Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Sign in to follow this  
Philipp Schürmann

Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs - 25 Minuten Gameplay veröffentlicht

Recommended Posts

ninokuni23eo1d.jpg

Die Bandai Namco-Crew hat zum kommenden Rollenspiel-Highlight Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs, welches am 23. März 2018 hierzulande für PlayStation 4 erscheint, ein neues Video mit Gameplay-Material veröffentlicht. Dort seht ihr unter anderem Kämpfe oder die Rettung von Tani. Den insgesamt knapp über 25 Minuten langen Clip könnt ihr euch nun hier anschauen:

 

 

>>> Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs auf Amazon.de vorbestellen und Ingame-Inhalte gratis dazu erhalten <<<

Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom
Bandai Namco Games
Level-5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr geil, ich begrüße die Änderungen und bin auch nicht traurig, dass diese Pokemon Komponente nicht mehr enthalten ist... dieser Sammelaufgaben und Monsterdressuren brauche ich nicht in jedem Spiel. Dafür gibts genug andere Titel.

 

Die Präsentation ist einfach fabelhaft. Das wird ein Knaller.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb Prodigy:

bin auch nicht traurig, dass diese Pokemon Komponente nicht mehr enthalten ist...

 

Ich finde es sehr schade, dass es fehlt. Gerade diese Komponente mit dieser wundervollen Grafik auf einer Konsole hat den ersten Teil zu einem der besten Spiele für mich auf der PlayStation 3 gemacht.

 

Freue mich aber trotzdem riesig auf den Titel. Wird sicherlich trotz dessen, wenn auch etwas anders, ein sehr gutes Spiel. Davon bin ich überzeugt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×