Philipp Schürmann

F1 2017 - Trailer zeigt drei historische F1-Autos

15 posts in this topic

Am 25. August 2017 startet mit F1 2017 aus dem Hause Codemasters die neue Formel 1-Saison auf eurer PlayStation 4-Konsole. Nun veröffentlichten die verantwortlichen Entwickler einen neuen Trailer zum Rennspiel. Dieser zeigt euch drei der historischen Rennschlitten, die enthalten sein werden. So bekommt ihr unter anderem den "1988 McLaren MP4 / 4" zu sehen, der unter anderem von "Alain Prost" und "Ayrton Senna" gefahren wurde. Außerdem gibt es noch den "1992 Williams FW14B" zu sehen, an deren Steuer "Nigel Mansell" und "Riccardo Patrese" saßen. Zu guter letzt haben wir noch den von "Rubens Barrichello" und "Michael Schumacher" gefahrenen "2002 Ferrari F2002". Anschauen könnt ihr euch das Ganze wie gewohnt hier:

 

jTVTEchbSXc

[/align]

[align=center]

F1 2017 Packshot
F1 2017
Codemasters
Codemasters
2017-08-24

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich ein Lebenszeichen und sogar ein Termin... da F1 2016 so genial war, freue ich mich unbändig über die 2017er Version. Wird blind gekauft, das schulde ich Codemasters mittlerweile. Da kann nix schiefgehen.

 

Historische F1 Wägen sind das Sahnehäubchen auf dem Kuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die möglichkeit hätte Codemasters ganz locker F1 2017 in VR zu bringen, ich hoffe das sie das noch machen ansonsten können sie das Game behalten, vielleicht weiß ja jemand diesbezüglich was ? :whistling:

Share this post


Link to post
Share on other sites

die konzentration wird wohl nicht auf VR rauslaufen aber mehr wie du wissen wir bisher auch nicht. auf der E3 gibt es mehr infos

Share this post


Link to post
Share on other sites

warum sie es bei der Formel 1 nie zeitnah schaffen es zum Anfang der Saison rauszubringen. 5monate nach Saisonstart und 2monate vor Ende der Saison ist doch schon ziemlich spät

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 monate vor Ende der Saison

 

Die Saison endet Ende November ;)

 

Und das Problem wird sein, dass sie erst richtig loslegen können, wenn die Teams die Autos präsentiert haben und das Reglement klar ist (also Ende Februar)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin ich der einzige hier der jeden f1 Teil der Jungs von codemasters gezockt hat? anscheinend schon den ich verstehe eure Freude/ hype nicht so ganz. Klar die spiele haben alle Spaß gemacht. Aber was eine Innovation ist dieser Historik Kram aber nicht. Das gab's alles schon. Und es hat mich persönlich gelangweilt. Habe die alten Autos 1 mal gefahren und dann gingen mir die Dinger sonst wo vorbei. Die sollen sich lieber um das hier und jetzt kümmern das dass noch besser und umfangreicher wird als zuvor. Wie wäre mal nen kleiner Manager Modus? Fahrerwechsel während der Saison auch von der Ki. Und Forschung und Entwicklung inklusive Fahrerwechsel in der Koop Meisterschaft. sowas wäre mal was.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin ich der einzige hier der jeden f1 Teil der Jungs von codemasters gezockt hat? anscheinend schon den ich verstehe eure Freude/ hype nicht so ganz. Klar die spiele haben alle Spaß gemacht. Aber was eine Innovation ist dieser Historik Kram aber nicht. Das gab's alles schon. Und es hat mich persönlich gelangweilt. Habe die alten Autos 1 mal gefahren und dann gingen mir die Dinger sonst wo vorbei. Die sollen sich lieber um das hier und jetzt kümmern das dass noch besser und umfangreicher wird als zuvor. Wie wäre mal nen kleiner Manager Modus? Fahrerwechsel während der Saison auch von der Ki. Und Forschung und Entwicklung inklusive Fahrerwechsel in der Koop Meisterschaft. sowas wäre mal was.

Sehe ich genauso!! Day letzte Jahr war, was die Karriere anging einfach nur lächerlich!! Null Abwechslung! Immer fast gleiche gelaber von den Leuten im "Büro". Einfach öde! Habe auch jeden Teil gespielt, der letzte war vom Fahrgefühl Top. Safety Car funktionierte hin und wieder auch, trotzdem fehlt der Langzeitspaß durch ne vernünftige Karriere!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin ich der einzige hier der jeden f1 Teil der Jungs von codemasters gezockt hat? anscheinend schon den ich verstehe eure Freude/ hype nicht so ganz. Klar die spiele haben alle Spaß gemacht. Aber was eine Innovation ist dieser Historik Kram aber nicht. Das gab's alles schon. Und es hat mich persönlich gelangweilt. Habe die alten Autos 1 mal gefahren und dann gingen mir die Dinger sonst wo vorbei. Die sollen sich lieber um das hier und jetzt kümmern das dass noch besser und umfangreicher wird als zuvor. Wie wäre mal nen kleiner Manager Modus? Fahrerwechsel während der Saison auch von der Ki. Und Forschung und Entwicklung inklusive Fahrerwechsel in der Koop Meisterschaft. sowas wäre mal was.

 

im grunde hast du ja recht aber der hype ist ebend die abwechslung der fahrzeuge.

klar wären so paar änderungen cool wie fahrerwechsel etc. aber das ist wohl auch ein problem der lizens die es verbietet einfach weil die teams son fahrerwechsel als letztes mittel einsetzen wenn es nicht anders geht. manager modus? klingt gut aber frühstens 2018 wichtig ist das altbekannte fehler (sc bug bei online rennen) entfernt werden.

bugs aus 2015 waren auch 2016 dabei und es kamen noch neue dazu die müssen zuerst beseitigt werden bevor neue sachen implementiert werden.

 

übrigens einen manager modus kommt bei MotoGP17 erstmal abwarten wie der gelöst wird aber ich persönlich will einen tiefgründigen manager modus und nicht nur oberflächlich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die bringen kaum Verbesserungen in den jeweiligen neuen Teil rein, nehmen aber die Bugs vom alten Teil mit.

 

Keine Ahnung ob ich mir das dieses Jahr antue. F1 2016 zwar platiniert, aber die hoch angepriesenen Feature wie Safety Car konnte man eigentlich nicht nutzen, weil es komplett verbuggt war.

 

Einführungsrunde war zwar mal nett. Aber nach spätestens 5 rennen hatte man da auch keinen bock mehr drauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

also in meiner "offline" Karriere gibt es oft Probleme mit dem SC. Ständig werde ich trotz SC überholt und habe dann Pech; wenn ich das mache, muss ich sofort die Position zurück geben.

 

Auf die historischen Fahrzeuge freue ich mich aber sehr. Ich lernte die F1 in den Achtzigern kennen und lieben und werde die Anlage voll aufdrehen, wenn ich mit dem Williams von Nigel Mansell ein paar Runden drehe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.