Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS4-Magazin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vondergraaf

Redakteur

  • »Vondergraaf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 918

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

Danksagungen: 2095

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 12. Mai 2017, 11:15

Bloodborne 2 - Sehen wir den Nachfolger auf der E3?
Ach, die wundervolle Zeit vor der Electronic Entertainment Expo (E3), in der Gerüchte, Leaks, forcierte "Leaks" und knapp gehaltene Aussagen von Entwicklern, aus denen gesponnen wird, was man sich eben wünscht, in einer Häufigkeit auftreten, die man im Rest des Jahres sonst nicht sieht.

Nachdem aus einem von Ubisoft geposteten Bild von Far Cry 3, das keinen tieferen Sinn hatte als Klicks und Kommentare zu generieren, ein mutmaßliches Sequel/Prequel/Remaster wurde, nur um kurz darauf von Gerüchten rund um Far Cry 5 abgelöst zu werden, das ähnlich wie Red Dead Redemption 2 ein Wild West-Setting haben soll. Red Dead Redemption 2 bekam übrigens einen ersten Screenshot spendiert, geleakt, was sonst, aber auch von einem völlig anderen Spiel .

Um es kurz zu halten: Man sollte die aktuellen Gerüchte mit noch mehr Vorsicht genießen, als den Rest des Jahres über.

Nachdem wir das aus dem Weg geschafft haben, dürfen wir uns nun endlich auf Bloodborne 2 freuen, das zu 99% auf der diesjährigen E3 vorgestellt werden wird. Das zumindest behauptet ein User auf NeoGaf in dem Thread "Glaubt ihr, dass wir Bloodborne 2 auf der E3 sehen werden?" .

Was man normalerweise mit einem Schulterzucken abtun würde, erhält hier durch den Schreibenden Relevanz, handelt es sich doch um Thomas Mahler, CEO und Game Designer der Moon Studios, also jenem Studio, das Ori and the Blind Forest entwickelte. Dieser schrieb:

"Ich bin mir 99%ig sicher, dass wir es sehen werden :)"

Ob er aufgrund seiner Position über Insiderwissen verfügt, oder selbst nur mutmaßt, wissen wir natürlich nicht. Da er sich gleichzeitig aber nicht dazu hinreißen ließ auf Fragen zu reagieren oder weitere Posts zu verfassen, könnte es sich auch um einen Trollversuch handeln, wer weiß das schon? Wir haben eben diese seltsame Zeit im Jahr...

Bis zur E3 sind es nur noch wenige Wochen und ein Sequel zum Exkusivtitel Bloodborne scheint nicht unwahrscheinlich. Gerade da man bei From Software die Action-Rollenspiel-Serie Dark Souls vorerst beendet hat und sich der erste Teil sehr gut verkaufte, wäre es von Sony ein cleverer Schachzug ein weiteres exklusives Souls-Like-Game auf die eigene Plattform zu holen.

Wie dem auch sei: In Kürze wissen wir mehr.

Was sagt ihr zu dem Ganzen?


Quelle
 
Artikel zum Spiel
Könnte dich auch interessieren...

Bloodborne

Publisher: Sony Computer Entertainment
Entwickler: FromSoftware
Releasedatum: 2015-03-25

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pulverblitz (12.05.2017), Smirnoff (12.05.2017), Iron-Ox (12.05.2017)

RorOnoa_ZorO

Insert Coin...

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 22. Juni 2016

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. Mai 2017, 11:27

geil, geiler, Bloodborne

ein Titel den man sich ohne Bedenken vorbestellen kann, sobald es soweit ist

habe Dark Souls, Bloodborne und Nioh gefeiert und freue mich wenn Bloodborne 2 offiziell angekündigt wird


Freundschaftsanfragen sind gerne gesehen :thumbsup: als Grund denn aber PS4 Magazin angeben, damit ich es zuordnen kann

Monkey

Casual Gamer

Beiträge: 298

Registrierungsdatum: 26. Juli 2014

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 12. Mai 2017, 11:27

Dann geht das ja wieder los -_-
* Wix Spiel, Schrott Spiel, kein Bock mehr auf den Mist, sowas hätten die Entwickler sich klemmen können, klatsch Controller küsst die Wand* und trotzdem wird es weiter gespielt :D
Muss schon sagen war eine sehr teure Platin :D natürlich nur wenn man es ohne glitches macht. nicht so wie 99% der Spieler die sich ihre Seelen verdoppeln...

Aufjedenfall her damit der erste Teil war grandios und hat mir persönlich besser gefallen als die DS Spiele da ich lieber diesen schnelleren spielstil mag.
Wäre aufjedenfall ein Day One Kauf für mich und dieses mal können Sie es gleich als Controller bundle verkaufen :D

thebourbonkid88

PS4M Spambot

Beiträge: 3 155

Registrierungsdatum: 20. August 2014

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2997

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 12. Mai 2017, 11:27

Immer her damit. Fand Bloodborne absolut spitze. Auf Grund des Viktorianischen Settings mit leichten Horroreinflüssen fand ich BB sogar noch besser als die Dark Souls Teile. Von mir aus kann da gerne ein neuer Teil kommen. Gerne auch dieses Jahr noch :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hadouken (12.05.2017), Jefferson (14.05.2017)

Pulverblitz

Attrappe

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 26. April 2017

Danksagungen: 46

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 12. Mai 2017, 11:31

Ich glaub das ist zu schwer für mich, kenne solche Spielreihen nur vom sagen, hatte es im Laden in der Hand aber da trieb es mir den Schweiß auf die Stirn ;(


Rums! Da geht die Pfeife los | Mit Getöse, schrecklich groß |Kaffeetopf und Wasserglas | Tobaksdose, Tintenfaß | Ofen, Tisch und Sorgensitz | Alles fliegt im Pulverblitz.

Vondergraaf

Redakteur

  • »Vondergraaf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 918

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

Danksagungen: 2095

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 12. Mai 2017, 11:34

Ich glaub das ist zu schwer für mich, kenne solche Spielreihen nur vom sagen, hatte es im Laden in der Hand aber da trieb es mir den Schweiß auf die Stirn ;(
Du solltest es einfach mal probieren, schaue im Internet nach Tipps und gib nicht direkt auf. Denn tatsächlich ist gerade bei Bloodborne der Einstieg, also die ersten paar Stunden, am schwierigsten. Wenn du den Dreh erst einmal raus hast, wird es wesentlich einfacher.

Es bleibt natürlich ein Spiel mit vielen Frustmomenten und knackigem Schwierigkeitgrad, aber den Anfang fand ich rückblickend am härtesten.

Andererseits verdrängt man erfahrenes Leid auch schnell, insofern... ;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pulverblitz (12.05.2017), Hadouken (12.05.2017), Jefferson (14.05.2017)

Shoryuken94

PS4M Spambot

Beiträge: 2 874

Registrierungsdatum: 21. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1602

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 12. Mai 2017, 11:37

Würde mich nicht wundern. Der erste Teil war wirklich gut und hat viele Fand gewonnen. Und Sony wird sicher Interesse an einem nachfolger haben und entsprechend Geld in die hand nehmen. Würde mich persönlich auch sehr freuen, nach Nioh habe ich wieder richtig Lust auf diese Art von Spiel bekommen. Und das Setting von Bloodborne 1 hat mich echt angemacht.

@Pulverblitz: Vielleicht solltest du dann mal mit Nioh anfangen. Das ist vom Einstieg her wesentlich einfacher (finde ich) als bloodborne. In Bloodborne habe ich am Anfang extrem geflucht, da dauert es etwas, bis man rein kommt. Nioh kann einem diese Art von piel finde ich sehr gut beibringen.


Wenn du Lust auf eine Runde zocken hast, dann lass doch einfach eine Einladung da :-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pulverblitz (12.05.2017)

BiGBuRn83

Moderator

Beiträge: 9 946

Registrierungsdatum: 5. Februar 2013

Danksagungen: 5029

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 12. Mai 2017, 11:43

Super Nachricht. Für mich sind solche Spiele nichts. Ich verfalle da schnell in den rage Modus und hab dann irgenwann keine Lust mehr :) Für alle Fans freut es mich aber.


Freundschaftsanfragen ohne Kommentar werden von mir gelöscht :whistling:


Bei Unklarheiten bezüglich Löschungen oder Verwarnungen könnt ihr gerne HIER nachlesen

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shoryuken94 (12.05.2017), Fragstar1 (12.05.2017), majormcmias (12.05.2017)

HilJers

Core-Gamer

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 309

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 12. Mai 2017, 11:44

Bloodborne - Hassliebe in Perfektion! :love:
Da wird ohne mit der Wimper zu zucken vorbestellt, falls die das Spiel denn dann wirklich präsentieren. Mir hat Bloodborne ehrlich gesagt auch besser gefallen als die Souls-Teile, einfach weils zackiger und nicht so sehr auf Verteidigung ausgelegt war. Eigentlich müsste ich auch mal weitermachen, bis zur Platin fehlen nur noch ganz wenige Sachen. :rolleyes:

Fragstar1

Core-Gamer

Beiträge: 977

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2013

Wohnort: NRW

Danksagungen: 602

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 12. Mai 2017, 11:50

Bin da ganz bei @BiGBuRn83: Diese Spiele sind einfach nichts für mich. Stand ebenfalls des Öfteren lurz davor, mir den ersten Teil zu kaufen. Ab einem gewissen Grad an Wiederholungen bestimmter Passagen, fehlt mir dann der Ehrgeiz!

Da aber sehr viele sich auf das Game freuen, gönne ich es ihnen :D




Zitat


Zitat eines Chatusers

ich trinke die Bottle Bourbon aus, dann Burn ich mit ein wenig MDMA meine Synapsen und geb Phillip & Cyrus Klatscher auf ihre sonnenverbrannten Nacken

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BiGBuRn83 (12.05.2017)

joschi486

Core-Gamer

Beiträge: 670

Registrierungsdatum: 15. Februar 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 370

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 12. Mai 2017, 11:57

Ich glaub das ist zu schwer für mich, kenne solche Spielreihen nur vom sagen, hatte es im Laden in der Hand aber da trieb es mir den Schweiß auf die Stirn ;(
Du solltest es einfach mal probieren, schaue im Internet nach Tipps und gib nicht direkt auf. Denn tatsächlich ist gerade bei Bloodborne der Einstieg, also die ersten paar Stunden, am schwierigsten. Wenn du den Dreh erst einmal raus hast, wird es wesentlich einfacher.

Es bleibt natürlich ein Spiel mit vielen Frustmomenten und knackigem Schwierigkeitgrad, aber den Anfang fand ich rückblickend am härtesten.

Andererseits verdrängt man erfahrenes Leid auch schnell, insofern... ;)

Ja, ich hab es hier auch noch rumliegen, vielleicht 3 Stunden gespielt. An sich cooles Setting und eine gute Herausforderung, nur mit der anfänglichen Hürde, bis mans wirklich checkt sau oft zu sterben hab ich bisschen die Lust verloren. Die Tode sind gar nicht das nervige gewesen, ist immer besser geworden, aber die Ladezeit war (damals zumindest) immer viel zu lang für die vielen Tode. Deswegen gefrustet weggelegt und zwar immer wieder in der Hand gehabt aber dann doch nicht eingelegt.
Steht auf jeden Fall auf der Muss-spielen-Liste, aber wann ichs endlich mal richtig anpacke weiß ich nicht :S

Bugiemann

Insert Coin...

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 16. August 2013

Danksagungen: 60

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 12. Mai 2017, 12:06

Also ich bin mittlerweile übersättigt, was diese Dark Souls ähnlichen Spiele angeht. Irgendwie weiß man ja schon, was einen erwartet.

Shoryuken94

PS4M Spambot

Beiträge: 2 874

Registrierungsdatum: 21. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1602

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 12. Mai 2017, 12:20

Die Tode sind gar nicht das nervige gewesen, ist immer besser geworden, aber die Ladezeit war (damals zumindest) immer viel zu lang für die vielen Tode


ja technisch hat Bloodborne einige Probleme. Die Ladezeiten sind nur eins und tatsächlich ein graus. Auch in der aktuellen Version sind sie in meinen Augen zu lang. Aber eine bverbesserun zur urversion. Zum anderen keine 60fps, was das gameplay leider recht träge machte. Beides Dinge wo ich Nioh loben möchte und was vielen sicher etwas die Einstiegshürde nimmt.

Ein Bloodborne 2 mit 60fps, auch das wäre ein traum. ich hoffe mal auf eine 60fps version für die ps4 pro.

Also ich bin mittlerweile übersättigt, was diese Dark Souls ähnlichen Spiele angeht. Irgendwie weiß man ja schon, was einen erwartet.


Also ich weiß auch was mich im kommenden red Dead Redemption oder dem nicht angekündigten GTA 6 erwartet. Ich weiß auch so ziemlich was mich in jedem realistischen rennspiel erwartet oder im nächsten call of Duty und battlefield. So ist es nun mal bei einer Serie, aber bei Bloodborne zwei weiß ich zumindest, dass ich ein geniales spiel erwarten kann mit coolem Kampfsystem, tollen Bossen und einem sehr zufriedenstellenden gefühl, wenn man es geschafft hat :)


Wenn du Lust auf eine Runde zocken hast, dann lass doch einfach eine Einladung da :-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

joschi486 (12.05.2017)

Magreiner

Insert Coin...

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 18. März 2014

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 12. Mai 2017, 12:36

Ich weiß nicht ob ein Bloodborne 2 was werden kann. Vorallem da ich nicht weiß wie viel Lust Myazaki darauf hat. Am Ende bekommt man dann wieder so eine Nummer wie Dark Souls 2. Zwar immer noch besser als gar nichts, aber die großartige Story vom ersten Teil könnte darunter leiden, außer es wäre ein komplett anderer Ansatz ohne Verweise auf den ersten Teil.

Shizo

PS4M Spambot

Beiträge: 4 594

Registrierungsdatum: 8. Februar 2013

Danksagungen: 3242

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 12. Mai 2017, 13:14

Ich weiß nicht. Aktuell arbeitet Fromsoft ja an drei Titeln, zwei davon werden definitiv nichts mit der SoulsBorne Reihe zu tun haben, das dritte ist laut eigenen Angaben ein Spiel im "Dark Fantasy" Setting, könnte natürlich passen, wenn da nicht Miyazakis Aussage wäre dass er eigentlich erstmal genug von Souls/Borne hat, oder zumindest wurde da mal was in die Richtung behauptet. Vielleicht wird das aber auch von einem anderen Studio entwickelt, wer weiß. Hätte natürlich nichts gegen ein BB2, aber wenn dann sowieso nur von Fromsoft und auch nur mit viel Liebe!


Sammelthreadübersicht

Metal Gear Solid Reihe - Dark Souls Reihe - Bloodborne - Final Fantasy 15 - Deus Ex MD - The Division - NIOH - Ghost Recon Wildlands

Weitere Sammelthreads:

Cyberpunk 2077 Sammelthread | Death Stranding Sammelthread | Far Cry 5 Sammelthread

BigBossCK

Insert Coin...

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 30. April 2014

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 12. Mai 2017, 13:58

hatten die nicht mal gesagt das ein eventueller nachfolger nichtmehr exklusiv wäre? meine das mal iwo aufgeschnappt zu haben

Scaletta

Attrappe

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2016

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 12. Mai 2017, 15:07

Oh mein gott wie geil und bitte Release noch dieses Jahr im November... #träum

Shoryuken94

PS4M Spambot

Beiträge: 2 874

Registrierungsdatum: 21. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1602

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 12. Mai 2017, 15:44

hatten die nicht mal gesagt das ein eventueller nachfolger nichtmehr exklusiv wäre? meine das mal iwo aufgeschnappt zu haben


Bloodborne ist eine eingetragene Marke von Sony. From Software hat an der marke selbst keinerlei Rechte. Es ist unwahrscheinlich, dass bloodborne so den Weg auf andere Systeme findet. Natürlich kann ein nachfolger aber auch anders heißen und in einem anderen Universum spielen. Ähnlich wie Demon Souls und Dark Souls. Ansonsten kann Sony mit der marke machen, was sie wollen. Theoretisch könnte auch ein anderes Studio ein Bloodborne 2 entwickeln (was ich aber für sehr unwahrscheinlich halte)


Wenn du Lust auf eine Runde zocken hast, dann lass doch einfach eine Einladung da :-)

Hadouken

Core-Gamer

Beiträge: 514

Registrierungsdatum: 29. Juni 2015

Danksagungen: 115

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 12. Mai 2017, 16:46

Nach dem Erfolg von Teil 1 ist ein zweiter Teil sogut wie sicher. Ich traue denen sogar zu, eine Veröffentlichung innerhalb eines Jahres hinzubekommne. 2015 kam Bloodborne, 2016 DS3. Miyazaki kann diese Art von Spielen und die Fanbase liebt dieses Konzept. Daher muss er das Rad nicht neu erfinden. Das Teil ist von meiner Seite aus sowas von gekauft.

Welche die anderen beiden in Entwicklung befindlichen Titel sind würde mich brennend interessieren...

Zocker85

Pro-Gamer

Beiträge: 1 457

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Im schönen Bliesgau

Danksagungen: 218

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 12. Mai 2017, 19:58

Ich würde mich wahrscheinlich über nichts mehr freuen! Mache mir aber keine großen Hoffnungen, sonst ist Enttäuschung zu groß. Oder die Freude noch größer :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jefferson (14.05.2017)