Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Don't Knock Twice - Horrortitel erscheint im September für PS VR

Recommended Posts

dontknocktwicevr9vjyq.jpg

 

Das vom Indie-Studio Wales Interactive Horrorspiel Don't Knock Twice wird laut einem heute veröffentlichten Trailer im September diesen Jahres für PlayStation VR erscheinen. Der Titel wird lediglich zwischen zwei und drei Stunden Spielzeit bieten, aber auch zum günstigen Preis von 19,99 $ im PS Store veröffentlicht werden. Der Titel wird zwei unterscheidliche Enden bieten.

 

 

In dem Spiel übernimmt man aus der Ego-Perspektive die Rolle einer Mutter, die ihrer Tochter vor dem Fluch einer bösartigen Hexe retten muss. Dafür durchstreift sie die düsteren Hallen eines Anwesens, in dem sie mit beinahe jedem Gegenstand interagieren können wird. Diese wird man allerdings auch bitter benötigen, um gegen das Böse zu kämpfen oder ihm entkommen zu können.

 

Don't Knock Twice basiert auf einer modernen Legende und wurde zeitgleich mit dem gleichnamigen Film entwickelt. Das Horrorspiel soll am 5. September veröffentlicht werden.

 

"One knock to wake her from her bed, Twice to raise her from the dead."

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Film war ok, mehr nicht.

 

Das Spiel eignet sich natürlich wie alle Horrortitel ganz hervorragend für VR.

 

Allerdings scheinen sich die ganzen Horror VR Titel derzeit auf das Schema: Laufe durch ein gruseliges Haus von Jumpscare zu Jumpscare zusammenfassen. Da fehlen noch etwas die Ideen finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Prodigy:

 

Allerdings scheinen sich die ganzen Horror VR Titel derzeit auf das Schema: Laufe durch ein gruseliges Haus von Jumpscare zu Jumpscare zusammenfassen.


Gut, mir reicht das Setting "Gruseliges Haus" absolut aus. Solange die Entwickler es gebacken bekommen, ein ordentliches Spiel zu kreieren, soll es mir Recht sein. Gegen ein Alien-Spiel auf einer Raumstation hätte ich auch keine Einwände.
Allerdings weiß ich nicht, ob Jumpscares ein Fluch oder ein Segen sind. Ein paar können sein, dennoch sollte man es damit nicht übertreiben.

Dieser Trailer haut mich mal jedenfalls nicht um und ich freue mich eher auf das Paranormal Activity-Spiel, das ja auch noch im August erscheinen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.