Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
XPapa1X

Call of Duty:Black Ops 4 Sammelthread

Recommended Posts

 Hier alles rein was zu Black Ops 4 passt. 

Das Spiel ist erhältlich ab 12.Oktober 2018

Die Beta soll wahrscheinlich im August stad finden 3 Tage lang aber nur für Vorbesteller.

 

Hier gern gesehen ist:

 

Fragen/Antworten zum Spiel

Allgemeine niveauvolle Diskussionen zum Spiel

Absprachen für Online Matches etc.

Hilfsgesuche

usw.

 

Nicht gern gesehen:

 

Beleidigungen egal in welchem Umfang

Off Topic, z.B. wie war dein Urlaub etc.

Rassistische Bemerkungen egal in welcher Art und Form

Das Rot geschriebene ist von Raptur_Muc Quelle 

Ich hoffe das geht klar?

https://www.callofduty.com/de/blackops4/home

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Der Nehring:

BO4 DLCs nur noch mit Seasen Pass zu kaufen und nicht mehr einzeln. Die machen es einem aber wirklich leicht, diese Spiel nicht zu kaufen.

 

https://mein-mmo.de/black-ops-4-dlcs-nur-mit-season-pass/

Für mich nicht habe so wie so immer den season-pass gekauft,weil billiger war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb XPapa1X:

Für mich nicht habe so wie so immer den season-pass gekauft,weil billiger war.

 

Echt, du kaufst etwas ein, ohne zu wissen, was du bekommst? Würde mir im Traum nicht einfallen. Daher gibt es bei mir auch keine Vorbestellungen. Und deren Daseinsberechtigung will sich mir bis heute nicht erschließen.

 

Wenn DLC´s vorgestellt werden kann ich entscheiden, ob es mir gefällt oder nicht. Wenn der Entwickler gute Arbeit leistet, wird er durch einen Kauf unterstützt. Und CoD liefert schon lange keine gute Arbeit mehr ab. Aber mich dann auch noch zwingen zu lassen nach dem Motto "Alles oder nichts" läuft bei mir nicht. Und schon garnicht von der Spieleindustrie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Der Nehring:

Echt, du kaufst etwas ein, ohne zu wissen, was du bekommst? Würde mir im Traum nicht einfallen. Daher gibt es bei mir auch keine Vorbestellungen. Und deren Daseinsberechtigung will sich mir bis heute nicht erschließen.

Wenn ich die DLC´s um die 35-40 Euro bekomme ja.

Aber ich habe auch nicht bei allen COD´s die DLC`s gekauft.

vor 3 Stunden schrieb sunn_o_:

Haha, alle machen einen schritt nach vorn und hauen DLCs jetzt kostenlos raus, nur COD macht sogar nochmal einen Schritt zurück. Unglaublich.

Man muss ja nicht kaufen und man  bekommt bekommt 4 oder vielleicht mehr alte gute Maps aus alten Teilen kostenlos👍

Genau so wenig wie man Kisten und Skins kaufen muss.

Und was die anderen angeht,die anscheinend die DL´s kostenlos raus bringen....abwarten Tee trinken was da noch alles dazu kommt was kostet.(hoffentlich nicht)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb XPapa1X:

Man muss ja nicht kaufen und man  bekommt bekommt 4 oder vielleicht mehr alte gute Maps aus alten Teilen kostenlos👍

 

Und genau das ist es, was mich stört, das vielleicht! Man weiß einfach nicht, was man bekommt und damit gibt man dem Publisher eine Freifahrtskarte. Und das bitte definitiv nicht bei der CoD - Serie. Wenn die Serie über eine längere Priode hinweg solide, einfallsreiche Arbeit und Ergebnisse geliefert hätte, wäre ich eventuell dabei, aber sieh dir doch mal die letzten Jahre an. IW musste sogar mit einem Remastered locken, um überhaupt noch erträgliche Umsätze zu generieren. Ganz zu schweigen von der bewussten Lüge, es niemals als Stand-Alone zu verkaufen.

 

Ich finde die Entwicklung wirklich schade, denn ich fand die alten CoD - Games bis einschließlich Ghosts richtig gut, ab BO3 war bei mir die Luft schon raus und ab BO4 melde ich mich dann komplett ab. Aber das ist nur meine Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Der Nehring:

denn ich fand die alten CoD - Games bis einschließlich Ghosts richtig gut

Da muss ich Dir leider recht geben.

Aber es gibt halt zu viele Kidis die kaufen kaufen kaufen,und so lange es die gibt  wird das so weiter gehen.

Aber ich werde Blops 4 eine chance geben(ohne DLC´s)weil Boots on the ground.

 

Den für mich sind die Blops Teile die besten COD´s,sogar Blops 3 fand ich gar nicht so schlecht wenn das sch.....rumgehüpfe nicht gewesen wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb XPapa1X:

Da muss ich Dir leider recht geben.

Aber es gibt halt zu viele Kidis die kaufen kaufen kaufen,und so lange es die gibt  wird das so weiter gehen.

Aber ich werde Blops 4 eine chance geben(ohne DLC´s)weil Boots on the ground.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb XPapa1X:

Echt, du kaufst etwas ein, ohne zu wissen, was du bekommst? Würde mir im Traum nicht einfallen. Daher gibt es bei mir auch keine Vorbestellungen. Und deren Daseinsberechtigung will sich mir bis heute nicht erschließen

Vorbestellen kommt bei mir auch nicht in Frage, allein schon weil ich an einen Preis gebunden bin. Praktisch alle Boni bekommt man auch noch nach dem Release. 

Aber zu Black Ops, hab Ghosts und BO3

Teil 3 geht noch so vom rumgehüpfe. 

Hab bis jetzt auch noch nie alle Dlc's gekauft. Irgendwann ist die Luft raus, da ists mir egal was noch kommt. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.8.2018 um 09:51 schrieb ak666mod:

Glauben ist nicht Wissen.

 

 

 Und Wissen ist Macht. Nichts wissen macht aber auch nichts. :rofl:

 

Wie sind eigentlich eure Eindrücke von der Beta? Ich habe mir gestern mal ein paar Videos angesehen und das, was ich gesehen habe, hat mir iwie gefallen. Gut, gesehen bedeutet nicht selbst erlebt. Aber selbst die Eindrücke von meinen Freunden, die die Beta getestet haben, war sehr positiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab mittlerweile das Levelcap der Beta erreicht (=25) und gibt einige positive, aber auch einige negative Aspekte.

 

hab jetzt keine Lust irgendeinen Roman zu schreiben, aber die negativen Aspekte beschränken sich fast ausschließlich auf UI-Design etc. 

 

das UI steuert man nämlich, ähnlich wie auch in Destiny, mit so'nem runden Curser und das geht bisher noch nicht so wirklich flüssig von der Hand.

 

die positiven Aspekte findet man eigentlich fast alles im Game/Gunplay - Maps gefallen mir eigentlich allesamt gut, ich mag die Farben (nicht so knallig wie noch bei BO3, aber trotzdem ansprechend) der Maps, Waffen gefallen mir auch ziemlich gut (wobei man momentan nur circa die Hälfte der Waffen auswählen kann), das Gunplay fühlt sich, wie bei den meisten CoD's, sehr gut an

 

auf normalen PS4's soll es anscheinend ein paar Störungen was Framerate etc betrifft geben, auf meiner PS4 Pro hab ich jedoch nichts feststellen können

 

Zusammenfassung: ich find's super, werde die Vorbestellung nicht stornieren und freu mich auf den 12ten Oktober, wenn dann alles zur Verfügung steht (vor allem die Waffen-Challenges)

 

achja: von irgendwelchen Skins, die man aus Kisten etc kriegen kann, hat man bisher noch nichts gesehen. aber ich denke wir wissen alle, dass die im fertigen Spiel dabei sein werden :D

 

// was ich noch erwähnen sollte: man frisst mehr Kugeln, bevor man umkippt und muss sich manuell selbst heilen. verleiht dem Spiel noch eine kleine extra-Portion Taktik, wie ich finde. da muss man sich schonmal entscheiden, ob man jetzt weiter läuft und ggf. noch einen umlegt oder ob man sich jetzt 2 Sekunden zurückzieht um sich wieder auf volles Leben (150HP) zu bringen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin recht positiv überrascht.  Anfangs war ich echt überfordert mit der hohen Time to kill. Allerdings gewöhnt man sich dran. Ich finde es sehr taktisch und mit einem guten Team kann man schon geile Gameplays haben. Es wirkt auch sehr schnell und dynamisch. Es ist auf jeden Fall ein besserer cod Titel.  

 

Einziges Manko ist die hohe Time to kill. Es ist wirklich schwer mehrere Gegner am Stück wegzuholen.  Aber das kann ja noch geändert werden bzw gibt es ja auch noch Hardcore.  

Ich kaufe es 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch sehr Positiv Überrascht. Man hat es geschafft die Positiven Aspekte von fast allen CoDs in eins zu packen. Campern wird auch das Leben schwer gemacht. Selbst ein Ziel zu beschützen bei S&D ist grade zu unmöglich wenn man auf einer Stelle hängen bleibt.

Einziger Negativer Punkt aus meiner Sicht. Es ist immer noch ne Spur zu Bunt gehalten.

.... und klar, dass man keine Revolution erwarten darf. Mir erschließt sich dennoch nicht, warum so viele drauf rumhacken, dass es immer das selbe ist. Das ist bei so ziemlich jeden Sportspiel und Beat Em Up doch auch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Sebi82:

Mir erschließt sich dennoch nicht, warum so viele drauf rumhacken, dass es immer das selbe ist. Das ist bei so ziemlich jeden Sportspiel und Beat Em Up doch auch

 

Ich kann dir sagen, warum ich auf diesem Titel rumkacke, es ist die unverschämte Preispolitik und die damit verbundene Gier.

 

Wenn sie ein aufgebohrtes CoD BO 3.5 als ein Vollpreistitel BO 4 verkaufen, bekomme ich Puls. Genau das bringt mich auf die Palme. Würden Sie beispielsweise sagen: "in 2018 bringen wir keinen neuen Titel raus, sondern bieten allen BO 3 - Besitzern ein Update auf BO 3.5 für 29,90 EUR an, dann wäre es fair gewesen. Aber diese Abzocke, einen VP-Titel ohne Singleplayer und dann noch die DLC`s nur im aufpreispflichtigem SP anzubieten, ist einfach dreist.

 

Viele berichten, dass es sich, nach einer kurzen Eingewöhnung, toll spielen lässt. Und die Karten ein Mix aus schon bekannten Karten sind. Daraus ergibt sich für mich nur ein überarbeitetes Spiel und kein Neues. Und dafür gebe ich eben keine 70 EUR mehr aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Der Nehring:

 

Ich kann dir sagen, warum ich auf diesem Titel rumkacke, es ist die unverschämte Preispolitik und die damit verbundene Gier.

 

Wenn sie ein aufgebohrtes CoD BO 3.5 als ein Vollpreistitel BO 4 verkaufen, bekomme ich Puls. Genau das bringt mich auf die Palme. Würden Sie beispielsweise sagen: "in 2018 bringen wir keinen neuen Titel raus, sondern bieten allen BO 3 - Besitzern ein Update auf BO 3.5 für 29,90 EUR an, dann wäre es fair gewesen. Aber diese Abzocke, einen VP-Titel ohne Singleplayer und dann noch die DLC`s nur im aufpreispflichtigem SP anzubieten, ist einfach dreist.

 

Viele berichten, dass es sich, nach einer kurzen Eingewöhnung, toll spielen lässt. Und die Karten ein Mix aus schon bekannten Karten sind. Daraus ergibt sich für mich nur ein überarbeitetes Spiel und kein Neues. Und dafür gebe ich eben keine 70 EUR mehr aus.

 

Wenn du dieser Ansicht bist , würde ich mir das Game dann eventuell etwas später kaufen. Oder halt gar nicht. 

Ich finde schon , dass es Ähnlichkeiten mit Black Ops3 hat, aber das finde ich eher positiv, denn damit bleibt man diesem Feeling treu und wird nicht böse überrascht . Dennoch spielt es sich schon sehr gut und fühlt sich auch frisch und dynamisch an. 

 

Überall wird doch nur noch versucht so viel Geld zu verdienen , wie möglich. Das ist ja jetzt nix neues.

(FIFA , Destiny ... da würde auch ein Update reichen...) 

 

Zocken ist halt ein teures Hobby und jeder muss wissen, ob er ein Spiel kauft , oder nicht. 

 

Meine Freunde und ich hatten Spass mit der Beta, daher weiß ich,  dass wir es lange spielen werden. Bzw hat es Potenzial.  Deshalb kaufe ich es. 

Außerdem mag ich die Zombieabenteuer und bin sehr gespannt, wie sie den Battle Royal Modus umsetzen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Heisenberg88:

Überall wird doch nur noch versucht so viel Geld zu verdienen , wie möglich. Das ist ja jetzt nix neues.

(FIFA , Destiny ... da würde auch ein Update reichen...) 

Die Tatsache, dass es nichts Neues sei, macht es nicht weniger bedenklich. Will man wirklich der Abzocker-Mentalität so mancher Publisher etwas entgegenstellen können, muss man mal so hart sein und die Spiele nicht mehr kaufen. Erst dann ändert sich auch was, und sowas wie FIFA, Destiny und CoD wird dann vielleicht preistechnisch fairer gestaltet. 

 

Ich finde in der heutigen Zeit sollte es ein Leichtes sein, auf genau diese Titel verzichten zu können, wo es doch soo viele Spiele gibt. Problematisch sind in dieser Hinsicht wohl tatsächlich Casual Gamer, die ja sonst nichts anderes als oben erwähnte Titel spielen, und damit so ne scheiß Politik unterstützen. Schade, dass der Horizont zumeist in dieser Hinsicht mehr als beschränkt ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Roxas1997:

Die Tatsache, dass es nichts Neues sei, macht es nicht weniger bedenklich. Will man wirklich der Abzocker-Mentalität so mancher Publisher etwas entgegenstellen können, muss man mal so hart sein und die Spiele nicht mehr kaufen. Erst dann ändert sich auch was, und sowas wie FIFA, Destiny und CoD wird dann vielleicht preistechnisch fairer gestaltet. 

 

Ich finde in der heutigen Zeit sollte es ein Leichtes sein, auf genau diese Titel verzichten zu können, wo es doch soo viele Spiele gibt. Problematisch sind in dieser Hinsicht wohl tatsächlich Casual Gamer, die ja sonst nichts anderes als oben erwähnte Titel spielen, und damit so ne scheiß Politik unterstützen. Schade, dass der Horizont zumeist in dieser Hinsicht mehr als beschränkt ist. 

 

Ich finde es krass bzw auch lächerlich,  dass du "Casual Gamer" einen beschränkten Horizont unterstellst... 

 

Du kannst deinen Gaming Geschmack nicht auf andere übertragen und ich bin sehr froh, dass jeder das spielt , worauf er Lust hat.

 

Ich selbst habe eine Führungsposition in meiner Firma , bin zusätzlich noch als Dozent tätig und Familienvater. Da bin ich froh , wenn ich Games,  wie Cod spielen kann , in denen ich nicht ständig am Ball bleiben oder etwas Farmen muss... 

 

Du kannst ja diese Games meiden und gegen diese unfaire Preispolitik kämpfen , aber ich kann dir versprechen,  dass sich daran nichts ändern wird. Im Gegenteil... 

 

Ich kann verstehen,  wenn man viele Games spielen will und das dann nicht tun kann , aufgrund der Preise. 

Ein God of War oder andere Games sind zu Release nicht gerade billiger.... 

Dann muss man eben warten bis der Preis fällt oder die Games gebraucht kaufen.

 

Wenn jemand ein Game kauft und mehrere Hundert Stunden damit Spass hat,  ist das doch völlig in Ordnung... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.