Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS4-Magazin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vondergraaf

Redakteur

  • »Vondergraaf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 286

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

Danksagungen: 1234

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. Januar 2017, 13:55

Job Simulator - Drei Millionen Dollar Umsatz generiert
Wie der Entwickler des Job Simulator, Owlchemy Labs, bekannt gegeben hat, hat sich der VR-Titel bisher sehr gut verkauft und konnte dabei im letzten Jahr drei Millionen Dollar Umsatz generieren.

Man habe sich dazu entschieden diese Meldung zu veröffentlichen, da viele Entwickler noch öffentlich die Meinung vertreten, dass man mit VR-Spielen kein Geld verdienen kann. Owlchemy Labs hingegen ist der Ansicht, dass man durchaus auch ein größeres Publikum erreichen kann, wenn die Qualität des Produkts stimmt.

So sagte CEO Alex Schwartz zum hauseigenen Titel:

"Ich denke ein Teil des große Erfolges des Job Simulator rührt daher, wieviel Spaß es machen kann den Leuten beim Spielen und Herumalbern in VR zuzsehen."

Dafür eigne sich eben auch der spielinterne "Zuschauer-Modus", der es Spielern ermöglicht Gameplay aufzunehmen und gleichzeitig den Spielenden in Aktion zu zeigen.

"Jede Menge Leute haben gesehen wie ihre Lieblings-YouTuber mit der Physik-Sandbox, die unser ja Spiel ist, gespielt haben. Und das ist eine Art zu zeigen wie interaktiv und magisch VR sein kann.", so Schwartz weiter.

Der Job Simulator ist unter anderem für PlayStation VR erhältlich.


Quelle
Besuche den Autor bei Google.
 
Artikel zum Spiel
Könnte dich auch interessieren...

Job Simulator

Publisher: Sony Computer Entertainment
Entwickler: Owlchemy Labs
Releasedatum: 2016-10-13

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ThomGa_GER (10.01.2017)

marcon

Casual Gamer

Beiträge: 478

Registrierungsdatum: 15. Juni 2014

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. Januar 2017, 15:08

kann zwar mit dem Konzept des Spiels nichts anfangen und habe es daher nicht gekauft aber schön das es sich gut verkauft hat .Macht anderen Entwicklern vielleicht Mut selber vr Titel zu entwickeln

CyrusLPs

Familienmitglied

Beiträge: 1 664

Registrierungsdatum: 5. September 2014

Wohnort: Wien

Danksagungen: 683

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. Januar 2017, 15:25

Wenn es billiger ist wird es auch von mir gekauft.
Ic hweiß jetzt den PReis nicht aber ich weiß dass ich schnell davon weggescrollt hab als ich dne Preis gesehen habe.


Es ist süß, gruselig und fast ein bisschen praktisch....Es ist wie ich :D

"Kennen Sie die Schöne und das Biest?....ICH bin beides..." "Achwas, Sie sind also halb Monster und halb Frau!?"

cosmicicecream

Casual Gamer

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 27. Juni 2013

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 128

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 9. Januar 2017, 16:00

Freut mich wirklich zu hören.
Irgendwann werde ich auch noch dazu kommen, es mit zu holen. Vor allem da ich jetzt endlich 2 Move Controller habe, die anscheind nötig sind, um es ordentlich zu spielen.


Speckwolf

Core-Gamer

Beiträge: 639

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2013

Wohnort: Soest

Danksagungen: 385

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 9. Januar 2017, 16:14

Das ist ein herrlich absurdes, ironisches und witziges Spiel, das ich jedem nur empfehlen kann, für den es nicht immer nur die üblichen, "Hardcore gaming"-Erfahrungen sein müssen.

Zu den Umsätzen kann ich nur sagen: Gratulation! Allerdings muss man den Erfolg auch wieder etwas relativieren. 3 Millionen Dollar in einem halben Jahr heißt, man hat für HTC Vive, Oculus Rift und PSVR zusammen ca. 100.000 Einheiten verkauft. Das ist eher eine Bestätigung dafür, wie klein der VR-Markt derzeit noch ist. Trotzdem für ein Indie-Spiel sicherlich ein guter Erfolg, das Spiel dürfte für Owlchemy Labs jetzt schon profitabel sein.

Gut, ein Schritt nach dem anderen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rene1404 (09.01.2017), Nightcrow (09.01.2017), ThomGa_GER (10.01.2017), CyrusLPs (10.01.2017)

lion192

Core-Gamer

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 21. Juni 2014

Danksagungen: 92

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 9. Januar 2017, 16:31

wird bestimmt auch vom Arbeitsamt empfohlen ;D
was es nicht alles für Spiele gibt...pfff

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AlphaNy4 (09.01.2017)

Erazor9k

Familienmitglied

Beiträge: 2 044

Registrierungsdatum: 27. Januar 2015

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 9. Januar 2017, 17:56

Zitat von »Speckwolf«

Das ist ein herrlich absurdes, ironisches und witziges Spiel, das ich jedem nur empfehlen kann, für den es nicht immer nur die üblichen, "Hardcore gaming"-Erfahrungen sein müssen.

Zu den Umsätzen kann ich nur sagen: Gratulation! Allerdings muss man den Erfolg auch wieder etwas relativieren. 3 Millionen Dollar in einem halben Jahr heißt, man hat für HTC Vive, Oculus Rift und PSVR zusammen ca. 100.000 Einheiten verkauft. Das ist eher eine Bestätigung dafür, wie klein der VR-Markt derzeit noch ist. Trotzdem für ein Indie-Spiel sicherlich ein guter Erfolg, das Spiel dürfte für Owlchemy Labs jetzt schon profitabel sein.

Gut, ein Schritt nach dem anderen.


du bist der erste hier der es verstanden hat.
3 Millionen Dollar seit Release?
Das ist nicht erfolgreich, das ist einfach schwach.
in Relation gesehen natürlich.
es zeigt halt eben wie klein die VR Welt ist...
oder, böse formuliert, wie wenig erfolgreich....

dennoch muss ich auch sagen dass mir das Spiel auch sehr gut gefallen hat. gibt viel Blödsinn und Abzocke im VR Gebiet, dieses Spiel hier ist tatsächlich Okay.
ABER:
dennoch viel zu teuer. quasi sind nahezu alle VR Spiele zu teuer....

AlphaNy4

Core-Gamer

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 29. November 2013

Wohnort: Trier

Danksagungen: 179

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. Januar 2017, 22:26

wird bestimmt auch vom Arbeitsamt empfohlen ;D
was es nicht alles für Spiele gibt...pfff

Genau dasselbe habe ich auch gedacht... :D

Ich meine, mich freut's für die Entwickler.

Ich gehe auch gerne arbeiten, aber ich käme nie auf die Idee, in meiner Freizeit einen Jobsimulator zu spielen.

Vielleicht wäre es für eine Idee für die Entwickler vor allem für all diejenigen, die sich Montagmorgens ins Büro schleppen und keinen Bock auf Arbeit haben, einen Freizeitsimulator zu programmieren! Der bringt bestimmt mehr Umsatz. :thumbsup:

Ach ja, bei der Überschrift dachte ich erst, dass jemand, der das Spiel gespielt hat, 3 Millionen Umsatz generiert hat! :D
The best place to play: Playstation! :)

Diego090

Insert Coin...

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 20. Februar 2013

Danksagungen: 23

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Januar 2017, 01:32

Zitat von »AlphaNy4«

Genau dasselbe habe ich auch gedacht...

Ich meine, mich freut's für die Entwickler.

Ich gehe auch gerne arbeiten, aber ich käme nie auf die Idee, in meiner Freizeit einen Jobsimulator zu spielen.

Vielleicht wäre es für eine Idee für die Entwickler vor allem für all diejenigen, die sich Montagmorgens ins Büro schleppen und keinen Bock auf Arbeit haben, einen Freizeitsimulator zu programmieren! Der bringt bestimmt mehr Umsatz.

Ach ja, bei der Überschrift dachte ich erst, dass jemand, der das Spiel gespielt hat, 3 Millionen Umsatz generiert hat!

Bevor Ihr dünnschiss schreibt xD Guckt euch mal nen Trailer an.. du bist ein Roboter der einfach vollkommen eskaliert im Büro.. das ist kein ernster Simulator wie Landwirtschafts Simulator 2016 ect..

AlphaNy4

Core-Gamer

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 29. November 2013

Wohnort: Trier

Danksagungen: 179

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 10. Januar 2017, 06:22

Bevor Ihr dünnschiss schreibt xD Guckt euch mal nen Trailer an.. du bist ein Roboter der einfach vollkommen eskaliert im Büro.. das ist kein ernster Simulator wie Landwirtschafts Simulator 2016 ect..

Ähm...mal ganz von deiner Art zu formulieren, dass ich deiner Meinung nach Unsinn schreibe, abgesehen... ich HABE mir den Trailer angesehen, weil ich das Spiel nicht kannte. Das heißt, lediglich mein Kommentar zur Überschrift des Threads basiert auf "Unwissenheit". Aber alles, was ich sonst geschrieben habe, beziehe ich auf den Trailer: Es ist mir egal, ob in dem Spiel der Büroalltag eines Managers, einer Verkäuferin, eines Büroangestellten oder eben eines durchgeknallten Roboters simuliert wird und egal, ob ernst oder verrückt, realistisch oder unrealistisch oder was auch immer - ICH - und darum hatte ich auch "ich" geschrieben! - käme nicht auf die Idee, mir ein Spiel zu kaufen, das Job-Simulator heißt!
Und das heißt nicht, dass ich nicht allen anderen ihren Spaß an dem Spiel gönne - im Gegenteil!

@lion192: und ich haben uns nur etwas über den Namen und die Thematik des Spiels amüsiert. Mehr nicht! :)
The best place to play: Playstation! :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lion192 (10.01.2017)

lion192

Core-Gamer

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 21. Juni 2014

Danksagungen: 92

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 10. Januar 2017, 09:56

Bevor Ihr dünnschiss schreibt xD Guckt euch mal nen Trailer an.. du bist ein Roboter der einfach vollkommen eskaliert im Büro.. das ist kein ernster Simulator wie Landwirtschafts Simulator 2016 ect..

Ähm...mal ganz von deiner Art zu formulieren, dass ich deiner Meinung nach Unsinn schreibe, abgesehen... ich HABE mir den Trailer angesehen, weil ich das Spiel nicht kannte. Das heißt, lediglich mein Kommentar zur Überschrift des Threads basiert auf "Unwissenheit". Aber alles, was ich sonst geschrieben habe, beziehe ich auf den Trailer: Es ist mir egal, ob in dem Spiel der Büroalltag eines Managers, einer Verkäuferin, eines Büroangestellten oder eben eines durchgeknallten Roboters simuliert wird und egal, ob ernst oder verrückt, realistisch oder unrealistisch oder was auch immer - ICH - und darum hatte ich auch "ich" geschrieben! - käme nicht auf die Idee, mir ein Spiel zu kaufen, das Job-Simulator heißt!
Und das heißt nicht, dass ich nicht allen anderen ihren Spaß an dem Spiel gönne - im Gegenteil!

@lion192: und ich haben uns nur etwas über den Namen und die Thematik des Spiels amüsiert. Mehr nicht! :)
@AlphaNy4 so ist es!

@Diego090 Locker machen und nicht alles so ernst nehmen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AlphaNy4 (10.01.2017)

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2015

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 10. Januar 2017, 13:46

herrlich absurd