Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS4-Magazin.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Mario Bartlewski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Danksagungen: 389

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 25. Mai 2013, 20:05

EA Sports - UFC anstelle von Fight Night
Bei der Präsentation der Xbox One hat EA Sports mit FIFA, Madden, NBA Live und UFC all seine Next-Gen Titel vorgestellt. Wie wir bereits berichtet haben, ist für die nächste Konsolengeneration kein NHL-Spiel geplant. Nun äußert sich EA's Andrew Wilson dazu, wieso es ebenfalls keinen Ableger zu Fight Night geben wird: "Im Moment beschäftigt sich ein großer Teil des Entwicklerteams von Fight Night mit UFC." Dieses Team verfüge über "ein fantastisches Verständnis für Kampfkünste" und deshalb widme es der UFC aktuell all seine Konzentration.

Man hat sich intern also für ein UFC Spiel entschieden und gegen einen neuen Ableger des Box-Spiels Fight Night. Grund für die neue Ausrichtung von Electronic Arts sei die steigende weltweite Beliebtheit der Mixed-Martial-Arts Liga UFC. Auch wenn Electronic Arts sich aktuell auf die UFC konzentriert bedeute das nicht, dass die Fight Night-Serie dauerhaft auf Eis gelegt wird: "Sehe ich eine Zukunft für Fight Night? Natürlich. Aber jetzt grade liegt unser Kampf-Fokus auf UFC", so Wilson abschließend.

EA Sports hat im vergangenen Jahr die Videospielrechte der UFC erworben, nachdem der Publisher THQ die Marke aufgrund von Liquiditätsproblemen verkaufen musste.

Quelle: IGN
Besuche den Autor bei Google.
 

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mario Bartlewski« (25. Mai 2013, 19:32)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peter Schneidermann (27.05.2013)

Bull

PS4M Spambot

Beiträge: 4 022

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Danksagungen: 1778

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 25. Mai 2013, 20:17

Das ist jetzt kein Drama, denn meiner Meinung nach ist Fight Night seit Teil 3 kontinuierlich schlechter geworden. Der beste Teil war meiner Meinung nach Teil 2.

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 15. Februar 2013

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 10

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Mai 2013, 12:03

ich bin mal gespannt was EA mit der lizenz anstellt, denn Undisputed 3 war ein absoluter hammer :D
btw: hatte EA nicht schon ein MMA spiel hervorgebracht?

Bull

PS4M Spambot

Beiträge: 4 022

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Danksagungen: 1778

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Mai 2013, 12:22

Ja, das war 2010 und hieß EA Sports MMA. Es war nicht schlecht, konnte aber - meiner Meinung nach- THQ's UFC Undisputed nicht das Wasser abgraben.

Slade888

Insert Coin...

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 7. Februar 2013

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 27. Mai 2013, 09:00

Boxen nimmt immer mehr ab und MMA/UFC erfreut sich immer größere Beliebtheit. Daher ist es verständlich, dass sie auf UFC umsteigen :)

KingPeji

Gewinnspiel-Teilnehmer

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Wohnort: Frankfurt am Main (Europacuuuuuup in diesem Jahr)

Danksagungen: 6

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 27. Mai 2013, 10:48

hört sich richtig geil an, vielleicht gibt es dann auch so nen story mode wie bei fight night champion, der war überragend :thumbup:

Pat-Cologne

Attrappe

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 27. Mai 2013, 19:44

Ich begrüße dies sehr, da ich MMA schon seit der 1. UFC verfolge. ABER EA ist ein geldgeiler Haufen.......
Zuerst wollten die mit MMA nix zutun haben, da wollte die UFC sogar das EA ein Spiel macht. Und dann, als Sie die Erfolge der THQ Spiele gesehen haben und seit Boxen nun auch in den USA langsam tot ist machen Sie die neue UFC Serie.

Roxas1997

PS4M Spambot

Beiträge: 3 367

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

Wohnort: Solingen

Danksagungen: 494

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Mai 2013, 17:57

ch begrüße dies sehr, da ich MMA schon seit der 1. UFC verfolge. ABER EA ist ein geldgeiler Haufen.......
Zuerst wollten die mit MMA nix zutun haben, da wollte die UFC sogar das EA ein Spiel macht. Und dann, als Sie die Erfolge der THQ Spiele gesehen haben und seit Boxen nun auch in den USA langsam tot ist machen Sie die neue UFC Serie.


So ist das halt im Business, alle sind nun mal auf Gewinne aus, was ich auch nachvollziehen kann ^^

Pat-Cologne

Attrappe

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. Mai 2013, 11:59

ch begrüße dies sehr, da ich MMA schon seit der 1. UFC verfolge. ABER EA ist ein geldgeiler Haufen.......
Zuerst wollten die mit MMA nix zutun haben, da wollte die UFC sogar das EA ein Spiel macht. Und dann, als Sie die Erfolge der THQ Spiele gesehen haben und seit Boxen nun auch in den USA langsam tot ist machen Sie die neue UFC Serie.


So ist das halt im Business, alle sind nun mal auf Gewinne aus, was ich auch nachvollziehen kann ^^

Schon klar, aber aus Sicht der UFC hätte ich EA die Lizenz nicht
gegeben, da diese MMA damals nicht mal als Sport angesehen haben und mit
solchen Spielen nix zutun haben wollten......

Ghostyrix

Pro-Gamer

Beiträge: 1 173

Registrierungsdatum: 23. Mai 2013

Danksagungen: 189

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. Mai 2013, 12:25

Bis auf Videos hatte ich leider nie eins der UFC Games. Kannte nur PRIDE FC was damals für die PS2 noch raus kam aber nachdem die Steuerung und das Gameplay net dolle waren hab ich davon dann die Finger von diesem Genre gelassen. Hab mir aber dann doch aus Interesse den Vorgänger (ufc undisputed 3) angesehen und das sah schon richtig gut aus. Auch wenn man nicht wirklich Gameplay Videos zum neuen Next Gen-Spiel gezeigt hat bin ich schon gespannt was EA machen wird.