Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS4-Magazin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vondergraaf

Redakteur

  • »Vondergraaf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 331

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

Danksagungen: 1308

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 7. Januar 2017, 11:55

Deus Ex: Mankind Divided - Augmented Covert Agent-DLC kostenlos im Store
Wie Square Enix bekannt gegeben hat, ist der "Augmented Covert Agent" genannte DLC zum Action-RPG Deus Ex: Mankind Divided ab sofort kostenlos im PlayStation Store erhältlich. Bisher war der Inhalt nur für Vorbesteller, beziehungsweise Besitzer der Day One-Edition verfügbar.

Das "Augmented Covert Agent"-Pack umfasst die zuätzliche Mission "Verzweifelte Maßnahmen", verschiedene Skins für Protagonist Adam Jensen und dessen Waffen, sowie Ingame-Verbrauchsgegenstände. Den DLC findet ihr hier im Store.

Zudem können drei digitale Bücher kostenlos heruntergeladen werden (Die Geschichte "Deus Ex: Hard Line", einen Mini-Comic und ein Mini-Artbook). Diese sind leider nur auf Englisch vefügbar. Wer sich den 226 MB großen DOwnload dennoch nicht entgehen lassen möchte, klickt hier.



Deus Ex: Mankind Divided wurde am 23. August letzten Jahres veröffentlicht und konnte uns im Test durchaus überzeugen .

Quelle
Besuche den Autor bei Google.
 
Artikel zum Spiel
Könnte dich auch interessieren...

Deus Ex: Mankind Divided

Publisher: Square Enix
Entwickler: Square Enix
Releasedatum: 2016-08-23

Erazor9k

Familienmitglied

Beiträge: 2 054

Registrierungsdatum: 27. Januar 2015

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 7. Januar 2017, 12:22

ich habe, als alter Deus Ex Fan der ersten Stunde, das Spiel letztens durch gespielt und ich muss sagen ich war enttäuscht.
nichtmal von den eigentlichen Spiel her wie Level Design und quests, das war soweit in Ordnung.
aber die Quantität war doch sehr dürftig.

Deus Ex gehört eigentlich episch. man hat das Gefühl tatsächlich Global zu handeln.
hier nicht. stets hat man das Gefühl in einem Dorf zu sein und selbst wenn man in den Flieger steigt ist das so als ob man kurz los fährt um Kippen zu kaufen. außer evtl 1 Ausnahme die ich aus Spoiler Gründen nicht hier nenne.

dazu die Anzahl der Aufgaben... sehr dürftig. die Qualität war eigentlich Recht gut. aber es hätte wirklich deutlich mehr sein können. das mit den "interessanten Orten" haben sie völlig versenkt btw hätte man sehr viel mehr draus machen können...

dann - der schlimmste Punkt, die Story bzw das Ende...
ich Spoiler nichts, aber DAS Ende geht Mal garnicht.
man denkt "ja, geil, super, JETZT geht es richtig los und ich freue mich auf das Finale!"....
und dann steht da nur "sie haben das neue Spiel + freigeschaltet" und man muss total erschrocken feststellen dass das Spiel quasi Mitten in der Story, genau da wo man das Finale herbei sehnt beendet ist.
so als ob man einen James Bond Film einfach 25 Minuten vor dem Ende ausschaltet und sagt "Ende".
das geht man garnicht, und das kann ich dem Spiel nicht verzeihen.

nichtsdestotrotz ist die Spielmechanik, das Gameplay, das Gunplay, verschiedene Möglichkeiten Action oder stealth und auch später das "Gott - Gefühl" wenn man einfach unbesiegbar geworden ist sehr sehr gut.

ja, es hat Spaß gemacht und ja, ich "muss" es irgendwo empfehlen wenn wer mit dem Genre etwas anfangen kann. ich persönlich finde auch die Charaktere für gezeichnet.
aber für Quantität der Aufgaben, der abgeschnittenen Story und dergleichen verfluche ich das Spiel gleichzeitig.
eine Hass-liebe, wenn man so will. :)

  • »nurwegendespodcasts« wurde gesperrt

Beiträge: 17

Danksagungen: 6

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 7. Januar 2017, 12:46

"kostenlos - kein kauf möglich" 8|

Christian

Casual Gamer

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Danksagungen: 97

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 7. Januar 2017, 12:50

@Erazor9k,

Ich gebe dir vollkommen recht. Gameplay top, Leveldesign auch sehr gut, Spielmechanik super, etc.
Allerdings endet das Spiel in einem Coitus interruptus.
Prädestiniert für weitere DLC.
Schade das man sich für diesen Weg, von Seiten des Entwicklers entschieden hat.
Wer wenig weiß, muss viel glauben!


Vondergraaf

Redakteur

  • »Vondergraaf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 331

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

Danksagungen: 1308

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 7. Januar 2017, 13:02

"kostenlos - kein kauf möglich" 8|

Was steht denn bei dir als Grund, warum es nicht möglich ist? Ich kann es problemlos in den Einkaufswagen packen und "bezahlen".