Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Sign in to follow this  
Daniel Bubel

Gran Turismo Sport - Ladet euch die zeitlich begrenzte Demo herunter

Recommended Posts

gran-turismo-sport274szh.jpg

 

Auch wenn die zeitlich begrenzte Demo-Version zu Gran Turismo Sport bereits seit letztem Freitag zum Preload bereit steht, kann man erst ab heute auf die Inhalte zugreifen.

 

In der Demo, die nach offiziellen Angaben nur zwischen dem heutigen Montag und Donnerstag, dem 12. Oktober zur Verfügung stehen wird, kann man drei verschiedene Spielmodi ausprobieren und sich auf diversen Strecken duellieren.

 

Ihr findet den entsprechenden Client hier im PlayStation Store:

 

aekhr.jpg

Gran Turismo Sport

Zeitlich begrenzte Demo

 

 

Dazu heißt von offizieller Seite:

Zitat

 

Die zeitlich begrenzte GT Sport-Demo gibt dir die Chance, die erste Version des Real Driving Simulators auf PlayStation 4 zu spielen! Bereit, die Zukunft des Motorsports für alle Fahrer zu formen, ob Anfänger oder Langzeitveteran der Reihe. Steig in die schnellsten und begehrtesten Autos der Welt und fahre Rennen zu deinen Bedingungen. Wenn du eine wirkliche Herausforderung suchst, fahre online und miss dich mit der Welt.

Verpasse nicht diese Demo, denn deine Credits im Spiel (bis 1 Mio. $) und bis zu 8 individuelle Autos werden bei Erscheinen am 18. Okt. in das fertige Spiel übertragen.

Wichtig:

 

  • Dies ist eine Demoversion, es sind technische Probleme möglich.
  • Wir behalten uns vor, jederzeit die Demo oder deinen Zugang dazu zu beenden.
  • Wir müssen gegebenenfalls kurzfristig Daten, Inhalte und Funktionen zur Software hinzufügen oder löschen müssen. Lade sie nur herunter, wenn du einverstanden bist.

 

 

Quelle

    Gran Turismo: Sport Packshot
    Gran Turismo: Sport
    Sony Computer Entertainment
    Polyphony Digital
    2017-10-17

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Bin schon am laden. Hab gt sport schon auf der gamescom gesehen aber fands grafisch jetzt nicht der hit. Aber muss mir jetzt zuhause einen eindruck von den spiel machen.

    ja grafisch is es nicht der Hit das stimmt...Aber fahren lässt es sich sehr gut...Bin noch hin und her gerissen ob ichs kaufe oder net🤔

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Bin schon am laden. Hab gt sport schon auf der gamescom gesehen aber fands grafisch jetzt nicht der hit. Aber muss mir jetzt zuhause einen eindruck von den spiel machen.ja grafisch is es nicht der Hit das stimmt...Aber fahren lässt es sich sehr gut...Bin noch hin und her gerissen ob ichs kaufe oder net🤔


    Glaub das mich need for speed payback überzeugt hat. Hab seit ps2 zeiten keins mehr gespielt und das letzte rennspiel war nfs carbon. :)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Die Steckenumgebung soll ja wohl ein Witz sein. Selten auf der PS4 so schlechte Texturen abseits der Stecke gesehen. Ein Baum der aussieht wie ein verwaschener Strauch geht ja mal gar nicht. Da kann das Fahrzeug noch so mit Texturen vollgepumpt sein. Was haben sich die Entwickler dabei nur gedacht ? Zeitdruck, keine Lust, der Käufer ist eh mit allem zu Frieden zu stellen ? Ich weiss nicht. Finde es nicht GT like. 4k steht vor der Tür und dann sowas. Werde es mir deshalb definitiv nicht holen. Wenn ich z.B. die Nordschleife entlang brettere möchte ich doch maximale Grafikpracht in allen Belangen. Halbe Sachen bzw. unterschiedliche Grafikdetails zerstören mein Gesamtbild. Es scheint sich ein Trend zu verbreiten der mir langsam Sorgen macht. Ich hoffe das dies alles nur die beta betrifft und das Endergebnis deutlich besser aussieht. Pluspunkte gibts natürlich auch wie z.B. das Fahrverhalten. Die werden aber sowieso an jeder Ecke zelebriert weshalb ich mir dies jetzt erspart habe. Das alles ist nur meine persönliche, subjektive Meinung.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    das du auf der nordschleife flugplatz, fuchsröhre, brünnchen zeit hast in der weltgeschichte rumzugucken ist bewunderns wert.

    aber ein racer legt sein augenmerk auch auf was anderes als auf die grafik

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    das du auf der nordschleife flugplatz, fuchsröhre, brünnchen zeit hast in der weltgeschichte rumzugucken ist bewunderns wert.



    aber ein racer legt sein augenmerk auch auf was anderes als auf die grafik


    Willst du mich hier also als Sonntagsfahrer titulieren ? Nee. Spass. Hier geht es ja auch nicht darum wo dein Augenmerk liegt. Hier geht es um eine gewisse Grafik-Konstanz. Ich schaue mir sehr wohl die Umgebung an. Sei es als Zuschauer wenn jemand anders fährt oder wenn ich selbst die Stecken erkunde oder einfach chillig meine Runden drehe. Und da liegt eben der Hund begraben. Das Gesamtbild passt nicht zusammen. Fahrzeuge sehen sehr realitätsnah aus und anderweitig PS3 Texturen in der Pampa. Solche Dinge mögen den ein oder anderen überhaupt nicht stören. Mich stört es jedoch erheblich da ich mich selbst als Grafikhure bezeichne. Ich wüsste auch ehrlich gesagt nicht was dagegen spricht. Behaupte ja nicht dass die Physik oder der restliche Spielaufbau irrelevant ist. Das gehört genauso dazu. Doch hätte ich von einem PS4 Exklusivtitel auf der Pro mit nem OLED weitaus mehr erwartet. Da bügelt selbst die HDR Funktion im Spiel das nicht gerade. Aber wenns für dich ok ist dann freut mich das für dich.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    das du auf der nordschleife flugplatz, fuchsröhre, brünnchen zeit hast in der weltgeschichte rumzugucken ist bewunderns wert. aber ein racer legt sein augenmerk auch auf was anderes als auf die grafikWillst du mich hier also als Sonntagsfahrer titulieren emoji1 ? Nee. Spass. Hier geht es ja auch nicht darum wo dein Augenmerk liegt. Hier geht es um eine gewisse Grafik-Konstanz. Ich schaue mir sehr wohl die Umgebung an. Sei es als Zuschauer wenn jemand anders fährt oder wenn ich selbst die Stecken erkunde oder einfach chillig meine Runden drehe. Und da liegt eben der Hund begraben. Das Gesamtbild passt nicht zusammen. Fahrzeuge sehen sehr realitätsnah aus und anderweitig PS3 Texturen in der Pampa. Solche Dinge mögen den ein oder anderen überhaupt nicht stören. Mich stört es jedoch erheblich da ich mich selbst als Grafikhure bezeichne. Ich wüsste auch ehrlich gesagt nicht was dagegen spricht. Behaupte ja nicht dass die Physik oder der restliche Spielaufbau irrelevant ist. Das gehört genauso dazu. Doch hätte ich von einem PS4 Exklusivtitel auf der Pro mit nem OLED weitaus mehr erwartet. Da bügelt selbst die HDR Funktion im Spiel das nicht gerade. Aber wenns für dich ok ist dann freut mich das für dich.


    Da stimme ich dir zu. Sieh dir mal forza 7 an das sieht von umgebungen weitaus besser aus. Mir konmt es vor das gt seit ps2 nur die auflösung erhöht aber sich nicht so mühe gibt mit details.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    @DayWalker93
    Deshalb hol ich mir dann auch Forza 7. Aber ich will erst sicher gehen das dies ihr ernst ist und sie das auch tatsächlich in dem Zustand releasen. Kanns grad immer noch net so recht fassen was sich gerade vor meinen Augen abspielt xD

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    @DayWalker93Deshalb hol ich mir dann auch Forza 7. Aber ich will erst sicher gehen das dies ihr ernst ist und sie das auch tatsächlich in dem Zustand releasen. Kanns grad immer noch net so recht fassen was sich gerade vor meinen Augen abspielt xD


    Hab die demo auf pc gespielt von forza 7 und es sieht geil aus muss ich sagen. Vorallem ist es gut auf pc zu spielen ohne probleme. Hab im pc die 1080ti drin zugegeben aber muss man mit controller spielen. Für die ps4 hol ich mir doch nfs payback:)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 2 Stunden schrieb xDayWalker93x:

     


    Hab die demo auf pc gespielt von forza 7 und es sieht geil aus muss ich sagen. Vorallem ist es gut auf pc zu spielen ohne probleme. Hab im pc die 1080ti drin zugegeben aber muss man mit controller spielen. Für die ps4 hol ich mir doch nfs payback:)

     

     

    Für mich ist Forza 7 ein nettes Spiel... aber von all den Rennspielen des Jahres 2017 (F1 2017, GT Sport, Project Cars 2) ist Forza 7 das am wenigsten simulationslastige.

     

    Und darum kann man das wohl auch mitm Controller ohne Force Feedback spielen. Bei allen anderen genannten ein Ding der Unmöglichkeit.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Da es erst 25 Threads zu Gran Turismo gibt, benutz ich gerade mal den hier, weil der ganz oben ist :P

     

    So, ich habe jetzt die Demo auch mal eine Stunde getestet. Und die Stunde hat mir gereicht um mich zu entscheiden.

     

     

    Zuerst einmal muss ich @X3R0X1FY zustimmen. Das Grafikbild ist nicht stimmig. Die Fahrzeuge sehen allesamt weltklasse aus, aber die Texturen am Rande sind alles andere als optimal. Natürlich sieht Gran Turismo schon super aus und das ist Jammern auf ganz hohem Niveau, aber was mir sofort ins Auge gestochen ist, ist das Recycling. Viele Bäume sehen nahezu identisch aus. Außerdem waren auf der Tribüne mindestens 40 "Zwillinge", die sich nicht nur in Statur und Aussehen ähnelten, sondern auch noch das gleiche rote Hemd anhatten. Wenn ich einStandbild gemacht hätte, wären mir da sicher noch mehr Sachen aufgefallen. Klar muss man recyceln, aber bei anderen richtig fetten AAA-Titeln wissen die Entwickler dies gewitzt zu kaschieren. Z.B. sieht in Uncharted Lost Legacy kein Baum, kein Strauch gleich aus. Und auch bei dem gestern angefangenen Horizon Zero Dawn (die Tage mehr von mir im entsprechenden Thread), fällt das Recycling zwar auf, aber ganz selten, da auch das Teil hammermäßig aussieht und aber im Gegensatz zu Gran Turismo mit seiner lebendigen Umwelt schön von diesem Aspekt ablenkt.

    Naja, auf jeden Fall wusste ich nach der Demo (4 verschiedene Strecken bin ich gefahren), dass das nix für mich ist. Jetzt habe ich mir wieder ins Gedächtnis gerufen, warum ich seit Gran Turismo 1 kein Gran Turismo mehr angerührt habe: Zu steril, zu simulationslastig. Klar, das ist ganz klar Geschmackssache - ich mag es eben nicht, wenn ich im Spiel schon gefühlt zwei Kilometer vor der Kurve abbremsen muss um da optimal durchzukommen. Dann setze ich mich lieber in meinen privaten Sportwagen und fetze mit 300 km/h über die Autobahn. Ich stehe eher, wenn überhaupt (denn ich merke, ich wachse aus Rennspielen einfach raus), dann so etwas wie Need for Speed oder Burnout. Aber okay, ich hab dem Spiel eine Chance gegeben. Immerhin war dies mein erster Gehversuch im Simulationsbereich seit Jahren.

    Nichtsdestotrotz, WENN man auf so eine Art von Spiel steht, dann wird man da mit Sicherheit locker 300 h + verbraten können. Das Belohnungssystem usw. scheint ordentlich an Langzeitmotivation zu sorgen.

     

    Bleibt eben noch der für mich interessante VR-Bereich: Kann man, wie schon erwähnt, natürlich nicht testen, aber da man das Spiel nicht komplett in VR zocken kann, würde ich maximal 15 Euro ausgeben. Tendenz eher 9,99 Euro. Und da das utopisch ist, werde ich wohl nicht in den Genuss von dem VR-Modus kommen. Macht aber nix, da ich finde, dass wir da mit dem oft gescholtenen Driveclub VR oder auch Dirt Ralley prima besetzt sind. Momentan brauche ich in VR nicht wirklich ein weiteres "Autorenn"-Spiel.

    Naja, da haben sich der Download von den über 40 GB mit meiner Bambusleitung ja richtig gelohnt... ^^

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Your content will need to be approved by a moderator

    Guest
    You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
    Reply to this topic...

    ×   Pasted as rich text.   Restore formatting

      Only 75 emoticons maximum are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

    Sign in to follow this  

    • Recently Browsing   0 members

      No registered users viewing this page.

    ×