit der Konsole.

Quelle

Wenn es eine gewisse Zeit ist , ist ja ok, aber viele Entwickler kommen bis heute noch nicht auf die PS3 klar :frusty:
Das war die größte Schwäche der PS3. Daher hing sie oft hinten. Für mich das wichtigste und erfreulichste an der PS4.
VISIT ME ON: Facebook | 500px | Flickr

EliteBlackDragon

Casual Gamer

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 22. Februar 2013

Wohnort: Wiesloch

Danksagungen: 86

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 15. März 2013, 09:56

Über ein Just Cause Remake oder ein neuer Teil für die Playstation4 würde ich mich freuen
Wenn ja, hoffe ich das es nicht so laggt wie die Vorgänger
Abwarten was passiert

Chris Cleis

Core-Gamer

Beiträge: 673

Registrierungsdatum: 16. Februar 2013

Danksagungen: 197

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 15. März 2013, 12:31

Bloomberg lobte weiterhin vorallem die gute Zugänglichkeit der Konsole.

fragt sich nur in welcherlei richtung, wenn die PS4 so einfach zu aufgebaut ist, ist sie sicher schnell hackbar, siehe die Windows ähnliche strucktur bei der Xbox 360, deutlich leichter hackbar als die der PS3 :|

Mary_Jay

Insert Coin...

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Danksagungen: 17

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 15. März 2013, 12:54

fragt sich nur in welcherlei richtung, wenn die PS4 so einfach zu aufgebaut ist, ist sie sicher schnell hackbar, siehe die Windows ähnliche strucktur bei der Xbox 360, deutlich leichter hackbar als die der PS3 :|

Hat sich durch Hackbarkeit nicht die Xbox, WII, der DS, das Iphone usw. besser verkauft?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chris Cleis (15.03.2013), Castillo811 (15.03.2013)

Chris Cleis

Core-Gamer

Beiträge: 673

Registrierungsdatum: 16. Februar 2013

Danksagungen: 197

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 15. März 2013, 12:57

ja ok, da gebe ich dir recht, aber dass sollte bei einem Gerät das sich durch Spiele Subventioniert nicht der fall sein, bei MS ist mir das egal, die haben Geld, Sony aber nicht :thumbdown:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

juli95 (15.03.2013)

hazynatoR

Familienmitglied

Beiträge: 1 927

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 709

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 15. März 2013, 14:37

Die Lobeshymnnen der PS4 hören nicht mehr auf!
Irgendwie kommt es mir einfach nach Marketingstrategie vor - was ich natrülich nicht hoffe!
PSN: hazynatoR



most wanted in 14: AC Unity,GTA V , Dragon Age Inq, FC4

Liu2k10

Core-Gamer

Beiträge: 509

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Arkham City

Danksagungen: 94

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 15. März 2013, 17:44

Wieder eine Stimme,die für die PS4 spricht.Entweder ist das Ding wirklich so hot,oder wir werden einfach nur hinters Licht geführt. :huh:

Spaß beiseite,es freut einen doch wirklich zu hören,dass sie zugänglicher ist,als der Vorgänger.Das kann uns doch eigentlich nur zu gute kommen.

Beiträge: 4 610

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2662

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 15. März 2013, 18:11

Also das war wirklich das beste was Sony mit der neuen Gen machen konnte, die schwächere PS Version wird damit vermutlich der Vergangenheit angehören und vllt dreht sich der Spieß jetzt ein bisschen um und die PS Games sehen was besser aus als die der Xbox.

Bin mal auf die ersten Bilder vom neuen JC gespannt, der letzte Teil war ja wirklich genial besonders die große Insel, ich erwarte mir wirklich viel. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Phil46 (15.03.2013)

Phil46

PS4M Spambot

Beiträge: 2 515

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Ettlingen

Danksagungen: 1078

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 15. März 2013, 18:21

Ich finde was die aus der PS3 raus geholt haben ist schon sehr beeindruckend Just Cause 2 gehört für mich zu den grafisch schönsten open world spielen und das bei der größe, auch wenn das für mein geschmack zu groß ist. Bin mal dann gespannt was die auf der PS4 raus holen und dann mit 8GB GDRR5 ram da geht bestimmt einiges.

10 Jahre Half-Life 2 :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andreas Schneider (15.03.2013)

Airdevil

Attrappe

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 7. Februar 2013

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 16. März 2013, 09:53

Gutes Beispiel für ein nicht umsetzen des Spiels Left 4 Dead auf der Playstation 3. Valve meinte mal es sei zu kompliziert das Game für die ps3 zu machen. Also ist schon was dran das die PS3 kompliziert ist. Aber ich hoffe auf ein Left4Dead 3 für PS4

Castillo811

Core-Gamer

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Danksagungen: 286

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 17. März 2013, 04:09

Mittlerweile hat man sich ja fast an Lob gewöhnt ......es wird wirklich zeit für Ergebnisse . Ich will allmählich sehen (mal abgesehen von KILLZONE und DEEP DOWN) ,was das Ergebnis ist.beim Fußball würde man(n) sagen..DIE WAHREIT LIEGT AUF DEM PLATZ ! :banana:

BiGBuRn83

Moderator

Beiträge: 4 937

Registrierungsdatum: 5. Februar 2013

Wohnort: Bergkamen

Danksagungen: 906

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 18. März 2013, 15:08

Gutes Beispiel für ein nicht umsetzen des Spiels Left 4 Dead auf der Playstation 3. Valve meinte mal es sei zu kompliziert das Game für die ps3 zu machen. Also ist schon was dran das die PS3 kompliziert ist. Aber ich hoffe auf ein Left4Dead 3 für PS4

Das Problem ist, dass die meisten XBox Entwickler gar kein Bock hatten sich mit der Cell Architektur auseinander zu setzen, oder wie bei Bethesda, sie versuchen es, aber nur halbherzig.

Ich denke bei der PS4 wird das anders. Diesmal muss man sich halt entscheiden, welche features einem wichtiger sind, da ich nicht glaube, dass die neue Xbox 1 zu 1 von der PS4 kopiert.


Freundschaftsanfragen ohne Kommentar werden von mir gelöscht :whistling:

Caps Lock

Gewinnspiel-Teilnehmer

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 18. März 2013

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 18. März 2013, 17:39

Günstigere + leichtere Entwicklung zugunsten der Spieleauswahl
Wenn man der jetzigen Euphorie trauen darf, erwartet uns mit der PS 4 eine grössere Auswahl an Spielen als bei der PS 3. ** Die wohl einfachere PC ähnliche Innenarchitektur und die Ünterstützung von kleineren Entwicklerfirmen könnten wohl dazu führen das uns nun wieder mehr Geheimtipp und Spartenspiele erwarten, die weniger die Masse ansprechen werden aber dafür Qualitativ hervor stechen ! :D Falls ich mit der Behauptung richtig liege, erwarten uns wieder schöne Zockerzeiten die an PS 1 und PS 2 erinnern. Somit wären auch die Zeiten des millionenschweren Blockbustersgaming teilweise vorüber wo sich ein Hersteller keine Fehler oder Eigenheiten erlauben konnte und sich stets auf den Casual Sektor konzentrieren musste und die Fortsetzung schon in der Schublade bereit stand !

Roxas1997

PS4M Spambot

Beiträge: 3 401

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

Wohnort: Solingen

Danksagungen: 495

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 19. März 2013, 20:42

Wenn man der jetzigen Euphorie trauen darf, erwartet uns mit der PS 4 eine grössere Auswahl an Spielen als bei der PS 3. ** Die wohl einfachere PC ähnliche Innenarchitektur und die Ünterstützung von kleineren Entwicklerfirmen könnten wohl dazu führen das uns nun wieder mehr Geheimtipp und Spartenspiele erwarten, die weniger die Masse ansprechen werden aber dafür Qualitativ hervor stechen ! :D Falls ich mit der Behauptung richtig liege, erwarten uns wieder schöne Zockerzeiten die an PS 1 und PS 2 erinnern. Somit wären auch die Zeiten des millionenschweren Blockbustersgaming teilweise vorüber wo sich ein Hersteller keine Fehler oder Eigenheiten erlauben konnte und sich stets auf den Casual Sektor konzentrieren musste und die Fortsetzung schon in der Schublade bereit stand !


Hoffen wir`s alle gemeinsam...hoffen wir´s :)