Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
BaseyD

PlayStation - 79-Millionen Einheiten ausgeliefert

Recommended Posts

ps4-bannerb5umn.jpg

 

Sony hat allen Grund zu feiern.

Heute hat der Konzern bekanntgegeben, dass seit Release der PlayStation 4 insgesamt mehr als 79 Millionen Konsolen weltweit verschickt wurden. Auch wenn dies einen leichten Rückgang von 0.4% im Vergleich zum letzten Quartal bedeutet, sieht Sony die aktuellen Zahlen mit Wohlwollen.

Geplant ist es laut internen Quellen der Japaner, noch im Fiskaljahr 2018, also bis zum 31. März 2019 die 90-Millionen Konsolen Marke zu knacken.

 

Kleine Info am Rande: Es gibt zur Zeit 34.8 Millionen PlayStation Plus Abonnenten. Das sind 7,8 Millionen Abonnenten mehr als im Vorjahr. In dieser Zeit wurden 246,9 Millionen Spiele verkauft, auch hier kann man einen saftigen Anstieg verzeichnen.

 

Quelle: Jahresabschluss Sony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab letztens mal wieder überlegt mir ne Xbox One x zu holen. Aber irgendwie ist mir nicht wirklich ein entscheidender kaufgrung eingefallen. den uhd Player habe ich schon bei der One s .Also kann man nur sagen: alles richtig gemacht Sony! naja , fast alles . wäre bei der ps4 pro nen Uhr Player mit am Bord hätte ich die One s auch nicht gekauft. Aber alles in allen hat Sony mit der ps4 Generation ganze Arbeit geleistet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nice. Zwei davon wurden an mich ausgeliefert. Meine Pro ist täglich in Nutzung, meine Day One habe ich einem Kollegen geschenkt. Das Teil rockt dank der Spiele. So kann man das sagen.

 

Mal sehen ob die 100 Mio. noch geknackt werden bis zur PS5.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@marcon81 Das mit dem UHD-Laufwerk ist so eine Sache. Gut möglich das man mit der nächsten Generation vielleicht ein Laufwerk einbaut. Sony will die Playstation aber eher als reine Spielkonsole vermarkten und sich nicht intern die Hardware-Käufe wegschnappen.

 

Also könnte es auch gut möglich sein, das die neue Generation ebenfalls kein UHD-Laufwerk bekommt. UHD-Laufwerk ist kein Killerargument. Sony wird hier eher auf Streaming setzen bei Film & Co.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Insgesamt vier Stück haben sich mein Bruder und ich zugelegt ^^ die ersten beiden gingen dann nach dem Kauf der Pro und einer Slim für nen guten Preis an Freunde :) Will eigentlich noch eine haben für meine Freundin, wobei ich denke dass es sich mehr lohnt auf die PS5 zu warten, da ich stark mit ner Abwärtskompatiblität rechne ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind echt ganz schön viele Konsolen.

Drei davon habe ich gekauft. Die Day One ist tot, Nummer zwei wurde gegen eine Pro getauscht.

Ich bin natürlich nicht damit zufrieden, dass die erste nach 27 Monaten kaputt ging und man mir sagte "Pech gehabt".

Auch die Pro ist seit Beginn sehr laut, was scheinbar an der schlechten Wärmeleitpaste liegt. An sowas zu sparen, ist doch irgendwie Schade.

Ich bin natürlich ein Einzelfall unter Millionen zufriedener Kunden und unterm Strich wiegt der Spaß mit der Konsole den Ärger auch auf.

Dennoch habe ich mit den drei One Konsolen in der gleichen Zeit keinerlei Probleme gehabt (ehrlicherweise habe ich hier aber einen Controller von der X eingetauscht, der nicht so recht wollte).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch an Sony.

Ist wirklich schon ne beeindruckende Anzahl an Konsolen.

 

Sony sollte sich aber überlegen, ob die PS5 dann doch besser einen UHD-Player haben sollte, denn Multimedia ist nicht nur Streaming.

 

Zumindest Leute wie ich würden wohl spätestens dann überlegen, ob ne neue PS noch Sinn macht, für die eigenen Bedürfnisse.

 

Und was meine Multimedia-Bedürfnisse angeht, hat MS mit der XBox momentan die Nase vorn.

Mit der Lüfterlautstärke fängt es da auch schon an, und endet nicht zuletzt mit dem UHD-Player.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb XBenutzerNameX:

Nach der doch zähen PS3 Ära ein echt erstaunlicher Erfolg.

 

Wieso soll die PS3 Ära zäh gewesen sein? Mit guten 86 Millionen verkauften Geräten muss sich Sony absolut nichts vorwerfen und liegt damit sogar vor der XB360 die "nur" auf 85 Millionen Geräte kommt obwohl diese gute ein Jahr früher auf den Markt kam. Geschlagen geben musste sich die PS3 nur gegen Nindendo's Wii Konsole, wobei es mir bis heute ein Rätsel ist wie sich die Wii mit ihren meist miesen Party Spielen gut 100 Millionen mal verkaufen konnte.

 

Zum Thema:

Ich denke nicht, dass die PS5 2019 oder gar schon in diesem Jahr erscheint. Wozu auch? Die PS4 verkauft sich auch in ihrem fünften Jahr nach wie vor wie geschnitten Brot, die Verkäufe liegen nach wie vor höher als Nintendos überraschend erfolgreiche Switch, von M$ droht trotz XBox One X keine Gefahr. Es wäre dahr völlig überhastet schon dieses oder nächstes Jahr eine PS5 zu bringen, daher tippe ich auf 2020 (ist auch eine schöne Zahl :)). Bis dahin tippe ich mal, dass sich die PS4 ca. 110 Millionen mal Verkauf haben wird. Also in etwas auf gleichem Niveau wie seinerzeit die PS1, welche wohl gemerkt nach wie vor Platz 2 in der ewigen Rangliste der meist vekauften Videospielkonsolen (Handhelds mal ausgenommen) inne hält. Einzig die PS2 wird mit 158 Millionen Geräten wohl ein Rekord für die Ewigkeit sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Devian:

Glückwunsch an Sony.

Ist wirklich schon ne beeindruckende Anzahl an Konsolen.

 

Sony sollte sich aber überlegen, ob die PS5 dann doch besser einen UHD-Player haben sollte, denn Multimedia ist nicht nur Streaming.

 

Zumindest Leute wie ich würden wohl spätestens dann überlegen, ob ne neue PS noch Sinn macht, für die eigenen Bedürfnisse.

 

Und was meine Multimedia-Bedürfnisse angeht, hat MS mit der XBox momentan die Nase vorn.

Mit der Lüfterlautstärke fängt es da auch schon an, und endet nicht zuletzt mit dem UHD-Player.

 

 

Die PS4 ist ja auch nie als Multimedia Konsole geplant gewesen. Sony hat immer betont das die PS4 eine Konsole zum Spielen ist und nicht zu abspielen ;)   wird bzw. Ist. 

 

Ich rechne auch erst 2020 mit einer neuen. Die PS4 ist halt noch nicht am Ende und es sind noch so viele hoffentlich guten Spiele angekündigt dass bestimmt noch genug Konsolen verkauft werden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb kArockz:

Die PS4 ist ja auch nie als Multimedia Konsole geplant gewesen. Sony hat immer betont das die PS4 eine Konsole zum Spielen ist und nicht zu abspielen ;)   wird bzw. Ist. 

...

Bei der PS4 war es ja immer klar, dass es keine MM Konsole sein soll, nur sollte Sony mit der PS5 vielleicht etwas mutiger sein, und nicht den "Anschluss" verpassen.

 

Nicht das dass falsch verstanden wird, aber ne Menge Leute würde das wohl (zumindest erstmal) abhalten, sich eine reine Spielkonsole zu kaufen, wenn die Konkurrenz ein insgesamt besseres Paket anbietet.

Vor allem wenn es wirklich so kommt, dass MS in Zukunft die Auswahl an Exklusiv-Spielen ausbauen wird.

 

Abhängig wird es schlussendlich auch vom Preis sein, und was die PS5 drauf hat bzw bietet.

 

Von der PS1 bis zur PS4 Pro habe ich alles sofort blind gekauft, aber bei der nächsten werde ich wohl erstmal abwarten, und gucken ob es sich für mich noch lohnt, obwohl die PS5 mit Sicherheit wieder einen Meilenstein setzen wird, was das Gaming angeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass Sony bislang auf UHD Laufwerke in der PS4 verzichtet hat ist mehr als nur verständlich. Der Verkauf von DVD und Bluray Filmen ist seit Jahren stark rückläufig und dürfte in weniger als 5 Jahren quasi ausgestorben sein, die Zukunft gehört klar dem Streaming. Von diesem Aspekt her gesehen würde es kaum Sinn machen die PS5 noch mit einem UHD Laufwerk auszustatten. Dazu finde ich es eine Frechheit, dass UHD Bluray Filme teurer sind, denn der Produktions/Kodieraufwand ist genau der gleiche wie bei einem normalen Bluray Film, einzig die Auflösung ist höher, der Rest ist identisch (bei DVD zu Bluray war zumindest die verwendete Technik und somit der Aufwand grundverschieden). Wer dafür extra Geld aus dem Fenster wirft ist meiner Meinung nach selber schuld :P;).

 

Allgemein würde ich an Sony's Stelle bei der PS5 komplett auf optische Medien verzichten und Retial Spiele nur noch auf schnellen Flash-Speichern ausliefern. Damit entfallen dann auch mühsam lange Installationszeiten und allgemein schnellere Ladezeiten. Einzig für die evtl. enthaltene Rückwärtskompatibilität zu PS4 Spielen würde ich ein optionales und externes USB Bluray Laufwerk anbieten, damit man PS4 Retailspiele bei Bedarf doch noch abspeieln könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Jed:

Xbox hat für mich einfach kein Reiz, was bringt die Grafikbombe im Zimmer wenn du nix hast was du damit machen kannst? God of War hat wieder gezeigt warum ich die Playse liebe.

 

Gibt schon einige Vorteile. Und jedes Multiplattformspiel sieht nochmal ne ganze Ecke besser drauf aus. Auf der X (statt auf der Pro).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Jed:

Xbox hat für mich einfach kein Reiz, was bringt die Grafikbombe im Zimmer wenn du nix hast was du damit machen kannst? God of War hat wieder gezeigt warum ich die Playse liebe.

Natürlich sieht GoW klasse aus, alles andere wäre auch nicht akzeptabel.;)

 

Aber zu schreiben, dass die XBox X praktisch nur zu Dekozwecken im Regal steht, ist wohl etwas übertrieben.

Oder denkst Du wirklich, dass das nächste Exklusiv-Spiel auf der XB weniger gut aussehen wird als GoW?

 

Man sollte das Gesamtpaket nicht nur durch Exklusiv-Titel ausmachen, sondern wie von @the_mkay beschrieben, auch die restlichen Vorteile sehen, wie z.B. bei den genannten Multis.

 

Und da liegt im Moment die XB nunmal vorne.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Devian:

Natürlich sieht GoW klasse aus, alles andere wäre auch nicht akzeptabel.;)

 

Aber zu schreiben, dass die XBox X praktisch nur zu Dekozwecken im Regal steht, ist wohl etwas übertrieben.

Oder denkst Du wirklich, dass das nächste Exklusiv-Spiel auf der XB weniger gut aussehen wird als GoW?

 

Man sollte das Gesamtpaket nicht nur durch Exklusiv-Titel ausmachen, sondern wie von @the_mkay beschrieben, auch die restlichen Vorteile sehen, wie z.B. bei den genannten Multis.

 

Und da liegt im Moment die XB nunmal vorne.

 

 

Wenn ich aber rein nach Exklusive Titel gehe hinkt Microsoft arg hinterher und das deutlich. Mit Scalebound hatten sie was cooles haben es aber verworfen, Halo und Gears of War werden "vielleicht" auf der E3 angekündigt aber trotzdem können die was den Bereich angeht nicht mehr aufholen.

 

Allein dieses Jahr:

-God of War

-Detroit

-Spider-Man

-Dragon Quest

und das sind nur welche die mir spontan einfallen.

Klar hat die Xbox auch vorteile aber keine die mich so sehr reizen eine zu kaufen und am ende des tages schau ich halt das die Konsole die ich kaufe zu mir passt.

 

Ich hasse die Xbox nicht aber ich sage von mir aus und für mich das sie kein reiz hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thebourbonkid88

Da werden sicherlich noch die ein oder andere Million bis zum Ende der Ps4 Ära dazukommen. Mit der Ps4 hat Sony vieles sehr viel richtig gemacht und das hat sich ausgezahlt. Hut ab.

 

vor 39 Minuten schrieb Devian:

Man sollte das Gesamtpaket nicht nur durch Exklusiv-Titel ausmachen, sondern wie von @the_mkay beschrieben, auch die restlichen Vorteile sehen, wie z.B. bei den genannten Multis.

 

Wenn man aber schon eine Pro hat, dann lohnt sich jedenfalls für mich und anscheinend für den ein oder anderen die One bzw. One X einfach nicht. Mag ja sein, dass die Multis noch eine Ecke besser aussehen, aber ob da jetzt paar Pixel mehr zu sehen sind interessiert mich ehrlich gesagt nicht. Dazu sehen die Spiele auch auf der Pro gut genug aus. Das Gesamtpaket an Spiele, Exklusivtitel und Leistung passt da für mich eher bei der Playse momentan. Daher hat die X Box für mich auch so gar kein Reiz in dieser Generation.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb thebourbonkid88:

Da werden sicherlich noch die ein oder andere Million bis zum Ende der Ps4 Ära dazukommen. Mit der Ps4 hat Sony vieles sehr viel richtig gemacht und das hat sich ausgezahlt. Hut ab.

 

 

Wenn man aber schon eine Pro hat, dann lohnt sich jedenfalls für mich und anscheinend für den ein oder anderen die One bzw. One X einfach nicht. Mag ja sein, dass die Multis noch eine Ecke besser aussehen, aber ob da jetzt paar Pixel mehr zu sehen sind interessiert mich ehrlich gesagt nicht. Dazu sehen die Spiele auch auf der Pro gut genug aus. Das Gesamtpaket an Spiele, Exklusivtitel und Leistung passt da für mich eher bei der Playse momentan. Daher hat die X Box für mich auch so gar kein Reiz in dieser Generation.:)

 

Einfach Pro und One X kaufen und man braucht nicht mehr zu diskutieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Jed:




Xbox hat für mich einfach kein Reiz, was bringt die Grafikbombe im Zimmer wenn du nix hast was du damit machen kannst? God of War hat wieder gezeigt warum ich die Playse liebe.





Natürlich sieht GoW klasse aus, alles andere wäre auch nicht akzeptabel.


 



Aber zu schreiben, dass die XBox X praktisch nur zu Dekozwecken im Regal steht, ist wohl etwas übertrieben.



Oder denkst Du wirklich, dass das nächste Exklusiv-Spiel auf der XB weniger gut aussehen wird als GoW?



 



Man sollte das Gesamtpaket nicht nur durch Exklusiv-Titel ausmachen, sondern wie von@the_mkay beschrieben, auch die restlichen Vorteile sehen, wie z.B. bei den genannten Multis.



 



Und da liegt im Moment die XB nunmal vorne.



Muss ich Ihm absolut recht geben. Die Xbox X ist einfach für'n Popo( zensiert net Popo) die Konsole hat absolut nichts bzw kein Argument das einen Kauf rechtfertigt. Es gibt keine Exklusives!!! ausser Forza was auch super innovativ ist. Sony hat und wird einfach immer die Nase vorn haben wenn Microsoft nicht schleunigst in die Gänge kommt und etwas erfrischendes und optisch großartiges raus haut. Da das net zutrifft und der nächste exklusiv glaub Crackdown ist, dann kann man nur lachen. Wir werden gerade mit GOW verwöhnt und demnächst auch Detroit become human....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Jiggy1301:

 

 


Muss ich Ihm absolut recht geben. Die Xbox X ist einfach für'n Popo( zensiert net Popo) die Konsole hat absolut nichts bzw kein Argument das einen Kauf rechtfertigt. Es gibt keine Exklusives!!! ausser Forza was auch super innovativ ist. Sony hat und wird einfach immer die Nase vorn haben wenn Microsoft nicht schleunigst in die Gänge kommt und etwas erfrischendes und optisch großartiges raus haut. Da das net zutrifft und der nächste exklusiv glaub Crackdown ist, dann kann man nur lachen. Wir werden gerade mit GOW verwöhnt und demnächst auch Detroit become human....

 

 

 

Typischer Fanboy-Kommentar. Keine Ahnung, aber Hauptsache posten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich für meinen Teil hatte auch mit einer X geliebäugelt, aber dann doch 2-3 Monate gewartet und mir ein High End PC geholt. Hätte ich das Geld dazu nicht gehabt, wäre es eine X geworden. ;)

 

Preis Leistung in Sachen 4K und Multi Titel macht der X keiner was vor. Muss halt jeder für sich selber entscheiden. Für die Microsoft exclusive dient nun der PC und für die von Sony meine Pro.

Das gebashe ist meistens lächerlich. Diese Gen hat Sony vieles richtig gemacht, aber mal abwarten, was die nächste Gen bieten hat. Das Blatt kann sich schnell drehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich wüsste ehrlich gesagt kein Grund mir eine X zu kaufen, und ich bin eigentlich großer Microsoft Xbox Freund. aber die Spiele sind doch arg begrenzt, obgleich einer meiner Favoriten crackdown ist was schon sehr speziell ist...
aber selbst DAS lässt auf sich warten. Crackdown könnte tatsächlich für mich DER System seller der one x werden. GoW und Halo mag ich sowieso.
aber das war es dann eigentlich auch schon.

Sony hat einfach die besseren exklusiv Titel. und mehr. und mehr nach meinen Geschmack.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.