Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS4-Magazin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »becks1985« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Wohnort: Tabarz

Danksagungen: 585

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. März 2013, 16:09

PES 2014 - Weitere Infos zur Engine
Konami hat heute auf seiner offiziellen PES Seite weitere Infos zu PES 2014 veröffentlicht.

Zusätzlich wurde ein erstes Bild zur neuen Engine gezeigt.

Zitat

Kurzfristig nutzt das Team die Fox Engine, um es für die aktuelle Konsolen-Generation von Pro Evo zu verwenden. Jedoch wird es weit mehr sein, als nur ein grafisches Update. Das Ziel des Teams ist es, einen Wettkampf zwischen ungleichen Spielern zu schaffen, indem die Spielmechanik überarbeitet wird. In der neuen Version von Pro Evolution Soccer wurde die Physik sowie die Spielkontrolle verändert, um einen realistischen Unterschied zwischen langsamen, aber dafür starken und und kleinen, agilen Spielern deutlich zu machen. Die Spieler auf dem Platz kann zudem auch getrennt vom Ball komplett frei gesteuert werden. So könnt Ihr beispielsweise Eure Schulter ausfahren und den Gegner aus dem Gleichgewicht bringen, bevor der Ball überhaupt angekommen ist.

Das Ziel ist es, die klasissche Fußballkultur neu aufleben zu lassen und sich besonders auf „David gegen Goliath“-Ereignisse zu fokussieren. Zurzeit spielen sehr viele Spieler PES 2013 mit Teams, wie Real Madrid, Barcelona oder Paris Saint-Germain online, wenn sie gewinnen wollen. In der Zukunft werden die Fans einen entscheidenden Einfluss auf das Spiel haben und der entsprechenden Mannschaft einen „Push“ geben, wenn man beispielsweise einen gegnerischen Spieler tunnelt.
Besuche den Autor bei Google.
»becks1985« hat folgende Datei angehängt:
  • Article-Image.jpg (197,79 kB - 462 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. August 2013, 04:27)
 

Beiträge: 1 169

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Wohnort: Murchin (Ostvorpommern)

Danksagungen: 424

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. März 2013, 16:30

In der Zukunft werden die Fans einen entscheidenden Einfluss auf das Spiel haben und der entsprechenden Mannschaft einen „Push“ geben, wenn man beispielsweise einen gegnerischen Spieler tunnelt.



Momentum 2.0 oder was? Bäääh, das gibt bei mir schon mal nen Minus-Punkt. :pinch:
S C H U E L I


FEIERSCHWEIN Hightlight 2014 FEIERSCHWEIN

EliteBlackDragon

Casual Gamer

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 22. Februar 2013

Wohnort: Wiesloch

Danksagungen: 86

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. März 2013, 17:00

Bin kein großer Fan von PES,
eher spiele ich FIFA
Aber wenn PES auf die PS4 kommt
Überlege ich mir es doch vielleicht zu kaufen
Aber ich bleibe trotzdem FIFA treu und spiele PES zwischen drinn dann mal,
wenn mir danach ist
Freue mich trotzdem auf die beiden Fußball Spiele für die PS4

Liu2k10

Core-Gamer

Beiträge: 508

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Arkham City

Danksagungen: 94

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. März 2013, 17:35

Sieht schon gut aus.Aber ich denke diese Gesichter werden bei der PS4 bald standard sein.Also flippe ich nicht gleich aus.^^

Sanakoev

Insert Coin...

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 25. Februar 2013

Wohnort: Sankt Petersburg

Danksagungen: 65

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. März 2013, 18:19

Zitat

Das Ziel ist es, die klasissche Fußballkultur neu aufleben zu lassen und sich besonders auf „David gegen Goliath“-Ereignisse zu fokussieren. Zurzeit spielen sehr viele Spieler PES 2013 mit Teams, wie Real Madrid, Barcelona oder Paris Saint-Germain online, wenn sie gewinnen wollen. In der Zukunft werden die Fans einen entscheidenden Einfluss auf das Spiel haben und der entsprechenden Mannschaft einen „Push“ geben, wenn man beispielsweise einen gegnerischen Spieler tunnelt.


"Zurzeit spielen sehr viele Spieler PES 2013 mit Teams, wie Real Madrid, Barcelona oder Paris Saint-Germain online, wenn sie gewinnen wollen." Daran wird sich auch nichts ändern. :wacko:
Wie das mit den Fans aussieht wird man noch abwarten müssen, aber für mich hört sich das eher negativ als positiv an. Jeder der "zufällig" mal einen gegner tunnelt erhält eine art "Boost" ? Wozu braucht man dann noch Skill wenn die Fans die Mannschaft pushen durch so etwas sinnloses wie einen Tunnel.
Es würde viel mehr zum Spielerlebnis beitragen wenn man die typischen Fangesänge für die jeweilige Mannschaft einbaut (falls das schon der fall ist fällt diese Kritik weg) ansonsten wäre mir so etwas VIEL lieber.
Ich kann mir kaum vorstellen das es VERNÜNFTIG umgesetzt wird, aber ich lasse mich natürlich gerne überraschen.

ilFENOMENO-

Casual Gamer

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 20. Februar 2013

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 48

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. März 2013, 18:52

Ich bin dafür das man die Mannschaften in Klassen unterteilt zb A (Barca,Real,PSG),B (Napoli,Tottenham,Schalke) und C (Levante,Verona,Mönchengladbach)! Vor ein Onlineturnier oder Spiel sollte man die Einstellungsmöglichkeit haben sich für eine Klasse zu entscheiden oder ein Klassen freies Spiel/Turnier zu beginnen

Phil46

Familienmitglied

Beiträge: 2 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2013

Wohnort: Ettlingen

Danksagungen: 1036

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. März 2013, 19:14

Hört sich doch mal nicht schlecht an bin mal gespannt wie es dann wird. Hoffentlich bekommen die dieses mal den next gen wechsel hin nicht so wie bei der PS3.

Nanimonai

Insert Coin...

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 7. Februar 2013

Danksagungen: 119

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. März 2013, 20:49

Das Ziel ist es, die klasissche Fußballkultur neu aufleben zu lassen und sich besonders auf „David gegen Goliath“-Ereignisse zu fokussieren. Zurzeit spielen sehr viele Spieler PES 2013 mit Teams, wie Real Madrid, Barcelona oder Paris Saint-Germain online, wenn sie gewinnen wollen. In der Zukunft werden die Fans einen entscheidenden Einfluss auf das Spiel haben und der entsprechenden Mannschaft einen „Push“ geben, wenn man beispielsweise einen gegnerischen Spieler tunnelt.

Oh Gott, bitte nicht. Nein, ich möchte mit Nürnberg keine bessere Chance gegen Real oder Barca haben als jetzt, auch nicht, wenn ich ein Heimspiel habe und meine Fans mich "pushen".
Ein guter Spieler kann auch heute schon mit einer schwächeren Mannschaft einen stärkeren Gegner besiegen.


Bloß weg mit dem Fokus "David gegen Goliath", das kann nur nach hinten losgehen.

Roxas1997

PS4M Spambot

Beiträge: 3 372

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

Wohnort: Solingen

Danksagungen: 495

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. März 2013, 21:56

Hoffentlich verderben die es nicht wieder mit dem Wechsel auf die neue Gen sondern schaffen es das Spiel diesmal qualitativ aufzuwerten :/