Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS4-Magazin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Nudelapache« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 614

Danksagungen: 596

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. März 2013, 07:50

PS4 - Kaz Hirai erklärt warum man die Konsole noch nicht gezeigt hat!
Sicherlich waren viele letztendlich vom PlayStation Meeting etwas enttäuscht, schließlich haben alle vergebens auf das Erscheinungsbild der PlayStation 4 gewartet. Kaz Hirai, der CEO aus dem Hause Sony erklärte nun in einem Videointerview mit BBC, warum man die PS4 nicht gezeigt habe.

"Ich denke dass auch ihr wisst, das wir noch einen langen Weg bis hin zum letztendlichen Produktlaunch haben werden. Es wird noch genügend Möglichkeiten geben, über die PS4 zu reden und zusätzliche Details preis zu geben. Das PlayStation Meeting war kein Launch im eigentlichen Sinne, wir haben über die Konsole gesprochen und es werden mehr Informationen kommen, aber dies lässt die Leute spekulieren - und das ist gut! "

Zitat

“I think that, you know, we still have a long ways to go before the actual product launch and there are going to be a lot of opportunities for us to talk about and provide additional details on the PlayStation 4. It wasn’t actually a launch, we just talked about the console and there will be more information to come, but it keeps people guessing and that’s a good thing.”
Die PlayStation 4 wird aller Wahrscheinlichkeit nach in voller Pracht im Rahmen der Sony-Pressekonferenz während der kommenden E3 gezeigt werden.

Danke an Iron-Ox für die Einsendung!

Quelle
Besuche den Autor bei Google.
 

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dec1987 (14.03.2013), HerbyPS3 (14.03.2013)

Castillo811

Core-Gamer

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Danksagungen: 286

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. März 2013, 08:59

Moin erstmal...
Ich glaube der entscheidende Satz fällt am Ende seines Zitates
... Das es gut ist,dass aufgrund des NICHT-ZEIGENS über die Konsole spekuliert und geredet wird.
Da hat der gute Kazai recht ...und wenn sie genau das damit erreichen wollten,dann war es auch aus medialer Sicht ein recht clevere Schachzug.

BiGBuRn83

PS4M Spambot

Beiträge: 3 394

Registrierungsdatum: 5. Februar 2013

Wohnort: Bergkamen

Danksagungen: 404

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. März 2013, 10:26

Ist doch klar, dass die das so gemacht haben. Wäre jetzt schon alles offen gelegt, würde nur noch über die Xbox spekuliert werden.

Finde es eh komisch, dass man so wenig von Microsoft hört


Freundschaftsanfragen ohne Kommentar werden von mir gelöscht :whistling:

EliteBlackDragon

Insert Coin...

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 22. Februar 2013

Wohnort: Wiesloch

Danksagungen: 35

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. März 2013, 10:37

Hoff das es stimmt
Und die Ps4 dann bei der E3 zu sehen ist
Freue mich schon wenn es soweit ist

Genau
Wenn die Ps4 erstmal geoutet ist,
dann wird über die XboX geredet.
So ist es halt

Castillo811

Core-Gamer

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Danksagungen: 286

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. März 2013, 10:40

Ist doch klar, dass die das so gemacht haben. Wäre jetzt schon alles offen gelegt, würde nur noch über die Xbox spekuliert werden.

Finde es eh komisch, dass man so wenig von Microsoft hört


Is richtig . Bis zum Launch MS das Feld zu überlassen (abgesehen von der E3) wäre dumm,weil dann hat sogar derjenige n Vorteil ,der beim Launch durch die näher anliegende Präsentation noch in aller Munde ist und alles was sony gemacht hat ,geht nach hinten los. Ist letztendlich schon alles gut so,wie sie s machen .

Yapp...Microsoft is ruhig .die Ruhe vorm Sturm? Sind'se geschockt?? Bald wissen wir mehr ... Aber so einfach wie sich das vielleicht viele vorstellen,dass da einfach ne Xbox kommt,dessen specs eh schon geleakt sind ,wird das nicht. GERADE aufgrund dieser Zurückhaltung (und im Hinterlopf Microsofts Budget für Hardware und Subventionierung ) ist die Runde erst gewonnen wenn sie gespielt wurde .
Da kann aller Aktueller ps4Hype schnell verflogen sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BiGBuRn83 (14.03.2013)

Chris Cleis

Core-Gamer

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 16. Februar 2013

Danksagungen: 197

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. März 2013, 10:51

ok vor ein paar wochen wurde nur damit argumentiert dass der Sinn der Pressekonferenz der war die Zukunft der Playstation zu zeigen und nicht das gerät, ich denke es stimmt beides.

Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

Wohnort: Bremerhaven

Danksagungen: 416

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. März 2013, 12:05

Bis jetzt ist die PS4 in aller Munde und das wird bis zum Xbox Launch so bleiben. Das wollte Sony erreichen, um Werbung zu machen :wacko: Das ist doch mittlerweile so üblich. Mich itneressiert das Aussehen der Konsole überhaupt nicht, nur die technischen Details und Features sind wichtig. :D Später hauen sich Sony und MS so oder so die Köpfe ein, wie immer.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sanakoev (14.03.2013)

Justine Lessner

Casual Gamerin

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 13. Februar 2013

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 111

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. März 2013, 12:40

Bei mir ist der Hype ein wenig verflogen, seit der Sony veranstaltungen, die Spiele sahen so bunt aus, hoffentlich werden nicht alle Spiele so sein, es gab nichts was mich interessiert hatte, ansonsten ok, das Design interessiert mich schon, aber dass ich es nicht abwarten kann bis zur Ps 4 ist es nicht soweit, denn es kommt nichts was ein Kauf am launch rechtfertigen würde.

Chris Cleis

Core-Gamer

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 16. Februar 2013

Danksagungen: 197

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. März 2013, 14:41

Bei mir ist der Hype ein wenig verflogen, seit der Sony veranstaltungen, die Spiele sahen so bunt aus, hoffentlich werden nicht alle Spiele so sein

Wollen das nicht alle? :wacko:

Sanakoev

Insert Coin...

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 25. Februar 2013

Wohnort: Sankt Petersburg

Danksagungen: 65

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. März 2013, 15:05

Bis jetzt ist die PS4 in aller Munde und das wird bis zum Xbox Launch so bleiben. Das wollte Sony erreichen, um Werbung zu machen :wacko: Das ist doch mittlerweile so üblich. Mich itneressiert das Aussehen der Konsole überhaupt nicht, nur die technischen Details und Features sind wichtig. :D Später hauen sich Sony und MS so oder so die Köpfe ein, wie immer.


Geht mir genau so, mir ist es auch total egal wie die PS4 aussieht.
Also bei mir Sony jedenfalls nicht erreicht das ich mehr über die PS4 rede, bzw. gedanken über das Aussehen mache.
Viel mehr interessieren mich die Spiele die für die PS4 herauskommen oder auch das innere der PS4. Mir ist es vollkommen gleichgültig ob die PS4 einen Design-Award verdient oder aussieht wie eine Mülltonne, ich möchte ja schließlich damit spielen und Sie nicht heiraten. :wacko:

Mr_Aufziehvogel

Familienmitglied

Beiträge: 1 697

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 1608

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. März 2013, 15:09

Bei mir ist der Hype ein wenig verflogen, seit der Sony veranstaltungen, die Spiele sahen so bunt aus, hoffentlich werden nicht alle Spiele so sein, es gab nichts was mich interessiert hatte, ansonsten ok, das Design interessiert mich schon, aber dass ich es nicht abwarten kann bis zur Ps 4 ist es nicht soweit, denn es kommt nichts was ein Kauf am launch rechtfertigen würde.
Häh, zu bunt ? Ich glaub du solltest mal nen bisschen an den Kontrastwerten deines Fernsehers / Notebooks oder was auch immer drehen.
Zu bunt fand ich das nicht, ich fand die Spiele von der Farbpalette her eher angenehm, besonders Killzone 3 wirkt sehr homogen von der Farbgebung her.


Nen bischen mehr Farbe würde der Spielewelt, besonders die der Shooter doch sehr gut tuen !


Was haben wir jetzt die letzten 6-7 Jahre serviert bekommen ? Richtig, Shooter die in kargen Umgebungen bzw. in der Wüstenlandschaft spielten. Die vorherschenden Farben waren gelb / braun / grau.

Selbst das Black Ops 1 und 2 (die Spiele die fast keinerlei Nahostsetting haben) wirken doch sehr grau und ausgebleicht. ACTIVISION würde sich doch sehr gut daran tuen, mal die Farbwerte hochzuschrauben und die Umgebungen nen bisschen lebendiger zu gestalten - und das ist nur das kleinste Problem des Shooters mit dem unausgeglichensten Gameplay (aber das is nen anderes Thema :D )


Auch Battlefield und Crysis wirkt irgendwie der Farbe entzogen. Als hätten die Entwickler eine Pinsel-Phobie.
Far Cry 3 und Bioshock oder auch Uncharted zeigen aber, wie man Farben sehr toll einsetzen kann.

Und z.B. Journey wirkt von der Farbpalette her so stimmig, dass sogar die lebensfeindliche und karge Wüste auf eigenartige Weiße interessant wirkt.



Shooter waren da eher in den letzten Jahren sehr langweilig und abwechslungsarm in Szene gesetzt.


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chris Cleis (14.03.2013), Phil46 (14.03.2013), Pokerface (19.03.2013)

BiGBuRn83

PS4M Spambot

Beiträge: 3 394

Registrierungsdatum: 5. Februar 2013

Wohnort: Bergkamen

Danksagungen: 404

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. März 2013, 15:30

Bei mir ist der Hype ein wenig verflogen, seit der Sony veranstaltungen, die Spiele sahen so bunt aus, hoffentlich werden nicht alle Spiele so sein, es gab nichts was mich interessiert hatte, ansonsten ok, das Design interessiert mich schon, aber dass ich es nicht abwarten kann bis zur Ps 4 ist es nicht soweit, denn es kommt nichts was ein Kauf am launch rechtfertigen würde.
Häh, zu bunt ? Ich glaub du solltest mal nen bisschen an den Kontrastwerten deines Fernsehers / Notebooks oder was auch immer drehen.
Zu bunt fand ich das nicht, ich fand die Spiele von der Farbpalette her eher angenehm, besonders Killzone 3 wirkt sehr homogen von der Farbgebung her.


Nen bischen mehr Farbe würde der Spielewelt, besonders die der Shooter doch sehr gut tuen !


Was haben wir jetzt die letzten 6-7 Jahre serviert bekommen ? Richtig, Shooter die in kargen Umgebungen bzw. in der Wüstenlandschaft spielten. Die vorherschenden Farben waren gelb / braun / grau.

Selbst das Black Ops 1 und 2 (die Spiele die fast keinerlei Nahostsetting haben) wirken doch sehr grau und ausgebleicht. ACTIVISION würde sich doch sehr gut daran tuen, mal die Farbwerte hochzuschrauben und die Umgebungen nen bisschen lebendiger zu gestalten - und das ist nur das kleinste Problem des Shooters mit dem unausgeglichensten Gameplay (aber das is nen anderes Thema :D )


Auch Battlefield und Crysis wirkt irgendwie der Farbe entzogen. Als hätten die Entwickler eine Pinsel-Phobie.
Far Cry 3 und Bioshock oder auch Uncharted zeigen aber, wie man Farben sehr toll einsetzen kann.

Und z.B. Journey wirkt von der Farbpalette her so stimmig, dass sogar die lebensfeindliche und karge Wüste auf eigenartige Weiße interessant wirkt.



Shooter waren da eher in den letzten Jahren sehr langweilig und abwechslungsarm in Szene gesetzt.


Es kommt immer auf das Spiel an. Wenn man ein düsteres Game hat, will man ja keine bunten Farben.

Aber bei Uncharted oder Far Cry fand ich die Farbe sehr gut umgesetzt.


Freundschaftsanfragen ohne Kommentar werden von mir gelöscht :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chris Cleis (14.03.2013)

Mr_Aufziehvogel

Familienmitglied

Beiträge: 1 697

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 1608

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. März 2013, 15:43

Es kommt immer auf das Spiel an. Wenn man ein düsteres Game hat, will man ja keine bunten Farben.

Aber bei Uncharted oder Far Cry fand ich die Farbe sehr gut umgesetzt.
Naja, aber COD zum Beispiel, ist jetzt kein düsteres Spiel bzw. hat keine düstere Thematik.
COD ist einfach nur BUM BUM BUM....ratatatatat....... BOOM Peng splash


Bioshock ist ja sehr Bunt und Comichaft, aber durch geschicktes Einsetzen von Licht und Schatten, Details und Sounds, wirkt das Spiel richtig düster, psychedelisch und einfach nur abgedreht.


Bioshock ist der beste Beweis dafür, dass düstere und beklemmende Stimmung nicht bedeuten muss, dass man dem Spiel Farbe entziehen muss.


BiGBuRn83

PS4M Spambot

Beiträge: 3 394

Registrierungsdatum: 5. Februar 2013

Wohnort: Bergkamen

Danksagungen: 404

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 14. März 2013, 15:48

Es kommt immer auf das Spiel an. Wenn man ein düsteres Game hat, will man ja keine bunten Farben.

Aber bei Uncharted oder Far Cry fand ich die Farbe sehr gut umgesetzt.
Naja, aber COD zum Beispiel, ist jetzt kein düsteres Spiel bzw. hat keine düstere Thematik.
COD ist einfach nur BUM BUM BUM....ratatatatat....... BOOM Peng splash


Bioshock ist ja sehr Bunt und Comichaft, aber durch geschicktes Einsetzen von Licht und Schatten, Details und Sounds, wirkt das Spiel richtig düster, psychedelisch und einfach nur abgedreht.


Bioshock ist der beste Beweis dafür, dass düstere und beklemmende Stimmung nicht bedeuten muss, dass man dem Spiel Farbe entziehen muss.

Das stimmt, aber diese Grenze zu ziehen ist sehr schwer und das bekommen nicht alle hin. Dadurch wirkt es sehr schnell kitschig.
Dann soll man es lieber lassen.

Ich spiele z.B. auch sehr gerne Borderlands, wo mich der Shaderlook auch erst abgeschreckt hat. :rolleyes:


Freundschaftsanfragen ohne Kommentar werden von mir gelöscht :whistling:

Liu2k10

Casual Gamer

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Arkham City

Danksagungen: 94

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 14. März 2013, 17:34

Hat laut den Vorbesteller-Zahlen auch keinen Abbruch getan.Ich freu' mich schon auf die E3,so haben wir noch Vorfreude,das ist doch toll.

ilFENOMENO-

Casual Gamer

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 20. Februar 2013

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 47

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 14. März 2013, 18:18

Ich find es ganz normal und richtig das Sony so früh nicht die Katze aus dem Sack lässt,Sony ist ja nicht der einzige auf dem Markt!
Und natürlich ist das Innenleben der PS4 das wichtigste aber ich muß zugeben das mich das Design sehr interessiert und es garnicht mehr abwarten kann die Kiste zu sehen schließlich schmückt das gute Stück mein Wohnzimmer und sollte schon auch ein Hingucker sein ;)

SantaClause

Casual Gamer

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Danksagungen: 108

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 14. März 2013, 18:49

Möglicherweise bereuen Sony diese Entscheidung, zugeben würden sie dies aber nicht.

Phil46

Familienmitglied

Beiträge: 1 864

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Ettlingen

Danksagungen: 698

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 14. März 2013, 18:50

Wie mal in einem anderen thread geschrieben, es kommt eh viel geiler auf der E3 ich bin schon sehr gespannt drauf auf das Design der PS4.

Vader_95

Casual Gamer

Beiträge: 491

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Zuhause

Danksagungen: 162

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 14. März 2013, 19:11

Ich bin auch schon sehr gespannt wie die Play Station 4 aussehen wird.
Wird schon einen Grund haben, warum sie das Design der Play Station 4 noch nicht bekannt gegeben haben, vermutlich einen anderen als es erwähnt wurde.
Ich habe auch nichts dagegen, wenn sie Stück für Stück mehr der Play Station 4 preis geben. :)

PSN ID: HustleNussHD. :)
Bitte in der Anfrage kurz erwähnen, dass ihr von hier seid.

Mr_Aufziehvogel

Familienmitglied

Beiträge: 1 697

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 1608

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. März 2013, 19:47

Ich denke, der Grund warum die Konsole selbst nicht gezeigt wurde, ist dass das Design einfach noch nicht fertig ist. SONY hat die PS4 dafür zu früh angekündigt.

Aber die frühe Ankündigung ist wichtig gewesen und strategisch auch sehr gut von SONY.
Denn jetzt steht Microsoft unter Druck und in der Zwischenzeit reden alle schon von der PS4.

Den Preis nicht zu nennen ist ebenfalls reine Strategie. In dem Falle, hätte Microsft sehr Leicht auf den Preis reagieren können und gleich danach damit konteren können, dass die XBOX 3 ja billiger ist - oder so ähnlich.
Die 8 GB 5gddr Ram bis zuletzt geheim zu halten, war ebenso ein sehr guter Schachzug, der für Schlagzeilen sorgte und Microsoft abermals unter Druck setzt.

Ich jedenfalls freue mich sehr auf die PS4 und mein Ersteindruck der Konsole ist durchweg positiv.

Da SONY aus der schwer programmierbaren PS3 gelernt hat.
Gerade deswegen, wird es sicherlich nicht so eine lange Durststrecke an guten Spielen für die PS4 geben, wie zum Start der Ps3

Die PS3 hatte wirklich einen sehr schlechten Start. Wenn man sich die PS3 2 Jahre nach Launch gekauft hat, hatte man nicht viel verpasst.
Ich denke, die PS4 lohnt sich schon von Anfang an !