Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Serdar Yazici

Death Stranding - Weshalb Kojima nur wenig über die Story verraten möchte

Recommended Posts

unbenannt3nkxt.png

 

In einem Interview mit variety erklärte Kojima, dass er bewusst Story-Elemente in bisher gezeigten Trailern zu Death Stranding zurück hält. Und das soll auch in Zukunft so bleiben. "Wir leben in einer Zeit sozialer Netzwerke. In dieser Zeit wollen die Menschen nur sofortige Antworten, aber nicht nur Antworten, sie wollen auch wissen, was sie fühlen sollen. 'Das ist gut', oder 'das ist schlecht'. 'Dies ist ein Spiel, das ich gerne hätte', oder 'dies ist ein Spiel, das ich nicht mögen sollte'. Sie wollen Antworten für das, was sie denken sollten."

 

Kojima ist zu der Überzeugung gelangt, dass eine öffentlichkeitswirksame Herangehensweise (bezüglich der offenen Werbung von Videospielen) keine gute Idee ist. Das Marketing von Spielen, so Kojima, schafft eine verpasste Gelegenheit. Es enthüllt zu viel von einem Spiel und zerstört den wichtigsten Teil dessen, was ein Spiel ausmacht, die interaktive Reise.

 

"Es ist wie ein mathematisches Problem, wo die Lösung nicht so wichtig ist. Das Wichtigste ist der Prozess, um zu der Antwort zu kommen. Ich möchte den Spielern nicht den spaßigsten Teil wegnehmen." 

 

Quelle

Death Stranding
Sony Computer Entertainment
Kojima Productions

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach MGS5 kann ich das nur so interpretieren, dass die Story lediglich auf Effekte setzt und am Ende plump oder um drölf Ecken verwobener Unsinn sein wird. Kojima hat so oft auf Grafik und narrative Überspitzung gesetzt, dass ich dem Spiel nicht über den Weg traue. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Gast

Da bin ich dann leider auch skeptisch. Die Trailer sahen schön aus, Der Schauspieler Klasse und Kojima ist auch super...

Aber ich möchte dennoch wissen was ich da kaufen soll. Ich muss nicht die komplette Story gespoilert bekommen, aber ein wenig mehr darfs schon sein.

Ich hab zwar sonst alles von Herrn Kojima gesuchtet (ausser MGSV), aber wenns nicht mehr Info gibt, bleibt der Titel leider erstmal im Regal stehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alleine das was man bisher gesehen hat überzeugt mich schon, da ist die genaue Story mehr oder weniger irrelevant

 

MGS5 war schon echt enttäuschend, aber da hatte Kojima ja auch nicht mehr alleine seine Finger im Spiel... Konami wollte wohl einfach zu viel, so wie ich das damals verstanden hab bei dem Streit den sie hatten... 

Death Stranding sieht so ein bisschen aus wie Prey, dem Film Outlander oder dem Predator, naja mal gucken was da noch auf uns zu kommt

Also da vertraue ich Kojima voll und ganz 

 

Gerade mit Norman "Daryl Dixon" Reedus kann es doch nur gut werden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich mache mir da keine sorgen. er hat dieses mal wieder endlich freie hand.

anders als es zuletzt bei MGSV war als Konami unglaublichen druck auf ein frühen release ausübte. Sony ist da anders und ich gehe davon aus vor ende 2019/anfang 2020 werden wir Death Stranding nicht kaufen können. wenn es überhaupt für die PS4 kommen soll. Ich habe das gefühl dass dies ein Kickoff Game zur PS5 werden wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.