Andreas Schneider

Star Wars Battlefront II - Neuer Trailer und weitere Informationen

28 posts in this topic

Vor 2 Jahren wurde zur Freude vieler Star Wars Fans nach etwa einem Jahrzehnt Wartezeit ein neuer Ableger der beliebten Star Wars Battlefront Reihe veröffentlicht. Die anfängliche Vorfreude wandelte sich kurz nach Release jedoch relativ schnell in Enttäuschung um. Gründe dafür gab es viele, zwei der bedeutendsten waren aber sicherlich der relativ geringe Umfang sowie ein extrem flaches Gameplay.

 

Was können wir also von Star Wars Battlefront II erwarten? Auf diese Frage hat DICE uns gestern eine Antwort gegeben und diese dürfte besonders die Fans der beiden original Ableger freuen. Wollte DICE mit Star Wars Battlefront noch ein eigenes einzigartiges Gameplaykonzept schaffen, heißt es für den neuen Ableger nun zurück zu den Wurzeln. Auf dem gestrigen Panel wurden folgende Details preisgegeben - es wird Raumschlachten geben, ein Klassensystem wird eingeführt, das Spiel umfasst die Ära der Klonkriege, des Imperiums und der Ersten Ordnung, das Spiel bietet eine umfangreiche Singleplayer Kampagne und eine deutlich größere Fahrzeug- und Heldenauswahl.

 

Einige Details zur Kampagne wurden auch schon preisgegeben - in der Kampagne spielt Ihr Iden Versio, die Kommandantin des Inferno Suqads, die sich nach der Zerstörung des Todessterns für die Ermordung des Imperators rächen will. Die Geschichte setzt folglich direkt nach Rückkehr der Jedi-Ritter an und erstreckt sich dann über die folgenden 30 Jahre. Die Geschichte ist offizieller Kanon und vor einigen Monaten wurde für das Inferno Squad auch schon ein Roman angekündigt, der mit der Battlefront Geschichte verbunden sein soll - ins Detail wollte man dazu jedoch noch nicht gehen.

 

Zum Multiplayer wurden neben den oben bereits aufgeführten Änderungen einige weitere Interessante Details preisgegeben - die maximale Spieleranzahl liegt wieder bei 40 Spielern, es wird einen offline Coop-Modus geben, in den Raumschlachten wird es nun auch Raumstationen geben, die Personalisierung der Raumschiffe, Helden, Waffen und Soldaten wird umfangreicher ausfallen, es wird einige neue Modi geben, das Levelsystem wurde überarbeitet, jede Klasse, Held und Raumschiff hat individuelle Fähigkeiten, die verbessert werden können, die Soldatenklassen sind Infanterie, Scharfschützen, schwere Schützen und Offiziere und auch die Raumschiff werden in Klassen eingeteilt. Bisher bekannte Schauplätze sind Theed, Takodana, Starkiller Base, Yavin, Mos Eisley, Endor, Kamino, Vardos und Hoth.

 

Um euch aber nicht noch länger auf die Folter zu spannen, findet Ihr anbei den offiziellen Trailer und einige neue Bilder:

 

 

zum Video

 

[gallery]660[/gallery]

 

[align=left]Diese nahezu komplette Renovierung des ersten Star Wars Battlefront's dürfte vom Entwicklungsaufwand immens sein, weshalb DICE bei der Entwicklung des Titels Unterstützung von Criterion Games und EA Motive bekommt.

 

Weitere Informationen dürften uns spätestens im Juni zur EA Play erwarten. Erscheinen wird Star Wars Battlefront II am 17. November.

 

Was haltet Ihr von den Neuerungen und warum?

 

[/align][align=left]Quelle, Quelle

[/align]

 

Star Wars: Battlefront 2
Electronic Arts
Digital Illusions (DICE)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sobald ich gutes Gameplay bei der EA play sehe wirds vorbestellt...Wenn die beta schlecht ist, wovon ich nicht ausgehe, kann man ja immernoch stornieren...sieht richtig Hammer aus :D Schade, dass EA natürlich noch keine klone gezeigt hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites

sorry ea aber der erstel teil war ja die Enttäuschung des jahres überhaupt,obwohl ich star wars liebe wird bei dem teil schön abgewartet.nochmal mach ich den fehler nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

wo liegt denn hier eigentlich der Fokus ? Kampagne oder Multiplayer ?

 

Battlefield hat ja auch ne Kampagne, aber der Fokus ist eher Multiplayer

 

wenn das bei Battlefront 2 so ist, dass der Fokus auf Multiplayer ist, wird es nicht geholt... zumal sie einen anderen Namen nehmen sollten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alleine der Trailer gehört zum besten was ich bislang an Trailern gesehen habe. Absolut Star Wars. Und wenn EA auch nur ansatzweise hält was da versprochen wurde, dann wird BF2 neue Maßstäbe in allen Bereichen setzen.

 

Das Potential ist vorhanden. Und ich bin mal wieder mächtig gehyped.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich warte auch lieber ab. Teil 1 war an sich echt gut aber so mager wie ein topmodel. 0 content, wenig Helden etc.

Teil 2 hat ne Story, woooow. Die wird wahrscheinlich nur 5 Std gehen und dann fässt die keiner mehr an. Das Hauptmerk liegt auf dem MP, wenn ich eine Star Wars Story möchte, Spiele ich andere Spiele deswegen versteh ich auch das Geschreie nach einer Story nicht.

scheint als ob die aus ihren Fehlern gelernt haben aber wiederum den selben machen wie vor 2 Jahren. Der neue Star Wars Film kommt im Dezember raus und im November soll es battlefront 2 geben, demnach existiert mal wieder ein Zeitdruck. Ich bezweifle das BF2 so wird wie beworben, bestimmt macht es Bock und ich hoffe es gibt ne menge freizuschalten. Es gibt ehrlich gesagt nichts langweiligeres als ein MP zu spielen wo man nichts mehr freischalten kann, zumindest geht es mir so. Ich warte lieber auf Spieler Reviews als auf Magazine, denn Spieler sagen wenigstens was sie davon halten und Magazine vermitteln das eher durch die Blume und sowieso lege ich kein wert was die Magazine von sich geben. (PS4 Magazin ausgeschlossen, ihr seid mir sympathisch und eure Meinung hat mehr wert als so manche andere Magazine)

Kurz gesagt: ich bleibe gespannt und verfolge das mit Interesse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der erste Teil hat mich total enttäuscht! Hab die Beta bis zum Umfallen gezockt und mir direkt die 130 eu. Version im Store geholt. Und dann die Enttäuschung! Für 130 hab ich ne Beta mit 4 Maps bekommen. Dann die tolle VR Ankündigung. Sie dauert keine 10 min. und man macht das selbe wie in 3 anderen Demos nur das es dort auch noch besser gemacht war!

Dice und EA, ihr mir die Lust an Battlefield und StarWars genommen! Verkauft lieber Schuhe!

Der zweite Teil wird definitiv ausgelassen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also hat das neue battlefront auch nen Einzelspieler Modus? Weil dann reizt es mich bin nicht so der online Shooter spieler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trailer sieht wirklich gut aus aber ich bleib trozdem skeptisch und warte erst ein paar Test und User Reviews ab.

Womit ich aber immer noch nicht klar komme ist die immer noch vorhandene Vorbesteller Mentalität. Man wurde so oft hinters Licht geführt (Ubisoft) oder die Spiele waren noch unfertig/nicht fehlerfrei (EA) und trozdem wird fröhlich Vorbestellt. Ihr kauft praktisch die Katze im Sack und lernt nichts draus.

Ich zietiere mal einen mehr oder weniger bekannten Youtuber, der jemanden aus den Kommentaren geantwortet hat. Der User aus den Kommentaren beschwerte sich das die heutigen Games teilweise unfertig und manchmal unspielbar auf dem Markt geworfen werden und das er das für eine Frechheit halte. Der Youtube antwortet ihm und jetzt kommt das Zitat "Es ist unsere eigene Schuld weil wir immer noch wie blöde Vorbestellen und unsere Bereitwilligkeit zeigen Vollpreise zu zahlen für unfertige/teils unspielbare/weniger Content." Er sagte weiter "Vote with your wallet, eine Devise die einige veloren haben. Denn der Puplisher/Entwickler ist auf uns und unser Geld angewiesen und nicht wir auf deren Spiele."

Versteht mich bitte nicht falsch, es gibt genug Beispiele die zeigen wie entäuscht man am Ende ist wenn man dann den vollen Preis bezahlt hat und man praktisch eine Art Beta bekommt. Ja ich weiß, es gibt aber genug Spiele die sehr wohl fertig auf dem Markt kommen aber leider ist das mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel.

Man wird gelockt mit sogenannten Exclusiv Bonusen und anderen Kram und die meisten kaufen/vorbestellen Blind. Und so lange sich daran nichts ändert sieht sich der Puplisher/Entwickler nicht genötig es zu ändern. Er sieht nur das es funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dann guck dir besser nicht Injustice 2 oder das neue Mittelerde Game an DAS IST Teuer.

 

Ich muss aber sagen mir fehlt ne Edition mit Season Pass aber das wird dann die 109.99€ Version

Soll laut EA keinen Season Pass geben.

wahrscheinlich viele mikrotransaktionen.

Die wollten ja ihr System von Fifa auf andere spiele übertragen. Vielleicht wird das hier der erste versuch

Share this post


Link to post
Share on other sites
Soll laut EA keinen Season Pass geben.

wahrscheinlich viele mikrotransaktionen.

Die wollten ja ihr System von Fifa auf andere spiele übertragen. Vielleicht wird das hier der erste versuch

Ist wie ich finde auch ein gutes Konzept - man splittet die Spielerschaft nicht auf und bietet der Spielerschaft somit prall gefüllte Server an. Die Frage ist halt, wie dann die Mikrotransaktionen aussehen werden - bei Mass Effect werden ja die anderen Rassen als DLCs verkauft, ist wie ich finde ein fairer Komprimiss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist wie ich finde auch ein gutes Konzept - man splittet die Spielerschaft nicht auf und bietet der Spielerschaft somit prall gefüllte Server an. Die Frage ist halt' date=' wie dann die Mikrotransaktionen aussehen werden - bei Mass Effect werden ja die anderen Rassen als DLCs verkauft, ist wie ich finde ein fairer Komprimiss.[/quote']

 

In Mass Effect kann man nur Echtgeld Währung kaufen für den MP und damit sich die Packs holen die man sich auch so erspielen kann. Man kann keine Rasse sich dazu kaufen.

 

Das mit den Season Pass find ich interessant und mal schauen was die Erweiterungen dann A kosten und B wie Umfangreich die dann sind

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also hat das neue battlefront auch nen Einzelspieler Modus? Weil dann reizt es mich bin nicht so der online Shooter spieler

 

Evtl. ist diese Info oben in der News "versteckt" :wakko:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorbestellen werde ichs nicht, aber wahrscheinlich früh kaufen nachdem die ersten Reviews raus sind.

Der Trailer hat mich absolut gepackt und das was EA verspricht, klingt ja mega gut. Teil 1 fand ich schon nice, hatte halt nur zu wenig Content für die Langzeitmotivation und ne bescheidene DLC Politik.

 

Wird schon! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Spiel bietet eine umfangreiche Singleplayer Kampagne ?( ... in meinen Augen hat Dice es noch nie wirklich geschafft eine Umfangreiche Kampagne auf die Beine zu stellen.

Lieber abwarten...so eine Enttäuschung wie vor 2 Jahren brauch ich nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Spiel bietet eine umfangreiche Singleplayer Kampagne ?( ... in meinen Augen hat Dice es noch nie wirklich geschafft eine Umfangreiche Kampagne auf die Beine zu stellen.

Lieber abwarten...so eine Enttäuschung wie vor 2 Jahren brauch ich nicht

Oh ich fand die von Battlefield Bad Company ziemlich umfangreich, gerade die großen Areale waren wirklich fantastisch. In den letzten Jahren hat DICE da aber leider ziemliche Rückschritte gemacht, da bin ich ganz bei Dir. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trailer sieht wirklich gut aus aber ich bleib trozdem skeptisch und warte erst ein paar Test und User Reviews ab.

Womit ich aber immer noch nicht klar komme ist die immer noch vorhandene Vorbesteller Mentalität. Man wurde so oft hinters Licht geführt (Ubisoft) oder die Spiele waren noch unfertig/nicht fehlerfrei (EA) und trozdem wird fröhlich Vorbestellt. Ihr kauft praktisch die Katze im Sack und lernt nichts draus.

Ich zietiere mal einen mehr oder weniger bekannten Youtuber' date=' der jemanden aus den Kommentaren geantwortet hat. Der User aus den Kommentaren beschwerte sich das die heutigen Games teilweise unfertig und manchmal unspielbar auf dem Markt geworfen werden und das er das für eine Frechheit halte. Der Youtube antwortet ihm und jetzt kommt das Zitat "Es ist unsere eigene Schuld weil wir immer noch wie blöde Vorbestellen und unsere Bereitwilligkeit zeigen Vollpreise zu zahlen für unfertige/teils unspielbare/weniger Content." Er sagte weiter "Vote with your wallet, eine Devise die einige veloren haben. Denn der Puplisher/Entwickler ist auf uns und unser Geld angewiesen und nicht wir auf deren Spiele."

Versteht mich bitte nicht falsch, es gibt genug Beispiele die zeigen wie entäuscht man am Ende ist wenn man dann den vollen Preis bezahlt hat und man praktisch eine Art Beta bekommt. Ja ich weiß, es gibt aber genug Spiele die sehr wohl fertig auf dem Markt kommen aber leider ist das mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel.

Man wird gelockt mit sogenannten Exclusiv Bonusen und anderen Kram und die meisten kaufen/vorbestellen Blind. Und so lange sich daran nichts ändert sieht sich der Puplisher/Entwickler nicht genötig es zu ändern. Er sieht nur das es funktioniert.[/quote']

 

 

Absolut, du triffst den Nagel auf den Kopf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.