Sign in to follow this  
Followers 0
Daniel Bubel

The Witcher - Netflix produziert TV-Serie

20 posts in this topic

Wie heute bekannt wurde, haben die Arbeiten an einer englischsprachigen The Witcher-Serie begonnen. Dabei arbeitet das polnische Animationsstudio Platige Image, die bisher alle Renderintros zu CD Projekt Reds Spielen umgesetzt hatten, mit dem Streaminganbieter Netflix und der Sean Daniel Company zusammen.

 

Regie soll unter anderem Tomek Baginski, der als Regisseur des Kurzfilms "The Cathedral" (Katedra) bereits für den Oscar nominiert war und auch bei den erwähnten Intro-Videos im Regiestuhl Platz genommen hatte. Wer sich jetzt allerdings über eine TV-Umsetzung der The Witcher-Spiele freut, wird enttäuscht sein, da die Serie nichts mit den Rollenspielen zu tun haben wird.

 

So sagte Andrzej Sapkowski, Autor der Bücher, der bei dem Projekt als kreativer Berater fungieren wird in einer Pressemitteilung:

"Ich bin begeistert, dass Netflix eine Adaption meiner Geschichten produzieren möchte, die der Vorlage und den Themen treu bleibt, an denen ich immerhin 30 Jahre geschrieben habe."

 

Das kann auch als kleiner Seitenhieb auf die Rollenspielreihe verstanden werden, immerhin sprach Sapkowski schon häufiger über sein gespaltenes Verhältnis zu den Videospielen und dem für ihn schlechten Deal, den er damals mit CD Projekt Red eingegangen sei.

 

Das Entwicklerstudio reagierte übrigens auf die Ankündigung mehr als gelassen und ließ gegenüber Eurogamer durchblicken:

"Wir wünschen dem Projekt nur das Beste und freuen uns darauf die Sendung auf Netflix sehen zu können!"

 

Einen Releasetermin oder mögliche Schauspieler sind aktuell nicht bekannt.

 

Quelle

The Witcher 3: Wild Hunt Packshot
The Witcher 3: Wild Hunt
Namco Bandai
CD Projekt Red
2015-05-18

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Kommentar von Sapkowski ist wieder mal etwas unangemessen, aber deshalb sollte man die Bücher nicht weniger wertschätzen. Wenn die Serie sich nämlich an die Bücher richtet, haben auch die Fans der Spiele etwas davon und können daduch Geralts Vorgeschichte rund um Ciri, Yennefer und Co. noch besser erleben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ganz toll... Ich hätte mir die Serie sicherlich angeschaut, wenn sie im Free TV oder auf Amazon (Prime-Mitglied!) gelaufen wäre!

Hab The Witcher 3 geliebt!!

Aber ich werde mir jetzt nicht auch noch einen Netflix-Account zulegen! Irgendwann reicht es mal mit Abbos!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon im Witcher Thread geschrieben, hat man mit Netflix im Rücken ein fähiges Produktionsteam. Daraus könnte echt eine richtig gute Fantasy Serie werden. Bleibt abzuwarten wie stark sich Sapkowski in die Produktion einmischt und wie hoch sein Geltungsbedürfnis ist. Nachdem was er in Vergangenheit zu den Videospieladaptionen geäußert hat, darf man wohl gespannt sein.

Wenn es den Stil des Live Action Vorspanns von Wild Hunt hat, könnte das groß werden :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab jetzt kein einziges Buch davon gelesen, aber wie umfangreich is diese ganze Witcher Welt denn so? Weil ich würde ja jetzt schon erwarten son paar Charaktere aus den Spielen vielleicht wiederzusehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na ganz toll... Ich hätte mir die Serie sicherlich angeschaut' date=' wenn sie im Free TV oder auf Amazon (Prime-Mitglied!) gelaufen wäre!

Hab The Witcher 3 geliebt!!

Aber ich werde mir jetzt nicht auch noch einen Netflix-Account zulegen! Irgendwann reicht es mal mit Abbos![/quote']

jo...Amazon prime reicht. gibt's genug Serien, plus den schnelleren ( nicht wirklich schnellen) lieferservice haha

außerdem hat sicher irgend ein Kumpel Netflix ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist schon ziemlich umfangreich mit insgesamt 8 Bänden, von denen 2 Kurzgeschichtenbände und 5 Romane sind. Dazu kommen noch zwei Kurzgeschichten aus "Etwas endet, etwas beginnt".

Ich habe die Bücher regelrecht verschlungen und kann sie jedem ans Herz legen. Zudem ist es einfach grandios, wie CDPR anschließend an die eigentlich runde Geschichte angeknüpft hat :)

 

to topic: Bei der Serie bleibe ich skeptisch, bis ich bewegte Bilder sehe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

GEIL!

 

Hoffentlich stimmt die Qualität! :love:

 

Das ist der Punkt. Die Thematik hat riesiges Potential, aber dazu muss der Ansatz stimmen (Budget, Schauspieler, Regie und Story). Wer hat Ideen für die richtige Besetzung der Rollen? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wäre sogar ziemlich froh wenn die Serie nur parallel zu den Büchern und den Spielen läuft und die bereits bekannten Charaktere nur erwähnt und angeschnitten werden. Dann hätte man auch das Problem mit der Identifikation zu den bereits bekannten Gesichtern nicht. Eine Geschichte vor oder nach den bereits bekannten Abenteuern wäre natürlich auch möglich! Ich lass mich überraschen, Hauptsache die Qualität stimmt und es wird nicht einfach nur der Name missbraucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich warte dann auf die Filme, welche auf den Spielen aufbauen :)

 

Und wie wir alle wissen sind Filme zu Spielen ja immer ein echter Hit :whistling:

 

Ich mag Netflix und ich mag Netflix Produktionen, heißt aber nicht das alles gut ist was sie anfassen, gibt sogar eigentlich viel mehr Netflix Produktionen die meiner Meinung nach totaler Müll sind, dafür sind die, die aber wirklich gefeiert werden, auch verdammt gut von der Qualität her. Naja ich freue mich erstmal natürlich (da das ja keine Serie wird die auf den Spielen aufbaut) und bleibe gespannt was da auf die Beine gestellt wird, vielleicht wird das ja sogar ein würdiger Konkurrent für GoT ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt auch schon die ersten Wunschbesetzungen :D :D

image1e0gcjmlt8n.jpg

 

 

image2t6b1kfez9o.jpg

 

 

Mit ein paar aufgelisteten Schauspieler könnte ich mich sogar anfreunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die oben genannten Besetzung übernommen wird und die Szene im whirlpool 1:1 nachgespielt wird schau ich es mir an. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na ganz toll... Ich hätte mir die Serie sicherlich angeschaut' date=' wenn sie im Free TV oder auf Amazon (Prime-Mitglied!) gelaufen wäre!

Hab The Witcher 3 geliebt!!

Aber ich werde mir jetzt nicht auch noch einen Netflix-Account zulegen! Irgendwann reicht es mal mit Abbos![/quote']

Wenn du einen PC oder Laptop hast kannst dir das ganze auch online auf (www.bs.to)

anschauen da gibt es nahezu alle Serien.

In meinen Augen die beste Seite um Serien zu schauen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

@cRueLx

 

Streaming von Filmen oder Serien ist mittlerweile ganz offiziell illegal.

Ich persönlich würde mich künftig hüten, mich auf diesen Seiten herum zu treiben. Das richterliche Urteil ist glaub ich noch keinen Monat alt.

 

 

10€ für Netflix sind absolut gerechtfertigt und wem das zu teuer ist, der kanns halt nicht sehen. Ganz einfach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr gut! Egal, ob Spiel, Buch oder komplett neu, die Serie wird definitiv mitgenommen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von The Witcher gibt es sogar schon eine Serie, besser gesagt eine Miniserie mit 13 Folgen a 40min

 

Lief anfang des Jahrtausends in polnischen Fernsehen und soll nicht wirklich gut sein

 

Mit Netflix im Rücken könnte da aber was echt gutes entstehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.