Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

Destiny 2 - Auf Platz 1 der UK-Charts eingestiegen

Recommended Posts

966baf34e1214fh04qbry58obh.jpg

 

Überraschung, liebe Leser: Destiny 2 ist im United Kingdom in der ersten Woche seit Verkaufschart auf Platz 1 eingestiegen. Ein Platz, den in der Vorwoche noch der Exklusivtitel Uncharted: The Lost Legacy inne hatte. Nun gut, so ganz überraschend kommt es nicht, handelt es sich bei dem Nachfolger zum 2014 veröffentlichten Shooter neben Knack 2 doch um die einzige große Veröffentlichung der letzten Woche.

 

Dennoch ist der Launch von Destiny 2 in UK der bisher größte und erfolgreichste des Jahres, ein Titel, den vorher die Crash Bandicoot N.Sane Trilogie für sich beanspruchen konnte. 58 % der verkauften Destiny 2-Einheiten wurden für die PlayStation 4 verbucht, 42 % für Microsofts Xbox One.

 

So weit die guten Nachrichten. Die "schlechten" sind, dass sich der Titel bisher insgesamt um knapp 58 % schlechter verkauft hat als der Vorgänger im Jahr 2014.

 

Allerdings sollte man dabei berücksichtigen, dass Destiny seinerzeit noch für PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht wurde. Zusätzlich hat sich der digitale Markt in den letzten drei Jahren weiterentwickelt und viele Exemplare werden heutzutage in den entsprechenden Stores erworben. Doch die digitalen Verkäufe werden in den veröffentlichten UK-Charts nicht berücksichtigt.

 

Hier findet ihr die Top 12:

 

  1. Destiny 2 (-)
  2. Uncharted: The Lost Legacy (1)
  3. Forza Horizon 3 (10)
  4. Grand Theft Auto V (4)
  5. Fallout 4 (14)
  6. Crash Bandicoot N.Sane Trilogie (5)
  7. F1 2017 (3)
  8. Dishonored 2 (17)
  9. Doom (19)
  10. Mario + Rabbids Kingdom Battle (2)
  11. Minecraft: Xbox Edition (24)
  12. Knack 2 (-)

 

Die zahlreichen "älteren" Titel haben dank einiger Werbeaktionen und entsprechender Sales ihren Weg zurück in die Charts gefunden.

 

Quelle

Destiny 2
Activision Blizzard
Bungie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja gutes Spiel aber massive Probleme mit der PS4 Pro Fassung, es stürzt ständig ab, damit ist es fast nicht spielbar!
Bungie gelobt Besserung, hoffe ein Patch kommt bald, sonst kann ich das Spiel nicht richtig zocken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Lexx:

Ja gutes Spiel aber massive Probleme mit der PS4 Pro Fassung, es stürzt ständig ab, damit ist es fast nicht spielbar!
Bungie gelobt Besserung, hoffe ein Patch kommt bald, sonst kann ich das Spiel nicht richtig zocken.

Kann ich nicht bestätigen.. hatte noch keinen absurzt oÄ

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb Lexx:

Ja gutes Spiel aber massive Probleme mit der PS4 Pro Fassung, es stürzt ständig ab, damit ist es fast nicht spielbar!
Bungie gelobt Besserung, hoffe ein Patch kommt bald, sonst kann ich das Spiel nicht richtig zocken.

läuft bei mir bisher ohne große Probleme. 2-3 Abstürze, einmal vom Server geflogen.

Was ich aber merke, D2 versucht oft sich mit dem Server zu verbinden wenn man beim Händlern steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Daniel Bubel:

So weit die guten Nachrichten. Die "schlechten" sind, dass sich der Titel bisher insgesamt um knapp 58 % schlechter verkauft hat als der Vorgänger im Jahr 2014.

 

Ich habe aus Destiny auch gelernt. Das Spiel hat mich in den ersten 2-3 Wochen umgehauen. Geniales Gun-Play, motivierende Itemjagd, tolles Universum etc. aber nach den 2-3 Wochen hat mich dann schnell die Realität eingeholt. Kaum noch was zu erledigen abseits immer gleicher Grindquests. Bisschen PvP, immer dieselben "Dungeons"... und das Highendzeug hab ich dank fehlender fester Raidgruppe nie zu Gesicht bekommen.

 

Vom Hype habe ich mich diesmal nicht anstecken lassen und Destiny 2 nicht gekauft. Es würde nämlich genau gleich aussehen. Starke Sucht in den ersten Tagen, schnell Stufe 20, schnell mittleres Equip und danach die große Leere.

 

Ich warte ab, bis die PC Fassung kommt. Dann frage ich nochmal die PS4 Spieler, wie es denn nun mittlerweile um Destiny 2 aussieht und wenn die dann immer noch jubeln, dann schlage ich bei der PC Fassung zu... oder lasse es komplett.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Prodigy:

 

Ich habe aus Destiny auch gelernt. Das Spiel hat mich in den ersten 2-3 Wochen umgehauen. Geniales Gun-Play, motivierende Itemjagd, tolles Universum etc. aber nach den 2-3 Wochen hat mich dann schnell die Realität eingeholt. Kaum noch was zu erledigen abseits immer gleicher Grindquests. Bisschen PvP, immer dieselben "Dungeons"... und das Highendzeug hab ich dank fehlender fester Raidgruppe nie zu Gesicht bekommen.

 

Vom Hype habe ich mich diesmal nicht anstecken lassen und Destiny 2 nicht gekauft. Es würde nämlich genau gleich aussehen. Starke Sucht in den ersten Tagen, schnell Stufe 20, schnell mittleres Equip und danach die große Leere.

 

Ich warte ab, bis die PC Fassung kommt. Dann frage ich nochmal die PS4 Spieler, wie es denn nun mittlerweile um Destiny 2 aussieht und wenn die dann immer noch jubeln, dann schlage ich bei der PC Fassung zu... oder lasse es komplett.

 

Genau dem wurde auch bei Teil 1 Abhilfe geschaffen mit den DLC`s und den monatlichen Events und auch mal 1 neuer Strike dazu, oder paar kleinere versteckte Questreihen per Patch hinzu. Ich hatte auch immer 1 Monat Pause dazwischen und dann bin ich wieder ran gegangen, weils eben wieder neues gab. wird bei Teil 2 genauso sein, da es wieder auf 2 Jahre ausgelegt ist :)

Ich muss aber sagen das Quest garnix mehr gemein haben mit Teil 1, vorallem die Open World Quests, früher Patrouille. Das wurde masiv geändert und gefällt mir saugut :thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Lexx:

Ja gutes Spiel aber massive Probleme mit der PS4 Pro Fassung, es stürzt ständig ab, damit ist es fast nicht spielbar!
Bungie gelobt Besserung, hoffe ein Patch kommt bald, sonst kann ich das Spiel nicht richtig zocken.

Das Problem ist Bungie bekannt, und es wird bereits daran gearbeitet/untersucht. Hierbei handelt es sich wohl um ein Problem mit einigen PS4 Pro Konsolen der neueren Generation, während ältere PS4 Pro Konsolen anscheinend einwandfrei laufen.Der Grund könnte an unterschiedlich verbauten Hardware in den Konsolen liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheint wohl ein sehr individuelles Problem zu sein. Bei mir und meinem Destiny Clan gabs bisher keinerlei Probleme auf der Pro. Weder Abstürze noch Verbindungsabbrüche.

 

Dass die Verkaufzahlen niedriger ausfallen auf Grund der fehlenden Old Gen ist klar. Dennoch verkauft es sich wohl wie geschnitten Brot. Heut im Saturn war nicht eine Version zu finden. Weder bei Xbox noch Ps4.

 

Die Entwickler haben mit den Lost Sectors, Adventures, Meilensteinen und den deutlich zugänglicheren Quests an den richtigen Stellschrauben gedreht um so auch die Nicht Hadcore Fraktion abzuholen.

 

Dadurch ist das Spiel aber auch deutlich einfacher geworden. Man wird quasi mit Loot zugebombt und auch der Schwierigkeitsgrad der Missionen, Events und Quests sind doch stark vereinfacht. Wenn ich überlege wie lange ich gebraucht habe um meine erste richtige Exo Waffe in D1 zu finden... Bei D2 bekommt man die schon innerhalb der ersten Storymissionen geschenkt...

 

Nichtsdestotrotz machts ein Heiden Spaß. Bin mittlerweile Powerlevel 273 und hab meine Map immer noch voll gefüllt mit offenen Adventures, Sektoren und zig. Regionstruhen die es zu finden und zu looten gilt:thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man darf hallt kein mmorpg erwarten, als kurzweiliger mp shooter war Teil 1 Bombe, nachdem ich ein Mal die raids aus den dlc geschafft habe habe ich das Spiel zufrieden wieder zur Seite gelegt xd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe bisher auch meinen Spaß mit Destiny, gefällt mir besser als noch der erste Teil. Bei mir auf der Pro läuft es ohne Probleme. Bin lediglich einmal vom Server geflogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Scheint wohl ein sehr individuelles Problem zu sein. Bei mir und meinem Destiny Clan gabs bisher keinerlei Probleme auf der Pro. Weder Abstürze noch Verbindungsabbrüche.



 



Dass die Verkaufzahlen niedriger ausfallen auf Grund der fehlenden Old Gen ist klar. Dennoch verkauft es sich wohl wie geschnitten Brot. Heut im Saturn war nicht eine Version zu finden. Weder bei Xbox noch Ps4.



 



Die Entwickler haben mit den Lost Sectors, Adventures, Meilensteinen und den deutlich zugänglicheren Quests an den richtigen Stellschrauben gedreht um so auch die Nicht Hadcore Fraktion abzuholen.



 



Dadurch ist das Spiel aber auch deutlich einfacher geworden. Man wird quasi mit Loot zugebombt und auch der Schwierigkeitsgrad der Missionen, Events und Quests sind doch stark vereinfacht. Wenn ich überlege wie lange ich gebraucht habe um meine erste richtige Exo Waffe in D1 zu finden... Bei D2 bekommt man die schon innerhalb der ersten Storymissionen geschenkt...



 



Nichtsdestotrotz machts ein Heiden Spaß. Bin mittlerweile Powerlevel 273 und hab meine Map immer noch voll gefüllt mit offenen Adventures, Sektoren und zig. Regionstruhen die es zu finden und zu looten gilt


Man wird zwar zugebombt mit Loot aber auch nicht immer mit gutem Loot. Vieles davon hat zwar nen guten Powerlevel aber ist nicht immer Legendär also so leicht ist es nun auch nicht um an die besten Sachen zu kommen. Ausserdem weißt du doch noch garnicht was die Raids bereithalten werden. Bungie wird sich schon was dabei gedacht haben ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb AllinOne_Gamer:

 


Man wird zwar zugebombt mit Loot aber auch nicht immer mit gutem Loot. Vieles davon hat zwar nen guten Powerlevel aber ist nicht immer Legendär also so leicht ist es nun auch nicht um an die besten Sachen zu kommen. Ausserdem weißt du doch noch garnicht was die Raids bereithalten werden. Bungie wird sich schon was dabei gedacht haben ;)

 

 

Durch die Händler kommst du doch an sämtlichen legendären loot ran. Dafür braucht man ja nur paar Events, Sektoren und Quests machen und bekomt neben den Loot den man findet und auch noch infundieren kann die legendären Engramme en masse.

Die Raids sollen natürlich DIE Herausforderung sein und die werden auch die ersten Male knifflig sein, aber auch die werden nach ein paar Mal mit einem eingespielten Team gut machbar sein. War im Ersten Teil nicht anders.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Lexx:

Ja gutes Spiel aber massive Probleme mit der PS4 Pro Fassung, es stürzt ständig ab, damit ist es fast nicht spielbar!
Bungie gelobt Besserung, hoffe ein Patch kommt bald, sonst kann ich das Spiel nicht richtig zocken.

 

Meine Pro arbeitet noch immer fein und ich habe seit Release schon genug Stunden verbracht in Destiny 2.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×