Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Serdar Yazici

The Station - Das Weltraum Science-Fiction-Mystery Abenteuer kommt bereits im Februar

Recommended Posts

bd4bb7879d0abd358ad5243c61efe14c_origina

 

Das Science-Fiction-Mystery-Spiel The Station wird am 20. Februar für 14,99 USD für PlayStation 4, Xbox One, PC, Mac und Linux erscheinen (der deutsche Preis dürfte nicht stark abweichen). The Station wird von einem Team von erfahrenen Spieleentwicklern geleitet, darunter der ehemalige Chef von Radical Entertainment, David Fracchia (Kingdoms of Amalur), Designer Les NelkinBioShock Infinite und League of Legends-Komponist Duncan Watt.

 

Zum Spiel heißt es auf der offiziellen Steam Seite "The Station ist ein Erkundungsspiel aus der First-Person Perspektive, das auf einer Raumstation angesiedelt ist und in der eine empfindsame außerirdische Zivilisation erforscht wird. In der Rolle eines Aufklärungsspezialisten, müssen die Spieler ein Geheimnis entschlüsseln, das über das Schicksal zweier Zivilisationen entscheidet. Wie würdest du reagieren, wenn wir eine  außerirdische Zivilisation entdecken? [...] es wurde eine dreiköpfigen Crew eingesetzt, um die fremde Kultur auf der Suche nach einem Mittel für eine friedliche Beziehung zu erforschen. Der Versuch, die Crew zu kontaktieren, scheiterte. Daher wird ein Aufklärungsspezialist geschickt, um herauszufinden, was passiert ist. Was die Spieler entdecken, wird ihre Sicht auf Überwachung, Imperialismus und Moralrecht in Frage stellen."

 

Daneben gibt es einige Schlüssel-Features, die wir euch nicht vorenthalten wollen:

  • Augmented Reality Welt - Die Zukunft hält eine progressive Haltung gegenüber dem Speichern und Teilen von Informationen. Die Technologie hat eine digitale Revolution durchlaufen und Gespräche, Notizen und sogar Computer werden in voller Augmented Reality erlebt. Diese AR-Logs reichen von privater Natur bis professionell und lassen die Spieler erkunden, was an Bord passiert ist.

  • Intuitive Problemlösung - Wenn sich eine Tür nicht öffnet, möchtest du herausfinden, was sich dahinter verbirgt. Was wirst du tun? Die Geheimnisse an Bord der Station werden nicht gelöst, wenn Sie sich nicht auf Ihre Fähigkeit verlassen, intuitive, aber subtile Probleme zu erkennen und zu lösen - Die Station selbst ist ein zu lösendes Rätsel.

  • Eine lebendige Geschichte - Wir glauben, dass die besten Geschichten nicht erzählt werden. Jedes Zimmer und jeder Raum wird einen einzigartigen Moment haben, den man teilen kann, wenn man genau hinsieht - wenn sich die Geschichte auflöst, werden Puzzleteile zu einem Gesamtbild zusammengefügt. Für das wachsame Auge wartet eine umfangreiche Geschichte.

 

Bei The Station handelt es sich um Kickstarter Projekt aus dem Jahre 2016. Mit einem geringen Budget von gerade einmal 15.000 USD und insgesamt 343 Unterstützern übertreffen sich die kanadischen Mannen selbst. Denn das Spiel sollte erst im Sommer diesen Jahres rauskommen. Nun kommt das Science-Fiction-Mystery Abenteuer bereits am 20. Februar 2018 in die digitalen Stores. 

 

 

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.