Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

The Last of Us: Part II - Seattle als Schauplatz?

Recommended Posts

lastofusbanner8lxlx.jpg

 

Nachdem der Exklusivtitel The Last of Us: Part II im letzten Jahr offiziell angekündigt wurde, hielten sich sowohl Sony als auch Entwickler Naughty Dog mit neuen Informationen zurück. Kein Wunder, findet sich das Spiel doch noch in einer sehr frühen Phase der Entwicklung.

 

Doch das Internet und dessen Nutzer wäre nicht das Internet und dessen Nutzer, wenn sich dort nicht auch Hobbydetektive herumtreiben würden, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, aus den wenigen bisher bekannten Informationen und Artworks so viele Details wie möglich herauszuquetschen.

 

Eines dieser Details scheint einer der Schauplätze der Handlung zu sein. Denn wie die Redditoren Voidsby und Roganjosho anhand von Vergleichen zwischen Artworks, Screenshots und Aufnahmen der echten Welt herausgefunden haben wollen, wird zumindest ein Teil von The Last of Us: Part II in Seattle spielen:

 

f5lgil3tsxho.jpg

 

yroua9zs7bhh.jpg

 

Weitere Vergleiche und potentielle Beweise für Seattle als Schauplatz von The Last of Us: Part II findet ihr hier auf Reddit.

 

Und auch wenn wir uns erst sicher sein können sobald Naughty Dog weitere Informationen zum Titel bekannt gibt, sind die Leistungen diese Internetdetektive doch immer wieder beeindruckend.

 

 

Quelle

The Last of Us: Part II
Sony Computer Entertainment
Naughty Dog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon krass was einige so Rausfinden.

Mir ist es eigentlich ziemlich egal wo es Spielt,....ich will einfach nur langsam mal neue details und am liebsten Gameplay sehen :love:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb sunn_o_:

Schon krass was einige so Rausfinden.

Mir ist es eigentlich ziemlich egal wo es Spielt,....ich will einfach nur langsam mal neue details und am liebsten Gameplay sehen :love:

Das wird wohl leider noch etwas dauern. Las of us 2 befindet sich dezeit nur in der pre production, aber nach dem nächsten Unchartet ableger wollen sie sich voll auf Last of us konzentrieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schauplatz ist mir ehrlich gesagt egal. Ich hoffe einfach dass die Story und die Charaktere genauso überzeugen wie bei Teil 1. Dann bin ich zufrieden. :)

 

Für mich ist TLOU ganz klar das beste Spiel von naghty Dog. Selbst Uncharted kommt vom Setting da nicht mit. Bin gespannt was die da noch an Grafik rausholen. Teil 1 sah auf der PS3 schon genial aus.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seattle wäre jetzt nicht meine erste Wahl gewesen, da man die Stadt bei Infamous: Second Son schon ausgiebig kennengelernt hat. Da hätte ich mir spontan etwas Neues gewünscht.

 

Aber wir sprechen hier ja nicht von einer belebten und bewohnten Stadt, sondern von The Last of Us mit seiner Mischung aus dystopischer Endzeit und hoffnungsvoller Atmosphäre, wo sich die Natur die Städte wieder zurückholt. Und da ich vollstes Vertrauen in Naughty Dog habe und die Artworks mir schon wieder klar machen, dass die Detailverliebtheit der Entwickler keine Grenzen kennt, ist alles gut. Mein derzeitig absolut unangefochtenes Most Wanted, da der erste Teil die wohl beste Singleplayer-Erfahrung auf höchster Schwierigkeit bot, die ich jemals hatte und man mit Teil 2 sicher wieder neue Referenz bringen wird. Vielleicht wird es sogar wieder der würdige Abschluss einer Konsolen-Generation?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Red Sun King:

Mein derzeitig absolut unangefochtenes Most Wanted, da der erste Teil die wohl beste Singleplayer-Erfahrung auf höchster Schwierigkeit bot, die ich jemals hatte und man mit Teil 2 sicher wieder neue Referenz bringen wird.

Word! 

 

Ich finde es immer wieder schade zu hören dass viele Spieler das Gameplay zu monoton fanden, und wenn man dann danach fragt auf welchem Schwierigkeitsgrad denn gezockt wurde, heißt es normal... Wenn man nicht mehr Ressourcen haushalten muss und es wie nen Third Person Shooter spielt, ist es auch kein Wunder dass es monoton erscheint. 

Ich weiß noch, Überleben beim ersten Durchgang blind im letzten Level im Krankenhaus, hab da vorher falsch die Ressourcen verwendet und war dann richtig in der Bredouille, selten so intensives Gameplay erlebt wenn einfach absolut jeder einzelne Schuss bis auf die allerletzte Patrone sitzen muss und die Gegner einfach bis auf die Zähne bewaffnet und gepanzert auf einen losgelassen werden... Shit teilweise verbrachte ich 10 Minuten damit mir die Laufwege anzusehen und mir meine Optionen vor Augen zu halten mit den paar Ressourcen die ich noch erübrigen konnte. Einfach geniales Feeling! 

 

Dann im Plus Durchgang und auch beim Platin machen auf der PS3 dann nahezu ohne Probleme wie ein junger Gott das Spiel gerockt, auch im grandiosen Multiplayer der mich knapp 60-80 Stunden beschäftigen konnte :love:

 

Teil 2 ist also auch für mich mehr als heiß erwartet :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich find den ersten Teil auch stellenweise monoton hab das Remastered gerade im Frühjahr nochmal durchgezockt. Aber die geilen Storyparts reißen es immer wieder raus und machen das Spiel spannend :thumbup: bin auf den 2. Teil gespannt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×