Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. @Andy (Raptor__MUC) Ja ich bin da auch entspannt. Zumal es solch eine Mail bisher hier in DE von Amazon nicht gibt. Laut PC Games könnten evtl. am 22.9 um 9 Uhr wieder einige Vorbestellungen vorrätig sein. https://www.pcgames.de/Playstation-5-Konsolen-265878/News/vorbestellungen-sony-haendler-1358397/
  3. Das im polnischen Krakau ansässige Starward Industries, ein neu gegründetes Entwicklerstudio, welches sich aus 12 Veteranen der Spieleindustrie, u. a. dabei auch ehemalige Mitarbeiter der Spieleschmieden CD Projekt RED (The Witcher, Cyberpunk 2077) und Techland (Dying Light), zusammensetzt, haben mit The Invincible eine Videospielumsetzung der gleichnamigen Romane des polnischen Autoren Stanislaw Lem angekündigt. Erscheinen soll das angekündigte Projekt in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres für die Next-Gen-Konsolen und PC und wird schon angetrieben von der neuen Unreal Engine 5. Doch worum geht überhaupt im ersten Projekt des neuen Studios? Dieser Frage stand Gründer und CEO von Starward Industries, Marek Markuszewski, Rede und Antwort in einem Interview mit den Kollegen von Gamesradar. So erklärte er zunächst, wieso ausgerechnet das Werk The Invincible aus der Feder des Autoren als Vorlage für ein Spiel dienen sollte - die Story sei sehr einfach gehalten und entfalte sich in einem guten Tempo, welches die Immersion für die Aneinanderreihung von Geschehnissen im Verlaufe der Geschichte stark steigere. Zudem sei das Buch fast schon wie das Skript für einen Film verfasst - sehr bildlich darstellend und episch wie auch glaubwürdig zugleich. Der imaginäre Gehalt sei schon von vielen Kritikern auf der Welt höchst angepriesen worden, was für die Qualität der erdachten Welt und des Szenarios stehe. Das Szenario selbst stellt sich als recht erfrischend heraus: Angesiedelt ist das Spiel in einer alternativen Zeitlinie, in der der Kalte Krieg niemals endete. Das sich immer weiter steigernde Wetteifern der beiden atomaren Supermächte mündete in der Eroberung des Alls, in dem der Kampf zwischen den beiden weitergeht. Durch die aus den Folgen des Kalten Kriegs fehlende Digitalisierung der Welt beruht die Technologie im Spiel weiterhin auf analoger. Ihr werdet in die Rolle eines Astronauten schlüpfen, der auf dem Planeten Regis III zwischen die Fronten gerät. Zudem sprechen der Interviewer und CEO über die Rolle des Landes Polen für die Spieleindustrie - seit einigen Jahren bildet sich die Nation als ergiebige Quelle für Spieleentwicklung heraus, mit großen namhaften Studios wie CD Projekt RED oder Techland, welche global bekannt sind und großes Ansehen besitzen. Insgesamt gibt es im Land 400 unabhängige Entwicklerstudios, was zeigt, dass man seit dem Bruch mit der Sowjetunion im Bereich der digitalen Bildung viel richtig gemacht habe. Bezeichnend ist auch der Versuch Starward Industries', eine neue IP am weltweiten Spielemarkt zu etablieren, welche ihre Wurzeln in lokaler Literatur schlägt - genau so entwickelte sich CD Projekt RED dank der The Witcher-Reihe des Autoren Andrzej Sapkowski zu einem der größten und beliebtesten Entwicklerstudios. Man darf gespannt sein, ob Starward Industries diesen Erfolg wiederholen kann - Potenzial ist dank der erfahrenen Entwickler und der an Ideenreichtum nicht mangelnden Vorlage definitiv vorhanden. Was meint ihr, seht ihr auch viel Potenzial für dieses Next-Gen-Projekt des frischgebackenen Entwicklerstudios? Oder bleibt ihr skeptisch und schaut euch erst noch weitere Informationen zum Spiel an? Quelle
  4. Nun ja, so eine Mail kenne ich bisher von Saturn von 2013 bzgl. PS4 Habe deswegen damals noch eine BackUp Bestellung bei MM gemacht. Kamen dann doch beide am Launchtag an. Und damals habe ich erst Wochen nach dem VVK Start bestellt. Von dem her bin ich eigentlich entspannt...
  5. Vielleicht warst du ein bisschen früher dran als ich und daher ist deine safe. Wäre dir ja zu wünschen. Bestellbestätigung von 16:11 und die Mail oben kam heute um 13:13, als Orientierung. Aber final ist da ja noch nichts.
  6. Bin gespannt wie das Interface aussehen wird bei der PS5.. https://www.gamepro.de/artikel/ps5-interface-enthuellung,3362049.html
  7. Today
  8. Sehr schöner Artikel, und das Fazit trifft den Nagel auf den Kopf!
  9. Das vom polnischen Entwicklerstudio One More Level entwickelte Cyberpunk-Spiel Ghostrunner, für welches sich All in! Games und 505 Games als Publisher verantwortlich zeigen, erscheint nach einer Ankündigung am 27. Oktober diesen Jahres für u. a. PlayStation 4. Für Ghostrunner wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht, der die Kernmechanik des Spiels hervorhebt: raffinierte Action, schnelle Reflexe und jede Menge High-Tech-Action gemischt mit Parkour-Akrobatik - und das alles aus einer First-Person-Perspektive. Wie viele Spiele mit einem Cyberpunk-Thema ist Ghostrunner in einer dunklen Zukunft angesiedelt, in der man als Spieler den Dharma Tower hinaufsteigen muss, welcher als letzte schützende Instanz zwischen den Menschen und einer von einer Katastrophe zerstörten und nun vom größenwahnsinnigen Keymaster bewohnten Welt dient. Diesen Trailer könnt ihr euch folgend hier anschauen: Was haltet ihr vom gezeigten Material? Spricht euch ein auf Nahkampf-Geschnetzel und mit Parcours-Elementen verfeinertes Gameplay in einer düsteren, von neonfarbenen Reklamen dominierten Welt an? Quelle
  10. Dito meine Bestätigungs Mail ist von 0:33 Uhr😁
  11. Ich hab um 00:31 Uhr meine Bestellung bei Amazon aufgegeben, hoffentlich reicht das 😇
  12. Um wie viel Uhr hast du bei Amazon bestellt?
  13. Könnte unabhängig von der Bezahlung eventuell trotzdem passieren:( Hoffen wir mal, dass das soweit nur den US Markt betrifft. Aus diesem Grund habe ich aber auch immernoch meine eine Backup Bestellung bei Spielegrotte aktiv.
  14. Haben die keine ordentliche Lagerhaltung? Das Programm muss doch merken, wann die Konsolen die dort eingepflegt sind, alle sind? Also können ja nicht 100 Mann bestellen wenn nur 50 da waren? Sieht so aus, als wenn die gar nicht wissen, wieviel sie überhaupt bekommen?
  15. Also wenn ich die nicht direkt zum Release kriege, falls Amazon zu wenige bekommt, weiß ich auch nicht mehr In der Nacht kurz nach zwölf einer der ersten F5 Vergewaltiger gewesen und jetzt schon so gut wie bezahlt Die ganze insolventen Erst-bei-Lieferung-auf-Rechnung-Zahler können dann bitte schön auch warten 😬
  16. So, eben 24 Gutscheine bei Amazon eingescannt (danke für den Tipp, gerade nur vergessen von wem 🤔). A bisserl blöd war nur, dass ab der 5. Karte jedesmal eine Sicherheitsabfrage kam 🙄 Naja, wenigstens weiß ich jetzt gaaanz sicher, dass ich kein Roboter bin
  17. Sonne fast komplett bedeckt, sehr diffuses Licht, aber gestochen scharfe Schlagschatten. Nur mein typisches Genörgel
  18. Sané und Gnabry einfach nur brutal geil.. Das Spiel gestern war so Traumhaft und die Pässe von Kimmich alta.. Das lindert bisschen den Schmerz von dem Abgang von Thiago..😢 #MiaSanMia
  19. Der Entwickler Crystal Dynamics, welcher sich erst jüngst für Marvel's Avengers verantwortlich zeigt und u. a. auch bekannt für den Reboot der Tomb Raider-Reihe ist, heuert laut den Stellenanzeigen auf ihrer eigenen Homepage für ein neues AAA-Spiel an, welches einen Fokus auf Multiplayer haben und PvP-Content bieten wird. Das neue Projekt wird sehr wahrscheinlich noch in ferner Zukunft liegen, da noch ein großer Katalog an Inhalten für das erst diesen Monat veröffentlichte Marvel's Avengers ansteht - darunter neue spielbare Helden wie Kate Bishop (Oktober), Clint Barton (November) und Spider-man (2021, exklusiv für die PlayStation-Version des Spiels). Sog. Data-Miner, also Menschen, die den Programmcode eines Spiels nach Informationen durchforsten, haben auch folgende Charaktere im Spielcode entdecken können: Ant-Man Black Panther Captain Marvel Doctor Strange Falcon Hulkbuster Mar-Vell Mockingbird Quake Scarlet Witch She-Hulk Vision War Machine Wasp Winter Soldier Auch Informationen zum neuen Gebiet Wakanda stehen im Code - so soll dieses im Dorf Klaw angesiedelt sein und auch einen Raid enthalten. Zudem eine Meldung, die jene freuen dürfte, die sich mit ihren Freunden nicht einigen können, welchen Helden sie spielen - ähnlich wie bei Super Mario Smash Bros. Ultimate soll es wohl sog. Echo-Kämpfer geben, welche sich zwar optisch von ihrem Gegenpart unterscheiden, aber ansonsten dieselben Fertigkeiten besitzen - Kate Bishop und Clint Barton stellen wohl eine solche Kombination dar, beide werden wohl als Hawkeye spielbar sein. Natürlich sind diese Informationen nicht offiziell bestätigt worden und müssen nicht zwangsläufig in zukünftigen Updates ihren Weg ins Spiel finden. Aber ihre Existenz im Code ist ein sehr gutes Indiz und hat in der Vergangenheit bei vielen Spielen schon für akkurate Voraussagen gesorgt. Spielt ihr schon Marvel's Avengers seid Release? Wie sieht es bei euch derzeit mit dem Fortschritt aus? Kann euch das Spiel auch noch in Zukunft lang genug motivieren, oder ist bei euch schon jetzt die Luft raus? Quelle / Quelle / Quelle
  20. Ich finde es stilistisch irgendwie zu nahe an der 15, die mich schon etwas enttäuscht hatte. Und überraschend viel Blut. Bin mir da nicht sicher. Die Inszenierung der Esper ist jedenfalls echt derbe. Der Rest sieht nach einem DLC für FFXV aus.. ich kann mir nicht helfen. Auch das, was man aus dem Kampfsystem sieht.
  21. PlayStation Plus Collection is no Xbox Game Pass for PS5, but it is the next best thing https://www.gamesradar.com/playstation-plus-collection-is-no-xbox-game-pass-for-ps5-but-the-next-best-thing/
  22. Ach verdammt, ich war schon am überlegen, ob ich das ernst nehmen darf oder nicht
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Neu erstellen...