Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
R123Rob

Netflix - Diskussionen | Empfehlungen | Neuerscheinungen (Filme, Serien, Netflix Originale etc.)

Werbung  

26 Stimmen

  1. 1. Würdet Ihr Netflix mit Werbung weiterhin nutzen?

    • Ja
    • Nein
    • Ja, wenn nur ein oder zwei Spots vor Film/Serie gezeigt werden.


Recommended Posts

Netflix and Chill ❤️

 

Zitat
Abo-Angebote:

 

1 GERÄT

7,99 €/Monat

Netflix auf jeweils 1 Gerät gleichzeitig mit Standardauflösung schauen.

 

2 GERÄTE + HD

10,99 €/Monat

Netflix auf jeweils 2 Geräten gleichzeitig schauen. HD-Bildqualität verfügbar.

 

4 GERÄTE + Ultra HD

13,99 €/Monat

Netflix auf jeweils 4 Geräten gleichzeitig schauen. HD- und Ultra-HD-Bildqualität verfügbar.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Pazzo:

Ich konnte dem Hype nun auch nicht mehr widerstehen und bin mit Dark angefangen. Habe zwar bisher erst 4 Folgen geschafft, aber bin schon seit der ersten Folge begeistert. Hätte ich echt nicht mit gerechnet. :thumbup:

 

Das tolle ist, es wird immer besser ;) Das beste an der Serie ist. Man versteht eigentlich alles, wird aber immer wieder mit offenen Fragen konfrontiert. Das wird dann hinausgezögert und dann wieder aufgeklärt. Wenn du dann denkst aha ich hab alles kapiert kommt der nächste Mindfuck der aufgeklärt werden muss. Ich habe selten so eine geniale Serie gesehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stranger Things: Das hört sich doch gut an. Und es wird alles aufgeklärt in Staffel 4 :)

 

Zitat

DIE RICHTUNG STEHT BEREITS FEST

„Wir wollen uns nicht in eine Ecke schreiben, also haben wir frühe Diskussionen mit den anderen Autoren, um sicherzugehen, dass wir uns in die richtige Richtung bewegen“, erzählt Ross Duffer, „Wir wissen noch nicht viel, aber wir kennen bereits viele der großen Plotpunkte. Am Ende von Staffel zwei, wussten wir zum Beispiel von Billy. Wir wussten, dass die Russen ins Spiel kommen. Von der Mall und so wussten wir noch nichts [...].“

Und so sehe es nun auch mit Staffel vier aus, wie Ross Duffer weiter ausführt: „Es geht jetzt darum, die Details auszuarbeiten. Wir sind sehr aufgeregt, wohin es gehen könnte. Und wie wir bereits gesagt haben: es wird sich ganz anders anfühlen als diese Staffel. Aber ich denke, das ist genau das Richtige und es wird sehr aufregend.“

EINE GRÖSSERE WEL

Was genau sie über die Zukunft von „Stranger Things“ bereits wissen, verrieten die kreativen Köpfe hinter dem Netflix-Hit natürlich noch nicht. Allerdings erklärten sie, wieso sich die nächste Staffel so von den bisherigen unterscheiden wird: „Ich denke die größte Neuerung ist, dass es sich weiter öffnet“, so Matt Duffer. Damit meint er jedoch nicht die Set Pieces oder Special Effects, sondern die Welt in der Serie: „Wir öffnen es insofern, dass wir Storystränge außerhalb von Hawkins zulassen.“ Das gab es bisher eigentlich nur in der umstrittenen siebten Episode von Staffel zwei, in der Eleven (Millie Bobby Brown) wegläuft und ihre „Schwester“ kennenlernt.

Auch die Abspann-Szene der aktuellen Staffel deutete ja schon darauf hin, dass es bald ein wenig mehr „in die weite Welt“ hinausgeht. Diese Sequenz spielt nämlich in Russland, wo „ein Amerikaner“ (Hopper?) gefangen gehalten und ein anderer Gefangener einem Demogorgon zum Fraß vorgeworfen wird. „Nehmen wir mal an, es gibt eine vierte Staffel, dann ist die Frage, wer dieser Amerikaner ist, und das, was wir mit dem Demogorgon tun, natürlich ein Hinweis darauf“, verspricht Matt Duffer, „natürlich wird das in der möglichen nächsten Staffel eine große Rolle spielen.“

KEINE SORGE: ALLES WIRD AUFGEKLÄRT

Und auch Produzent und Episoden-Regisseur Shawn Levy hat noch eine Botschaft für die „Stranger Things“-Fans: „Zweifellos endet Staffel drei mit mehreren Storysträngen, die voneinander getrennt sind“, so Levy, der damit meint, dass nun die Byers-Familie mit Eleven weggezogen ist, der Rest aber in Hawkins bleibt und in Russland ja auch noch was vor sich geht. „Aber sollte Staffel vier kommen, werden alle weitererzählt“, beruhigt der Produzent möglicherweise besorgte Fan-Gemüter.

Wie oben bereits erwähnt: Staffel vier von „Stranger Things“ dürfte nur noch Formsache sein. Wir rechnen fest mit einer offiziellen Ankündigung in den kommenden Wochen. Wann es dann jedoch weitergeht, ist nicht klar. Zwischen Staffel eins und zwei lagen knapp 15 Monate, zwischen zwei und drei sogar fast 20 Monate. Da die Terminpläne der Darsteller durch den Erfolg der Serie definitiv nicht leerer werden und auch die Produktion mit ihren jetzt schön größeren Set Pieces und beeindruckenderen Special Effects nicht weniger Zeit in Anspruch nimmt, müssen wir uns wohl darauf einstellen, dass „Stranger Things“ nicht vor 2021 weitergeht.

 

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18526186.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb BiGBuRn83:

 

 

Hab noch nicht mal mitbekommen, dass es eine dritte geben soll und die zweite noch gar nicht gesehen. Irgendwie war das für mich nach der ersten Staffel abgeschlossen und die ersten Kritiken zur zweiten waren auch eher mittelmäßig.

Steht auf meiner Watchlist, aber eher weiter unten, wird angeschaut wenn mal nix anderes zieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb joschi486:

Irgendwie war das für mich nach der ersten Staffel abgeschlossen und die ersten Kritiken zur zweiten waren auch eher mittelmäßig.

 

Geht mir genauso. Staffel 1 war mega. Staffel 2 habe ich nach 3 Folgen abgebrochen. Die Luft war raus. Ich brauch auch keine weiteren Staffeln mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.