Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

NeTHroX

Playstation Now - 23 neue PS3-Titel sind mit dabei

Recommended Posts

Spieler aus Großbritanien können seit einiger Zeit als erstes europäisches Land Sonys neuen Streamingdienst Playstation Now testen. Für 12,99 Pfund im Monat kann auf eine Bibliothek mit zahlreichen PS3-Spielen zugegriffen werden. Auf ihrem Blog verkündete Sony nun, dass man neue Spiele in die Bibliothek aufgenommen hat.

 

23 neue Titel wurden hinzugefügt, was die Gesamtanzahl auf 150 anwachsen lässt. Mit dabei sind unter anderem die ersten beiden Borderlands-Teile sowie Bioshock 1+2.

Die vollständige Liste seht ihr hier:

 

 

Borderlands

Borderlands 2

BioShock

BioShock 2

Everybody’s Golf: World Tour

Lone Survivor

PixelJunk Shooter – Part 2

Crash Commando

Hamilton’s Great Adventure

Knytt Underground

When Vikings Attack!

Trash Panic

Urban Trial Freestyle

Bionic Commando Rearmed 2

Raiden IV: Overkill

Stealth Inc.

Sacred Citadel

Resident Evil Umbrella Chronicles

Resident Evil: The Darkside Chronicles

Proteus

Wakeboarding HD

MX Vs ATV: Alive

Sniper: Ghost Warrior

 

 

Gefällt euch das bisherige Angebot? Ist Playstation Now damit attraktiv für euch?

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Playstation now ist mir nicht ganz so geheuer! Ich finde den Preis recht hoch. Wir reden heir, ohne die Verwendung vom Währungsrechner, von ca. 15,00€ im Monat, um alte PS3 Titel zu spielen. Da viele Ps4 Besitzer, zuvor eine PS3 besaßen, kennt man entweder seine Favoriten bereits, hat diese unter Umständen noch für die PS3.

 

Aus dem genannten Grund, finde ich den Preis ziemlich heftig für den Dienst, um alte PS 3 Spiele spielen zu können!

 

Sollte es der Dienst irgendwann mal zu uns schaffen, werde ich diesen bestimmt nicht in Anspruch nehmen! Wenn ich einen alten Titel spielen möchte, greife ich entweder auf die Remastered Teile zurück, sofern ich die Spiele nicht bereits besitze, oder aber schließe meine PS3 wieder an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich als PS3-Besitzer ist PlayStation Now total uninteressant. Von den 23 neuen Titeln habe ich die Hälfte bereits im Original und die andere Hälfte möchte ich auch gar nicht haben. Ich denke, der Dienst ist hauptsächlich für diejenigen gedacht, die keine Konsole besitzen und nur über etwa ihren Smart-TV via Streaming spielen können. Allerdings sind die Mietpreise viel zu hoch und das Abo beinhaltet nur einen Bruchteil des gesamten angebotenen Spielekatalogs.

 

Ich würde eher dazu raten, sich ein günstiges PS3-Schnäppchen mit dickem Spiele-Bundle gebracuht zu schießen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....also bei dein Spielen ist es für mich nichts hätte mich auf alte rockstar oder assassins creed Teile gefreut....grade wo die neuen ja nichts großes sind

 

 

Preis finde ich noch ok aber Angebot? da fehlt noch einiges...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich gehöre zu den ps4 Besitzern, die viele Spiele der Liste noch original für die ps3 haben. In meinen Augen nur Geldmache. Sonst hätten sie es auch einrichten können, dass man ps3 Spiele auf der vierer zocken kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aus zwei Gründen werde ich das nicht in Anspruch nehmen, zum einen das Spiele Angebot spricht mich nicht an und ich brauch nicht noch ein sinnloses Abo das im Endeffekt nach einer Zeit nichts mehr zu bieten hat aber trotzdem weiter läuft in der Hoffnung es kommt noch was gutes ( netflix, Spotify...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ak666mod
Sonst hätten sie es auch einrichten können, dass man ps3 Spiele auf der vierer zocken kann.

 

Hätten Sie nicht, Stichwort: Architektur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
....also bei dein Spielen ist es für mich nichts hätte mich auf alte rockstar oder assassins creed Teile gefreut....grade wo die neuen ja nichts großes sind

 

 

Preis finde ich noch ok aber Angebot? da fehlt noch einiges...

 

Bin der selben Meinung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für des Geld viel zu teuer...für 20€ im Jahr ok.

Aber selbst dann würd ich es nicht bestellen.

falls es ein Game zwei Games gibt die ich auf der 3er zocken will, hol ich mir die gebraucht als Disc für nen 5er

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hätten Sie nicht' date=' Stichwort: Architektur.[/quote']

 

hätten sie doch....klar ist das möglich wenn sie nur wolten...notfalls mit nem emulator...microsoft hat es auch hin bekommen...nur faule ausreden von sony...für mich kommt der dienst auch nicht in frage...zu teuer...hab meine ps3 noch und der wichtigste grund ist das ich sony für die abzocke kein geld in den arsc... pusten will

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hätten Sie nicht' date=' Stichwort: Architektur.[/quote']

 

hätten sie doch....klar ist das möglich wenn sie nur wolten...notfalls mit nem emulator...microsoft hat es auch hin bekommen...nur faule ausreden von sony...für mich kommt der dienst auch nicht in frage...zu teuer...hab meine ps3 noch und der wichtigste grund ist das ich sony für die abzocke kein geld in den arsc... pusten will

Pf besonders viel Ahnung hast du ja nicht was?

Es wurde in diesem Forum schon x-mal von Leuten erklärt die ein wenig Ahnung von der Materie haben, dass dies eben nicht möglich ist - die PS4 ist zu schwach zum emulieren und über die Hardware eine Möglichkeit zu bieten PS3 Games zu zocken rentiert sich nicht.... Gab nen Grund warum dass Feature Abwärtskompatibilität bei der PS3 rausflog.

 

Also hör auf solchen Stuß zu erzählen und hier auf MS zu verweisen, weil die Situation nicht vergleichbar ist - die 360 ist ein PC-ähnlicher Kasten, die PS3 ist dank Cell -Chip nicht annähernd so aufgebaut, somit ein Transfer auf PS4 nicht möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hätten Sie nicht' date=' Stichwort: Architektur.[/quote']

 

hätten sie doch....klar ist das möglich wenn sie nur wolten...notfalls mit nem emulator...microsoft hat es auch hin bekommen...nur faule ausreden von sony...für mich kommt der dienst auch nicht in frage...zu teuer...hab meine ps3 noch und der wichtigste grund ist das ich sony für die abzocke kein geld in den arsc... pusten will

Ich bin mir ziemlich sicher das Sony das KnowHow dazu hat. ABER

 

Abwärtskompatibilität ist ein Thema bei den aktuellen Konsolen, genauso wie die ganzen Remaster-Aufwärm-aus-der-Vergangenheit-Quark den ich nicht brauche und auch in keinster weise unterstützen werde.

 

Sony und die Entwickler sollen sich auf frische Titel konzentrieren und die PS3 und ihre Anhängsel endgültig in Ruhe lassen. Ich glaube das wenn man das Now-Programm ebenfalls streicht, dem Ding keiner Nachweinen wird.

 

Wer alten Quark spielen will, hat daheim die Konsole herumstehen und spielt dann auch damit.

 

Warum Microsoft das gemacht hat liegt halt eindeutig auf der Hand, man verliert zuviel Boden zur Konkurrenz und daher baut man mit Ach und Krach alles ein was die Konsole interessanter machen könnte. Nur der Konkurrent ist leider schon längst auf und davon. Da helfen einem auch keine "Exklusiv"-Features oder Exklusiv-Deals mit der guten Lara Croft nicht wirklich weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, bis auf Borderlands und Bioshock sieht das wie die Gamestop grabbelkiste der 5 Euro Spiele aus.... und Bioshock und vergleichbare Spiele bekomme ich im Steamsale für 1,99€....dauerhaft. Wenn man denn wenigstens alte PS3 Spiele ins Laufwerk legen könnte und die dann kostenloas gestreamt werden, aber dafür noch mal 15 Euro bezahlen, nie im Leben.

 

 

Finde es ziemlich zweifelhaft, wie Sony alte Spiele ausschlachtet. PS3 Spiele kann man sich streamen oder als 30 Euro Remastered kaufen, olle PS2 Games gibts für 15 Euro im Store... Ein hoch auf Next gen ^^ Das ist einer der Vorteile die ich am PC mag. Es gibt keine Generationen. 180€ pro jahr für olle spiele, die man nur zocken kann, solange man das Abo zahlt. Toller Deal. Dazu ist der Dienst 2 Jahre nach konsolenrelease nicht mal überall verfügbar. Dickes Lob nach Japan für diese grandiose Leistung ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr nun wieder... Geht doch mal nicht von euch selbst aus! Gibt sicherlich genügend Leute, die keine ps3 haben oder hatten, auch viele, die nie eine Konsole besessen hatten.

Und wollen jetzt diverse "Meilensteine" nachholen, ohne sich für 3 spiele ne extra (old-gen) Konsole anschaffen zu müssen!

 

Und hätte wirklich NIEMAND Interesse daran, hätten die nicht so viel Arbeit da rein gesteckt!

 

Wenn PS Now hier startet, werde ich mir sicherlich mal einen Monat kaufen, sicherlich wird die Liste der angebotenen Spiele bis dahin noch größer werden. Und ich werde mir nicht wieder eine alte Konsole kaufen. Bin froh für die alte überhaupt noch etwas Geld bekommen zu haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal zum Emulator: Bei der Xbox 1 funktioniert das nur durch die Systemnähe zur Xbox 360 – Hard- und Software folgen einer ähnlichen Architektur. Für den Emulator bedeutet das, er kann auf viele vorhandene Elemente wie etwa DirectX zurückgreifen, was extrem viel Leistung spart und somit die Spiele ohne Leistungseinbußen auf der One spielbar macht.

 

Die PS3 hat jedoch eine ganz eigene Systemarchitektur und besitzt damit sogut wie keine Schnittmenge mit der PS4. Ein Emulator bräuchte also wesentlich mehr Leistung, um PS3-Spiele ohne Einschränkungen zum laufen zu bringen. Mit einem High-End-PC wäre das gar kein Problem, die PS4 verfügt aber nicht über genug Leistungreserven, um das zu schaffen. Hier kommt es auf reine CPU-Power an. Ein PS3-Emulator wäre auf der PS4 klar machbar, doch liefen die Spiele dann eben sehr ruckelig, weil die Konsole mit dem Berechnen der Daten nicht schnell genug hinterher kommt.

 

 

Wie sieht es eigentlich mit DLC in PlayStation Now aus? Gerade Borderlands ist mit den Zusatzinhalten doch noch ein ganzes Stück cooler. Ich hatte in der Gesamtliste nur eine Game of the Year (GOTY) von einem Batman-Titel gesehen, was darauf schließen lassen könnte, DLC seien grundsätzlich nicht im Streaming-Umfang enthalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ihr nun wieder... Geht doch mal nicht von euch selbst aus! Gibt sicherlich genügend Leute, die keine ps3 haben oder hatten, auch viele, die nie eine Konsole besessen hatten.

Und wollen jetzt diverse "Meilensteine" nachholen, ohne sich für 3 spiele ne extra (old-gen) Konsole anschaffen zu müssen!

 

Und hätte wirklich NIEMAND Interesse daran, hätten die nicht so viel Arbeit da rein gesteckt!

 

Wenn PS Now hier startet, werde ich mir sicherlich mal einen Monat kaufen, sicherlich wird die Liste der angebotenen Spiele bis dahin noch größer werden. Und ich werde mir nicht wieder eine alte Konsole kaufen. Bin froh für die alte überhaupt noch etwas Geld bekommen zu haben...

 

 

Na die "Perlen" gibts doch eh als Remastered Version... keine Ahnung wie die aktuelle Sammlung bei Now aussieht, aber von den 23 neuen sind vielleicht 7 kein total schrott. Irgendwann ist auch mal der Zug abgefahren, oder wo ist der Streamingdienst, womit ich alte Atari 2600 Spiele nachholen kann? Und wenn es darum geht, warum sind denn laut Sony meine ganzen PS3 Spiele im Regel auf ein mal wertlos? Warum kann ich die nicht in die Konsole einlegen und dann den Stream kostenlos starten, wenns ne Alternative zur abwärtskompatibilität sein soll? Für mich ist das einfach nur wieder Geldmacherei...

 

Aber ich sag ja auch nichts dagegen. Wers will, soll sich da anmelden. Ich finde es schwachsinnig und mir gefällt das Geschäftsmoell des Spielestreamings nicht! Denn man macht sich extrem abhängig und besitzt quasi nichts mehr. Nicht das Sony zukünftig auf die Idee kommt, dass auch als Alternativen Vertriebsweg oder gar als Primärvertriebsweg zu sehen...

 

Zum PS3 Emulator.... Der ist schlicht nicht möglich... wann kapieren es die leute. Aber warum Sony keinen PS2 Emulator und PS1 Emulator anbietet ist schon komisch *+hust sie wollen, dass man sic deren überteuertn Spiele im Store kauft**hust

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.