Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Philipp Schürmann

Gran Turismo Sport - Der VR-Modus im Video vorgestellt

Recommended Posts

gran-turismo-sport274szh.jpg

Am 18. Oktober 2017 veröffentlichen die Entwickler von Polyphony Digital bekanntlich Gran Turismo Sport für die PlayStation 4-Konsole. Und wie ebenfalls bekannt ist, wird das Rennspiel auch einen VR-Modus für die PlayStation VR-Brille mitgeliefert bekommen.

 

Die Kollegen von PlayStation Access haben jenen Modus nun ausgetestet. So tritt Dave im Video 1-gegen-1 gegen die künstliche Intelligenz an. Das Ganze könnt ihr euch hier anschauen:

 

 

>>> Gran Turismo Sport auf Amazon.de vorbestellen <<<

Gran Turismo: Sport Packshot
Gran Turismo: Sport
Sony Computer Entertainment
Polyphony Digital
2017-10-17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde auch, dass das für einen PSVR Titel zumindest hier im Video ganz gut aussieht. Den VR Modus bei Dirt Rally fand ich ganz ok, hat mir aber keinen Vorteil oder mehr Spass gebracht. Vermute aber dass man sich an diesen VR Modus bei Rennspielen erst einmal gewöhnen muss, um damit schneller zu sein.

 

Als Bonbon nehme ich das aber gerne dazu und test das mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast marcie10
vor 2 Stunden schrieb Prodigy:

Finde auch, dass das für einen PSVR Titel zumindest hier im Video ganz gut aussieht. Den VR Modus bei Dirt Rally fand ich ganz ok, hat mir aber keinen Vorteil oder mehr Spass gebracht. Vermute aber dass man sich an diesen VR Modus bei Rennspielen erst einmal gewöhnen muss, um damit schneller zu sein.

 

Als Bonbon nehme ich das aber gerne dazu und test das mal.

Das ist, wie du wohl auch gemeint hast, wieder nur die Wiedergabe, die am Bildschirm zu sehen ist (zu erkennen an den seitlichen, blauen Balken) und nicht die Qualität, die über die Brille wahrgenommen wird. Die sieht immer schlechter aus. Ich vermute eine ähnliche, etwas matschige Darstellung wie bei DriveClub. Aber ich gebe zu, es macht trotzdem riesigen Spaß, in der Cockpit-Perspektive bei DC über die Straßen zu heizen. Ich freue mich schon auf die VR - Erfahrung in GT:S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.8.2017 um 15:54 schrieb Long John Don:

Ich hätte ja echt Lust auf den VR-Modus. Schade, dass man den nicht einzeln erwerben kann. Denn auf das Spiel in 2D am Fernsehen hab ich echt keinen Bock.

 

Spielst du nur noch VR oder interessiert dich das Spiel an sich nicht? Ich spiele beides gerne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb amigaones:

 

Spielst du nur noch VR oder interessiert dich das Spiel an sich nicht? Ich spiele beides gerne.


Natürlich spiele ich beides noch. Hab gerade eben erst z.B. Need for Speed gespielt. Bei Gran Turismo muss ich eben sagen, dass mir das ganze zu simulationslastig ist. Gerade solch ein Spiel würde mir eben nur noch Spaß in VR machen. Ich hab eben gerade an Need for Speed gemerkt, dass ich allmählich zu alt für Rennspiele bin... Betrifft aber irgendwie nur dieses Genre.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Long John Don:

Natürlich spiele ich beides noch. Hab gerade eben erst z.B. Need for Speed gespielt. Bei Gran Turismo muss ich eben sagen, dass mir das ganze zu simulationslastig ist. Gerade solch ein Spiel würde mir eben nur noch Spaß in VR machen. Ich hab eben gerade an Need for Speed gemerkt, dass ich allmählich zu alt für Rennspiele bin... Betrifft aber irgendwie nur dieses Genre.

 

WipeOut und Flatout sind genau mein Ding. DriveClub geht immer mal eine Runde. Die Grafik ist sehr nett anzuschauen. Need for Speed war mir zu dunkel. Der neue sieht da spannender aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb amigaones:

 

 Need for Speed war mir zu dunkel.



Genau meine Reden! Da gab es Rennen (vorallem die mit der Hochgeschwindigkeit auf der Autobahn) da hab ich gar nix mehr gesehen. Und genau deswegen hab ich das letzte Amy-Rennen auch nicht abgeschlossen. Das sind eben dann so Spiele, da packt mich komplett der Frust und hab einfach keinen Bock mehr. Kommt selten vor aber bei NfS war es eben der Fall.

Driveclub VR war noch okay. Dirt Ralley hab ich geschenkt bekommen und hab mir die VR-Erweiterung gekauft, hab es aber noch nicht gespielt und ich glaube eben kaum, dass ich mir Gran Turismo hole. Selbst für nen Zwanni nicht, wenn es mal in einem Jahr im Angebot sein soll.

Ich hab eben zu sehr bei Need for Speed gemerkt, wie sehr sich dieses Genre an mir abgenutzt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.