Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS4-Magazin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Christopher Grünewald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 811

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Danksagungen: 1045

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Juni 2017, 06:00

[E3] Die Sony Pressekonferenz in der Zusammenfassung
Wir haben für euch die Highlights der Sony Pressekonferenz auf der diesjährigen E3 in Los Angeles zusammen gefasst. Schreibt doch mal in die Kommentare wie euch die Präsentation gefallen hat? Was hat euch gefallen und welche Titel habt ihr vermisst?

 

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thebourbonkid88 (15.06.2017), Pulverblitz (15.06.2017), Lixmo (15.06.2017), Zwiebel (15.06.2017), Red Sun King (15.06.2017)

thebourbonkid88

PS4M Spambot

Beiträge: 3 285

Danksagungen: 3201

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Juni 2017, 06:23

Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen hier nochmal. War eine gute PK. Viel Gameplay, kein übermäßiges Gequatsche. Hübsche Aufmachung. Hat mir gefallen. :thumbup:

Das man nicht nochmal solche absoluten Granaten wie TLOU GOW und Days Gone rausknallen kann, sollte eigentlich jedem klar sein. Muss Sony ehrlich gesagt auch gar nicht ;)
Dennoch hätte ich mir auch zu dem einen oder anderen Spiel mehr gewünscht bzw. überhaupt was gesehen. Da wären eig. noch so viele Titel gewesen die man in der PK zeigen hätte können
- TLOU
- Gran Turismo Sport
- Knack
- Vampyr
- Yakuza 6
- Ni No Kuni 2 hätte man nochmal aufnehmen können.

Paar Releasedaten von einigen Spielen wären natürlich auch noch cool gewesen, aber im Endeffekt hab ich es dann doch lieber so, als wenn sie jetzt ein konkretes Datum ansagen und dann doch noch 2-3 mal Verschieben. Die Exclusives brauchen Zeit und die sollen sie sich auch nehmen.

SOTC Remake und Monster Hunter World waren überraschend für mich. Hab ich so nicht mit gerechnet. Im Großen und Ganzen eine vernünftige PK, die mich aber auch ,verständlicherweise, nicht vom Hocker gehauen hat wie beispielsweise letztes Jahr.
Insgesamt war die E3 dieses Jahr eher überschaubar was komplette Neuheiten und Überraschungen betrifft. Bei den ganzen Leaks vorher war eigentlich klar, dass da vieles vorgestellt wird was man wohl schon vorher mitbekommen hat.

2018 wird auf jeden Fall ein Tolles Jahr mit spitzen Sony Titeln aber auch hervorragenden 3rd Party Titeln. Bin auf die nächste E3 gespannt :thumbup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Red Sun King (15.06.2017), Nightcrow (15.06.2017)

Jimmy

Attrappe

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Juni 2017, 06:53

Zitat von »thebourbonkid88«

Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen hier nochmal. War eine gute PK. Viel Gameplay, kein übermäßiges Gequatsche. Hübsche Aufmachung. Hat mir gefallen.

Das man nicht nochmal solche absoluten Granaten wie TLOU GOW und Days Gone rausknallen kann, sollte eigentlich jedem klar sein. Muss Sony ehrlich gesagt auch gar nicht
Dennoch hätte ich mir auch zu dem einen oder anderen Spiel mehr gewünscht bzw. überhaupt was gesehen. Da wären eig. noch so viele Titel gewesen die man in der PK zeigen hätte können
- TLOU
- Gran Turismo Sport
- Knack
- Vampyr
- Yakuza 6
- Ni No Kuni 2 hätte man nochmal aufnehmen können.


Die eigentliche PK hat um 3 begonnen, allerdings war der Livestream bereits um 2 online. In diesem Prä Event wurde über Knack 2, Gran Turismo und eigene weitere Titel gesprochen

Ich finde es schade, dass diese Titel es nicht in die PK geschafft haben und deshalb etwas untergegangen sind

Shoryuken94

PS4M Spambot

Beiträge: 2 911

Registrierungsdatum: 21. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1646

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Juni 2017, 09:26

Ich fande die PK Mittelmäßig.. Sie war nett aufgemacht und wie bei Microsoft hat man auf viel Bla Bla verzichtet, aber ich hatte ständig das Gefühl im Jahr 2016 zu sein. Man hat halt fast das gleiche Programm gezeigt, wie im letzten Jahr, nur das man diesmal etwas mehr Gameplay gesehen hat. Das hat wenig überrascht, aber war auch logisch. Das kommende Sony Exklusivlineup ist sehr stark. Neben all dem bekannten gab es dann leider nur eine wirkliche Überraschung. Ein Monsterhunter für die playstation.


Wie @thebourbonkid88: hätte ich mir dann zu den bekannten Spielen wenigstens ein paar mehr Infos gewünscht. Aber im Kontext der gesamten E3 diesen jahres war sie durchaus okay, es gab ja kaum bei einer PK wirklich was neues. Mich hat gewundert, dass man nicht noch einen kleinen Seitenhieb in Richtung Microsoft hatte. Sony hat in den letzten monaten ja immer gerne mit "der stärksten konsole der Welt" geworben. Eine neue Konsole hatte ich schon im Voraus für unmöglich gehalten, aber ich hätte gedacht, dass man die Preise vielleicht etwas anpasst. PS4 Slim 249-269$ und die Pro entsprechend 349-369€. Oder das man endlich mal ein Bundle mit PSVR und PS4 Pro brigt oder sowas.

Dieses Jahr landet Sony in meinem E3 Ranking nur auf Platz 3, es haben Überraschungen und neuerungen gefehlt, Platz zwei holt sich Microsoft. Sie wussten zwar nicht mit Exklusivtitel zu überraschen, aber sie scheinen eng mit den publishern zusammenzuarbeiten und so war die Die erste Präsentation von Assassins Creed Origings, dem neuen Metro etc. doch mehr als überraschend. Sie haben meine Erwartungen übertroffen. Platz 1 holt sich übisoft. Sie scheinen aus den letzten Jahren gelernt zu haben und verzichten auf irgendwelche Hypepräsentationen. Sie haben ein cooles Spielelineup die nächste zeit und wenn die Spiele so gut werden wie sie aussehen, dann können sich gamer auf jeder Plattform freuen.


Wenn du Lust auf eine Runde zocken hast, dann lass doch einfach eine Einladung da :-)

Rikibu

Insert Coin...

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 31. Juli 2016

Danksagungen: 42

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Juni 2017, 11:20

mmmmh... spiderman, gow, days gone... elles interessant... aber was so mega abnervt ist

was interessiert mich heute, was nächstes oder übernächstes jah kommt?

zwischen ankündigung und auslieferung liegt einfach zu viel zeit. im endeffekt war die ganze e3 unter dem banner

"seht her, womit wir euch bis ende 2018 informatorisch penetrieren"
heißt, bis zur nächsten e3 kann man newsseiten eigentlich meiden oder grob überfliegen, das reicht... denn jetzt wird der gesamte inhalt der spiele um nicht in vergessenheit zu geraten in dev diaries und sonstigem mumpitz quasi schon verheizt... plus verschiebungen der projekte...

is mir eigentlich irgendwie zu blöd... dabei wissen wir heute nicht mal, was wir tendentiell untern weihnachtsbaum legen können... und nein, ne one x wirds sicher nich...

wobei, ne konsole die mehr teraflops als exklusivspiele hat - hat auch sowas... wer hat das schon :-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pulverblitz (15.06.2017)