Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Serdar Yazici

God of War - Emotionale Videobotschaft von Cory Barlog

Recommended Posts

931306glkt7.jpg

 

Gut fünf Jahre befand sich God of War in der Sony Santa Monica Schmiede unter Game-Director Cory Barlog in Arbeit. Gestern wurde der Exklusivtitel veröffentlicht und sahnte bereits im Vorfeld der Veröffentlichung ordentlich ab. Auf Metacritic kommt das Spiel derzeit auf 95/100 Punkten (bei 96 Bewertungen). Eine Rekordverdächtige Zahl. Unter den besten PlayStation 4 Spielen aller Zeiten rangiert das Meisterwerk auf dem wohlverdienten zweiten Platz, zusammen mit The Last of Us: Remastered und gleich hinter Grand Theft Auto V. Eine Meisterleistung, die emotional gefeiert werden möchte. Angetrieben vom eigenen Sohn Helo, stellte Game Director Barlog ein intimes Video ins Internet und reagiert auf die durchweg positive Resonanz zu God of War:

 

 

"Es war uns wichtig, ihn (Sohnemann Helo) wissen zu lassen, dass es okay ist, traurig zu sein. Es ist in Ordnung zu weinen. Es gibt nichts zu verbergen. Ich dachte, ich würde versuchen, ein gutes Beispiel zu geben und ihm zu zeigen, dass Papa vor der Welt weinen kann, oder zumindest vor den 50 Menschen, die das am Ende sehen. Das ist für dich, Helo. Papa liebt dich."

 

Quelle: YouTube

______________________________________________________________________________

~ God of War auf Amazon bestellen ~

Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de

 

God of War
Sony Computer Entertainment
Sony Santa Monica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowas ist schön zu sehen.

Man vergisst leicht das hinter den spielen, Künstler stehen die hart arbeiten und viel von sich selbst in diese Spiele einfließen lassen.

Sie geben ihr bestes und versuchen etwas besonderes zu erschaffen das uns Gamern gefällt, uns mitreißt und in diese Welten eintauchen lässt.


Es stecken nicht nur seelenlose firmen dahinter die nur Geld wollen, das vergessen wir leider zu oft.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thebourbonkid88
vor einer Stunde schrieb ManiMan:

Es stecken nicht nur seelenlose firmen dahinter die nur Geld wollen, das vergessen wir leider zu oft.

 

Leider hat sich das in den letzten Jahren stark geändert. 

 

 

Mir war Cory als Entwickler und Director schon seit GOW 2 sehr sympathisch. Bei ihm merkt man einfach das er Videospiele liebt und lebt. Hat er auch sehr schön im Vorwort zum Collectors Book geschrieben.

Es ist krass wie sehr die Anspannung und der ganze Stress innerhalb weniger Sekunden abfällt bei ihm. Man merkt wie viel Herzblut, Tränen und 5 Jahre lange harte Arbeit in dieses Projekt geflossen sind. Für uns kaum vorstellbar.

 

Jetzt werden sicherlich wieder die üblichen Verdächtigen kommen und sagen: "Was flennt der da in die Kamera, alles Publicity und nach Aufmerksamkeit suchen" . Ich finds einfach mega sympathisch. Ich gestehe, ich hatte definitiv ein Kloß im Hals als ich das Video das 1. Mal gesehen habe.

Solche Typen braucht die Gaming Branche heute noch mehr als früher. Solche Entwickler und Studios wie Santa Monica und auch andere unterstütze ich gerne. Auch mit einem Vollpreis Kauf. Freue mich jedenfalls sehr, dass das Spiel bei Fachkritikern und auch Usern so gut ankommt. Auch wenn der Score wie er selbst sagt, eigentlich keine Rolle spielen sollte, aber indirekt tut er es doch. Ein guter bzw. überragender Score verkauft halt die Spiele besser als ein schlechter und ich gönne es dem Studio von ganzem Herzen, dass sich das Spiel gut verkauft.

Mittlerweile ist auch der Userscore bei ansehnlichen 9,1. Alles richtig gemacht Cory:thumbup:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb thebourbonkid88:

 

Leider hat sich das in den letzten Jahren stark geändert. 

 

 

Hat es sich eben nicht, genau DAS meint ManiMan ja mit seinem Kommentar

...lies es dir nochmals durch :)

Auch bei von vielen "gehassten" Publishern oder Entwicklern wie EA oder Bungie stecken im Hintergrund Menschen, die diese Spiele mit Herzblut programmieren, entwickeln etc.

Niemand arbeitet nach dem Motto, "machen wir etwas was keiner mag und niemand kauft"

Anerkennung ist die Lebenskraft und Antrieb der Meisten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thebourbonkid88
vor 25 Minuten schrieb GreenElite89:

 

Hat es sich eben nicht, genau DAS meint ManiMan ja mit seinem Kommentar

...lies es dir nochmals durch :)

Auch bei von vielen "gehassten" Publishern oder Entwicklern wie EA oder Bungie stecken im Hintergrund Menschen, die diese Spiele mit Herzblut programmieren, entwickeln etc.

Niemand arbeitet nach dem Motto, "machen wir etwas was keiner mag und niemand kauft"

Anerkennung ist die Lebenskraft und Antrieb der Meisten :)

 

Ich meinte auch nicht die kreativen Köpfe und Entwickler per se, sondern die Aktionäre und Big Player im Hintergrund bei vielen großen Studios. Die haben in Zeiten von MTX und Games as a Service nämlich primär nur Dollar Zeichen in den Augen und interessieren sich in den meisten Fällen erstmal nur für den möglichen Gewinn. Egal ob das Spiel jetzt wirklich gut ist oder nicht. Das hat sich in den letzten Jahren eben doch stark geändert. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als @thebourbonkid88 das Video das erste mal gepostet hatte und ich es mir angesehen habe, hatte ich tatsächlich ein Tränchen im Auge. Ein äußerst sympathischer Mensch, bei dem aller Druck und Sorgen in einem Moment abfallen. Ich finde es toll wie er an die Leute im Hintergrund denkt und er wertschätzt wie ein jeder seinen Teil zu diesem grandiosen Teil beigetragen hat. Alle Achtung und da können so manche Entwickler und Studios sich ein Beispiel dran nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Machen die jetzt alle erst einmal Urlaub oder geht es direkt weiter?

Klar Bug Fixing und so ist ja immer nötig, aber sonst wird ein Groß der Leute doch fertig sein mit dem Projekt.

Sollte es auch DLCs geben oder Addons?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.