Daniel Bubel

Horizon Zero Dawn - Update 1.30 bringt "New Game+" und mehr

28 posts in this topic

Ab heute ist ein neues Update für den Exklusivtitel Horizon Zero Dawn erhältlich. Der Softwareflicken mit der Versionsnummer 1.30 bringt dabei einige Bugfixes und Verbeserungen, erweitert das Spiel aber auch um neue Funktionen.

 

So dürfen sich alle Spieler, die den Titel bereits beendet haben, über einen "New Game+"-Spielmodus freuen, der euch Aloys Geschichte nochmals erleben lässt. Natürlich bleiben hierbei alle gesammelten Items, Waffen und Ausrüstung erhalten. Der neue Spielmodus bringt dabei zusätzlich die Möglichkeit Aloys Fokus anzupassen und ihr eine Gesichtsbemalung zu spendieren.

 

 

34890677684_60b7ccf7dpvsn7.jpg

[/align]

 

Alle, die auf eine größere Herausforderung stehen, werden die Gelegenheit haben den neuen Schwierigkeitsgrad "Ultraschwer" auszuprobieren. Zu dem es von offizieller Seite heißt:

 

Mit dieser Einstellung werden die Sinne und das Verhalten der Maschinen erweitert, gleichzeitig wird die Regenerationsfähigkeit des Spielers eingeschränkt. Ein paar kleinere Tweaks gibt es auch noch. Spieler, die sich für den “Ultraschwer”-Modus entscheiden, können danach nicht mehr auf einen geringeren Schwierigkeitsgrad wechseln.

Zusammen mit dem Update schaffen es auch zwei neue Trophäen ins Spiel: Eine für das Beenden des "New Game+" und eine für diejenigen, die es auf dem "Ultraschwer"-Schwierigkeitsgrad beenden.

 

 

Den kompletten, englischsprachigen Changelog zum Patch 1.30 könnt ihr euch folgend durchlesen:

 

Patch Summary

  • New game+ added for players who want to play through the game with their existing gear.
  • Ultra Hard mode is added for the players that are up for another challenge!
  • Added two new trophies to the game: One for completing New game+ and one for completing New game+ in ultra-hard mode.
  • Added support for all EU and US text Languages on EU and US games.
     

General Fixes

 

  • Fixed an issue for some players in “The Looming Shadow” where two guards would disappear after Blameless Marad speaks to them.
  • Fixed an issue for certain players with the Lodge Ropecaster where the ropecaster’s anchors that are automatically shot in the ground would not stick to the terrain while shooting from a crouched position.
  • Fixed an issue for some players where bandit camps would incorrectly display as ‘Undiscovered’ within the world map if the player had cleared all bandit camps.
  • Fixed an issue with “Cauldron Zeta” where for some players the quest log would disappear after completing the quest.
  • Fixed an issue that some players encountered with the animations of Aloy. When the player would perform a melee attack and use the Focus almost simultaneously, it would cause Aloy’s upper body to twist unnatural for a moment.
  • Fixed an issue with the humanoid scream and attack indicators.
  • Fixed an issue in “Deep Secrets of the Earth” where for some players the data points in Sobeck’s office were not obtainable if the player wanted to pick them after the explosion caused by Helis, as they had disappeared.
  • Fixed an issue with the Tearblaster statistics being incorrectly displayed in the weapon wheel.

Progression Issues Fixes

 

  • Fixed an issue in “Field of the Fallen” where for some players Erend would not appear and thus blocked progression of this quest.
  • Fixed an issue in “The City of the Sun” where some players might teleport through the protester scene, blocking progression as Erend would not open the door to Olin’s apartment.

Crash Fixes

 

  • Fixed miscellaneous crashes.

Miscellaneous Fixes

 

  • Minor text fixes.

[align=center] 34922455333_135a94c2f7hsab.jpg

Quelle

Horizon Zero Dawn Packshot
Horizon Zero Dawn
Sony Computer Entertainment
Guerrilla Games
2017-02-28

Share this post


Link to post
Share on other sites

zu spät, habe das Spiel schon nicht mehr.

wäre aber schön gewesen in höheren Schwierigkeitsgrad nochmal zu spielen.

wenn man erstmal die Energie Rüstung hatte war man quasi unbesiegbar.

ein höherer Schwierigkeitsgrad wäre da genau das richtige gewesen, das man zwar noch einen Volltreffer abfangen kann Dank Rüstung man ansonsten aufpassen muss was man tut.

 

vielleicht werde ich mir das Spiel nochmal zulegen, auch wegen dem DLC

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade, dass das erst jetzt kommt. Den Ultraschwer Mode hätte ich mir auf jeden Fall schon zu Beginn gewünscht. Zusammen mit dem New Game+ hätte mich das sicherlich nochmals dazu bewogen das Spiel erneut zu spielen. So hat es aber nun schon lange den Besitzer gewechselt.

 

Für alles die es jetzt erst spielen, ist das natürlich eine feine Sache :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

MMhh schade dass es jetzt erst kommt. ich fand es schon auf sehr schwer zu easy und war gegen Ende ziemlich demotiviert. Muss es nochmal zu Ende spielen. Werde mir den Ultra schwer Mode mal angucken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Trophäen werde ich mir nicht entgehen lassen. Bis The Frozen Wilds rauskommt lässt sich sicher noch ein Playthrough von Horizon dazwischen schieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haha wie lustig. Habe gerade eben die platin geholt und mir die Trophäen angeschaut. Da stand 95 % was mich sehr gewundert hat. Dann habe ich den zusätzlichen Modus gesehen. Ob ich jetzt Koch Lust habe das ganze nochmal zu machen plus dlc. Hmmmm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab es irgendwie verpeilt weiter zu spielen :S Mal schauen, werde es bestimmt nach GTA mal in Angriff nehmen! Da kommen mir die ganzen Updates gerade zum richtigen Zeitpunkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin nicht warm geworden mit dem Spiel.

 

In jeder Sekunde dachte ich "Oh, ein Witcher für Kinder." Andere Sekunden verbrachte ich dann im Spiel mit dem Gedanken "Hey, ich hab noch zwei ungespielte Witcher DLC, beende ich das hier und Spiel weiter Witcher."

 

Ich hab bis vor zwei Wochen nur Screenshots von dem Spiel gekannt, nie etwas gelesen oder Video geschaut etc. Hab mich echt drauf gefreut, und wurde dann sehr enttäuscht, weil es ein wirklich Klasse Spiel ist, aber leider "nur" ein Witcher für Jüngere.

 

Statt Zauber gibt es halt verschiedene Pfeile, Bomben, Fallen. Alles im Kampf wirkt wie beim Hexer. Hexersinne hat sie auch. Das Tech-Gadget am Ohr.

 

Ich fand es echt Mist, dass es kein Pferd gab. Oh, ich lernte später eins zu "fangen". Doch wieder Witcher-Kopie.

 

Wirklich klasse Spiel. Mega-Leistung von den Holländern. Ist man ja nicht anders gewohnt, siehe Killzone. Das erste mal in die sonne geblickt, da war ich echt geflasht. Und klettern kann sie definitiv besser als Gerald.

 

Aber weil halt alles schon mal da war in anders und bis auf die Grafik auch ein wenig besser (außer klettern :D), will ich dann mit meinen Ü30 doch lieber das Pendant mit mehr Gewalt, dreckiger Aussprache und Sex. Lol, letzteres ist nicht ganz so wichtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das heißt wenn ich Platin möchte und das Spiel nicht 2 mal spielen will muss ich das Update nicht runterladen? oder muss man den Modus nur anzocken? für 2 mal spielen fehlt mir echt die Zeit ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehme an die Platin bekommt man trotzdem bei erstmaligem durchspielen, nur fehlen dir dann halt 2 Trophäen zu den 100%.

 

Und laden solltest du das Update trotzdem, ist ja ein Patch der auch einige Fehler ausmerzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist aber irgendwie ein Widerspruch an sich. Zum einen gibts nun einen "ultra-schwer" Modus, dann wiederum aber auch ein "neues Spiel+" wo man Level & Ausrüstung behält. Lv.50 + Energie Rüstung von Beginn weg? Das neutralisiert sich doch gegenseitig gleich wieder...

 

Bezüglich Witcher 3 & Horizon sehe ich das genau umgekehrt. Ich konnte mit Gerald & co. kaum was anfangen, empfinde die Witcher Welt eher als 0815 Fantasy Setting mit wenig Mut zu neuen Ideen oder heftige Storytwists. Kann aber auch daran liegen, dass ich nur wenige Stunden damit verbracht habe. Bei Horizon lässt der Storytwist auch lange auf sich warten, kommt dann aber gewaltig 8o . Dazu kommt ein noch recht unverbrauchtes Setting, klasse.

 

Einzig den Schwierigkeitsgrad von Horizon fand ich viel zu lasch, habe von Beginn weg auf sehr schwer gespielt, und vieleicht 2-3 Kämpfe boten eine echte Herausforderung, ansonsten erledigte ich selbst die dicksten Gegner quasi im vorbeigehen. Alles in allem bleibt Horizon eines der besten Spiele die ich die letzten Jahre Spielen durfte, auch dank der für meinen Geschmack superben Story die einem wirklich zum nachdenken anregt und am Ende gra nicht so weit von einer möglichen Realität entfernt scheint. Wirklich beängstigend :| .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist aber irgendwie ein Widerspruch an sich. Zum einen gibts nun einen "ultra-schwer" Modus' date=' dann wiederum aber auch ein "neues Spiel+" wo man Level & Ausrüstung behält. Lv.50 + Energie Rüstung von Beginn weg? Das neutralisiert sich doch gegenseitig gleich wieder...

 

Bezüglich Witcher 3 & Horizon sehe ich das genau umgekehrt. Ich konnte mit Gerald & co. kaum was anfangen, empfinde die Witcher Welt eher als 0815 Fantasy Setting mit wenig Mut zu neuen Ideen oder heftige Storytwists. Kann aber auch daran liegen, dass ich nur wenige Stunden damit verbracht habe. Bei Horizon lässt der Storytwist auch lange auf sich warten, kommt dann aber gewaltig . Dazu kommt ein noch recht unverbrauchtes Setting, klasse.

 

Einzig den Schwierigkeitsgrad von Horizon fand ich viel zu lasch, habe von Beginn weg auf sehr schwer gespielt, und vieleicht 2-3 Kämpfe boten eine echte Herausforderung, ansonsten erledigte ich selbst die dicksten Gegner quasi im vorbeigehen. Alles in allem bleibt Horizon eines der besten Spiele die ich die letzten Jahre Spielen durfte, auch dank der für meinen Geschmack superben Story die einem wirklich zum nachdenken anregt und am Ende gra nicht so weit von einer möglichen Realität entfernt scheint. Wirklich beängstigend .[/quote']

 

Ansichtssache...

wäre froh über so eine Zukunft, denn das würde heissen, dass die Menschheit noch eine Zukunft hat

...

in meiner Zukunft ist der Planet soweit zerstört, dass kein menschliches Leben mehr möglich sein wird...

hoffe auf ein so glimpflichen neu anfang wie bei Horizon zero dawn...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja der konflikt ist aber der dümmste, den man sich hätte greifen können

 

Diese stammesthematk, dieser religionsmüll und die ignoranz darüber, dass es andersdenkende gibt, ist doch genau der Grund, wieso der mensch sich abschafft

 

Und so hat das spiel damit leider auch story schwächen, neben der teils nervigen technik dahinter plus fehlendem roten faden , der dazu führt, dass man teilweise nur mit schnellreise aus ausweglosen situationen entkommen kann, weil die ausbaustufe keine strikte verbindung zum fortschritt hat

 

Auch wenn Aloy sehr gut als charakter funktioniert, hat das game deutliche macken

Share this post


Link to post
Share on other sites
Naja der konflikt ist aber der dümmste' date=' den man sich hätte greifen können

 

Diese stammesthematk, dieser religionsmüll und die ignoranz darüber, dass es andersdenkende gibt, ist doch genau der Grund, wieso der mensch sich abschafft

 

Und so hat das spiel damit leider auch story schwächen, neben der teils nervigen technik dahinter plus fehlendem roten faden , der dazu führt, dass man teilweise nur mit schnellreise aus ausweglosen situationen entkommen kann, weil die ausbaustufe keine strikte verbindung zum fortschritt hat

 

Auch wenn Aloy sehr gut als charakter funktioniert, hat das game deutliche macken[/quote']

man kommt nur per schnellreise aus ausweglosen Situationen?

wann und wo, hast du da Beispiele für? das hatte ich nicht 1x im gesamten Durchlauf.

das Problem an Horizon ist für mich viel eher das es quasi keine ausweglose Situationen gab weil es einfach viel zu leicht war..

egal in welche Zone man ging, egal welche Gegner... den Bogen brauchte man garnicht mehr, einfach rein in die Menge und abschlachten.

gerade die große Rolle und der schnelle Niederschlag von großen Gegnern kam mir fast wie ein cheat vor...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diese stammesthematk, dieser religionsmüll und die ignoranz darüber, dass es andersdenkende gibt, ist doch genau der Grund, wieso der mensch sich abschafft
Naja, dann hast du aber die Story von Horizon nicht ganz verstanden, bzw. bist noch nicht soweit gekommen wo sich alles Aufklärt. Denn in der zweiten Spielhälfte wird ziemlich genau und auch (schockierend) nachvollziehbar erklärt warum das so ist. Aufgrund der zerstörerischen Veranlagung des Menschen wiederholt sich nur dieses alte Stammesprinzip welches es ja auch in der Vergangenheit gegeben hat ;) . Also Storyschwächen sehe ich da nur wenige, aber jedem seine Meinung :) .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin nicht warm geworden mit dem Spiel.

 

In jeder Sekunde dachte ich "Oh' date=' ein Witcher für Kinder." Andere Sekunden verbrachte ich dann im Spiel mit dem Gedanken "Hey, ich hab noch zwei ungespielte Witcher DLC, beende ich das hier und Spiel weiter Witcher."

 

Ich hab bis vor zwei Wochen nur Screenshots von dem Spiel gekannt, nie etwas gelesen oder Video geschaut etc. Hab mich echt drauf gefreut, und wurde dann sehr enttäuscht, weil es ein wirklich Klasse Spiel ist, aber leider "nur" ein Witcher für Jüngere.

 

Statt Zauber gibt es halt verschiedene Pfeile, Bomben, Fallen. Alles im Kampf wirkt wie beim Hexer. Hexersinne hat sie auch. Das Tech-Gadget am Ohr.

 

Ich fand es echt Mist, dass es kein Pferd gab. Oh, ich lernte später eins zu "fangen". Doch wieder Witcher-Kopie.

 

Wirklich klasse Spiel. Mega-Leistung von den Holländern. Ist man ja nicht anders gewohnt, siehe Killzone. Das erste mal in die sonne geblickt, da war ich echt geflasht. Und klettern kann sie definitiv besser als Gerald.

 

Aber weil halt alles schon mal da war in anders und bis auf die Grafik auch ein wenig besser (außer klettern ), will ich dann mit meinen Ü30 doch lieber das Pendant mit mehr Gewalt, dreckiger Aussprache und Sex. Lol, letzteres ist nicht ganz so wichtig.[/quote']

 

haha bei mir ist es genau das Gegenteil. Ich bin mit Witcher nie so richtig warm geworden. Habe immer wieder den Faden verloren und alles war ziemlich eintönig. Diese paar Zauber und Schläge haben mich nie fasziniert und es gab wirklich unzählige Versuche es weiter zu spielen.

 

seitdem habe ich auch erstmal die Finger von Open World Spielen gelassen... das ganze war nicht mehr meins mit fallout witcher usw usw.

 

jetzt hatte ich mich doch nochmal an Horizon getraut und ich finde es hammer gut. die vielfalt wie du alles killen kannst. verschiedene pfeile und waffen. direkt drauf gehen oder schön im stealth mode.

 

so unterschiedlich sind die Geschmäcker haha und nebenbei bin ich knapp 30 ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin nicht warm geworden mit dem Spiel.

 

In jeder Sekunde dachte ich "Oh' date=' ein Witcher für Kinder." Andere Sekunden verbrachte ich dann im Spiel mit dem Gedanken "Hey, ich hab noch zwei ungespielte Witcher DLC, beende ich das hier und Spiel weiter Witcher."

 

Ich hab bis vor zwei Wochen nur Screenshots von dem Spiel gekannt, nie etwas gelesen oder Video geschaut etc. Hab mich echt drauf gefreut, und wurde dann sehr enttäuscht, weil es ein wirklich Klasse Spiel ist, aber leider "nur" ein Witcher für Jüngere.

 

Statt Zauber gibt es halt verschiedene Pfeile, Bomben, Fallen. Alles im Kampf wirkt wie beim Hexer. Hexersinne hat sie auch. Das Tech-Gadget am Ohr.

 

Ich fand es echt Mist, dass es kein Pferd gab. Oh, ich lernte später eins zu "fangen". Doch wieder Witcher-Kopie.

 

Wirklich klasse Spiel. Mega-Leistung von den Holländern. Ist man ja nicht anders gewohnt, siehe Killzone. Das erste mal in die sonne geblickt, da war ich echt geflasht. Und klettern kann sie definitiv besser als Gerald.

 

Aber weil halt alles schon mal da war in anders und bis auf die Grafik auch ein wenig besser (außer klettern ), will ich dann mit meinen Ü30 doch lieber das Pendant mit mehr Gewalt, dreckiger Aussprache und Sex. Lol, letzteres ist nicht ganz so wichtig.[/quote']

 

haha bei mir ist es genau das Gegenteil. Ich bin mit Witcher nie so richtig warm geworden. Habe immer wieder den Faden verloren und alles war ziemlich eintönig. Diese paar Zauber und Schläge haben mich nie fasziniert und es gab wirklich unzählige Versuche es weiter zu spielen.

 

seitdem habe ich auch erstmal die Finger von Open World Spielen gelassen... das ganze war nicht mehr meins mit fallout witcher usw usw.

 

jetzt hatte ich mich doch nochmal an Horizon getraut und ich finde es hammer gut. die vielfalt wie du alles killen kannst. verschiedene pfeile und waffen. direkt drauf gehen oder schön im stealth mode.

 

so unterschiedlich sind die Geschmäcker haha und nebenbei bin ich knapp 30 ;)

 

Geht mir auch so. Witcher habe ich so ca 10 Stunden durchgehalten, dann ist es wieder hochkant von der Platte geflogen, hat mich nur noch genervt.

HZD fand ich dagegen einfach nur weltklasse... alles ! So sind eben die Geschmäcker.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin nicht warm geworden mit dem Spiel.

 

In jeder Sekunde dachte ich "Oh' date=' ein Witcher für Kinder." Andere Sekunden verbrachte ich dann im Spiel mit dem Gedanken "Hey, ich hab noch zwei ungespielte Witcher DLC, beende ich das hier und Spiel weiter Witcher."

 

Ich hab bis vor zwei Wochen nur Screenshots von dem Spiel gekannt, nie etwas gelesen oder Video geschaut etc. Hab mich echt drauf gefreut, und wurde dann sehr enttäuscht, weil es ein wirklich Klasse Spiel ist, aber leider "nur" ein Witcher für Jüngere.

 

Statt Zauber gibt es halt verschiedene Pfeile, Bomben, Fallen. Alles im Kampf wirkt wie beim Hexer. Hexersinne hat sie auch. Das Tech-Gadget am Ohr.

 

Ich fand es echt Mist, dass es kein Pferd gab. Oh, ich lernte später eins zu "fangen". Doch wieder Witcher-Kopie.

 

Wirklich klasse Spiel. Mega-Leistung von den Holländern. Ist man ja nicht anders gewohnt, siehe Killzone. Das erste mal in die sonne geblickt, da war ich echt geflasht. Und klettern kann sie definitiv besser als Gerald.

 

Aber weil halt alles schon mal da war in anders und bis auf die Grafik auch ein wenig besser (außer klettern ), will ich dann mit meinen Ü30 doch lieber das Pendant mit mehr Gewalt, dreckiger Aussprache und Sex. Lol, letzteres ist nicht ganz so wichtig.[/quote']

 

 

Dir ist wohl nicht bekannt, das ehemalige Leute von CD Project Red an dem Titel mitgearbeitet haben... das merkt man eben, ist auch nicht verwunderlich.

 

http://www.giga.de/spiele/horizon-zero-dawn/news/horizon-zero-dawn-ehemalige-witcher-und-fallout-entwickler/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider auch für mich zu spät, hat super spaß gemacht das Spiel und habe ich auch gerne platiniert, aber hab es längst weiterverkauft. Besonders Level 50 wäre cool gewesen für die Motivation... hatte schon sehr früh im Spiel die Levelgrenze 30 erreicht.

 

Werd dann den NewGame+ nochmal angehen, wenn ich es mir Ende des Jahres nochmal gebraucht besorge um den DLC zocken zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Besonders Level 50 wäre cool gewesen für die Motivation... hatte schon sehr früh im Spiel die Levelgrenze 30 erreicht.

 

Level 30 ist nicht die Levelgrenze.... es geht bis level 50.

 

dafür gibts sogar eine trophäe:

 

Stufe 50 erreicht

Du hast Spielerstufe 50 erreicht.

18S553e08.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt! :D Allerdings macht dann diese Passage keinen Sinn:

So dürfen sich alle Spieler, die den Titel bereits beendet haben, über einen "New Game+"-Spielmodus freuen, der euch Aloys Geschichte nochmals erleben lässt, gleichzeitig aber den Maximallevel auf Stufe 50 erhöht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist in der News falsch, denn:

 

Die Maximalstufe von 50 bleibt jedoch bestehen und kann nicht überschritten werden.

quelle: spieletipps.de

 

edit. auch in der quelle der news steht:

 

Ihr könnt nur bis Level 50 spielen, habt aber weiterhin die Möglichkeit, während eures Abenteuers XP zu sammeln.

 

Wobei da nicht ganz klar ist: Kann ich zwar xp sammeln und dieser XP Anstieg wird mir angezeigt (das wäre neu) oder ich kann xp sammeln, aber an der höhe der XP ändert sich nichts (so wie bisher). Grundsätzlich ist es ja egal, da der Cap weiter bei level 50 ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na das ist dann ja Semi-Motivierend :| Wenn man den Plot der Geschichte kennt und keine neuen Level und eventuell Fähigkeiten erspielen kann, erschließt sich für mich der Sinn des NewGame+ bei dem Spiel nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na das ist dann ja Semi-Motivierend :| Wenn man den Plot der Geschichte kennt und keine neuen Level und eventuell Fähigkeiten erspielen kann, erschließt sich für mich der Sinn des NewGame+ bei dem Spiel nicht.
Und dann noch Trophys dran binden :cursing::thumbdown:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.