Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Recommended Posts

 

 

[update] Release 10.11.2016 für 399,- €

 

Da ja nun auch seitens Sony die Neo bestätigt wurde, und in den kommenden Monaten mehr und mehr Details ans Licht kommen werden, wird es Zeit für einen Sammelthread :)

 

Auch die die neuesten Infos zur Scorpio können hier gerne gepostet und heiß diskutiert werden.

Gentleman, der Console War geht in die nächste Runde :D

 

 

Trotzdem bitte folgende Regeln beachten:

 

Hier gern gesehen ist:

 

Teilen neuer Infos

Fragen/Antworten zum Thema

Allgemeine niveauvolle Diskussionen zum Thema

Hilfsgesuche

usw.

 

Nicht gern gesehen:

 

Beleidigungen egal in welchem Umfang

Off Topic, z.B. wie war dein Urlaub etc.

Rassistische Bemerkungen egal in welcher Art und Form

 

...und schon kanns losgehen :pop2:

 

 

 

Anleitung/Erfahrungswerte zum Tausch der Wärmeleitpaste

 

Spoiler

 

 

 

Bildeinstellungen KS8090 (KS7090)

 

 

 

 

 

Basics:

 

Zur Vollständigkeit unbedingt folgende Einstellungen in den Video-Ausgabeoptionen der PS4 beachten:

 

img_6312.jpg

 

 

Ich würde euch auch empfehlen die HDMI-Geräteverbindung zu aktivieren, denn so schaltet der TV auch sicher immer schön um wenn ein HDR Game wiedergegeben wird (außerdem ist es schon nice, dass der TV angeht sobald man am Controller die Konsole einschaltet).

 

img_6313.jpg

 

 

Die neueste Firmware Software am TV installieren.

 

Dann am TV die HDMI Ports für HDR aktivieren nicht vergessen.

 

img_5831.jpg

 

 

Dann bei allem Quellen und Ports (TV/Netflix, HDMIs) die Bildschirmanpassung ein.

 

img_6315.jpg

 

 

Beim HDMI Port der PS4 den Spielemodus aktivieren:

 

img_6314.jpg

 

 

Nie dem Spezialmodus HDR+ aktivieren, dass ist Fake HDR und verfälscht die Farben und das gesamte Bild.

 

 

 

Allgemeine Bildeinstellungen für nicht HDR Inhalte für alle Quellen und Ports (am Besten kontrollieren ob die Einstellungen auch da übernommen wurden)

 

Diese Einstellungen könnt ihr auch für dem Port der PS4 verwenden, denn im Spiele-Modus sind die unnötigen dafür eh wieder deaktiviert (daher auch immer die Netflix/Amazon/YT App vom TV nutzen).

 

 

Bildmodus: Standard (das gibt natürliche satte Farben und weißes Weiß, Film hätte da eine Verschiebung ins Rote).

 

 

img_5836.jpg

 

Schärfe unbedingt auf 50 lassen.

 

Hintergrundbeleuchtung nicht unter 9 (auch Nachts) sonst verliert das Weiß und die Farben haben nicht die volle Leuchtkraft.

 

 

img_6316.jpg

 

Digital aufbereiten auch auf Auto lassen, hier sollte man Samsung vertrauen, das macht wirklich einen großen Unterschied bei Film und Serie.

 

 

 

 

img_6317.jpg

 

Gamma auf -1 gibt erst das richtig satte Schwarz

 

Farbraum auf Auto, da so nach Quelle das Optimum rausgeholt wird.

 

HDMI-Schwarzpegel auf Gering

 

 

img_5839.jpg

 

Motion Plus auf Benutzerdefiniert.

 

Wenn hier alles auf 10 hätte man das schärfste und beste Bild bei Film und Serie, aber durch den superrealistischen Look stellt sich dann der Soap(Opera)Effekt ein, der jede Hollywood Produktion wir GZSZ aussehen lässt (nebenbei bei Animationsfilmen von Pixar und co. passt dass wiederum supergut).

 

Daher gehe ich hier bei Judder(Ruckel)Minderung auf 5, so ist es fast perfekt glatt bei Kameraschwenks, aber die Bewegungen der Personen sehen nicht "zu schnell" aus.

 

Unschärfeminderung lasse ich auf Max., da das gerade bei der so beliebten "Wackelkamera" (die zur Zeit bei den Produktionen oft zum Einsatz kommt) hilft, dass da alles scharf zu sehen ist, und die Schärfe nicht im Blur (Bewegungsunschärfe) untergeht.

 

 

 

Einstellungen für HDR Wiedergabe

 

Zuerst müsst ihr alle Einstellungen die oben allgemein sind nochmal einstellen, wenn HDR wiedergegeben wird, da diese wohl sonst noch auf Standard sind.

 

Mit einer wichtigen Ausnahme: Hintergrundbeleuchtung muss auf 20!

 

Und das muss auch leider jedes Mal wieder auf 20 manuel hochgeregelt werden.

 

img_5842.jpg

 

 

Was bis jetzt noch keiner gesagt hat und auch immens wichtig ist, man muss in den System-Einstellungen bei Ökolösung unbedingt das Autodimming abschalten bei/für HDR, da sonst der TV nachts extrem runterregelt.

 

Erst wann das aus ist hat man 1000 Nits!

 

img_5840.jpg

 

 

Sonst sieht das so aus (ist voreingestellt nur auf 7!)

 

img_5841.jpg

 

Bei nicht HDR Inhalten ist das aber ganz praktisch, halt auf 9 stellen, dann hat man Tag und Nacht automatisch die passende Einstellung.

 

Aber sobald oben die Einblendung erscheint, dass HDR anliegt, gleich Hintergrundbeleuchtung auf 20 und alle Ökolösungen aus.

 

Auch diese Systemeinstellung muss auch für jede Quelle und Port, jeweils bei HDR Wiedergabe an und aus gesetzt werden.

 

 

 

Nachtrag:

 

Smart LED auf "hoch" ist für tagsüber da hier das Bild insgesamt nicht so stark abgedunkelt wird um keine Details zu verlieren duch die Helligkeit im Raum (daher muss das bei HDR Wiedergabe auch unbedingt auf "hoch" gestetzt werden)

 

Nachts ist die Einstellung "niedrig" besser, da hier das Schwarz noch dunkler ist.

 

Deswegen ist das Bild bei "niedrig" auch dunkler und bei "hoch" wieder heller. Das kann man auch leicht missverstehen, denn normal würde man davon ausgehen, dass hoch die dunklere Einstellung ist als niedrig...

 

Ich habe es, wie gesagt, abends und nachts daher auf "niedrig" (bei nicht HDR Wiedergabe).

 

 

Wichtig:

 

Man muss wenn man vom HDMI der PS4 (der ja auf Spiele Modus gesetzt ist) zu einer App wie Netflix, Amazon Video oder YT will, unbedingt die Signalquelle wechseln, und nicht nur unten im Menü auf die App gehen.

 

Denn sonst sind immer noch die Einstellungen vom HDMI der PS4 aktiv (also z.B. alle Bildverbesserer aus durch den Game Mode).

 

Erst wenn man auf TV geht, schaltet der Fernseher um (wird kurz schwarz) und wenn man dann auf die Apps geht sind die gleichen Einstellungen aktiv wie für TV.

 

 

Dann funktioniert hier auch das automatische "umschalten" der Einstellungen bei HDR Wiedergabe (getestet mit dem Video hier

).

 

Das heißt die letzte getätigte Einstellung bei HDR Wiedergabe ist dann aktiv. Sogar das Autodimming bei der Ökolösung (Ökosensor)in den Sytem Settings ist deaktiviert, so wie es sein muss bei für HDR.

Also hier muss man dann nicht mehr alles manuell einstellen.

 

 

Leider funzt das nur nicht im Spielemodus (warum auch immer), hier muss man beim HDMI der PS4 wirklich jedes Mal bei HDR Wiedergabe manuell die Hintergrundbeleuchtung auf 20, das Smart LED auf hoch, und um sicher zu gehen auch das Gamma auf 0 (bin zwar der Meinung, dass der Gammaregler bei HDR ohne Funktion ist, denn wenn man den da ändert, regelt das Bild sichtbar auf den vorherigen Wert zurück, aber wer ganz sicher gehen will, stellt Gamma auf 0)

 

 

Bleibt nur zu hoffen, dass Samsung das noch mit einem Firmware Update behebt, dass auch im Spielemodus automatisch die Settings umschalten, denn so ist es schon ziemlich nervig....

 

Edit Aufgrund folgender User-Nachfrage: "Aber wenn ich rgb auf voll stelle da kommen mir die Farbe konstrast stärker rüber und wenn ich rgb auf automatisch stelle so blass."

 

 

Also, habe mich extra wegen dir nochmal mit dem Thema auseinander gesetzt 

 

Wenn du mit den TV-Einstellungen wie im Startpost die PS4 auf RGB Voll umstellst, hast du totale Falschfarben und alle Graustufen gehen verloren (getestet mit diesem Bild im Browser der PS4: http://www.nicolaspeople.com/ch3rokeesblog/wp-content/uploads/2008/01/fullrgb_test.jpg)

 

 

Mit der Einstellung automatisch passt alles und alle Graustufen sind sauber dargestellt.

 

Aber was tatsächlich auch geht ist, RGB auf Voll stellen und in den TV Einstellungen den HDMI-Schwarzpegel auf Normal anstatt auf gering, dann bekommst du wieder exakt das gleiche Bild wie auf RGB Auto und HDMI-Schwarzpegel auf Gering (liegt wohl daran da Konsole und TV in es dann selbst abgleichen).

 

Aber habe es jetzt mal auf RGB Voll und HDMI-Schwarzpegel Normal gelassen, um sicher zu gegen, den Samsung SUHD wirklich in jeder Situation auf RGB voll zu "zwingen".

 

PS: Witziger Weise sind beide Einstellmöglichkeiten nicht aktiv sobald eine HDR-Signal von der PS4 wiedergegeben wird.

Also HDMI-Schwarzpegelregler/Schalter am TV ist ausgegraut, und im PS4 Menü schaltet das Bild nicht um wen man zwischen voll und begrenzt wechselt (habe auch beides vor dem Starten eines HDR Games getestet mit allen Optionen, ist immer das gleiche Bild im HDR Mode).

 

Also spielt der RGB Bereich nur bei SDR (nicht HDR Content) eine Rolle.

 

 

 

 

Die besten Fernseher für PS4 Pro (4k/HDR):

 

http://www.eurogamer.de/articles/2017-01-04-die-besten-fernseher-fuer-ps4-pro-4k-hdr-hd-tv

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Pulverblitz:

Meine Pro aus der God of War Edition ist auch sehr leise, selbst bei RDR2 ist nur wenig hörbar, hoffe bei der PS5 wird das von Anfang an beachtet.

Die Xbox hat es bereits vorgemacht :)

 

Ich muss sagen, dass ich meine Firstday PS4 lange nicht wahrgenommen habe, nun aber bei RDR2 fühle ich mich doch sehr an den Laubbläser-PS3 erinnert. Ich bin leicht ins Schwitzen geraten beim Gedanken an die Odyssee die ich damals mit meinen unzähligen PS3-Konsolen durchgemacht habe.

 

Ich hoffe einfach, dass die PS4 bis zum bitteren Ende durchhält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Andy (Raptor__MUC):

PlayerUnknown’s Battlegrounds: Dynamische Auflösung für PS4 Pro in Arbeit

 

https://www.play3.de/2019/01/02/playerunknowns-battlegrounds-dynamische-aufloesung-fuer-ps4-pro-in-arbeit/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So.

Habe gestern die PS4 Pro auseinander genommen und das BD Laufwerk getauscht und neue WLP aufgebracht.

Aufwand ca. 1,5 Stunden mit reinigen aller Teile.

Aber, es hat sich gelohnt. Wie leise die Konsole sein kann. Der Hammer.

Ich habe eigentlich gedacht, dass sie einigermaßen staubfrei steht, aber falsch gedacht. 

Der Kühler auf dem Prozessor war komplett dicht. Der Lüfter war auch quasi grau. Hinzu kam sehr viel Staub im Netzteil. 

Der Austausch an sich ist kein großes Problem. Das Gehäuse ist zum großen Teil gesteckt. 

Nach entfernen des GHs muss man eigentlich nur Stecker abziehen und viele kleine Schrauben lösen. 
Easy. Doof halt allgemein, dass man wirklich alles lösen muss, um an das Laufwerk zu kommen.

 

Die Wärmeleitpaste die von Sony auf dem Prozessor aufgebracht wird, ist ein reiner Witz. Zunächst einmal war diese nicht flächig aufgetragen sondern so gut wie nur in der Mitte, dann kommt noch hinzu, dass die komplett bröckelig war. 

Es war also wirklich nötig.

Auch an der PS direkt merkt man den Unterschied. Sie wird viel weniger warm.

Ich kann das Ganze nur empfehlen.

 

Aufwand Kosten 35,00€

Aufwand Zeit 1,5 h

Schwierigkeit mittel

 

Anleitung:

 

https://de.ifixit.com/Anleitung/PlayStation+4+Pro+optisches+Laufwerk+austauschen/88799

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.2.2019 um 07:11 schrieb monthy19:

Die Wärmeleitpaste die von Sony auf dem Prozessor aufgebracht wird, ist ein reiner Witz. Zunächst einmal war diese nicht flächig aufgetragen sondern so gut wie nur in der Mitte, dann kommt noch hinzu, dass die komplett bröckelig war. 

 

No offense! Sei froh, dass die WLP nicht mit Konrads Spezialkleber angerührt wurde wie noch einst zu Zeiten der PS3. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte da eine Frage. 

 

Ich hab mir jetzt eine ps4 pro ersteigert und die dürfte nächste Woche eintrudeln. Jetzt wäre meine Frage, kann ich die Festplatte aus meiner jetzigen ps4 direkt in die Pro einsetzen und diese direkt nutzen oder muss ich die Festplatte formatieren und neu aufsetzen? Bzw ist das überhaupt die selbe Festplatte oder würde es funktionieren sie als externe dran zu hängen? 

 

Vielen dank. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb CeSp-oNe:

Ich hätte da eine Frage. 

 

Ich hab mir jetzt eine ps4 pro ersteigert und die dürfte nächste Woche eintrudeln. Jetzt wäre meine Frage, kann ich die Festplatte aus meiner jetzigen ps4 direkt in die Pro einsetzen und diese direkt nutzen oder muss ich die Festplatte formatieren und neu aufsetzen? Bzw ist das überhaupt die selbe Festplatte oder würde es funktionieren sie als externe dran zu hängen? 

 

Vielen dank. 

 

Leider nein, leider gar nicht :D

 

Du musst von der alten ein Backup machen, die neue platt machen, und das Backup aufspielen.

 

Geht übrigens auch, wenn bei de mit LAN Kabel verbunden werden, dann wird nur aus dem Plattentausch nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Demnächst werde ich wohl mal die Wärmeleitpaste erneuern müssen. :ranger: 

 

Gestern während NBA 2k19 drehte sie mal richtig auf.  In den Ladescreens von NBA war sie öfters schon mal etwas lauter. Aber gestern ging sie richtig ab - und das jedes Mal im Ladescreen. 

 

:ranger:  da hab ich ja richtig bock drauf, die konsole auseinanderzuschrauben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb ak666mod:

da hab ich ja richtig bock drauf, die konsole auseinanderzuschrauben.

 

Ja, ging mir letztes Wochenende so. Bei Spiderman wurd es mir endgültig zu laut, also in den sauren Apfel gebissen und WLP und die Pads ausgetauscht.

Das schlimmste, neben der Zeit die das frisst, ist dann immer der Moment wenn man alles zusammengebaut und angeschlossen hat und sie wieder einschaltet, bis dann der erlösende Homescreen kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb joschi486:

Das schlimmste, neben der Zeit die das frisst, ist dann immer der Moment wenn man alles zusammengebaut und angeschlossen

 

Schlimmer finde ich es, wenn man alles zusammengebaut hat und dann noch 1-2 Teile / Schrauben findet und nicht weiß, wo der Fauxpas passiert ist :P

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte auch meine WLP getauscht und war anfangs auch zufrieden. Nur fing die alte Pro dann wieder an, zu einem Föhn zu mutieren. Erstaunlich war, dass hinten fast kühle Luft heraus kam. Und, wie durch ein Zufall, die Konsole nur bei neueren Spielen komplett aufdrehte. Bei ältere Spielen wie CoD Ghosts & Co hörte man die Konsole nicht.

 

Das ist nun bei der dritten Revision nicht mehr der Fall, alles ganz ruhig. Und ich bleibe dabei, diese abartige Geräuschkulisse ist hausgemacht. So eine Absprache zwischen Konsolen - Produzent und Spieleentwickler kann doch eh keiner beweisen.

 

Passt doch prima ins Bild, die alten Konsolen drehen durch und der Besitzer ebenso. Und die PSX kommt so ende 2020. Also noch fast 2 Jahre das Gejaule? Ne, muss eine neue Konsole her. War bei mir auch so.

Wie sich aber heraus gestellt hat, war es mein Fehler und der Neukauf unnötig. Ich hatte zu wenig WLP benutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wichtig beim WLP Tausch bei der Pro:

 

Macht genug darauf! Was zuviel ist, wird auf der Seite rausgedrückt.

Der Kühler in der PS4 hat einen geringeren Anpressdruck als beim einem herkömmlichen Computer.

 

Beim ersten WLP erneuern nahm ich nur eine dünne Schicht, da war anfangs auch super Ruhe, doch nach wenigen Wochen lief sie bereits wieder lauter. Warscheinlich wegen dem ausdehen/zusammenziehen der Materialien durch warm/kalt Zustand je nach Betrieb.

Beim zweiten Tausch habe ich extra eine dickere Schicht aufgetragen und seit dem ist sie schön leise geblieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ^^ so dachte ich mir das damals auch. Nach etwas recherche fand ich ein Video auf YT, welcher das selbe Problem erklärte. Mich hat es dann dazu gebracht es erneut zu tun. Nun ist sie seit einigen Monaten konstant leise.

 

Vielleicht hast du ja Glück :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Reaven-X:

Wichtig beim WLP Tausch bei der Pro:

 

Macht genug darauf! Was zuviel ist, wird auf der Seite rausgedrückt.

Der Kühler in der PS4 hat einen geringeren Anpressdruck als beim einem herkömmlichen Computer.

 

Beim ersten WLP erneuern nahm ich nur eine dünne Schicht, da war anfangs auch super Ruhe, doch nach wenigen Wochen lief sie bereits wieder lauter. Warscheinlich wegen dem ausdehen/zusammenziehen der Materialien durch warm/kalt Zustand je nach Betrieb.

Beim zweiten Tausch habe ich extra eine dickere Schicht aufgetragen und seit dem ist sie schön leise geblieben.

 

Was soll ich sagen, dein Tipp könnte einigen Besitzern der PS4 Pro bares Geld wert sein und ich nehme meine Stellung bezüglich der Absprach zwischen Produzent und Entwickler, mit dem Ziel der extremen Geräuschentwicklung, zurück.

 

Der Grund dafür ist nun folgender:

Ich habe mir ja eine neue PS4 Pro der neuen Revision gegönnt, weil die alte Pro extrem laut wurde. Weil ich nun niemanden mit dem Föhn "betrügen" wollte, habe ich sie einem Freund geschenkt. Nun habe ich ja den Tipp vom @Reaven-X gelesen, mehr WLP zu verwenden. Ich also meinen Kumpel angerufen und gefragt, ob die Konsole immer noch so laut ist. Die Antwort war, dass er sie schon seit zwei Wochen nicht mehr nutzt, eben wegen diesem Problem. Ich also eben zu ihm hin, Konsole demontiert und seeeehr große Augen bekommen. Es war kaum noch Paste vorhanden. Die musste einfach laut werden! Gut, alles gereinigt, doppelte Menge an WLP drauf, verteilt und wieder montiert. Danach eingeschaltet und ................. LEISE! 7 Spiele angetestet und man hört sie kaum, fast gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Der Nehring:

 

Was soll ich sagen, dein Tipp könnte einigen Besitzern der PS4 Pro bares Geld wert sein und ich nehme meine Stellung bezüglich der Absprach zwischen Produzent und Entwickler, mit dem Ziel der extremen Geräuschentwicklung, zurück.

 

Der Grund dafür ist nun folgender:

Ich habe mir ja eine neue PS4 Pro der neuen Revision gegönnt, weil die alte Pro extrem laut wurde. Weil ich nun niemanden mit dem Föhn "betrügen" wollte, habe ich sie einem Freund geschenkt. Nun habe ich ja den Tipp vom @Reaven-X gelesen, mehr WLP zu verwenden. Ich also meinen Kumpel angerufen und gefragt, ob die Konsole immer noch so laut ist. Die Antwort war, dass er sie schon seit zwei Wochen nicht mehr nutzt, eben wegen diesem Problem. Ich also eben zu ihm hin, Konsole demontiert und seeeehr große Augen bekommen. Es war kaum noch Paste vorhanden. Die musste einfach laut werden! Gut, alles gereinigt, doppelte Menge an WLP drauf, verteilt und wieder montiert. Danach eingeschaltet und ................. LEISE! 7 Spiele angetestet und man hört sie kaum, fast gar nicht.

 

Wenn das so ist, weiß man jetzt ja auch warum ab Werk immer ordentlich WLP drauf ist.

 

Wenn die jetzt noch MX4 als Material verwenden würden 🙄

 

Aber selbst die beste WLP trocknet irgendwann aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wärmeleitpaste (MX4) kam heute an, hab dann direkt die Konsole auseinander genommen. Nach dem Zusammenbauen KEINE Schraube übrig gehabt :banana:  

 

Dann nach dem Einschalten aber erstmal kurz einen Herzstillstand gehabt, weil die externe Platte nicht erkannt wurde ("Gerät kann nicht verwendet werden, bitte erneut anschließen") -  Platte ausgeschaltet und wieder an: gleicher Fehler.  USB ausgesteckt und noch mal eingesteckt -> läuft :banana:

 

Aber kein Wunder, dass die Pro so laut war, so fest wie die inzwischen war.   

 

Konsole war aktuell nur im Leerlauf, ist aber gefühlt da schon leiser. gleich mal schauen wie es beim Zocken ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.