Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Philipp Schürmann

WWE 2K18 - Neue Grafik-Engine und weitere Infos

Recommended Posts

Derzeit arbeiten die Entwickler von Yukes, Visual Concepts und der Publisher 2K Games an der Wrestling-Simulation WWE 2K18, die am 13. Oktober 2017 für unter anderem auch PlayStation 4 erscheinen soll. Und man mag es kaum für möglich halten, doch nach unzählbaren Jahren soll der Titel nun endlich eine neue Grafik-Engine erhalten. Dies erfuhr man nun in einigen Vorschau-Berichten.

 

Neue Engine und verbesserte Atmosphäre

 

So soll unter anderem das Rendering deutlich verbessert worden sein, sowie wird es einen neuen Skin-Shader geben. Physikalisch soll sich ebenfalls einiges getan haben und es wird von Reflexionen in Echtzeit berichtet. Die ganzen Präsentationen sollen im allgemeinen deutlich realistischer wirken, als noch zuvor. Für bessere Atmosphäre sorgen im 2017-Ableger auch die neuen Kommentatoren, die aus Byron Saxton, Corey Graves und Michael Cole bestehen. Die Zuschauer inklusive deren Reaktionen wurden außerdem überarbeitet, sowie sorgt der Roster-Split für neue Funktionen und Handlungen.

 

Mehr Match-Arten

 

Weiterhin fügen die zuständigen Entwickler weitere Match-Arten in das Spiel ein. So kann man nun unter anderem Kämpfe mit bis zu acht Wrestlern gleichzeitig im Ring austragen. Das heißt, dass sowohl die Royal Rumble-Erfahrung dadurch verbessert wurde und es nun erweiterte Battle Royal-, Tag-Team- und Ladder-Matches geben wird. Die Backstage-Brawls wurden zudem auch erneuert, sowie wird es Mixed-Tag-Team-Kämpfe geben.

 

Modis und Erfahrungen

 

Der "MyCareer"-Modus wird in diesem Jahr im Mittelpunkt stehen und eine ernste Geschichte beinhalten. Außerdem mit von der Partie ist der "Road to Glory"-Modus, welcher auch online gespielt werden kann, sowie der Universe-Modus. Weiterhin bietet die neue "MyPlayer"-Erfahrung verschiedene Kampfstile und verfügt über ein überarbeitetes Upgrade-System.

 

Die "Creation Suite"

 

Neben dem "Create-A-Superstar"- und die üblichen Erstell-Modis gibt es im neuesten Ableger den neuen "Create-A-Match"-Modus, in dem ihr eure eigenen Regeln und so weiter erstellen könnt. Aber auch die anderen Bearbeitungs-Programme wurden überarbeitet und erweitert.

 

6745d9cf-ae44-4bfa-8buoulx.png[/align]

 

[align=center]Was sagt ihr zu den zahlreichen Neuerungen? Zwar gibt es zu all denen noch kein Bild-Material, um den Eindruck zu verschärfen, aber wir finden, es hört sich zumindest alles erst einmal vielversprechend an. Wir sind gespannt und halten euch auf dem laufenden.

WWE 2K18 Packshot
WWE 2K18
2K Sports
Yuke's
2017-10-16

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und @Philipp Schürmann: und @swarley: jetzt so

 

giphy.gif

 

Weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich es mir zulegen werde. Habe das 16er und spiele es ab und an, bin aber glaube ich nicht Fan genug, sodass ich es zu Release haben muss. Eventuell in einem Sale für den kleinen Geldbeutel, wenn es tatsächlich arge Verbesserungen gibt! Da ich mich so oder so in der Szene nicht auskenne, maht es mir auch nichts aus, wenn der Roster der alte ist ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn das wirklich so alles umgesetzt wird, dann wäre es ein verdammt großer schritt nach vorne.

Das wären ja 10 jahre noch vorne, gemessen an dem was man in den letzten jahren abgeliefert hat.

 

Aber ich vertraue da nur auf 100% gameplay usw.

 

Gerade dem gerede aus offizieller seite traue ich absolut nicht.

Nicht nachdem man letztes jahr großkotzig verkündet hat das man durch das wegfallen des showcase mode, ein runderes spiel liefern kann...was damit endete das es nach mehr als 20gb patcharbeit immer noch nicht normal funktionierte.

 

Aber man hat mich neugierig gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn das alles so eintrifft und das gesagte Videomaterial mich dann auch überzeugt ist es definitiv ein Kauf wert. Ich hoffe immernoch das 2k endlich mal einen guten aktuellen Roster auflistet, dieses ständige wer zu Wrestlemania da war ist im Spiel nervt gewaltig. Auch das ich für aktive Wrestler im DLC zahlen muss wie letztes Jahr für Shinsuke Nakamura. Dann soll 2K weniger Legenden ins Spiel bringen und nicht damit prahlen wieviel Wrestler dabei sind, sondern lieber mal NXT auf den neusten Stand bringen mit deren Roster. Als langjähriger extremer WWE Fan ist WWE 2k nämlich eigentlich ein muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Über 200 Wrestler davon wahrscheinlich wie immer dasselbe 3x Mick Foley 3x Undertaker 3x stone cold 2x the Rock all so ein piss den ich nicht brauch. Und bei den aktuellen wird wieder gespart oder dlcs rausgehauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×