Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
BaseyD

Monster Hunter: World - Infos zu Treffpunkt, Quests, und Multiplayer

Recommended Posts

monsterhunter-world1wzzx.jpg

 

Auch wenn noch ein wenig Zeit bis zum Release von Monster Hunter: World vergeht, hat Capcom uns nun neue Informationen zu dem kommenden Rollenspiel zukommen lassen.

 

monster-hunter-world_1xj73.jpg

 

Eine der wichtigsten Neuigkeiten für das Spiel ist der Treffpunkt für Online-Spiele: In der Taverne "Star's Ship", an Deck eines Schiffs, können sich bis zu 16 Hunter treffen und sich gemeinsam auf die Monsterjagd vorbereiten.

 

monster-hunter-world_jpjha.jpg

 

Dort werden Squads gebildet, man kann sich anschauen wie viele Quests/Arenaherausforderungen bisher erledigt wurden, weltweite Ranglisten sind hier ausgestellt und vor allem können hier auch Quests und Herausforderungen angenommen werden.

Das Questsystem bildet den Kernaspekt des Spiels und Hauptstoryelement gleichzeitig: Durch das Erledigen von Quests - wie z.B. der gezielten Monsterjagd - steigt der Spieler im Rang auf, wodurch er wiederum schwerere und lukrativere Aufträge bekommt und so weiter. Das Gleiche gilt für Arenaherausforderungen. 

 

monster-hunter-world_svjs6.jpg

 

Diese Aufgaben müssen nicht alleine ausgeführt werden, Hunter können sich mit bis zu 50 Personen in sogenannten Squads zusammenfinden, wobei ein Spieler in bis zu acht Squads gleichzeitig beitreten kann. Diese ähneln den Gilden in bekannten Rollenspielen, sind also komplett frei gestaltbar mit eigenem Chat, eigenem Logo, eigenem Treffpunkt und der Möglichkeit sich intern zu organisieren.

 

monster-hunter-world_oujcr.jpg

 

monster-hunter-world_dkk4i.jpg

 

Auch wird das Spiel ein Trainingsgebiet für unerfahrene Hunter bereithalten, um alle Fähigkeiten im Grunde erst einmal zu erlernen und die Steuerung zu perfektionieren, bevor wir in die "richtige Welt" entlassen werden.

 

monster-hunter-world_1okwv.jpg

 

Monster Hunter: World wird am 26. Januar 2018 weltweit für alle aktuellen Konsolen und den PC im Handel erscheinen. Eine PlayStation 4 exklusive Beta ist für den Zeitraum vom 9. bis zum 12. Dezember 2017 geplant

 

Quelle: Gematsu

Monster Hunter: World Packshot
Monster Hunter: World
Capcom
Capcom
2018-01-27

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Bugiemann:

Klingt alles toll, ich würde mir jetzt noch Infos zum Umfang wünschen.

Wenn ich mir die anderen Monster Hunter Titel so anschaue, wirste da in nen locker dreistelligen Stundenbereich rein kommen. Zwar nicht ausschließlich mit der Hauptstory, aber das sind wir ja mittlerweile gewohnt, dass grad das Drumherum das wirklich Tolle an den Spielen ist. Ich bin sehr auf die Beta gespannt. Die wird meine Entscheidungsgrundlage, ob der Titel bei Veröffentlichung gekauft wird, oder ob ich bis zu den günstigen Angeboten warte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb BaseyD:

Wenn ich mir die anderen Monster Hunter Titel so anschaue, wirste da in nen locker dreistelligen Stundenbereich rein kommen. Zwar nicht ausschließlich mit der Hauptstory, aber das sind wir ja mittlerweile gewohnt, dass grad das Drumherum das wirklich Tolle an den Spielen ist. Ich bin sehr auf die Beta gespannt. Die wird meine Entscheidungsgrundlage, ob der Titel bei Veröffentlichung gekauft wird, oder ob ich bis zu den günstigen Angeboten warte.

Ich habe selber die vorherigen Monster Hunter gespielt und das Ding ist ja, dass man World nicht damit vergleichen kann. Die älteren Teile waren technisch alle auf einem relativ gleichbleibenden Niveau, wodurch auch Monster und Gebiete ohne großen Aufwand übernommen werden konnten. Bei World ist das nicht mehr der Fall. Alles ist detailierter denn je, es gibt eine neue Engine, alles wurde von Grund auf neu gemacht. Daher hoffe ich, dass der Umfang nicht allzu knapp ausfällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb Bugiemann:

Ich habe selber die vorherigen Monster Hunter gespielt und das Ding ist ja, dass man World nicht damit vergleichen kann. Die älteren Teile waren technisch alle auf einem relativ gleichbleibenden Niveau, wodurch auch Monster und Gebiete ohne großen Aufwand übernommen werden konnten. Bei World ist das nicht mehr der Fall. Alles ist detailierter denn je, es gibt eine neue Engine, alles wurde von Grund auf neu gemacht. Daher hoffe ich, dass der Umfang nicht allzu knapp ausfällt.

 

Ich hab letztens ein Interview mit dem Entwickler gesehen woraufhin er die Frage beantwortete, wie viele Monster aus den alten Teilen dabei sind.

 

Die Frage beantwortete er mit: „...ich kann euch versichern, dass es sehr viele sein werden..“.

 

Ich bin genauso besorgt wie du, zumal die Monster Hunter Serie zu meinen liebsten gehört und World daher umso gespannter erwarte. Deshalb kann ich dir leider nicht raussuchen welches Interview das war, da ich einfach ziemlich viele schon gesehen hab über das Thema. Sorry :violin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb BananaJones:

Gilt der 26 Jänner auch für den PC? Hab gelesen das es für den PC später erscheinen soll...

 

Gilt nicht für den PC.

 

Für den PC gibt es noch kein Releasezeitraum.

Es kommt, nur weiß man nicht wann :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.