Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Recommended Posts

6vhrYFw.png

 

In der Pressekonferenz von Bethesda auf der E3 2018 wurde das Online-Survival-RPG Fallout 76 vorgestellt, welches bereits am 14. November diesen Jahres erscheint.

 

Fallout-76-Vault-76.jpg

 

Das erwartet Euch in Fallout 76

Nachdem Fallout 4 im Commonwealth gespielt hat, führt Euch Fallout 76 nach West Virginia. Ihr seid ein Bewohner von Vault 76, einem der Vaults, die sich als erstes nach dem Nuklearkrieg geöffnet haben. 25 Jahre nach der Versiegelung sollt Ihr die Welt wiederaufbauen.

Eure Aufgabe ist es dabei nicht nur, Mauern und Gebäude neu zu errichten. Ihr müsst auch den Geist der Menschheit neu entfachen. Euer Ziel ist es, Amerika wieder zu dem zu machen, was es vor dem Krieg war: eine „großartige Nation“.

 

92566780-vollbild.jpg

 

4 Spieler in der Gruppe, Dutzende in der Welt

Fallout 76 wird ein reines Online-Spiel sein, das Ihr solo spielen könnt, das aber ein Multiplayer sein wird. Bis zu 4 Spieler können in einer Gruppe zusammenarbeiten. Es wird, typisch Fallout, dennoch Quests, eine Story und ein Level-System geben.

  • Fallout 76 wird nur online spielbar sein, es gibt keine NSCs
  • Ihr könnt aber trotzdem Solo spielen, aber nur auf privaten Servern!

Die ganze Spielwelt soll durch Spieler bevölkert werden – jede Figur, der Ihr begegnet, wird von einem Menschen gesteuert. Dabei sollen Dutzende in einer Instanz des Spiels anzutreffen sein. Das Erlebnis wird dabei nicht von Servern beschränkt – Ihr könnt euren Charakter und euren Fortschritt überall hin mitnehmen, um mit euren Freunden zu spielen.

 

Fallout-76-207805.jpg

 

Fallout 76: Online-Spiel, aber kein MMO

In Fallout 76 seid ihr immer online und teilt euch die Spielwelt über dedizierte Server mit anderen Spielern, die ebenfalls aus Vault 76 die Spielwelt betreten. Allerdings funktioniert das Spiel dabei nicht als klassisches MMO, da pro Server nur wenige Spieler unterwegs sind 

 

Fallout-76-207801.jpg

 

Maximal 32 Spieler pro Server

Nur ein paar Dutzend Spieler. Laut Todd Howard werden pro Server 24 bis 32 Spieler miteinander interagieren. Diese Einschränkung soll dazu führen, dass man weiterhin das Gefühl bekommt, relativ „alleine“ in der postapokalyptischen Welt zu sein. Bedenkt man, wie groß das Gebiet von Fallout 4 ist und nimmt dies mal vier für die Spielwelt von Fallout 76, dann dürfte man selbst bei 32 Spielern nicht ständig auf andere Mitspieler treffen.

 

Ihr seht jeden Spieler auf der Map. Immer wenn ihr eure Map aufruft, erkennt ihr ganz genau, wo sich die anderen Mitspieler aufhalten. Dies hat natürlich einige Auswirkungen auf das Gameplay:

  • Im PvP von Fallout 76 wird es schwerer, andere Spieler zu überraschen
  • Man kann sich aber in Gruppen zusammentun und bestimmte Spieler angreifen
  • Man kann sich schnell Hilfe suchen, indem man Mitspieler auf der Karte sucht
  • Man kann versuchen, den anderen Spielern aus dem Weg zu gehen

 

Es wird trotzdem Solo-Play in Fallout 76 geben

Private-Server sind die Rettung für Solo-Fans? Todd Howard, der Game Director von Bethesda, gab in einem Interview Entwarnung für alle Spieler, die auf ein reines Online-Game mit nervigen Mitspielern keinen Bock haben. Denn es wird private Server geben, auf denen ihr bestimmt, wer alles dabei sein darf.

 

Wenn ihr wollt, sperrt ihr also einfach alle anderen Spieler aus und zieht allein durchs Ödland. Oder ihr gestattet nur euren Freunden den Zugang. Dann könnt ihr nur mit einem ausgewählten Kreis zusammenspielen und müsst euch nicht darum sorgen, dass irgendwelche Griefer euch die Basis wegnuken.

 

Mod-Support auf privaten Servern

 Mods sind bei Bethesda-Spielen stets das Salz in der Suppe. Denn erst mit den vielen von Fans generierten Inhalten wurden Skyrim und Fallout erst richtig schön. Das gilt wohl auch für Fallout 76.

Wenn ihr einen privaten Server habt, könnt ihr dort Mods einsetzen und das Spiel nach euren Vorstellungen gestalten. Außerdem will Bethesda Fallout 76 als Game-as-a-Service aufziehen. Es wird also stetig neue Inhalte von offizieller Seite geben.

 

Fallout-76-207803.jpg

 

Zudem ist der Survival-Aspekt nicht so stark ausgeprägt, wie in anderen Spielen. So verliert ihr beim Tod nicht euren Spielfortschritt und könnt sogar ganz einfach euren kompletten Charakter in die Spielwelt eurer Freunde mitnehmen. Hier absolviert ihr gemeinsam Quests oder baut Siedlungen mit dem sogenannten C.A.M.P.-Modus auf.

C.A.M.P. ist eine tragbare Bauplattform, die euch die Errichtung von Gebäuden an beliebigen Punkten in der Spielwelt erlaubt. Spieler, die euch nicht freundlich gesonnen sind, können wiederum in der Welt verteilte Raketensilos finden und aktivieren, um eure Siedlungen zu zerstören und dort dann besonders guten Loot abzustauben.

 

Fallout-76-207802.jpg

 

 

Fallout 76 wird am 14. November 2018 erscheinen, aber wer es schon davor spielen will, kann dem Beta-Test beitreten - allerdings nur, wenn er vorbestellt. Die Preorder ist aktuell der einzige Weg, in den Beta-Test zu gelangen. Das bestätigt Bethesda im offiziellen B.E.T.A.-FAQ. Es gibt keine Möglichkeit, sich einfach so anzumelden und auf einen Platz zu hoffen.

 

B.E.T.A  FAQ

https://fallout.bethesda.net/faq

 

 

Offizielle Website

Fallout 76

 

________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Fallout 76 Official E3 2018 Trailer

 

 

Bethesda E3 Fallout 76 Stage Show

 

________________________________________________________________________________________________

 

Allgemeine Regeln und Umgangston

 

Was ist erlaubt und erwünscht ?

[+]Fragen aller Art zu Fallout 76

[+]Storyrelevante Fragen bitte im Spoiler verfassen.

[+]Hilfe bei bestimmten Missionen/Quests

[+] Spielersuche

[+]Forenregeln müssen beachtet werden!

 

Was ist nicht gern gesehen ?

[-]Beleidigungen und unangebrachte Wortwahl

[-]Offtopic

[-]Unbegründeter Hate, Spam, Flame, Shitstorms

 

 

@BiGBuRn83 @Lixmo @Philipp Schürmann Bitte bei Gelegenheit anpinnen :)

@Shizo Bei Gelegenheit mit in den Masterthread :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.