Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Recommended Posts

sonywillproject_1402354b.jpg

 

 

 

 

Mit etwas Glück können wir in den kommenden Tagen die Bekanntgabe des Releasezeitraums für die Sony-VR erwarten.

Das PS Experience Event wäre zumindest ein würdiges Rahmenprogramm, und Project Morpheus ein zukunftweisendes Thema um auf die kommenden Jahre der PlayStation vorauszuschauen.

 

Da ich es kaum erwarten kann, endlich auch selbst in virtuelle (Spiele-)Welten einzutauchen, bin ich oft auf der Suche nach neuen Infos zum Thema, die wir ab jetzt hier Teilen können.

 

Da ich weiß, dass es für viele hier im Forum ebenso ein Kindheitstraum ist, der endlich (Wort wörtlich) Realität wird :thumbsup:, freue ich mich auch mit euch die Vorfreude hier zu Teilen.

 

Noch kurz die obligatorischen Regeln:

 

Hier gern gesehen ist:

 

Teilen neuer Infos

Fragen/Antworten zum Thema

Allgemeine niveauvolle Diskussionen zum Thema

Hilfsgesuche

usw.

 

Nicht gern gesehen:

 

Beleidigungen egal in welchem Umfang

Off Topic, z.B. wie war dein Urlaub etc.

Rassistische Bemerkungen egal in welcher Art und Form

 

...und schon kanns losgehen :pop2:

 

Edit:

 

yDZnqq7.jpg

CbSAQgi.jpg

 

Auf Reddit gibt es eine Liste aller Games mit Links zu Trailern oder GamePlay

 

https://m.reddit.com/r/playstationvr/comments/3r4qc1/confirmed_playstationvr_games

 

 

PlayStation VR – Das ultimative FAQ auf Deutsch von Sony

 

https://blog.de.playstation.com/2016/10/03/playstation-vr-das-ultimative-faq/

 

 

:thumbup:

 

https://www.timeanddate.com/countdown/launch?iso=20161013T00&p0=168&font=cursive

 

 

 

 

 

Workaround falls ihr nicht immer die Processing Unit laufen haben wollt, sobald die PS4 eingeschalten ist (NoPro Version):

 

 

 

 

Also, noch eine Info bzgl. der Prozessing Unit die etwas Workaround benötigt, aber da ich mir eh einen HDMI-Switch (eine reine manuell umschaltbare Weiche ohne Verstärker, also keinen Splitter mit Verstärker der Latenz verursachen könnte) wegen der Pro und dem HDR Weiterleitungsproblem in Verbindung der PS VR hole, trifft mich das jetzt nicht sonderlich.

 

Denn die Prozessing Unit scheint wohl immer an zu sein, sobald ihr die PS4 einschaltet, und da die Prozessing Unit einen Lüfter hat, der wohl nicht ganz Geräuschlos arbeitet, hat man ein zusätliches Geräusch bloß weil das Signal zum TV durchgeschleift werden muss, auch wenn ihr ein Game ohne PS VR zocken wollt, oder nur z.B. Netflix streamt.

 

Meine Lösung ist folgende, einfach eine schaltbare Steckdose für das Netzteil der Processing Unit verwenden und eben die besagte HDMI Weiche.

 

Also muss man neben dem Einschalten der PS4 bei Bedarf (zum Zocken mit VR) noch die Weiche auf die Prozessing Unit umstellen, und das Netzteil für diese einschalten.

 

Ebenso braucht man natürlich noch einen HDMI Port am TV mehr (+ 1 von der Processing Unit, denn es geht ja auch weiterhin ein HDMI von der Weiche direkt von der PS4 zum TV).

 

 

 

 

 

Hinweis zur Unschärfe und Sitz des VR Headsets

 

 

 
'Gericom110 schrieb:
Es wird doch viel über das unscharfe Bild bei der VR Brille geschrieben. Mir ist nun aufgefallen, dass zwar durch das genaue zentrieren der VR Brille ein halbwegs scharfes Bild zu bekommen ist. Allerdings beim Testen mit jeweils nur den rechten oder linken Auge ist jeweils die gegenüberliegende Seite von dem Bild immer unscharf? Somit ergeben sich bei dem rechten Auge in dem rechten Bereich ein sehr scharfes Bild und umgekehrt mit dem linken Auge im linken Bereich - am besten erkennbar bei dem virtuellen Joypad. Wird dann das gesamte Bild mit beiden Augen zusammengeführt, geht tatsächlich an der gesamten Schärfe des Bildes einiges wieder verloren. Da ich meiner Meinung nach keine Augenproblem habe, liegt dies anscheinend an der VR Brille, welche jeweils für ein Auge kein gesamtes scharfes Bild darstellen kann?

 

Nochmal, ihr müsst von dem Gedanken wegkommen, dass ein VR Bild funktioniert wie ein klassisches Display.

 

So schaut z.B. das Bild aus welches auf dem VR HS OLED abgebildet wird:

 

48020-oculus_001.png

 

Und so sieht die Linse aus die daraus wieder ein normales Bild macht, aber dabei ein Sichtfeld von 50 Grad zaubert, obwohl das Display nur wenige Zentimeter entfernt liegt:

 

img_5591.jpg

 

Dadurch ist die Bildmitte immer scharf und Richtung Bildrand wird es unschärfer.

 

So funktioniert VR nunmal.

 

 

Da aber das Auge auch nur im Sichtzentrum eine volle Sehkraft hat (hier liegen die meisten Rezeptoren auf der Netzhaut) ist das auch nicht weiter schlimm.

 

220px-Netzhautlk-polarp.jpg

 

Ihr dürft halt nur nicht den "Fehler" machen die Auge in die Richtung zu drehen (wie im RealLife) wo ihr hinschauen wollt (denn dann schaut ihr in die Ecken/Ränder des VR Bildes) sondern müsst den Kopf dahin drehen, sodass das was ihr anschauen wollt in der Bildmitte ist, wo die Darstellung am schärfsten ist.

 

 

Versucht doch mal beim Aufsetzen der VR folgendes, lass dass Display ganz weit weg geschoben und schaut durch die Linsen (am Besten auf den Homescreen der PS4 wo die Liste eurer Games angezeigt wird, das eignet sich besonders gut zum Einstellen, da hier viele kleine Details zu sehen sind) und rutscht das VR HS solange leicht hin und her bis die Bildmitte durch beide Linsen scharf ist (der Rand ist ringsrum dann verzerrt) fixiert das HS ggf. hinten mit dem Rädchen etwas, und runtscht dann das Display ganz ran, oder auf die vorletzte Stufe.

 

So habt hier garantiert schnell und unkompliziert den richtigen Sitz des VR HS bzw. die Richtige Position zu den Linsen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haltet ihr es für realistsich, dass Emagon (nogamE) der Verkaufsname von Project Morpheus werden wird, oder handelt es sich um ein Spiel in der VR, oder ist es ein ganz anderes neues Project?

 

bEpKNU8RtWI

http://www.ps4-magazin.de/index.php?form=PostAdd&threadID=15523

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann es auch kaum noch erwarten! :banana:

 

War lange ruhig und ich denke (hoffe) auch dass es auf dem PS Event neue Infos geben wird.

Release Termin wäre zu schön um wahr zu sein...

 

Hab mir auch schon gedacht, dass viele Spiele angekündigt werden die dafür prädestiniert wären.

 

So wie "Emagon", auch "No Man's Sky"...!

 

Die Idee das Emagon der neue Name für das Projekt Morpheus wird ist interessant.

Würde auf jeden fall gut passen...

 

Denke aber eher dass es nur der Name der IP ist...

 

 

Mit dem Ding würde ich sogar War Thunder nochmal eine Chance geben :plane:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf dem Zeitplan des Sony Experience Events ist das Thema zumindest schonmal bestätigt:

 

"As Gamespot reports, the panel, titled ‘Project Morpheus and VR as a New Era for Games’, will take place at 12:00 PST on 6th December."

 

http://vrfocus.com/archives/9282/project-morpheus-panel-scheduled-playstation-experience-dawn-dev-attending/

 

Edit: Das wäre übrigens zur Prime Time am Samstagabend um 21:00 Uhr bei uns.

Gestreamt wird auf Twitch: http://www.twitch.tv/playstation

 

Update: 12:30 (21:30)

http://www.rebelgamer.de/2014/12/playstation-experience-hier-ist-der-zeitplan-und-live-stream-fuer-das-event/38881

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber "Adrift" ist doch in dem vid auch für Xbox one angekündigt!?

Also doch nicht ausschließlich für Morpheus und rift oder bekommt Xo auch VR spendiert???

(Hab ich, wenn, nicht mitbekommen...)

 

 

Und wurde jetzt im Stream zu Morpheus irgendwas spannendes angekündigt?

Ich hab es leider verpasst...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber "Adrift" ist doch in dem vid auch für Xbox one angekündigt!?

Also doch nicht ausschließlich für Morpheus und rift oder bekommt Xo auch VR spendiert???

(Hab ich, wenn, nicht mitbekommen...)

 

 

Und wurde jetzt im Stream zu Morpheus irgendwas spannendes angekündigt?

Ich hab es leider verpasst...

 

Stimmt schon, der Titel kommt auch für die X1 und wird auch ohne VR-Set spielbar sein (PS4/PC).

Aber der Titel steht auch auf der Liste eines VR-Events kommender Woche.

http://vrfocus.com/archives/9368/adrf1t-confirmed-playstation-4-xbox-one/

 

Glaub mir, das Game ist in erster Linie für VR entwickelt.

Man wirbt hier mit einem Sequenz mit extrem langsamen Bewgungen, da würde man doch bei einem normalen FirstPerson-Spiel keinen Beeindrucken oder hinter dem Ofen vorlocken ^^

Man sieht auch, sobald das Schott ins All aufgeht, die typische Unschärfe, wie wenn man direkt von einem VR-Display abfilmt.

 

Kein Plan ob das auch so gemacht wurde, oder es nachträglich eingefügt wurde, ist aber ein klarer Hinweis.

 

Die offizielle Bestätigung für Project Morpheus fehlt zwar noch, aber es gibt ja immer noch keinen offiziellen Verkaufsnamen dafür.

 

Gestern wurden auf dem Event zwei weitere Games für Morpheus vorgestellt, die aber eher Decdemos sind, die auch von den Leuten vor Ort getestet werden können.

 

So langsam habe ich das Gefühl, dass falls man sich die Ankündigung des Releasedatums nicht als Joker für das Ende des Experience Events heute aufgehoben hat, diese erst auf der E3 als Highlight kommen wird.

Verkaufsstart dann vorrausichtlich im Spätherbst wie "damals" die PS4.

 

Also sollte Adr1ft wirklich im Sommer schon erhältlich sein, lohnt sich das Warten garantiert.

 

Übrigens ist auch aktuell noch kein Datum für den offiziellen Verkaufsstart für die Oculus Rift bekannt gegeben worden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gelesen, dass die Hersteller der Rift Sony raten ihre Morpheus nicht zu früh zu veröffentlichen.

Oculus hat wohl noch sehr mit "Motion sickness" zu kämpfen und möchte dies erst in den Griff bekommen.

Sollte Sony dieses Problem ignorieren und einen vorzeitigen Release anstreben,

könnte dies ein "schlechtes Licht" auf die gesamte VR Branche werfen.

 

Hier der Link:

http://www.areagames.de/games/oculus-rift/news/oculus-rift-hersteller-raet-sony-project-morpheus-zu-frueh-markt-zu-werfen-133486/

 

 

 

...das kann ja spannend werden!

 

Sprechen sich die beiden Großen ab oder muß man evtl. mit einem unausgereiften Produkt rechnen.

 

Um so mehr ich mich in das Thema rein lese, desto mehr bezweifle ich dass Sony was ordentliches abliefern wird/kann.

 

Großes Manko scheint die Leistung der PS4 zu sein,

da man für VR wohl mindestens 60-70 fps benötigt um ein vernünftiges Ergebnis zu erreichen.

 

Könnte das der Grund sein warum man "nur" solche *ichguckrum* Demos sieht und nichts Aktion lastiges???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe gelesen, dass die Hersteller der Rift Sony raten ihre Morpheus nicht zu früh zu veröffentlichen.

Oculus hat wohl noch sehr mit "Motion sickness" zu kämpfen und möchte dies erst in den Griff bekommen.

Sollte Sony dieses Problem ignorieren und einen vorzeitigen Release anstreben,

könnte dies ein "schlechtes Licht" auf die gesamte VR Branche werfen.

 

Hier der Link:

http://www.areagames.de/games/oculus-rift/news/oculus-rift-hersteller-raet-sony-project-morpheus-zu-frueh-markt-zu-werfen-133486/

 

 

 

...das kann ja spannend werden!

 

Sprechen sich die beiden Großen ab oder muß man evtl. mit einem unausgereiften Produkt rechnen.

 

Um so mehr ich mich in das Thema rein lese, desto mehr bezweifle ich dass Sony was ordentliches abliefern wird/kann.

 

Großes Manko scheint die Leistung der PS4 zu sein,

da man für VR wohl mindestens 60-70 fps benötigt um ein vernünftiges Ergebnis zu erreichen.

 

Könnte das der Grund sein warum man "nur" solche *ichguckrum* Demos sieht und nichts Aktion lastiges???

oder die einen haben einfach Schiss, dass die anderen ihnen die Schneid abkaufen, und ihr Produkt früher auf den Markt werfen, was außerdem auch weiterentwickelter ist als die Rift? Ist ja auch nicht ausgeschlossen. Meine Vermutung liegt aber eher daran, dass Sony warten wird, wann MS ihre Ocolus Rift ankündigen wird (wann sie Released wird) und Sony ihnen dann wieder ein Schnippchen schlägt und sie Project Morpheus etwas früher rausbringen werden. War ja mit dem 3D Blu Ray Update auf der PS4 dasselbe und dann haben sie sich feiern lassen wie die größten Helden :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe gelesen, dass die Hersteller der Rift Sony raten ihre Morpheus nicht zu früh zu veröffentlichen.

Oculus hat wohl noch sehr mit "Motion sickness" zu kämpfen und möchte dies erst in den Griff bekommen.

Sollte Sony dieses Problem ignorieren und einen vorzeitigen Release anstreben,

könnte dies ein "schlechtes Licht" auf die gesamte VR Branche werfen.

 

Hier der Link:

http://www.areagames.de/games/oculus-rift/news/oculus-rift-hersteller-raet-sony-project-morpheus-zu-frueh-markt-zu-werfen-133486/

 

 

 

...das kann ja spannend werden!

 

Sprechen sich die beiden Großen ab oder muß man evtl. mit einem unausgereiften Produkt rechnen.

 

Um so mehr ich mich in das Thema rein lese, desto mehr bezweifle ich dass Sony was ordentliches abliefern wird/kann.

 

Großes Manko scheint die Leistung der PS4 zu sein,

da man für VR wohl mindestens 60-70 fps benötigt um ein vernünftiges Ergebnis zu erreichen.

 

Könnte das der Grund sein warum man "nur" solche *ichguckrum* Demos sieht und nichts Aktion lastiges???

 

Wegen der Leistung mach ich mir weniger sorgen.

 

Es ist ja nicht so, dass die Brille nackt kommt und einfach an die PS4 angeschlossen wird.

Hier sieht man, dass ein ziemlich großes Stück Hardware dazugehört:

 

sony-ps4-vr-headset-project-morpheus-hands-on-gdc-2014.jpg

 

Und da kann theoretisch alles drin sein um die PS4 zu entlasten (Grafikkarte usw.)

 

Ich hoffe eher, dass man sich noch für ein OLED-Display entscheidet, wegen der Reaktionszeit (keine Schlieren bei schnellen Bewegungen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besten Dank für die Info.

Schön chillig von der Couch aus PC über PM zocken! Ich freue mich riesig darauf. Am PC ist Oculus Rift schon eine Bombe! Möchte gar keine Spiele mehr ohne das Ding zocken :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Sh0x   
Guest Sh0x

Haben die das nicht in der Windows-Präsentation gebracht? Inwiefern soll das dann eine Antwort auf VR sein? Zumal AR einen ganz anderen Ansatz verfolgt und eher Richtung PC-Nutzer geht.

 

Also ich muss sagen, dass ich das schon sehr interessant finde und als Technik-Freak für mich sowieso ein Pflichtkauf ist ^^ Ich hoffe es wird wieder ein SDK für Privatleute geben.

 

Das Video erinnert mich voll an Iron Man, wie er immer diese Hologramme in den Händen hält und so xD

 

Wollte mir auch Google Glass holen aber als ich das versucht habe, war es fast unmöglich an eine ranzukommen. Wie es aktuell aussieht weiß ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe gestern alles mitverfolgt gehabt, wie Sie Windows 10 vorgestellt haben und natürlich die Brille.

War sehr überrascht von Microsoft. Das ist meiner Meinung nach der richtige Schritt den so tun müssen, um wieder mehr Kunden zu gewinnen!

 

Da die Brille keine VR Brille ist, sondern eine AR, mache ich mir keine Sorgen über Project Morpheus. Beide können und werden Co-existieren.

Wie Sh0x schon gesagt hat, haben beide Brillen andere Ziele. Auf einer AR Brille verschmilzt die Umgebung, bei VR ist man mitten drin.

 

Die Google Glas wurde vor ein paar Tagen zurückgezogen und ist nicht mehr erhältlich, das sie nun komplett überarbeitet wird. Es kann sein das Insider Google was gezwitschert haben...

 

Für meinen Teil freue ich mich auf beide Brillen, die von Sony und Microsoft. Das sind die richtigen Schritte, die sie gehen müssen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja. Hoffen wir das mal. Nicht, dass sie Support mit guten Spielen wieder verpennen und das nächste teure Stück Hardware mit Potential im Regal verstaubt.

 

Ich bleibe skeptisch, werde das Thema aber am Rande weiterverfolgen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe vor ein paar Tagen die Oculus Rift ausprobiert. Das Thema Motion Sickness ist ja schon öfter gefallen.

Leider zähle ich scheinbar zu den Personen denen etwas Schlecht davon wird. Soll Morpheus hier Vorteile haben?

VR ist prinzipiell ein tolles Thema, und könnte der Durchbruch werden in der Gamingbranche, wenn eben das Motion Sickness Problem gelindert wird.

Blindkauf wirds bei mir nicht werden. Müsste es ausgiebiger Testen vor dem Kauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe vor ein paar Tagen die Oculus Rift ausprobiert. Das Thema Motion Sickness ist ja schon öfter gefallen.

Leider zähle ich scheinbar zu den Personen denen etwas Schlecht davon wird. Soll Morpheus hier Vorteile haben?

VR ist prinzipiell ein tolles Thema, und könnte der Durchbruch werden in der Gamingbranche, wenn eben das Motion Sickness Problem gelindert wird.

Blindkauf wirds bei mir nicht werden. Müsste es ausgiebiger Testen vor dem Kauf.

 

Wenn du die erste Version der Oculus getestet hast, kann ich dich beruhigen.

 

Im 1. Dev.-Kit sind noch Gyrosensoren (Bewegungssensoren) verbaut.

 

Diese haben eine relativ hohe Latenz (Reaktionszeit). Das heißt, das Bild reagiert relativ spät auf deine Kopfbewegung. Und dadurch wird einem dann schlecht. Weil das optische Signal nicht mit dem der ausgeführten Bewegung übereinstimmt (das ist übrigens ein uralter Schutzechanismus des Körpers gegen Vergiftung, hat der Urzeitmensch schlechte/verdorbene Nahrung erwischt, wie überreife Früchte, entschließt sich das Gehirn sicherheitshalber den Mageninhalt schnellstmöglich los zu werden).

 

Die neue Version von Oculus und auch Morhpheus, arbeiten mit einer (PS4)Kamera. Diese tastet 1000 Mal pro Sekunde (1000 Hz) die Bewegungen der Brille ab.

Eine Latenz ist so praktisch nicht mehr vorhanden.

 

Wichtig ist noch, um Motionsicness zu vermeiden, eine möglichst hohe Framerate. Da sind 60 FPS gerade so das Minimum (ausreichend).

 

Aber evtl. berechnet ja auch die Brille zusätzlich Zwischenbilder (so wie es auch die TV's tun, da heißt es MotionPlus, und die Sony-TV's sind darin besonders gut, also die Technik wäre da).

Dann könnte man auf 120 FPS verdoppeln. Das wäre sensationell.

Aber dich die Berechnung kommt auch wieder eine minimale Latenz dazu.

Ist also ein Spagat, um die möglichst beste Performance zu erreichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×