Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS4-Magazin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Marc Zimmermann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 992

Registrierungsdatum: 12. Februar 2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2622

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. März 2017, 11:30

Diablo 3 - Rückkehr des Totenbeschwörer
Der Totenbeschwörer war in Diablo 2 ein fester Bestandteil und ich war sicher nicht der einzige, der ziemlich betrübt war, als bekannt wurde, dass es in Diablo 3 kein Wiedersehen geben wird. Letztes Jahr im November gab es dann die Neuigkeit: Der Totenbeschwörer kehrt zurück - In Kürze folgen weitere Informationen ...

Nachdem es dann doch einige Zeit ruhig war, gibt es heute einen ganzen Berg voll neuer Informationen und Videomaterial.

Bereits bekannt war, dass sich der neue Totenbeschwörer optisch nicht groß verändern wird. Nun dürft Ihr auch einen Blick auf das weibliche Modell werfen, wie gewohnt kommt auch Sie in einer klassischen Knochenrüstung, dessen Blässe nur von ihrer eigenen Hautfarbe übertrumpft wird:


Jedoch standen die Entwickler bei Blizzard vor einem Problem; Welches in Form des Hexendoktor auftrat. Dem Team war klar, dass der Totenbeschwörer nur eine Daseinsberechtigung erhält, wenn er sich wesentlich vom Hexendoktor unterscheiden wird. Man hat sich lange darüber Gedanken gemacht, wie man dies umsetzen kann, ohne dem Totenbeschwörer gänzlich seine Identität zu nehmen.

Beide Charakterklassen leben von Ihren Dienern. Beim Hexendoktor ist es aktuell so, dass ihm die Diener folgen und Angreifen wenn Gegner in der Nähe sind. Dem Totenbeschwörer möchte man nun mehr Kontrolle über seine Diener geben. Das heißt, ihr werdet Euren Dienern aktiv Befehle geben können, die dann ausgeführt werden. Wie das letztendlich im Spiel aussehen wird, lässt sich momentan nur erahnen, da in den folgenden Videos nicht zu sehen ist, welche Knöpfe gedrückt werden.

Aber auch alleine muss sich der Totenbeschwörer nicht verstecken, denn mit seiner Todessense kann er ganz schön austeilen und wenn gar nichts mehr geht, zündet er die Blutnova:

Blutnova

Direktlink

Verschlingen

Direktlink

Blutgolem

Direktlink

Todessense / Egelfluch

Direklink


Mit seiner Todessense kann der Totenbeschwörer aber nicht nur Angst und Schrecken verbreiten, sondern gleichzeitig die Lebensenergie seiner Gegner entziehen. Was in Diablo 2 noch blaue spirituelle Energie war, wird in Diablo 3 nun als Essenz betitelt. Die Essenz lädt sich nicht automatisch auf, sondern muss aktiv aus den Gegner entzogen werden, wo die Todessense ins Spiel kommt. Habt Ihr genug Essenz gesammelt, könnt Ihr damit die restlichen Fähigkeiten einsetzen.



Diese vier Sets werden zu Beginn für den Totenbeschwörer zur Verfügung stehen. Weitere Informationen wurden allerdings noch nicht bekannt gegeben, außer der schlechten Botschaft, dass mit dem Update keine weiteren Sets für die bestehenden Klassen erscheinen werden.

Der Totenbeschwörer wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte 2017 erscheinen und es handelt sich um ein kostenpflichtiges Update. Der Preis ist noch nicht bekannt, aber zumindest wissen wir, welche Inhalte wir noch erwarten können:

Neben dem Totenbeschwörer kommt noch ein passender Gefährte, kosmetische Flügel, zwei zusätzliche Charakterplätze, zwei zusätzliche Beutetruhenplätze (nur PC), einen neuen Portraitrahmen und zu guter letzt eine neue Flagge, mit Banner und Bannersiegel.

Zeitgleich soll aber auch ein kostenloses Update erscheinen, welches zusätzlich noch zwei neue Zonen, Challenge Rifts und vieles mehr mit sich bringt.

Freut Ihr euch bereits auf den Totenbeschwörer, was haltet Ihr von den neu gewonnenen Informationen?

Quelle
 
Artikel zum Spiel
Könnte dich auch interessieren...

Diablo III: Reaper of Souls – Ultimate Evil Edition

Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Blizzard Entertainment
Releasedatum: 2014-08-19

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CyrusLPs (16.03.2017), Bottlethrower (16.03.2017)

CyrusLPs

Familienmitglied

Beiträge: 1 742

Registrierungsdatum: 5. September 2014

Wohnort: Wien

Danksagungen: 733

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. März 2017, 11:54

Was leider bei diesne Videos, soweit ich auf die Schnelle gesehen habe, nicht gezeigt wird sind die Skelette.

Ich kann aber jeden beruhigen, welcher ein Fan vom Totenbeschwörer ist:
Ich habe bereits ein Video gesehen in dme der Totenbeschwörer von ca. 5 Skeletten begleitet wird.
Also die Skelette gibt es, inwiefern man mehr, weniger, andere Skelette habe nkann als die Schwertschwinger...kann ich aber leider nicht sagen.

Durch das wissen mit dne Skeletten habe ich mich aber wieder dazu entschieden den DLC mitzunehmen :D

Freue mich schon darauf ^^


Es ist süß, gruselig und fast ein bisschen praktisch....Es ist wie ich :D

"Kennen Sie die Schöne und das Biest?....ICH bin beides..." "Achwas, Sie sind also halb Monster und halb Frau!?"

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thebourbonkid88 (16.03.2017), Marc Zimmermann (16.03.2017)

the_only_jf

PS4M Spambot

Beiträge: 4 278

Registrierungsdatum: 12. Februar 2013

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 1417

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. März 2017, 12:46

Das hat mir leider zu lange gedauert...

Ich habe das Spiel nach etlichen staubigen Monaten im Schrank bei GS gegen Horizon eingetauscht.
Mit der neuen Klasse hätte ich zar Lust es nochmal zu einzulegen, aber es ist auch kein Beinbruch für mich diese auszulassen :)

bma9999

Pro-Gamer

Beiträge: 1 139

Registrierungsdatum: 16. Januar 2014

Wohnort: Rostock

Danksagungen: 220

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. März 2017, 12:58

Der Kreuzritter war die erste zusätzliche Klasse, welche eingeführt wurde und gegen den sieht der Totenbeschwörer in diesen Videos aus, wie Kindergeburtstag.

Kenne den zweiten Teil nicht,und demzufolge auch den Totenbeschwörer nicht, aber bis jetzt hält sich meine Freude durchaus in Grenzen.

Über die 2 neuen Heldenplätze freue ich mich deutlich mehr!!!

Mal abwarten, was Blizz als Preis aufruft, aber aktuell sollte es deutlich unter 10€ liegen, sonst könnte ich geneigt sein, das erste Saleangebot abzuwarten...

@the_only_jf:

Das Spiel ist ja immer mal wieder im Sale, ob Disc oder Store.

Und da ab April wohl die Saisons für PS4 kommen sollen, wird die Kombi mit dem Totenbeschwörer für mich auf jeden Fall durchaus spannend.

Wenn du nur mal reinschnuppern willst, Können wir das über Shareplay ohne Probs einrichten...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

the_only_jf (16.03.2017)

devastation

Casual Gamer

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 5. März 2014

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. März 2017, 13:02

totenbeschwörer geil aber nochma geld raushauen, nein danke... dann ohne mich

EsCobär

Casual Gamer

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2015

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. März 2017, 13:33

Wirklich das Einzige Game bei dem ich DLC's kaufe und das auch gerne.
Immer weiter so Blizz!!



Sarkasmus ist die beste Art, dumme Menschen zu beleidigen ohne das sie es merken

joschi486

Core-Gamer

Beiträge: 649

Registrierungsdatum: 15. Februar 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 342

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. März 2017, 13:35

Spätestens wenn der DLC kommt werd ich mir das Spiel wohl doch mal zulegen, habs für die PS3 noch irgendwo im Keller liegen und nach dem Kreuzritter mal für ein paar Wochen für die PS4 ausgeliehen, aber seitdem is ja so viel passiert und dann auch mal Seasons für unsere Konsole, da muss ich endlich mal zuschalgen. Noch dazu da das Spiel auch noch rel. oft in irgend einem Sale auftaucht :thumbsup:

totenbeschwörer geil aber nochma geld raushauen, nein danke... dann ohne mich

Kein Problem, auf dich kann da sicher verzichtet werden. Den Gegenwert von 3 Bier in einer Bar is mir der neue Content auf jeden Fall wert.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CyrusLPs (16.03.2017), thebourbonkid88 (16.03.2017), Bottlethrower (16.03.2017)

surrazx

Attrappe

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2016

Danksagungen: 16

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. März 2017, 13:45

Spätestens wenn der DLC kommt werd ich mir das Spiel wohl doch mal zulegen, habs für die PS3 noch irgendwo im Keller liegen und nach dem Kreuzritter mal für ein paar Wochen für die PS4 ausgeliehen, aber seitdem is ja so viel passiert und dann auch mal Seasons für unsere Konsole, da muss ich endlich mal zuschalgen. Noch dazu da das Spiel auch noch rel. oft in irgend einem Sale auftaucht :thumbsup:

totenbeschwörer geil aber nochma geld raushauen, nein danke... dann ohne mich

Kein Problem, auf dich kann da sicher verzichtet werden. Den Gegenwert von 3 Bier in einer Bar is mir der neue Content auf jeden Fall wert.




Meanwhile spiel ich lieber das kostenlose bessere Diablo 3 namens Path Of Exile.
Aber hey, kauf du dir für 3 Bier deinen tollen neuen "Content" (es ist nur ein Character, sonst nichts) und wir bekommen unseren für umsonst. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »surrazx« (16. März 2017, 13:53)


Mephisto

Attrappe

  • »Mephisto« wurde gesperrt

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 8. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. März 2017, 13:51

Und außerdem spielt man Diablo 3 nicht einfach auf einer Konsole, sowas spielt man am Pc.

Zitat von »joschi486«

Spätestens wenn der DLC kommt werd ich mir das Spiel wohl doch mal zulegen, habs für die PS3 noch irgendwo im Keller liegen und nach dem Kreuzritter mal für ein paar Wochen für die PS4 ausgeliehen, aber seitdem is ja so viel passiert und dann auch mal Seasons für unsere Konsole, da muss ich endlich mal zuschalgen. Noch dazu da das Spiel auch noch rel. oft in irgend einem Sale auftaucht


Kein Problem, auf dich kann da sicher verzichtet werden. Den Gegenwert von 3 Bier in einer Bar is mir der neue Content auf jeden Fall wert.



Muss ihm Recht geben, werde mir auch nicht den Totenbeschwörer holen, da bekommst ja nur die neue Klasse für das Geld. Und das unterstütze ich nicht.

thebourbonkid88

PS4M Spambot

Beiträge: 3 038

Danksagungen: 2801

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. März 2017, 14:03

Freu mich ebenfalls auf den Necromancer. Hab zwar länger nicht mehr Diablo 3 eingelegt, aber mit dem neuen Char werd ich auf jeden Fall nochmal anfangen :thumbup:

Bleibt doch jedem selbst überlassen für was er Geld ausgibt. Immer dieses "Das ist aber viel besser", "Auf dem PC ist alles noch viel besser", " wer gibt denn dafür Geld aus" langweilt nur noch.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CyrusLPs (16.03.2017), HilJers (16.03.2017)

HilJers

Core-Gamer

Beiträge: 762

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 290

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. März 2017, 14:14

Und außerdem spielt man Diablo 3 nicht einfach auf einer Konsole, sowas spielt man am Pc.


Und wieso? Mir persönlich macht die Steuerung auf der Konsole irgendwie mehr Spaß und Couch-Koop ist irgendwie auch cooler! :)

Ich hab letztes WE sogar mal wieder mit nem Kumpel angefangen. Gucken ob ich mir den Totenbeschwörer kaufe. Ist zwar wahrscheinlich ein guter DLC, aber lohnt sich für mich glaub ich nicht so recht...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thebourbonkid88 (16.03.2017), CyrusLPs (16.03.2017)

Ironsight

Pro-Gamer

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 4. November 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 135

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. März 2017, 15:24

Naja ich hätte wieder Lust auf diablo vor allem wenn die seasons kommen. Mal sehen was der dlc kosten wird. Jedenfalls kann ich von mir behaupten, dass mir die Steuerung auf Konsole viel besser gefällt und ich habe hunderte Stunden mit diablo am PC verbracht. Wer skeptisch ist muss das echt mal ausprobieren.

Fragstar1

Core-Gamer

Beiträge: 934

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2013

Wohnort: NRW

Danksagungen: 543

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. März 2017, 15:48

Ich nenne das Spiel noch nicht mein eigen, habe aber schon des Öfteren damit geliebäugelt.
Unabhängig von diesem zusätzlichen Content bietet DIablo immer einen riesigen Umfang an Spielspaß!
Mal schauen, vielleicht in einem kommenden Sale :)




Zitat


Zitat eines Chatusers

ich trinke die Bottle Bourbon aus, dann Burn ich mit ein wenig MDMA meine Synapsen und geb Phillip & Cyrus Klatscher auf ihre sonnenverbrannten Nacken

  • »Marc Zimmermann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 992

Registrierungsdatum: 12. Februar 2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2622

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. März 2017, 17:15

Und außerdem spielt man Diablo 3 nicht einfach auf einer Konsole, sowas spielt man am Pc.
Du bist wirklich der erste von dem ich das höre, sogar eingefleischte PC-Gamer in meinem Freundeskreis haben gesagt, dass die Steuerung an der Konsole viel agiler und geschmeidiger ist.

Aber das schöne ist doch, wenn man sich das aussuchen kann und selber entscheiden kann ;-)


Mal davon abgesehen kam nur Diablo 2 nicht für Konsolen...
Wirklich das Einzige Game bei dem ich DLC's kaufe und das auch gerne.
Immer weiter so Blizz!!
40€ PC, 50€ PS3, 50€ PS4 ... Da tun die schätzungsweise 10€ für die Klasse auch nicht mehr weh :thumbsup:

EsCobär

Casual Gamer

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2015

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 16. März 2017, 17:21

Zitat von »Ironsight«

Naja ich hätte wieder Lust auf diablo vor allem wenn die seasons kommen. Mal sehen was der dlc kosten wird. Jedenfalls kann ich von mir behaupten, dass mir die Steuerung auf Konsole viel besser gefällt und ich habe hunderte Stunden mit diablo am PC verbracht. Wer skeptisch ist muss das echt mal ausprobieren.


Ging mir auch so, hatte ca. 300 Stunden auf dem PC verbracht und gemeint Konsole kann eh nix werden....

Ganz im Gegenteil, es ist extrem spaßig und bequem auf der Couch im Coop zocken und die Steuerung ist einfach nur perfekt auf dem Controller.



Sarkasmus ist die beste Art, dumme Menschen zu beleidigen ohne das sie es merken

majormcmias

PS4M Spambot

Beiträge: 2 607

Registrierungsdatum: 28. Februar 2015

Wohnort: Wien

Danksagungen: 874

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 16. März 2017, 19:29

Dieses Franchise von Blizzard feiert dieses Jahr ihr 20tes Jubiläum und wir bekommen eine neue Klasse nur spendiert?

Hallo? Seid ihr noch ganz dicht bei Blizzard da in Übersee? Tut euch Overwatch nicht gut?
PSN-ID: str1ker2k7

TWITCH YOUTUBE

Freundschaftsanfragen sind gerne gesehen, bitte aber nur mit Hinweis! Danke!



Horizon Zero Dawn - Sammelthread