Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Gast thebourbonkid88

Vampyr - Sammelthread

Recommended Posts

Gast thebourbonkid88

oY6miLu.png

 

Am 05.06.2018 ist es endlich soweit und das neueste Spiel aus dem Hause Dontnod (Remember Me, Life is Strange) erscheint offiziell.

Der Sammelthread soll für alle möglichen Fragen rund um das Action-Rollenspiel dienen.

 

________________________________________________________________

 

Töten oder am Leben lassen? Im Action-Rollenspiel Vampyr werden euch in der Haut eines blutdurstigen Vampirs Entscheidungen abverlangt, die dramatische Konsequenzen nach sich ziehen können. All eure Handlungen sind im nächsten Projekt der Life is Strange-Macher Dontnod unwiderruflich. Gleichzeitig erinnert Vampyr aufgrund flotter Kämpfe und des in London angesiedelten Szenarios an Bloodborne. 

 

id-1.jpg

 

________________________________________________________________

 

Blutiges Moraldilemma

Vampyr erzählt seine Geschichte kurz nach Ende des Ersten Weltkriegs. Ihr übernehmt die Rolle des Kriegsarztes Dr. Jonathan Reid, der in einen Vampir verwandelt wurde und sich nun mit seinem Blutdurst auseinandersetzen muss. Dabei ist eure Tarnung als angesehener Arzt perfekt und ihr könnt euch eure Opfer bequem heraussuchen. Jedoch sind euch immer auch Vampirjäger auf der Spur, die ihr im komplexen Kampfsystem des Action-Rollenspiels bekämpfen könnt.

 

 

Massenepidemie

Schauplatz in Vampyr ist London im Jahr 1918 und ihr könnt aufgrund dessen, dass ihr ein Vampir seid, nur nachts durch die Gassen ziehen. Die Briten erholen sich gerade vom Ersten Weltkrieg, da breitet sich in den Straßen der Metropole die spanische Grippe aus. Die hoch ansteckende Krankheit fordert schnell viele Opfer, ein Gegenmittel ist vorerst nicht in Sicht. 

 

Dies wirkt sich auch auf die Auswahl eurer Opfer aus. Manche sind krank und ihr Blut ist nicht so nahrhaft für euch, wie das von gesunden Menschen. Hinzu kommen die Konsequenzen bei jedem Opfer. So könnt ihr etwa einem allein erziehenden Vater das Blut abzapfen, jedoch ist dann die Zukunft seines Kindes ungewiss, das nun alleine überleben muss. Solche Entscheidungen sollen zahlreich im Spiel auftauchen und euer Spielerlebnis individuell prägen.

 

id-3.jpg

 

________________________________________________________________

 

Ein Biss kann vieles verändern

 Die Bürger Londons haben eigene Probleme und Sorgen und stehen möglicherweise in Beziehung zu anderen Charakteren in der Spielwelt. Informationen holt ihr über Gespräche mit teils mehreren Dialogoptionen ein.

Das Wissen können ihr gegen die Bewohner Londons verwenden. Als Vampir verfügt ihr nämlich über die Fähigkeit, den Verstand von Menschen zu manipulieren. Auf diese Weise könnt ihr einen Stadtbewohner für Dritte unerkannt in Geiselhaft nehmen und das Opfer anschließend in eine dunkle Ecke führen, wo ihr euren Blutdurst an ihm stillen können. Die Gedankenkontrolle ist aber nur bei willensschwachen Menschen möglich. Je mehr ihr aber über die Zielperson in Erfahrung bringt, umso größer ist auch die Chance, den jeweiligen NPC zu verführen.

 

Theoretisch ist es möglich, die Straßen Londons fast vollständig zu entvölkern und sämtliche Bewohner auszulöschen. Aber auch das Gegenteil, nämlich durch das gesamte Spiel zu kommen, ohne jemanden zur Strecke zu bringen, soll rein theoretisch funktionieren.

 

id-6.jpg

 

________________________________________________________________

 

Kämpfe, Skills und Crafting

Vampyr wäre kein Action-Rollenspiel ohne richtige Kämpfe. Hier kommen eure besonderen Vampirkräfte zum Tragen. Reid kann etwa Gegner in höher gelegener Position blitzschnell mittels Kurzteleport erreichen. Mit Nahkampfwaffen wie einer rostigen Säge oder dem Revolver aus der Distanz, schaltet ihr zum Beispiel gefräßige Ghule aus. Später sollt ihr auch auf schwer bewaffnete Vampirjäger stoßen, auch Konfrontationen mit Bossen sollen einen Weg ins Spiel finden.  Auf ein Kontersystem wird komplett verzichtet. Dafür kann Jonathan Gegner kurzzeitig lähmen und am Hals einzelner Widersacher knabbern, um während der Balgerei seine Blutvorräte aufzustocken - das Äquivalent zu einem Manatrank im Fantasy-Rollenspiel. Ganz wichtig: Vampyr nutzt eine Ausdauerleiste à la Dark Souls. Ihr dürft also nicht endlos Schlag um Schlag aneinanderreihen, sondern müsst irgendwann eine Pause machen, sodass sich Jonathans "stamnia" erholen kann.

 

id-8.jpg

 

________________________________________________________________

 

Wenn ihr euren Opfern fleißig das Blut aussaugt, gewinnt ihr an Erfahrung hinzu und schalten bis zu 15 Skills aus insgesamt drei Talentbäumen frei. Außerdem hat Vampyr eine sogenannte Predator-Spezialsicht (zu Deutsch: Jagdsicht) zu bieten, die an den Detektiv-Modus von Batman: Arkham Knight erinnert. Darin werden euch Widersacher selbst durch Wände hindurch als rote Schemen angezeigt und vermutlich markiert sie auch wertvolle Objekte in der Umgebung. Bei einigen Vampirkräften müsst ihr zwischen zwei Boni wählen. Der Kurzteleport kann etwa Umgebungsschaden verursachen, wenn ihr euch nah an Gegnern befindet oder euch alternativ eine kurze Zeit praktisch unverwundbar macht. Um für Herausforderungen gewappnet zu sein, solltet ihr in Vampyr eure Ausrüstung regelmäßig verbessern. In der eigenen Zuflucht können ihr eure Waffen verstärken, die dafür benötigen Rohstoffe findet ihr als Beute von erlegten Feinden oder gegen Bares bei Händlern. Dabei müsst ihr beachten, dass nicht alle Waffen gegen alle Gegnertypen gleichermaßen effektiv sind. Gegen andere Vampire solltet ihr nach Möglichkeit etwa Waffen aus Eschenholz einsetzen.

 

id-10.jpg

 

________________________________________________________________

 

Semi-Open-World mit ordentlicher Spielzeit

15 Stunden soll man brauchen, um Vampyr einmal abzuschließen. Allerdings versprechen die Entwickler einen hohen Wiederspielwert dank der 60 NPCs, über deren Schicksal ihr im Rollenspiel entscheidet. Einige dieser Bewohner von London haben optionale Nebenmissionen im Angebot; der Story-Verlauf wird aber vor allem dadurch entschieden, wie ihr mit sogenannten Stützen der Gesellschaft ("community pillars") umgeht. Ob ihr deren Blut trinkt oder sie verschont, hat zudem massive Auswirkungen auf den Gesundheitszustand in jedem Bezirk.

 

In Vampyr besucht ihr neben den Londoner Docks auch das Krankenhaus, in dem Jonathan Reid arbeitet. Zudem stehen Abstecher in unterirdische Tunnel wie die Abwasserkanäle auf dem Programm und natürlich treibt ihr euch auf dem Friedhof der Stadt herum. Darüber hinaus ist das für seine hohe Verbrechensrate bekannte Viertel Whitechapel im Spiel enthalten - und noch einiges mehr. Vampyr besitzt eine Spielwelt, die zwar nicht dem klassischen Open-World-Konzept entspricht, aber dennoch zusammenhängt und sehr groß ausfällt. Der Spieler kann von einem Bezirk zum nächsten gehen - ohne Ladezeiten. Open-World-Klischees wie Sammelgegenstände soll Vampyr aber nicht bedienen.:thumbup:

 

id-4.jpg

 

________________________________________________________________

 

Offizielle Homepage

http://www.vampyr-game.com/de

 

 

Vampyr | E3 2017 Trailer | PS4

 

 

Vampyr - Story Trailer | PS4

 

Vampyr - Gameplay-Preview (2018)

 

________________________________________________________________

 

Allgemeine Regeln und Umgangston

 

Was ist erlaubt und erwünscht ?

[+]Fragen aller Art zu Vampyr

[+]Storyrelevante Fragen bitte im Spoiler verfassen.

[+]Hilfe bei bestimmten Missionen/Aufträgen, Bosskämpfen usw.

[+]Forenregeln müssen beachtet werden!

 

Was ist nicht gern gesehen ?

[-]Beleidigungen und unangebrachte Wortwahl

[-]Offtopic

[-]Unbegründeter Hate, Spam, Flame, Shitstorms

 

 

@Philipp Schürmann @BiGBuRn83 @Lixmo Bitte bei Gelegenheit anpinnen. :)

@Shizo Bei Gelgenheit mit in den Masterthread aufnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thebourbonkid88

Das Setting ist einfach geil. Das dreckige und düstere London um die Jahrhundertwende mag ich sehr gerne. Zumal es so gut wie keine Spiele über bzw. mit Vampiren auf der aktuellen Generation gibt. Werd es mir wohl zu Release kaufen, da seit God of War momentan sonst eh kaum was interessantes draußen ist was mich wirklich vor die Konsole zieht.

 

Gestern gab es noch ein Dev Diary Stream mit neuem Gameplay

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thebourbonkid88
vor 9 Minuten schrieb eviltrooper:

weiss jemand ob die Deutsche FSK16 Version uncut ist?

weil die PEGI Version ist ab 18

 

Bei Spielen handelt es sich um die USK nicht FSK.

 

PEGI und USK haben nichts miteinander zu tun und sind völlig unabhängig voneinander. Die Einstufungen werden von 2 unterschiedlichen Behörden vorgenommen. Die USK gibt es nur in DE und ist bindend. PEGI gilt europaweit und ist nur eine "Empfehlung" und die Angaben sind nicht bindend.

Daher kann ein PEGI 18 Spiel also auch ein USK 16 Siegel bei uns in DE bekommen. Von daher wird auch Vampyr bei uns uncut sein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Bottlethrower:

Ich war bis jetzt immer sehr angetan von dem, was ich über das Spiel gelesen und gesehen habe.

Mal schauen, ob es ein  D1-Kauf wird. Hatte nämlich gar nicht mehr aufm Schirm, dass der Release schon kurz vor der  Tür steht.

Sehe ich auch so aber wird kein D1-Kauf bei mir ^^ 

Mir wird jetzt immer noch schlecht wenn ich daran denke, dass ich Mafia 3 damals für 60€ D1 gekauft habe und es das nen paar Wochen später für die Hälfte gab... Geschweige denn jetzt für n Zehner oder so ^^ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb BiGBuRn83:

Bin gespannt was ihr sagt. Werde es mir auch holen irgendwann :) 

 

Day One wirds bei mir auch nicht, dafür ist mir das alles noch zu undurchsichtig, ich warte den Release und erste Tests ab.

Allerdings soll das Spiel auch ne gute 4k Optimierung am PC haben, deswegen bin ich mir noch unsicher auf welcher Plattform (Steam oder Playstation) zuschlage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb GraafDallmayr:

 

Day One wirds bei mir auch nicht, dafür ist mir das alles noch zu undurchsichtig, ich warte den Release und erste Tests ab.

Allerdings soll das Spiel auch ne gute 4k Optimierung am PC haben, deswegen bin ich mir noch unsicher auf welcher Plattform (Steam oder Playstation) zuschlage

 

Bei mir wirds PC. Günstiger und will mir angewöhnen so SP Spiele auf PC zu zocken. MP Games spiele ich wegen der Leute an der PS4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thebourbonkid88

Freu mich drauf. Gamesonly verschickt ab 1.6. Passt mir sehr gut :thumbup:

 

Gibt übrigens eine 4 teilige Webserie/Dev Diary.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast thebourbonkid88

@BaseyD Schreib mal mein Ersteindruck hier rein.

 

Meins kam wie erwartet heute früh an. Hab glaube bisher gut 2 Stunden gespielt und der Ersteindruck ist auf jeden Fall positiv. Man darf hier kein AAA Game auf Niveau von God of War, HZD oder Origins erwarten. Die Gesichtsanimationen wirken halt ein bisschen starr und steif, aber ansonsten ist die Optik sehr passend und stimmungsvoll.

Die englischen Sprecher passen bisher auch sehr gut und macht auf Grund des Settings absolut Sinn. Eine deutsche Lokalisation würde hier wahrscheinlich gar nicht so gut passen. Einzig die Dialoge wirken an der ein oder anden Stelle etwas hölzern.

Kampfsystem ist zwar ähnlich wie bei den Soulsborne Games (Aim Lock, Ausweichen, Blocken usw), kommt aber halt nicht an diese Perfektion ran. Dennoch geht das Kampfsystem gut von der Hand und macht Spaß. Durch die erlernbaren Fähigkeiten und Talente kommt da ganz gut Abwechslung rein.

 

Wie gesagt, kein AAA Titel, aber macht bisher ein sehr guten Eindruck. Wenn jetzt die Haupt und Nebenquests noch spannend gestaltet sind, bin ich eigentlich sehr zufrieden.

Fürs Sommerloch und die ein oder andere stürmische Sommernacht eigentlich genau das Richtige :thumbup:

 

@BiGBuRn83

Würdesz du den Thread evtl. noch anpinnen:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vampyr ist erst einmal ein gewaltiger Umstieg, wenn man vorher Triple-A Spiele ala God of War oder Detroit Become Human gespielt hat. 

 

Zumindest was die Optik und die Steuerung anbelangt. 

 

Von der Atmosphäre her bietet es aber schon ne Menge. Mir machts Spaß und ich bin gespannt, wie es sich weiter entwickelt. 

 

Ich sehe es aber wie

@thebourbonkid88

 

Für das Sommerloch definitiv empfehlenswert. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb thebourbonkid88:

Wie gesagt, kein AAA Titel, aber macht bisher ein sehr guten Eindruck. Wenn jetzt die Haupt und Nebenquests noch spannend gestaltet sind, bin ich eigentlich sehr zufrieden.

Fürs Sommerloch und die ein oder andere stürmische Sommernacht eigentlich genau das Richtige :thumbup:

 

Na das klingt doch schonmal vielversprechend! Werde noch den Release abwarten, tendiere aber immer mehr dazu zuzuschlagen... 

Ja das übliche Sommerloch, wird wohl jetzt mit der E3 leider losgehen, so lang ist es ja leider nicht mehr.

 

 

vor 5 Stunden schrieb Bottlethrower:

Vampyr ist erst einmal ein gewaltiger Umstieg, wenn man vorher Triple-A Spiele ala God of War oder Detroit Become Human gespielt hat. 

 

Zumindest was die Optik und die Steuerung anbelangt.  

 

Von der Atmosphäre her bietet es aber schon ne Menge. Mir machts Spaß und ich bin gespannt, wie es sich weiter entwickelt. 

 

Ich sehe es aber wie

@thebourbonkid88

 

Für das Sommerloch definitiv empfehlenswert. 

 

 

Also n Vergleich mit God of War kann ich ja noch nachvollziehen, aber mit mit Detroit Become Human? 😄

Nicht nur dass Detroit wie du schon sagst eher AAA ist, ist doch n völlig anderes Genre...


Gut klingt mir aber schonmal was du bezüglich der Atmosphäre sagst, sowas finde ich bei vielen Spielen elementar. Wenn das Setting keine Vernünftige Atmosphäre dem Spieler nahe bringen kann, fehlt mir immer etwas wichtiges.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb thebourbonkid88:

@BaseyD Schreib mal mein Ersteindruck hier rein.

 

Meins kam wie erwartet heute früh an. Hab glaube bisher gut 2 Stunden gespielt und der Ersteindruck ist auf jeden Fall positiv. Man darf hier kein AAA Game auf Niveau von God of War, HZD oder Origins erwarten. Die Gesichtsanimationen wirken halt ein bisschen starr und steif, aber ansonsten ist die Optik sehr passend und stimmungsvoll.

Die englischen Sprecher passen bisher auch sehr gut und macht auf Grund des Settings absolut Sinn. Eine deutsche Lokalisation würde hier wahrscheinlich gar nicht so gut passen. Einzig die Dialoge wirken an der ein oder anden Stelle etwas hölzern.

Kampfsystem ist zwar ähnlich wie bei den Soulsborne Games (Aim Lock, Ausweichen, Blocken usw), kommt aber halt nicht an diese Perfektion ran. Dennoch geht das Kampfsystem gut von der Hand und macht Spaß. Durch die erlernbaren Fähigkeiten und Talente kommt da ganz gut Abwechslung rein.

 

Wie gesagt, kein AAA Titel, aber macht bisher ein sehr guten Eindruck. Wenn jetzt die Haupt und Nebenquests noch spannend gestaltet sind, bin ich eigentlich sehr zufrieden.

Fürs Sommerloch und die ein oder andere stürmische Sommernacht eigentlich genau das Richtige :thumbup:

 

@BiGBuRn83

Würdesz du den Thread evtl. noch anpinnen:)

 

Danke für das kurze Review, werds also auf jeden Fall weiter auf dem Schrim halten. Der PoS wächst und wächst 😄

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.6.2018 um 21:09 schrieb GraafDallmayr:

 

 

Also n Vergleich mit God of War kann ich ja noch nachvollziehen, aber mit mit Detroit Become Human? 😄

Nicht nur dass Detroit wie du schon sagst eher AAA ist, ist doch n völlig anderes Genre...

 

 

Das war auch nicht auf das Genre bezogen. 

 

Ich meinte es im Sinne von, dass Vampyr ein ziemlicher Unterschied ist, wenn man direkt vorher AAA-Titel wie GOW und Detroit gespielt hat. Also in Sachen Graphik, Technik, Steuerung etc. 

 

@niK

 

Gute Frage. Meine Stufe wurde nach eher Story-Mission erhöht. Ich weiß aber nicht, ob es da mit rein spielt, wie viele Leute man vorher gebissen hat. Vielleicht war das nach der Mission auch nur Zufall. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Bottlethrower:

Das war auch nicht auf das Genre bezogen. 

 

Ich meinte es im Sinne von, dass Vampyr ein ziemlicher Unterschied ist, wenn man direkt vorher AAA-Titel wie GOW und Detroit gespielt hat. Also in Sachen Graphik, Technik, Steuerung etc.

 

Ok ging für mich nicht so ganz draus hervor, war nicht bös gemeint :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Bottlethrower:

 

Das war auch nicht auf das Genre bezogen. 

 

Ich meinte es im Sinne von, dass Vampyr ein ziemlicher Unterschied ist, wenn man direkt vorher AAA-Titel wie GOW und Detroit gespielt hat. Also in Sachen Graphik, Technik, Steuerung etc. 

 

@niK

 

Gute Frage. Meine Stufe wurde nach eher Story-Mission erhöht. Ich weiß aber nicht, ob es da mit rein spielt, wie viele Leute man vorher gebissen hat. Vielleicht war das nach der Mission auch nur Zufall. 

 

Also ich bin nun kapitel 2..mittlerweile stufe 10 aber erst Bannstufe 1

 

Dazu muss ich sagen, dass ich erst einen Menschen ausgesaugt habe..

 

Wie weit bist du, @Bottlethrower?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich konnte es nimmer abwarten und habs mir gestern Abend dann doch geholt:D

Bin mal gespannt wie ich es finden werde, eure Berichte klingen ja defintiv ganz ordentlich!


@BiGBuRn83 den Aktivierungskey für Steam habe ich soeben soeben schon bekommen, Freischaltung auf Steam ist um 00:01 Uhr, es gibt aber anscheinend keinen PreLoad.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.