Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Call of Duty: Infinite Warfare - Alle Infos zum "Retribution"-DLC

Recommended Posts

call-duty-infinite-wa3nqos.jpg

 

Activision hat heute einige Details zur kommenden Erweiterung des Shooters Call of Duty: Infinite Warfare veröffentlicht. Demnach wird der "Retribution" benannte DLC am 12. September diesen Jahres für die PlayStation 4 erscheinen.

 

Hierbei handelt es sich um das mittlerweile vierte von Infinity Ward entwickelte DLC-Pack, in dem Spieler nicht nur den Abschluss des kooperativen "Infinite Warfare-Zombies-Erlebnisses" mit dem Titel "The Beast from Beyond" erleben können, sondern mit dem auch vier neue Multiplayer-Maps ihren Weg ins Spiel finden werden.

 

 

Das sind die vier neuen Multiplayer-Maps:

 

  • Carnage – Eine postapokalyptische Rennstrecke an der kalifornischen Küste. "Carnage" bietet lange Sichtlinien und Umweltgefahren, inklusive einer Feuerfalle, die Spieler auf Kommando auslösen können, um ihre Gegner zu rösten.
  • Heartland – In "Heartland" treten die Teams in einer Simulation einer amerikanischen Kleinstadt, der Neuauflage der klassischen Karte Warhawk aus Call of Duty: Ghosts, gegeneinander an. Die Spieler können sich in der lokalen Eisdiele eine Süßigkeit holen und dann die Gegner auf der Straße mit einem Generator, der Schwarze Löcher erzeugt, ausschalten.
  • Altitude – Eine moderne, riesige Shoppingmall am Rande des Universums. In "Altitude" kämpfen die Teams um ein chaotisches Zentrum, bei dem schnelle Flankierungswege der Schlüssel zum Sieg sind. An den Rändern der Map strömen üppige Wasserfälle.
  • Depot 22 – "Depot 22" ist eine Wasserstelle am Ende der Zivilisation. Hier steht der Kampf auf mittlere Distanz auf einer mittelgroßen Karte mit drei Wegen im Vordergrund. Die Spieler können in der Kantine in den Nahkampf gehen oder Gegner per Wandlauf von einem fahrenden Zug aus angreifen.

 

Die "Retribution"-Erweiterung erscheint am 12. September zuerst für PlayStation 4. Die weiteren Plattformen werden später bedient.

 

Quelle: Pressemitteilung

Call of Duty: Infinite Warfare Packshot
Call of Duty: Infinite Warfare
Activision Blizzard
Infinity Ward
2016-11-03

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Important Information

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.