Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Sign in to follow this  
Serdar Yazici

We Happy Few - Auf Sommer 2018 verschoben / Sally im Video vorgestellt

Recommended Posts

we-happy-few-preview-rlu5i.png

 

Letztes Jahr noch gab der Entwickler Compulsion Games einen Veröffentlichungstermin für ihr mit Spannung erwartetes Spiel We Happy Few bekannt, welches sich seit Juli 2016 im Early Access befindet. Gestern ruderten die Verantwortlichen zurück. Die Entwickler gaben bekannt, dass sie die offizielle Veröffentlichung des Spiels auf diesen Sommer 2018 verschoben haben, um die Geschichte des Spiels noch ein wenig aufzupolieren. Laut Sam Abbott, einer von We Happy Few's Producers, waren die Entwickler der Meinung, dass der Anfang der Geschichte, die dem Protagonisten namens Arthur folgt, dem Rest des Spiels nicht gerecht wurde. Daher haben sie beschlossen, mehr Zeit in Anspruch zu nehmen, um die betroffenen Spielpassagen zu überarbeiten.

 

"Es gibt diese Momente, die unvergesslich sind. Sehr lustig und super komisch. Wir sind wirklich heiß darauf, sie euch alle zu zeigen. Aber wir hatten das Gefühl, dass die ersten zwei Stunden von Arthurs Geschichte diesen Momenten nicht gerecht wurden, was bedeutet, dass das Spiel nicht so gut beginnt, wie es eigentlich sollte. Also sind wir zurück zum Zeichenbrett und haben ein paar große Entscheidungen getroffen: Wir haben eine Reihe von Story-Momenten herausgearbeitet, um schneller in den Action-Part zu kommen. Selbst die gesamte erste Insel für Arthur haben wieder aufgebaut", so Sam Abott.

 

Eine positive Meldung im Entwickler-Video gibt es letztendlich dann doch: Mit Sally wird ein zweiter spielbarer Charakter ins Spiel gebracht, die am Ende des Videos kurz vorgestellt wird und denkbaren Einfluss auf die Geschichte haben könnte.

 

 

We Happy Few wird aus der Ego-Perspektive gespielt. Die Bewohner der fiktiven Stadt Wellington Wells versuchen mittels einer synthetischen Droge namens Joy aus der traumatischen Vergangenheit der Stadt entfliehen. Insgesamt aus drei verschiedenen Perspektiven wir man das Spiel erleben können, wobei durch die prodezural generierten Spielwelten kein Ausflug einander gleichen wird. Die spielbaren Charaktere werden dabei unterschiedlich Fähigkeiten besitzen, die sie nutzen können, um ihren Feinden aus dem Weg zu gehen, oder sie um die Ecke zu bringen.

 

Quelle

 

Danke an @thebourbonkid88 für den Hinweis!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×