Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Philipp Schürmann

A Hat in Time - Die ersten 15min des von Nintendo 64-inspirierten 3D-Jump'n'Run

Recommended Posts

ahatintimen9s80.jpg

Nach etlichen Jahren der Entwicklungszeit erscheint das von Kickstarter finanzierte 3D-Jump'n'Run A Hat in Time aus dem Hause von Gears for Breakfast nun endlich für den PC. So dürft ihr euch am morgigen 05. Oktober 2017 in die Welten des von Nintendo 64 inspirierten Plattformer stürzen. Die PlayStation 4-Version wird im Herbst dann nachgeliefert. 

 

Im Zuge des Release für den PC haben die Kollegen von IGN nun Gameplay-Material veröffentlicht, welches die ersten 15 Minuten aus dem Spiel zeigt. Um einen kleinen Einblick zu bekommen, was euch dann später auf der Sony-Konsole erwartet, wollen wir euch dies natürlich nicht vorenthalten und somit könnt ihr euch das Ganze nun hier anschauen:

 

 

A Hat in Time
Gears for Breakfast
Gears for Breakfast
2017-12-06

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stehe ja total auf so Jump'n'Run-Spiele, allerdings erschließt es sich mir nicht, was das mit dem Nintendo 64 zu tun hat ? ?(

Ich meine, auf jedem System hat es doch solche Spiele in der Vergangenheit gegeben, ich sehe also zu der Nintendo-Konsole keinen Zusammenhang.

Zum Spiel selbst: Das Video macht Laune. Wird definitiv (im Sale) gekauft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Entwickler haben sich von den damaligen Jump'n'Runs auf dem Nintendo 64 inspirieren lassen. So wie Banjo Kazooie, Donkey Kong 64 und Co, nehme ich an. Solche Jump'n'Runs gibst doch gar nicht mehr. Auch bei fast allen aktuellen 3D-Plattformern wird doch inzwischen geballert und so.  :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die beiden Spiele habe ich leider nie gespielt, da ich früher selbst ein N64-Kind war und keine PlayStation 1 besessen habe, bin erst mit der 2 bei Sony eingestiegen, neben den Nintendo-Konsolen.

 

Aber ich habe die Jump'n'Runs auf den N64 geliebt und freue mich daher umso mehr auf A Hat in Time. Wenn es wirklich so wird wie damals. Yooka Laylee war ja auch so ein Titel, aber trotz der riesigen Vorfreude, hat mich das eher enttäuscht. Zu viel erwartet. Das liegt aber bestimmt auch an der Nostalgie. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es erinnert schon ein wenig an Mario64, aus meiner Erinnerung. Ich habe es nie wirklich gespielt, aber diese inselähnlichen Level mit verschiedenen Wegen, der Hauptraum mit den Bildern, das alles wirkt doch sehr vertraut.

 

N64 waren zwar nicht die ersten mit Stick aufn Controller, aber die kommerziell erfolgreichste Konsole. Dadurch wurden quasi dann diese "open world" jump and runs möglich.

 

N64 und allen voran Mario waren quasi Wegbereiter, da ist es nur fair, wenn man sie als Inspiration erwähnt. :) 

 

Edit Ich glaube Mario hat auch den Doppelsprung im Genre salonfähig gemacht.

bearbeitet von Osendorfer
Habe N24 geschrieben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.