Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Sign in to follow this  
Philipp Schürmann

Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie - Neues Gameplay zum ersten Teil

Recommended Posts

Auf YouTube ist neues Gameplay-Material zur Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie aufgetaucht. So sieht man in den folgenden Spielszenen, wie der Held sich im ersten Teil des Jump'n'Runs durch das Level "Upstream" fortbewegt. Das Ganze könnt ihr euch hier anschauen:

 

seojpA1OdNE

[/align]

[align=center]

[/align]

 

[align=center]Die Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie wird von Vicarious Visions entwickelt und von Activision vertrieben. Sie erscheint am 30. Juni 2017 vorerst zeitexklusiv für die PlayStation 4-Konsole.

 

Danke an @Pazzo: für das Einsenden der News.

Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie
Activision Blizzard
Vicarious Visions
2017-06-29

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich freue mich schon sehr! Ich habe die Spiele füher geliebt und gehasst! Für 40€ 3 Spiel zu bekommen, die einfach nur Jump and Run sind, finde ich OK! Mein Sohn (3 1/2) freut sich sicher auch sehr den Papa beim Zocken dieses Spiel zusehen zu dürfen :)

 

LG Adrian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich mir seit Street Fighter V geschworen habe, nie wieder ein Spiel zum Release zu kaufen: Crash Bandicoot muss ich einfach vorbestellen. Es geht nicht anders. Wirklich. So sehr ich mich auch dagegen wehre.

 

Die Ur-Teile habe ich bis zum Erbrechen gespielt. Mir ist es unterm Strich auch egal, ob sich das Gameplay großartig geändert hat, die Spielwelt einfach nur hübscher aussieht oder die Trophäen knackig werden. Ich werde meine rar gesähte Freizeit gerne in diese Trilogie investieren. Bisher habe ich mir aus den Videos auch nur ein paar Szenen angesehen, da ich im Endeffekt weiß was mich erwartet und worauf ich mich einlasse.

 

Von daher freue ich mich einfach auf den Juni und das erneute abtauchen in die kunterbunte Welt von Crash Bandicoot.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin einfach immer noch skeptisch, das gezeigte haut mich nach wie vor nicht aus den Socken. Der Preis von 40€ für drei Spiele mag zwar durchaus stimmen, trotzdem finde ich mehr als 30€ dürfte der Spass nicht kosten. Bezüglich der Steuerung befürchte ich nach wie vor eine Verschlimmbesserung gegenüber den Originalen, auch wenn erste Aussagen von Leuten (welche das Spiel angespielt haben) besagen, dass die Steuerung nur geringfügig verändert wurde. Doch genau dieses "geringfügig" sehe ich als Zünglein an der Waage, da ich (wie bekannt) die Steuerung der Originale bis heute als perfekt und nicht zu verbessern empfinde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Ostersonntag habe ich zu meinen Eltern meine PS1 Konsole mitgebracht - natürlich mit Crash B.

Das war eine sehr lustige "Zeitreise". Wir haben viel gelacht und uns an alte Zeiten erinnert.

Ich freue mich wirklich sehr auf den neuen Teil. Ich finde das Spiel darf ruhig etwas verändert sein, etwas Neues sein.

Es geht nicht darum eine 1:1 Kopie des alten zu sein. Diese Erfahrung habe ich schließlich damals schon gemacht. Wenn etwas anders sein mag, ist dies völlig Ok. Man kann vergleiche ziehen wie es damals war und heute ist.

 

Ich freue mich drauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×