Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

[UPDATE] Metro Exodus - Release auf 2019 verschoben / Statement der Entwickler

Recommended Posts

34894d5c-e772-4a4f-bf1ij5c.jpg

 

Ursprüngliche Meldung:

 

Wie THQ Nordic in einem aktuellen Geschäftsbericht mitgeteilt haben, wird der im letzten Jahr angekündigte Shooter Metro Exodus nicht mehr in diesem Herbst erscheinen. Stattdessen verschiebt sich der Launch des Titels auf das erste Quartal 2019. Den ursprünglichen Releasetermin hatte das Entwicklerstudio 4A Games mit dem damaligen Publisher Deep Silver angekündigt. Ob die Änderungen des Releasezeitraums mit dem Kauf des Deep Silver-Mutterkonzerns Koch Media durch THQ Nordic zusammenhängt, oder es andere Gründe gibt, ist derzeit nicht bekannt.

 

Andererseits wurde es nach den auf der E3 2017 gezeigten Spielausschnitten verdächtig still um Metro Exodus, sieht man mal von dem Aurora-Trailer ab. Vielleicht bringt die diesjährige Electronic Entertainment Expo ja neue Informationen mit sich. Diese findet zwischen dem 12. und 14. Juni in Los Angeles statt.

 

 

Metro Exodus erscheint voraussichtlich im ersten Quartal 2019 unter anderem für die PlayStation 4.

 

Danke @BiGBuRn83für den Hinweis!

 

Quelle

____________________________________________________________________________________________

 

Update:

 

Mittlerweile haben sich auch das Entwicklerstudio 4A Games und Deep Silver zu Wort gemeldet. In einem Statement heißt es, dass die Entwicklung sehr gut voranschreite und man im Rahmen der kommenden E3 neues Gameplay zeigen werde.

 

Das komplette Statement lest ihr folgend:

 

"Die Entwicklung von Metro Exodus schreitet gut voran und wir freuen uns sehr über das, was wir sehen. Wir haben den bisherigen Spielefortschritt genauestens beobachtet, um sicherzustellen, dass wir ein Produkt abliefern, dass sowohl Spieler als auch Fans der Metro-Reihe wollen und verdienen. Außerdem haben wir natürlich auch ein Auge auf die Ankündigungen unserer Mitbewerber. Wir wollen, dass jeder in der Lage sein wird, das bisher ambitionierte Metro in seiner ganzen Pracht zu erleben und uns deshalb dazu entschieden den Titel ins erste Quartal 2019 zu verschieben.

 

Wir sind uns bewusst, dass dies enttäuschende News für diejenigen Fans sind, die hofften den Titel bereits in diesem Jahr spielen zu können, aber wir sind uns auch sicher, dass ihr die Resultate der zusätzliches Entwicklungszeit und des neuen Releasetermin schätzen werdet. Wir möchten zudem die Möglichkeit nutzen, um zu bestätigen, dass wir auf der E3 im Juni brandneues Gameplay-Material enthüllen werden, das eine bisher unbekannte neue Spielumgebung zeigt.

 

Wir danken euch für die Geduld und das Verständnis und freuen uns darauf mehr im Juni mit euch teilen zu können."

 

Quelle

Metro:Exodus
Deep Silver
4 A Games

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb niK:

Anderst gefragt..lohnt sich denn noch Metro:Last Light Redux?

 

Gibts ja guenstig bei gameware zu kaufen..

 

Ja lohnt. Frage günstig... Was kostet es da? Es gab schon zig mal beide Spiele im Pack für 5 € im Store zu kaufen. Das war günstig :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb niK:

Anderst gefragt..lohnt sich denn noch Metro:Last Light Redux?

 

Gibts ja guenstig bei gameware zu kaufen..

 

Ohne mit der Wimper zu zucken: Es lohnt sich. Für mich einer der besten Shooter, die beklemmende Atmosphäre ist [beliebigen Superlativ einfügen]!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile ist mir das wirklich bei 99% der Spiele egal, ob sie verschoben werden oder nicht.

Hauptsache so Dinge wie TLOU2 kommen an dem Tag raus, für den es angekündigt worden ist..Was irgendwann auch mal passieren wird.

 

Das neue Metro wird dennoch gekauft, da ich die anderen Teile ziemlich gut fand.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So genial ich die Metro-Spiele auch fand und finde, kann ich den Schritt durchaus nachvollziehen Metro Exodus zu verschieben. Auch wenn ich vermute, dass das Zeitfenster Herbst 2018 womöglich gereicht hätte, um den Titel fertigzustellen, ist mehr Zeit selten schlecht.

 

Abgesehen davon, glaube ich auch, dass ein Shooter wie Metro es im Herbst gegen Kaliber eines Call of Duty, Battlefield und vor allen Dingen auch Red Dead Redemption schwer gehabt hätte. Dazu dann noch Exklusivtitel wie Spiderman, begehrte Spiele wie Shadow of the Tomb Raider und Nischentitel wie Dragon Quest XI, da könnte Metro durchaus untergehen, egal wie unterschiedlich die Zielgruppen auch sein mögen. Und dass die eh nicht immer zuverlässig sind, belegt ja leider das Scheitern des grandiosen Titanfall 2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War es denn überhaupt im Gespräch für einen 2018 release?

Ich hatte es so oder so früh 2019 erwartet und nicht in diesem jahr...dazu war es einfach zu still.

 

Es ist schon gut das spiel zu verschieben, so habe ich endlich noch die zeit mir die vorgänger zu kaufen.

Sind ja immer recht günstig im ps store.
Dazu kommen dieses jahr sowieso schon ein paar heftige kracher raus, da ist es eine kluge idee einen zeitpunkt zu wählen den man komplett dominieren kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb ManiMan:

War es denn überhaupt im Gespräch für einen 2018 release?

 

Nein, eigentlich nicht.

 

Aber dann hätte ich mir keine News ausdenken und die Entwickler sich nicht zu Wort melden können.

 

Spaß bei Seite: Ja, der Titel wurde ursprünglich für Herbst 2018 angekündigt. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einer der besten Shooter die ich bis jetzt gespielt habe,der kauf der 2 letzten Teile lohnen sich keine Frage.

Auch wenn in meinen Augen Last Light,irgend wie zu kurz war gegen über Teil 1🙄

Das heißt für mich leider noch ein Jahr warten😢

War bei mir fest eingeplant.(Geburtstagsgeschenk von meiner Frau)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freue mich gerade irgendwie über diese Meldung. Ich denke, das Spiel hätte neben Red Dead Redemption 2, Spiderman, Shadow of the Tomb Raider einfach nicht die Beachtung gefunden, die es verdient. Kommen einfach zu viele Hochkaräter gegen Ende des Jahres raus...

 

Allein mit 1-2 dieser Titel ist mein Zeitbudget für diesen Herbst aufgefressen und durch Ps+ hab ich auch noch einen digitalen "Pile of Shame". 

 

Sollen sie das Spiel zum Sommerloch 2019 rausbringen und bis dahin dran feilen!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.