Sign in to follow this  
Followers 0
Vondergraaf

XCOM 2 - Details zur "War of the Chosen"-Erweiterung

8 posts in this topic

Bevor der Strategietitel XCOM 2 Ende August um den "War of the Chosen"-DLC erweitert wird, haben 2K Games und Entwickler Firaxis schon mal einige Details dazu preisgegeben. So verweist Senior Producer Garth DeAngelis beispielsweise darauf, dass die Spieler eine abgewandelte Version der bekannten Kampagne erwarten können -mitsamt überraschender Wendung - die zuätzlich um einige Features und besondere Herausforderungen ergänzt wurde.

 

Spieler werden in XCOM 2: War of the Chosen auf die namensgebenden Auserwählten treffen, Elitejäger, die den Spieler im Rahmen der Kampagne das Fürchten lehren sollen. Sie können die Soldaten beispielsweise gefangen nehmen, sie verpotten und verhören. Zudem entwickeln sie eigene Fähigkeiten und Schwächen weiter, was für die Spieler bedeutet, dass sie sich anpassen müssen, wenn sie überleben wollen.

 

Um das zu vereinfachen stehen den Soldaten drei neue Klassen zur Verfügung: die Schnitter, die Scharmützler und die Templer, wobei jede mit eigenen besonderen Skills ausgestattet werden kann.

 

 

35020700724_acb42dceeuzuld.jpg

[/align]

 

 

Aber außer den Fraktionen der Menschen und Auserwählten, gibt es noch weitere Feinde und Gameplay-Features zu entdecken:

 

Zwei neue ADVENT-Einheiten, der Purifikator und der Priester, sowie ein neuer Außerirdischer, das Phantom, gesellen sich zu den Reihen der Feinde.

 

Ihr bereist neue Winkel der Welt wie unterirdische Tunnel, von den Aliens umgeformte Wälder und verlassene Städte aus der ursprünglichen Invasion von XCOM: Enemy Unknown.

 

In diesen Städten stoßt ihr auf einen weiteren Feindtyp, die Verlorenen. Diese bloßen Hüllen menschlicher Wesen sind ein taktischer Spielveränderer, da sie in großen Wellen hirnlos auf XCOM zuströmen. Wenn ihr eure Schüsse klug einsetzt, könnt ihr euch die neue Mechanik der Headshot Chain (Kopfschuss-Serie) zunutze machen, um euch schnell eine Schneise durch sie hindurchzuschlagen, oder sie mithilfe von Hilfsmitteln euren Befehlen gehorchen lassen, damit ihr sie von euch selbst weglocken und stattdessen auf ADVENT-Einheiten und Aliens hetzen könnt.

Und wem das noch nicht genug ist, der wird sich in XCOM 2: War of the Chosen noch über weitere Funktionen wie die Soldatenbindungen freuen dürfen - hier können bestimmte Gruppenmitglider nach einiger Zeit besser zusammenarbeiten - oder sich im Photobooth-Modus austoben. Dieser Fotomodus bringt spezielle Filter, Hintergründe und Texte ins Spiel.

 

Releasetermin der "War of the Chosen"-Erweiterung ist im Übrigen der 29. August 2017.

 

[align=center]

Quelle

XCOM 2 Packshot
XCOM 2
2K Games
Firaxis Games
2016-09-05

Share this post


Link to post
Share on other sites
Als ob das Hauptspiel alleine nicht schon schwer genug wäre...

Ist echt so allerdings muss ich sagen ich bevorzuge es auf dem pc zu spielen da es auf der normalen ps4 einfach zu sehr hängt und die pro hab ich endgültig verkauft und werde mir auch keine mehr holen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Als ob das Hauptspiel alleine nicht schon schwer genug wäre...

nein, ist es nicht, je länger man spielt umso leichter ist es.

nach einiger Erforschung ist das Spiel viel zu einfach. 2-3 Sniper erledigen dann problemlos eine ganze Armada Gegner - und das in einer einzigen Runde.

um zu verlieren muss man schon mutwillig auf die skills verzichten und eine Soldaten absichtlich mit Müll ausstatten schade drum.

am Ende waren es aber tatsächlich die extremen Hänger die das Spiel hatte.

man einer Mission hatte später bis zu 10 Minuten einen schwarzen Bildschirm, das Laden einer Mission konnte gute 5 Minuten ob Anspruch nehmen. dann habe ich keinen Bock mehr gehabt.

diese Bugs sollen mittlerweile weg gepatcht worden sein laut changelog des letzten Patches, wer weiß, vielleicht Spiele ich auch Mal weiter.

aber ich tue mich immer schwer damit etwas weiter zu spielen wenn ich erstmal richtig raus bin

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Erazor9k' date='

 

dann verusch es doch mal im Iron-Man Modus.

Wenn es dann immer noch zu einfach ist, weiß ich auch nicht![/quote']

ironman ist kein "Schwierigkeitsgrad" sondern manipuliert an den Spiel - Parametern rum. die Gegner wissen wo du bist, können durch Wände sehen, künstliche Einschränkungen bei den savegames meine ich und sowas. das hat mir vom Grundprinzip her nicht gefallen.

die Schwierigkeitsgrade ansonsten unterscheiden sich vom Grund her dann hauptsächlich wie schwer das Spiel zu Beginn ist. Soldaten sterben zu Beginn halt wie die fliegen.

das einzige was der Schwierigkeitsgrad ändert ist wie unfair das Spiel zu Beginn ist. aber kein Schwierigkeitsgrad sorgt dafür dass das Spiel nicht irgendwann so umkippt das es später zu leicht ist.

leider sehr unbalanciert. die ersten UFO - Teile waren da besser - oder habe ich besser in Erinnerung.

Oder ich war damals zu jung um gut zu spielen :D

 

wobei man xcom 2 ja auch im höchsten Schwierigkeitsgrad durch spielen kann mitsamt Iron man ohne einen einzigen Soldaten zu verlieren....

für mich nicht vorstellbar wie, aber das es geht weiß man.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wobei man xcom 2 ja auch im höchsten Schwierigkeitsgrad durch spielen kann mitsamt Iron man ohne einen einzigen Soldaten zu verlieren....

für mich nicht vorstellbar wie, aber das es geht weiß man.

Pff gibt doch bestimmt wieder ne beknackte Trophy für sows, deshalb weiß man dass es geht ^^

 

Habe Enemy Unknown und auch Enemy Within zuhause rumliegen, den ersten auch bis zur allerletzten Mission gezockt, die ich dann wegen falsch geskillter Soldaten nie beenden konnte, zumindest hatte ich dann keinen Bock mehr. Finde die Spiele grandios, aber für die Kagga-Trophies kannst dir echt nen Ast abarbeiten, gerade dieser Iron Man Modus ist einfach nur Sau unfair... Deine eigenen Soldaten sind auf einmal zu behindert irgendwas zu treffen, aber die Aliens versohlen dir die Hintern mit kritischen Treffern. Naja irgendwann gehe ich es aber bestimmt wieder an, will meine Platin, und wenn ich da mit nem Schritt für Schritt Guide ranmuss :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leicht ist es aber auch nur wenn man schon andere Xcom/UFO Teile vorher gespielt hat.

Ich hab für die Trophy auch versucht es in Impossible Iron Man zu spielen. Hatte es zu dem Zeitpunkt wohlgemerkt schon 2mal durchgespielt. Aber das war mir echt zu viel, ohne eine Mission x-mal neu zu laden ist da am Anfang überhaupt nichts zu machen, da kann man seine soldaten noch so gut positionieren. Ob es später dann tatsächlich besser wird kann ich nicht sagen weil ich dann irgendwann aufgegeben habe.

Auf den DLC hätte ich aber wieder Bock, weiß man schon was der kosten soll? Und ist das jetzt eine andere Erweiterung als die 3 auf dem PC?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0