Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Recommended Posts

PS5 Sammelthread

 

tApj4geS.jpeg

 

Kann gut sein, dass hier erstmal noch nicht viel passiert, aber möchte mir als „PS5 Betatester“ ^^ natürlich nicht nehmen lassen, das Thema/Thread hier zu eröffnen.

 

Also gerne alle Gerüchte, Spekulationen und Wünsche hier rein.

Ganz nach dem Motto: Vorfreude ist die schönste Freude.

 

 

Hier gern gesehen ist:

 

Teilen neuer Infos

Fragen/Antworten zum Thema

Allgemeine niveauvolle Diskussionen zum Thema

Hilfsgesuche

usw.

 

Nicht gern gesehen:

 

Beleidigungen egal in welchem Umfang

Off Topic, z.B. wie war dein Urlaub etc.

Rassistische Bemerkungen egal in welcher Art und Form

 

...und schon kanns losgehen  :pop2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal an das Team:

 

Jetzt würd ich mir an Eurer Stelle aber mal die neue Domain sichern, nicht das es Euch so geht wie beim letzten Generationswechsel 😉

 

Sowohl PS5-Magazin, als auch PS5-Talk sind noch verfügbar!

 

Könnt mir ja später für den Tipp danken 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Christian:

Mal an das Team:

 

Jetzt würd ich mir an Eurer Stelle aber mal die neue Domain sichern, nicht das es Euch so geht wie beim letzten Generationswechsel 😉

 

Sowohl PS5-Magazin, als auch PS5-Talk sind noch verfügbar!

 

Könnt mir ja später für den Tipp danken 😂

 

Wär schon gut, sonst platzt der Thread hier dann aus allen Nähten :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb ms1602:

Ich persönlich fände es gut wenn sie etwas teurer wäre wie die ps4 am Anfang, dafür aber einen grafischen Sprung macht wie damals von der ps2 zur ps3. 

 

Puh, das wird aber auch mit einer Hyper-Ober-Maschine schwer sein, so einen krassen Sprung zu realisieren.

 

Ein Schritt in die Richtung wäre Ray Tracing, den hier bewegt man sich schon stark in Richting Realismus :rolleyes:

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber ganz ehrlich, ein wirklicher Grafiksprung ist für mich der einzige Grund, mir eine PS5 zu kaufen. Ein vierter USB - Anschluss, etwas mehr Arbeitsspeicher oder ein schnellerer Prozessor würden mich nicht zum Kauf einer neuen Konsolengeneration bewegen. Dafür ist meine PRO einfach ausreichend genug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Der Nehring:

Aber ganz ehrlich, ein wirklicher Grafiksprung ist für mich der einzige Grund, mir eine PS5 zu kaufen. Ein vierter USB - Anschluss, etwas mehr Arbeitsspeicher oder ein schnellerer Prozessor würden mich nicht zum Kauf einer neuen Konsolengeneration bewegen. Dafür ist meine PRO einfach ausreichend genug.

 

Gerade auf einem großen (4K)Display stechen auch „kleine“ Unterschiede ins Auge, die aber eine immense Wirkung auf dem Gesamteindruck haben.

 

Die aktuell gebotene Grafik auf der Pro ist wirklich schon super verbessert worden, neben (Checkerboard) 4K ist da vorallem die perfekte Kantenglättung aufzuführen was für ein extrem ruhiges Bild ohne „Jagies“ sorgt (legt mal wieder BF4 ein, dann wisst ihr was ich meine ^^).

 

Denn rein von der Qualität der Texturen, sind wir schon soweit, aber um unsrem Gehirn eine echte Welt zu vorzugaukeln, braucht es auch perfekte Reflexionen und Schatten darauf.

Um jetzt noch diesen Schritt für „echten“ Fotorealismus zu schaffen, wird aber immens mehr Power benötigt.

Daher immer her mit der NextGen :thumbsup:

 

Übrigens nicht zu vergessen beim Thema Strahlkraft der Farben und Kontraste sind wir jetzt schon dank HDR auf einem fotorealistischen Niveau.

 

Jeder der UC4 mit einem 1000+ Nits oder OLED gezockt hat, weiß was ich meine :love:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Andy (Raptor__MUC):

 

Gerade auf einem großen (4K)Display stechen auch „kleine“ Unterschiede ins Auge, die aber eine immense Wirkung auf dem Gesamteindruck haben.

 

Die aktuell gebotene Grafik auf der Pro ist wirklich schon super verbessert worden, neben (Checkerboard) 4K ist da vorallem die perfekte Kantenglättung aufzuführen was für ein extrem ruhiges Bild ohne „Jagies“ sorgt (legt mal wieder BF4 ein, dann wisst ihr was ich meine ^^).

 

Denn rein von der Qualität der Texturen, sind wir schon soweit, aber um unsrem Gehirn eine echte Welt zu vorzugaukeln, braucht es auch perfekte Reflexionen und Schatten darauf.

Um jetzt noch diesen Schritt für „echten“ Fotorealismus zu schaffen, wird aber immens mehr Power benötigt.

Daher immer her mit der NextGen :thumbsup:

 

Übrigens nicht zu vergessen beim Thema Strahlkraft der Farben und Kontraste sind wir jetzt schon dank HDR auf einem fotorealistischen Niveau.

 

Jeder der UC4 mit einem 1000+ Nits oder OLED gezockt hat, weiß was ich meine :love:

 

Aber die kleinen Unterschiede stechen doch nur in einem direkten Vergleich ins Auge. Aber mal ehrlich, die Kombi PRO mit einem 4K (ich habe den Philips 55OLED803) zaubern dir ein Bild an die Wand, traumhaft. Und um diese Qualität toppen zu können, muss schon etwas richtig gutes folgen. Der nächste Schritt wäre doch, wie du auch schreibst, Fotorealismus.

 

Wenn das die PS5 schafft, bin ich dabei. Sogar Day One, gerne auch wenn sie über 499,00 EUR kosten sollte. Soll Sony doch zwei Versionen auf den Markt bringen. Eine PS5 Slim und PRO, so wie jetzt auch. Dann kann jeder wählen, was ihm lieb und teuer ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Der Nehring:

Soll Sony doch zwei Versionen auf den Markt bringen. Eine PS5 Slim und PRO, so wie jetzt auch. Dann kann jeder wählen, was ihm lieb und teuer ist

Ich hoffe dass, sollte es zwei Versionen der PS5 geben, diese so wie du sagst dann parallel released werden. Ich zahl gerne direkt das Doppelte, wenn ich dafür dann ordentlich Power bekomme und mir nicht noch im Nachhinein wieder die Pro-Version zulegen muss.

 

Ich hoffe dann nur, dass die Spiele dann nicht von der Basisversion runtergezogen werden würden - weshalb ich eigentlich für eine einzelne potente PS5 wäre. Nur wäre das wohl für Sony unrentabel, man hat damals bei der PS3 gesehen wie stark so ein hoher Releasepreis abschreckt. Also eher zwei Versionen wahrscheinlicher ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Roxas1997:

Ich hoffe dann nur, dass die Spiele dann nicht von der Basisversion runtergezogen werden würden - weshalb ich eigentlich für eine einzelne potente PS5 wäre. Nur wäre das wohl für Sony unrentabel, man hat damals bei der PS3 gesehen wie stark so ein hoher Releasepreis abschreckt. Also eher zwei Versionen wahrscheinlicher ^^

 

Das wird immer passieren, wenn 2 unterschiedliche Leistungspotenziale bedient werden müssen. Ich meine hier im Forum gelesen zu haben, dass dadurch sogar VR - Titel nicht weiter verfolgt wurden, weil es hieß "die PRO kann das, aber die PS4 und die Slim werden daran scheitern". Somit werden wir immer Abstriche machen müssen, wenn es so bleibt, wie es ist.

 

ABER. Sony hätte, so meine Meinung, mit der neuen Generation eben die Möglichkeit, hier die "Zweigleisigkeit" zu unterbinden. Sie müssen es nur vernünftig kommunizieren. "Gamer, es wird zwei Varianten geben. Die Konsole für den Standard - Gamer, der ..... Und die Konsole für den Highend - Gamer mit dem Plus an Leistung und Ausstattung, der auch in den Genuß von exklusivem Spiele - Content kommt wird." Dann weiss jeder Bescheid und kann selbst entscheiden, in welchem "Lager" er zuhause ist und was er kaufen soll. Offen, ehrlich und transparent. Gepaart mit dem richtigen Marketing und Content, wird sich die Highend - Variante auch über die 699,00 EUR - Marke hinaus sehr gut verkaufen.

 

Einziges Manko: Sie können nicht mehr alle Komponenten der PS5 im großen Umfang als Massenartikel einkaufen und das bringt wiederum eine andere Kalkulation mit sich. Da wo Licht ist, ist eben auch Schatten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sony würde einen Shitstorm wegen Diskriminierung ernten. Nicht nachvollziehbar, aber leider zu der heutigen Mentalität passend. Und die Medien würden natürlich herzhaft mitmachen.
Nein, das wünsche ich Sony nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Sigismund:

Sony würde einen Shitstorm wegen Diskriminierung ernten. Nicht nachvollziehbar, aber leider zu der heutigen Mentalität passend. Und die Medien würden natürlich herzhaft mitmachen.
Nein, das wünsche ich Sony nicht.

Traurig genug, dass es so sein muss. Als ob es nicht dem Gaming dienlich wäre, den Enthusiasten unter uns die ein oder andere Geschichte zu gönnen - wie bspw. knackige Erfahrungen in VR. Da muss man sich von Otto-Normal-Nutzer runterziehen lassen, weil die kein Geld in die Hand nehmen wollen. Vor allen Dingen würde es sich um Ausnahmen handeln, ist doch der größte Teil der Nutzer wahrscheinlich auf der Basisversion beheimatet dann. Der finanzielle Anreiz für Pro-Only wäre also eher gering, aber ich denke der ein oder andere Exclusive von Sony würde mir da schon völlig reichen - neben all den Vorzügen bei den "Cross"-Titeln. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Andy (Raptor__MUC):

 

Puh, das wird aber auch mit einer Hyper-Ober-Maschine schwer sein, so einen krassen Sprung zu realisieren.

 

Ein Schritt in die Richtung wäre Ray Tracing, den hier bewegt man sich schon stark in Richting Realismus :rolleyes:

 

 

 

 

Holy Cow, sorry für etwas OT, aber wer meint, dass das Ray Tracing in dem Lack des schwarzen „Oldtimers“ für übertrieben findet, sollte sich mal einen Wagen anschauen, wenn er nur Handwäsche bekommt, das ist Ray Tracing in Reinstform :jaw:

https://data.motor-talk.de/data/galleries/0/222/653/79657479/209303004-w1200-h765.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.9.2018 um 15:29 schrieb Der Nehring:

Aber die kleinen Unterschiede stechen doch nur in einem direkten Vergleich ins Auge. Aber mal ehrlich, die Kombi PRO mit einem 4K (ich habe den Philips 55OLED803) zaubern dir ein Bild an die Wand, traumhaft.

 

Man kann ein noch so tolles Bild haben, mich fuckt die schlechte performance an der Pro gegen dem PC trotzdem ab. Ark ist auf der Konsole quasi unspielbar wegen Lags und Frameeinbrüche, Warframe stockt und hat ebenfalls Frameeinbrüche auf 10 FPS wenn man mal länger überleben spielt und da mehr Gegner sind und man seine Fähigkeiten benutzt. Ich möchte für mich eine nächste Generation, wo man auch mal Performance hat. Was bringt mir eine immer bessere Grafik, wenn der rest auf der Strecke bleibt? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb BiGBuRn83:

 

Man kann ein noch so tolles Bild haben, mich fuckt die schlechte performance an der Pro gegen dem PC trotzdem ab. Ark ist auf der Konsole quasi unspielbar wegen Lags und Frameeinbrüche, Warframe stockt und hat ebenfalls Frameeinbrüche auf 10 FPS wenn man mal länger überleben spielt und da mehr Gegner sind und man seine Fähigkeiten benutzt. Ich möchte für mich eine nächste Generation, wo man auch mal Performance hat. Was bringt mir eine immer bessere Grafik, wenn der rest auf der Strecke bleibt? 

 

Aber es wird auch bei der nächsten Konsolengeneration ein Balanceakt bleiben. Einmal von der Leistungsfähigkeit der Konsole vs. dem Herstellungspreis und damit dem Endpreis. Sicher wird man seitens Sony und Microsoft wieder sehr sehr dünne Gewinnmargen am Angang in Kauf nehmen, um die Spieler am Angang zu locken und eine gute Basis für die nächsten Jahre zu haben.

Und dann wird es seitens der Spieleentwickler eben auch wieder der Fall sein, dass man auf kurz oder lang auch diese Mehrpower ausreizt. So dass irgendwann auch die PS5 oder XBoxTwo wieder nach Luft japsen werden... denn die benötigte-Performance-Schraube dreht sich ja auch immer weiter nach oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Sienanntenihn Mücke:

 

Aber es wird auch bei der nächsten Konsolengeneration ein Balanceakt bleiben.

 

Das liegt allein an der Geiz ist Geil Mentalität der Menschen. Man könnte ja direkt zu Release eine High End Konsole und eine allround billig Konsole bringen. Denn ich zahle auch gerne 899 € für ne Konsole wenn dir der Knaller ist. Leider wollen die Leute heutzutage immer alles billig und trotzdem das beste. Das lässt sich irgendwie nicht miteinander vereinbaren. ;)

 

Und ja ich gebe dir Recht. Es wird definitiv wieder so laufen wie mit der PS4. Man wird da wieder nur das nötigste rein bauen, um die Mainstream Masse abzudecken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.8.2018 um 19:12 schrieb Christian:

Mal an das Team:

 

Jetzt würd ich mir an Eurer Stelle aber mal die neue Domain sichern, nicht das es Euch so geht wie beim letzten Generationswechsel 😉

 

Sowohl PS5-Magazin, als auch PS5-Talk sind noch verfügbar!

 

Könnt mir ja später für den Tipp danken 😂

 

Der Tipp ist gut, wenn die neue Konsole denn auch PS5 heißt.

Vielleicht kommt es ja anders und erebus-magazin.de oder der-erebus-talk.de sind bestimmt auch noch frei verfügbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.