Sign in to follow this  
Followers 0
Philipp Schürmann

Tekken 7 - Neuer Trailer zeigt internationale Pressestimmen

13 posts in this topic

Die Entwickler von Bandai Namco Entertainment, die für das Beat'em Up-Spiel Tekken 7 verantwortlich sind, welches nun seit einiger Zeit für PlayStation 4 erhältlich ist, haben zu diesem Titel einen neuen Trailer veröffentlicht. Dieser zeigt die positiven, internationalen Pressestimmen, die eingefahren werden konnte. So schreiben die Kollegen von IGN zum Beispiel, dass es der beste Teil der Reihe ist. Das Video könnt ihr euch hier anschauen:

 

knc7LR7Brk4

[/align]

[align=center]

[/align]

 

[align=center]>>> Tekken 7 auf Amazon.de bestellen <<<

Tekken 7 Packshot
Tekken 7
Bandai Namco Games
Bandai Namco Games
2017-06-01

Share this post


Link to post
Share on other sites

wohl eher der schlechteste teil der serie. schreckliche grafik (viel zu bunt, aufgesetzte effekte, unscharfe texturen, verschwommene kanten), die charaktermodelle sind sowas von unästhetisch (noch breiter und unproportionierter geht bald nicht... da sind die jungs von beispielsweise fist of the north star oder jojos bizarre adventure ja schulkinder dagegen), es fehlen wichtige charaktere zu gunsten von neuen die keine sau brauch (LEI!, anna, usw.) und das gameplay ist noch schlechter als die story. total langsam die bewegungen, sehr schwammig, movelists abgeändert und die rage moves wirken sehr von street fighter abgekupfert und aufgesetzt.

 

ich bin sooooo enttäuscht von tekken 7. dann doch lieber die ntsc-j version von tekken 3. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
wohl eher der schlechteste teil der serie. schreckliche grafik (viel zu bunt, aufgesetzte effekte, unscharfe texturen, verschwommene kanten), die charaktermodelle sind sowas von unästhetisch (noch breiter und unproportionierter geht bald nicht... da sind die jungs von beispielsweise fist of the north star oder jojos bizarre adventure ja schulkinder dagegen), es fehlen wichtige charaktere zu gunsten von neuen die keine sau brauch (LEI!, anna, usw.) und das gameplay ist noch schlechter als die story. total langsam die bewegungen, sehr schwammig, movelists abgeändert und die rage moves wirken sehr von street fighter abgekupfert und aufgesetzt.

 

ich bin sooooo enttäuscht von tekken 7. dann doch lieber die ntsc-j version von tekken 3. :(

 

wo ist das gameplay denn langsam oder schwammig? ich finde es spielt sich wunderbar und man hört aus der fighter bzw. tekken community auch nur gutes

Share this post


Link to post
Share on other sites
wo ist das gameplay denn langsam oder schwammig? ich finde es spielt sich wunderbar und man hört aus der fighter bzw. tekken community auch nur gutes

 

also ich habe es sowohl auf der ps4pro, sowie auf dem pc gespielt und bin persönlich einfach enttäuscht. ist vllt. auch geschmackssache. ich finde aber die ntsc-j version von tekken 3 um einiges besser spielbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finds super. Hab ne Menge Spaß mit dem Spiel. Endlich mal wieder ein guter Prügler für zwischendurch. :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir macht es auch jede Menge Spaß :) vorallem hat man auch bei den online-Kämpfen vielmehr Chancen als z.B. bei Mortal Kombat. So geht es mir jedenfalls.

Share this post


Link to post
Share on other sites

finde auch das der teil mal wieder spaß macht, die rage moves finde ich auch nicht schlecht, frage mich warum die von einigen so verachtet werden. ist halt mal was neues bei tekken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde Tekken 7 auch eher schwach !

Ist eigentlich Tekken 6 mit neuen Kämpfern.

Muss sogar sagen das mir Tekken Tag Tournament 2 wesentlich besser gefallen hat.

Trotzdem hab ich schon 150 Stunden Spielzeit drauf :D .

Die Rage Moves stören mich nicht.

Gibts ja bei Street Fighter 5 auch .

Aber hier kann ich mir alles so einteilen wie ich will .

Sehr schade das der VR Modus so eingeschränkt ist :thumbdown: .

Hier fordere ich ganz klar ein Update.

Share this post


Link to post
Share on other sites
finde auch das der teil mal wieder spaß macht, die rage moves finde ich auch nicht schlecht, frage mich warum die von einigen so verachtet werden. ist halt mal was neues bei tekken.

 

 

Weil eine unblockbare Kombo(wenn der erste Schlag nicht geblockt wird) auf TASTE sowas von den Spielflow stört. Damit Noobs halt auch mal gewinnen können...

 

Das ist nur eingeführt worden, um das Spiel noch mehr casual zu machen und weil sie, statt ihre Zeit mit der Grafikportierung von U3 U4 Grafik zu verschwenden, zu feige oder zu ideenlos waren, was eigenes spielerweiterndes einzuführen...

 

Die Erwartungen waren wahrscheinlich nach der langen Wartezeit so hoch, dass sie nur scheitern konnten...

 

Habe immer gerne Tekken gespielt, aber mit Teil 7 ist meine Begeisterung sehr zurückgegangen.

 

Für Rangliste sollte Ragemodus ausgestellt werden.

Paar mehr kostenlose Spielmodi wären auch mal nett.

 

Und vor allem bringt die fehlenden Charaktere schnellstmöglich ins Spiel: Anna, Bruce,Lei...

 

Mal sehen, ob das Entfernen des Inputlags (der angeblich auch vorher schon nicht da war) für etwas mehr Spielspass sorgt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
finde auch das der teil mal wieder spaß macht, die rage moves finde ich auch nicht schlecht, frage mich warum die von einigen so verachtet werden. ist halt mal was neues bei tekken.

 

 

Weil eine unblockbare Kombo(wenn der erste Schlag nicht geblockt wird) auf TASTE sowas von den Spielflow stört. Damit Noobs halt auch mal gewinnen können...

 

Das ist nur eingeführt worden, um das Spiel noch mehr casual zu machen und weil sie, statt ihre Zeit mit der Grafikportierung von U3 U4 Grafik zu verschwenden, zu feige oder zu ideenlos waren, was eigenes spielerweiterndes einzuführen...

 

Die Erwartungen waren wahrscheinlich nach der langen Wartezeit so hoch, dass sie nur scheitern konnten...

 

Habe immer gerne Tekken gespielt, aber mit Teil 7 ist meine Begeisterung sehr zurückgegangen.

 

Für Rangliste sollte Ragemodus ausgestellt werden.

Paar mehr kostenlose Spielmodi wären auch mal nett.

 

Und vor allem bringt die fehlenden Charaktere schnellstmöglich ins Spiel: Anna, Bruce,Lei...

 

Mal sehen, ob das Entfernen des Inputlags (der angeblich auch vorher schon nicht da war) für etwas mehr Spielspass sorgt.

Muss ehrlich sagen das was du hier schreibst ist absoluter Blödsinn !

Eine Rage Move Kombo kann man erst ausführen kurz bevor man verreckt.

Also hält sich der Augang des Matches dadurch in Grenzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
finde auch das der teil mal wieder spaß macht, die rage moves finde ich auch nicht schlecht, frage mich warum die von einigen so verachtet werden. ist halt mal was neues bei tekken.

 

 

Weil eine unblockbare Kombo(wenn der erste Schlag nicht geblockt wird) auf TASTE sowas von den Spielflow stört. Damit Noobs halt auch mal gewinnen können...

 

Das ist nur eingeführt worden, um das Spiel noch mehr casual zu machen und weil sie, statt ihre Zeit mit der Grafikportierung von U3 U4 Grafik zu verschwenden, zu feige oder zu ideenlos waren, was eigenes spielerweiterndes einzuführen...

 

Die Erwartungen waren wahrscheinlich nach der langen Wartezeit so hoch, dass sie nur scheitern konnten...

 

Habe immer gerne Tekken gespielt, aber mit Teil 7 ist meine Begeisterung sehr zurückgegangen.

 

Für Rangliste sollte Ragemodus ausgestellt werden.

Paar mehr kostenlose Spielmodi wären auch mal nett.

 

Und vor allem bringt die fehlenden Charaktere schnellstmöglich ins Spiel: Anna, Bruce,Lei...

 

Mal sehen, ob das Entfernen des Inputlags (der angeblich auch vorher schon nicht da war) für etwas mehr Spielspass sorgt.

Muss ehrlich sagen das was du hier schreibst ist absoluter Blödsinn !

Eine Rage Move Kombo kann man erst ausführen kurz bevor man verreckt.

Also hält sich der Augang des Matches dadurch in Grenzen.

 

 

Da Tekken bei meinen ersten Onlineausflügen ja noch ziemlich neu war, habe natürlich auch ich vorher den einen oder anderen Schlag kassiert.

Und trotz relativ guter Kampfkontrolle will man dem Gegner dann den finalen Schlag geben, der wird aber durch den Ragekombo aufgeraucht

4-5 Schläge frisst man danach garantiert und erleidet ca 50 % Schaden. Selbst, wenn man nicht direkt ko ist, unterbricht es den eigenen Flow(man kann auch nicht zwischendurch blocken oder schlau aufstehen)und der Kampf erfordert weitere Aktionen, welche zusätzlich schief gehen können, da man möglicherweise selber rage ist, weil man sich über diesen dummen rage Modus aufregt.

 

Die Runde wird einfach künstlich verlängert, obwohl man sonst schon immer gewonnen hätte.

 

Ich finde es schlecht gelöst und will mich damit einfach nicht anfreunden. Deshalb spiele ich Tekken 7 weit weniger als alle anderen Teile...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tekken macht mir und eigentlich jeden den ich kenne richtig Bock, ka was alle habe, bin ebenfalls seit Tekken 1 dabei.

Und die Rage Moves stören doch die meisten nur weil sie die doch permanent fressen.

 

Regelbeispiel:

Man gewinnt, haut den Gegner zu Boden, Rage aktiviert sich, Juggle Combo bzw. Angriff schon zu Ende und rennt wie ein irrer drauf los und der Gegner aktiviert instant beim Aufstehen seine Rage (machen nun mal 90% der Leute die auf keinem vernünftigen Rang spielen) und zack hat man den Rage vergessen. Wenn man gegen diese classic Gegner das 2 Runden hintereinander gefressen hat sollte man mal eigentlich aufwachen und Geduld haben und Blocken, kann dann dementsprechend mit nem schönen Punish bestraft werden......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0