Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Daniel Bubel

Monster Hunter: World - Drachenälteste im neuen Trailer, dritte Beta angekündigt & mehr

Recommended Posts

monsterhunter-world1wzzx.jpg

 

Capcom hat heute neue Details zum nahenden Release des Action-Rollenspiels Monster Hunter: World bekannt gegeben und einen dazu passenden Trailer veröffentlicht. Der Titel wird am 26. Januar unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen und für alle Spieler eine ganz besondere Herausforderung in Form der Drachenältesten beinhalten, die ihre Rückkehr feiern. Im folgenden neuen Trailer könnt ihr einen Blick auf die mächtigen Wesen erhaschen.

 

 

Dazu heißt es von offizieller Seite:

 

Zitat

Der Stahldrache Kushala Daora ist ein Biest, dessen Körper mit Metallplatten verkleidet ist. Er hält sich die Monster Hunter vom Leib, indem er starke Stürme um sich herum erzeugt. Der Flammenkönig Teostra ist ein brutales Wesen, umzüngelt von Flammen, die alles in Brand stecken. Jeder Hunter, der sich diesen Tod bringenden Monstern entgegenstellt, findet sich in einem höllischen Flammenmeer wieder. Der Dodogama, ein Steine fressender Wyvern, stößt ein einzigartiges Speichelsekret aus, das selbst Felsen explodieren lässt. Als Selbstschutz spuckt dieser Drache auf Angreifer.

 

Zudem gab man bekannt, dass es eine dritte Beta zu Monster Hunter: World geben wird. Diese beginnt am 19. Januar und läuft bis zum 22. Januar. Außer den bereits bekannten Kämpfen gegen den Großjagras, Anjanath und Barroth, könnt ihr in der dritten Beta nun zusätzlich den Furcht einflößenden, ikonischen Nergigante jagen.

 

Und wie bereits im Rahmen der Neujahrsansprache bestätigt, wird es in Zukunft regelmäßige Inhaltsaktualisierungen und kostenlose Updates für das Spiel geben: "Als erstes Update wird im Frühjahr 2018 der Dämonjho dem Spiel hinzugefügt. Dieses sehr aggressive Monster fordert die Hunter ganz besonders mit seinem schier unstillbaren Hunger heraus – aufgrund seines extrem schnellen Stoffwechsels muss der Dämonjho ständig Nahrung zu sich nehmen, und stürzt sich auf jede Kreatur in seiner Nähe."

 

Monter Hunter: World erscheint am 26. Januar unter anderem für die PlayStation 4.

 

Quelle

Monster Hunter: World Packshot
Monster Hunter: World
Capcom
Capcom
2018-01-27

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt cool, aber irgendwie sieht man in den Trailern immer nur die gleichen paar Monster und Maps. Und erst im Frühling soll per Update ein neues Monster hinzukommen. Also entweder wollen die nichts spoilen oder es wird tatsächlich nich allzu umfangreich für Monster Hunter Verhältnisse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab jetzt genug von den MH Betas... ich warte nun das fertige Spiel ab und schau mir dann die ersten Reviews und Lets Plays an.

 

Wenn es der erhoffte Blockbuster ist, dann schlage ich zu. Aber einen Day One Kauf werde ich nicht tätigen. Dazu habe ich zum fertigen Produkt noch zu viele offene Fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Bugiemann:

Echt cool, aber irgendwie sieht man in den Trailern immer nur die gleichen paar Monster und Maps. Und erst im Frühling soll per Update ein neues Monster hinzukommen. Also entweder wollen die nichts spoilen oder es wird tatsächlich nich allzu umfangreich für Monster Hunter Verhältnisse.

 

Ich würd behaupten, die Jungs und Mädels wollen nix spoilern. Reporter mussten bei Spielesessions beim Entwickler Verschwiegenheitserklärungen unterzeichnen und sich verpflichten, nur diese Monster und zugelassenes Material zu zeigen. Da soll wirklich einfach so wenig wie möglich nach außen dringen.

Wenn ich mich recht erinnere hat einer der Producer in nem Interview von ca. 50 Stunden Spielzeit pure Hauptstory geredet. Wenn die Info korrekt (und nicht die PR-typische Übertreibung) ist, können wir uns also auf nen ganzen Haufen Monsterkloppe gefasst machen. Zumal ja Monster Hunter bekanntlich nicht (nur) von seiner Story lebt :) 

 

 

Edit sagt: Jep, 40 - 50 Stunden wurden im Interview angekündigt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Bugiemann:

Echt cool, aber irgendwie sieht man in den Trailern immer nur die gleichen paar Monster und Maps. Und erst im Frühling soll per Update ein neues Monster hinzukommen. Also entweder wollen die nichts spoilen oder es wird tatsächlich nich allzu umfangreich für Monster Hunter Verhältnisse.

 

Wie bitte :huh:

 

Also in dem Trailer wurde doch mehr als genug neues gezeigt.

 

Es wurde das Eis Gebiet gezeigt, dass mit dem Lava Gebiet eine Welt darstellt.

Dann mehr Drachenälteste die man von vorigen Teilen schon kennt wie zb den Kushala Daora.

Dann wurden noch neue Monster gezeigt, die man vorher noch nicht kannte.

 

Aber das Dämonjo erst noch hinzugefügt wird, finde ich sehr schade.

Das ist nämlich auch meine Befürchtung, dass es mir persönlich anfangs zu wenig Monster sind und wenn ich erstmal High Rank bin und schon so ziemlich alles erlegen kann, dass mir ein wenig die Freude geraubt wird, auf neue Monster zu warten, die eigentlich im Spiel mit dabei sein könnten.

 

Aber ich will nicht den schwarzen Peter an die Wand malen.

Das ist meine einzige Sorge bei dem Spiel, ansonsten wird’s definitiv mein GOTY Kandidat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BaseyD

Ich hab ja extra dazu geschrieben "Für Monster Hunter Verhältnisse", denn für letztere sind 50 Stunden schon echt mager. Und die Story soll ja auch nicht mehr von der Versammlungshalle getrennt sein. Aber egal, Hauptsache endlich Monster Hunter auf der großen Konsole. Ich freu mich drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Ancore789:

Aber das Dämonjo erst noch hinzugefügt wird, finde ich sehr schade.

Das ist nämlich auch meine Befürchtung, dass es mir persönlich anfangs zu wenig Monster sind und wenn ich erstmal High Rank bin und schon so ziemlich alles erlegen kann, dass mir ein wenig die Freude geraubt wird, auf neue Monster zu warten, die eigentlich im Spiel mit dabei sein könnten.

Ich frage mich ja, wie genau sie das Hinzufügen von Monstern strukturell regeln wollen. Nehmen wir an, man ist schon durch mit dem Spiel und hat die beste Ausrüstung, wenn sie dann ein Yian-Kut-Ku hinzufügen, dann gibt es überhaupt keinen Grund, den dann noch zu killen. Außer man möchte ihn mal in Action sehen. Aber ansonsten wäre der dann maßlos unterpowert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Bugiemann:

Ich frage mich ja, wie genau sie das Hinzufügen von Monstern strukturell regeln wollen. Nehmen wir an, man ist schon durch mit dem Spiel und hat die beste Ausrüstung, wenn sie dann ein Yian-Kut-Ku hinzufügen, dann gibt es überhaupt keinen Grund, den dann noch zu killen. Außer man möchte ihn mal in Action sehen. Aber ansonsten wäre der dann maßlos unterpowert.

 

Genau das meinte ich auch mit meinem Text unter anderem.

Einerseits freut es mich, mit regelmäßig kostenlosem Content beschenkt zu werden aber andererseits, sind es eben Monster die für mich essentieller Bestandteil sind und ich gern im Hauptspiel schon mit dabei hätte um grundsätzlich mehr Umfang zu haben und nicht warten muss bis Monster XYZ gedownloadet werden kann, wenn ich schon gefühlt alles andere besitze und eigentlich kein Reiz mehr hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cooler Trailer ich freu mich auf das fertige Spiel und werd die nächste Beta noch mitnehmen weil da ein neues Monster bei ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Tekks23 Du müsstest eigentlich problemlos daran teilnehmen können. Bei der ersten Beta hast du allerdings PS Plus benötigt, bei der zweiten nicht mehr. Wie es bei der dritten sein wird, kann ich dir gerade nicht sagen, aber das könnte ich schlimmsten Fall die einzige Teilnahmebedingung sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.