Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Serdar Yazici

Fallout 76 - Beta-Fortschritt kann ins fertige Spiel übernommen werden

Recommended Posts

fallout7638s1g.jpg

 

Bethesda hat in einem FAQ einige Fragen zum Online-Rollenspiel Fallout 76 beantwortet. Darunter auch die Frage, ob Spieler den Fortschritt aus der anstehenden Beta im Oktober ins fertige Spiel übernehmen können. "Nach unserem aktuellen Plan wird die B.E.T.A. das vollständige Spiel enthalten und sämtliche Fortschritte werden in die Vollversion übernommen. Wir hoffen, Sie im Ödland zu sehen!", heißt es offiziell. Außerdem gäbe es keine Verschwiegenheitsvereinbarung. Demnach dürfen Spieler Videos und Bilder aus der Beta frei hochladen. Die vollständige FAQ findet ihr hier.

 

Fallout 76 erscheint am 14. November unter anderem für die PlayStation 4. Zur Beta Anmeldung geht es hier lang.

 

__________________________________________________________________________________________

~Fallout 76 auf Amazon vorbestellen~

Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de

Fallout 76
Bethesda Softworks
Bethesda Game Studios
2018-11-13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Serdar Yazici:

"Nach unserem aktuellen Plan wird die B.E.T.A. das vollständige Spiel enthalten und sämtliche Fortschritte werden in die Vollversion übernommen.

 

Uii, das ist aber ungewöhnlich. Die Beta-Spieler werden sich die Finger wund spielen, wenn dem so ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist Schlicht und Ergreifend keine Beta laut Definition sondern ein vorzeitiger Zugang für Vorbesteller, ich finde gerade bei einen Onlinespiel so nen Vorgehen unter aller Sau. Was ich von dem Spiel halten soll weiß ich eh noch nicht aber bevor die ersten 4 Wochen nach dem richtigen Release um sind schaue ich mir das eh nicht an sondern lese mal gespannt was so in die Foren passiert, wird glaubig eine ganz holprige Geschichte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Pulverblitz:

Das ist Schlicht und Ergreifend keine Beta laut Definition sondern ein vorzeitiger Zugang für Vorbesteller,

 

Also bei Ark wäre sowas ein Todesurteil gewesen, weil man sich da schon gut aufbauen könnte und die anderen Spieler somit dominiert. Bin gespannt wie sich das bei dem Spiel hier auswirkt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön die Deppen die Vorbestellen dazu nutzen, kostenfreie Werbung für das Produkt zu machen.

Sehr schön.

Was eine bekloppte Firmenpolitik. Scheinbar gibt es aber genug, die sich darauf einlassen und sich das Ding vorbestellen.

Man sollte in diesem Fall den Beta wirklich anmarken. Ist doch nicht wirklich eine Beta... Nur Marketing... 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb BiGBuRn83:

Aktuell kann ich mir da noch nicht wirklich das Endgame vorstellen.

Dann bist du schon deutlich weiter als ich. 

Ich kann mir nicht Mal den Start des Spiels und das midgame vorstellen 😅

 

Gibt zwar einiges an Artikeln mittlerweile, aber den Sinn des Spiels oder das "Ziel" verstehe ich noch immer nicht... 🤷

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb _Raschi_:

Dann bist du schon deutlich weiter als ich. 

Ich kann mir nicht Mal den Start des Spiels und das midgame vorstellen 😅

 

Gibt zwar einiges an Artikeln mittlerweile, aber den Sinn des Spiels oder das "Ziel" verstehe ich noch immer nicht... 🤷

 

Start kann ich mir schon vorstellen. Das wird sich kaum von Fallout an sich abgrenzen. Ich denke es wird auch beim Base Bau viel von Fallout 4 übernommen. Aber was der Sinn ist und das Endgame da bin ich auch überfragt :) 

 

 

vor einer Stunde schrieb monthy19:

Schön die Deppen die Vorbestellen dazu nutzen, kostenfreie Werbung für das Produkt zu machen.

Sehr schön.

Was eine bekloppte Firmenpolitik. Scheinbar gibt es aber genug, die sich darauf einlassen und sich das Ding vorbestellen.

Man sollte in diesem Fall den Beta wirklich anmarken. Ist doch nicht wirklich eine Beta... Nur Marketing... 

 

 

Ist doch immer so. Da rege ich mich schon gar nicht mehr drüber auf. Guck dir CoD an, wieviele da die Beta zocken. Das ist auch nur noch Marketing. An den Servern ändern die eh nix mehr^^ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde mir die Beta ganz in Ruhe selbst angucken und schauen ob es was taugt oder nicht. Auch wenn ich dafür erstmal vorbestellen muss. (Methode Amazon wurde ja hier nun schön des öfteren erwähnt).

Bei solchen Spielen kann ich mich schwer auf Meinungen aus der Community o.Ä. verlassen. Die einen feiern es in den Himmel, weil sie absolute Fallout Fans sind und nichts auf die Marke/Serie kommen lassen und die anderen zerreißen es in der Luft, weil es ein reines Online Game und kein herkömmliches Singleplayer Fallout ist. Von daher mache ich mir dann da doch ganz gerne selbst ein Bild davon.

 

Bin auf jeden Fall mal gespannt was das wird.:)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.8.2018 um 09:16 schrieb monthy19:

chön die Deppen die Vorbestellen dazu nutzen, kostenfreie Werbung für das Produkt zu machen.

Sehr schön.

Was eine bekloppte Firmenpolitik. Scheinbar gibt es aber genug, die sich darauf einlassen und sich das Ding vorbestellen.

Man sollte in diesem Fall den Beta wirklich anmarken. Ist doch nicht wirklich eine Beta... Nur Marketing... 

Naja, ich finde nicht dass das eine bekloppte Firmenpolitik ist, im Gegenteil. Ziemlich schlau sogar. Wer bestellt Games denn vor? Fans der Serie. Und was schreiben Fans nachdem sie Ihren Fav gespielt haben, und das noch vor allen anderen? Richtig, nur gutes --> Die PR Maschine ist geölt und angeschmissen. Jedem das seine. Ich, als Fan werde mir das Game jedenfalls nicht vorbestellen, da pfeif ich auf die paar Stunden Vorsprung die andere haben, sollten mich die Testberichte vom Hocker reißen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.8.2018 um 17:08 schrieb Thosama:

Naja, ich finde nicht dass das eine bekloppte Firmenpolitik ist, im Gegenteil. Ziemlich schlau sogar. Wer bestellt Games denn vor? Fans der Serie. Und was schreiben Fans nachdem sie Ihren Fav gespielt haben, und das noch vor allen anderen? Richtig, nur gutes --> Die PR Maschine ist geölt und angeschmissen. Jedem das seine. Ich, als Fan werde mir das Game jedenfalls nicht vorbestellen, da pfeif ich auf die paar Stunden Vorsprung die andere haben, sollten mich die Testberichte vom Hocker reißen. ;)

Aus Sicht eines vernünftigen Spielers natürlich :D

Die Day One Käufer und Vorbesteller sind darin natürlich nicht enthalten ;)

Und klar, natürlich ist es clever. Die Firmen haben ja nicht umsonst riesige Marketingpools Oo 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.