Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Serdar Yazici

Battlefield V - DICE enthüllt alle Waffen, Fahrzeuge und andere Ausrüstungen

Recommended Posts

battlefieldv9jcrov7cg9ne9i.jpg

 

Im neuesten Blog Eintrag zum zweiten Weltkriegs-Shooter Battlefield V enthüllen die Entwickler von DICE alle spielbaren Waffen und mehr. Insgesamt wird es 30 Primärwaffen geben, die über die vier Klassen verteilt sind. Einige der Waffen dürften Flashbacks an die Waffen aus Battlefield 1 auslösen. 

 

~Battlefield V auf Amazon vorbestellen*~

 

Sturmgewehre

  • StG 44 – Wird von vielen als erstes echtes Sturmgewehr angesehen. Es vereint eine hohe Feuerrate und Präzision mit beträchtlicher Stoppwirkung.
  • Sturmgewehr 1-5 – Die Schnellfeuervariante des halbautomatischen Gewehrs 1-5.
  • M1907 SF - Ähnlich aufgebaut wie der Karabiner M1, aber schwerer und durchschlagskräftiger.

Halbautomatische Gewehre

  • Selbstlader 1916 – Ein frühes, deutsches halbautomatisches Gewehr, das wegen seiner Empfindlichkeit auf dem Feld bei der Luftwaffe beliebter war als bei der Armee. Es wurden nur 1.000 Stück davon hergestellt.
  • Gewehr 43 – Diese Waffe ist so robust, dass sie bei Bedarf auch als Leitersprosse benutzt werden kann.
  • Gewehr 1-5 – Ein halbautomatisches Gewehr, das das gleiche abnehmbare Magazin benutzte wie das StG 44.
  • Karabiner M1A1 – Sehr schnell feuernde halbautomatische Waffe mit eher geringer Durchschlagskraft. Am besten für Entfernungen unter 50 Meter geeignet.
  • Turner-SMLE – Feuert schneller als das Gewehr 43, hat aber auf Distanz weniger Durchschlagskraft.

Kammerverschlussgewehre

  • Gewehr M95/30 – Diese Waffe entstand bereits im späten 19. Jahrhundert und wurde im Ersten Weltkrieg von der österreichisch-ungarischen Armee auf breiter Front eingesetzt.
  • Krag-Jørgensen – Die Ursprünge dieser Waffe reichen zurück bis ins späte 19. Jahrhundert. Sie hat ein integriertes Magazin, das nicht von oben, sondern von der Seite geladen wird.
  • Lee-Enfield No. 4 Mk. l – Sehr schnell feuerndes Scharfschützengewehr. Seine Kugel ist deutlich langsamer als die des Kar98k, wodurch es besser für mittlere Entfernungen geeignet ist.
  • Kar98k – Das verbreitetste Kammerverschlussgewehr der deutschen Armee.

Selbstladegewehre

  • Model 8 – Konstruiert im Jahr 1900. Amerikanische Jäger und einige Polizeieinheiten benutzten es, aber es wurde von der US-Armee nie offiziell übernommen.
  • ZH-29 – Durchschlagskräftiges Selbstladegewehr, das mit nur zwei Treffern einen Kill erzielen kann.
  • RSC – Durch die Umfunktionierung von Teilen des Lebel-Gewehrs, das das RSC ersetzen sollte, war es für die französische Armee günstiger in der Herstellung, obwohl es Beschwerden gab, es sei im Schützengraben zu unhandlich.

MPs

  • Sten – Der leichter zu handhabende Zwilling der MP 40.
  • Suomi KP/-31 – Sehr schwer zu führende MP mit hoher Feuerrate. Sie beginnt eher schwach, profitiert aber mehr von der Progression als andere MPs.
  • EMP – In Deutschland entwickelte MP, die in Europa und Asien überaus beliebt war.
  • MP 40 – Die Alliierten nannten diese beliebte MP "Schmeisser", obwohl der bekannte Waffenkonstrukteur Hugo Schmeisser an ihrem Entwurf nicht beteiligt war.
  • MP 28 – Nach dem Ersten Weltkrieg nahm Hugo Schmeisser zahlreiche Verbesserungen an der MP18 vor. So ersetzte er zum Beispiel das Trommelmagazin durch ein Stangenmagazin. Das Resultat, die MP 28, wurde unter anderem nach China und Japan verkauft.
  • MP 34 – Die MP 34 basierte auf der alten MP18. Sie wurde vornehmlich von der deutschen Armee eingesetzt und war eine überaus gut gefertigte Waffe, allerdings sehr teuer in der Herstellung.
  • M1928A1 – Die Gangster aus Chicago haben die "Tommy Gun" in den 1920ern berühmt gemacht. Die US-Armee übernahm sie 1938 wegen ihrer Präzision und ihrer hohen Feuerrate, und das alliierte Oberkommando und die Ranger-Einheiten setzten sie auf breiter Front ein.

Leichte MGs

  • KE 7 – LMG mit mittlerer Feuerrate. Obwohl dieses leichte MG in der Schweiz konstruiert wurde, hat die Schweizer Armee es nie eingesetzt.
  • Bren – Basiert auf einem tschechoslowakischen Entwurf. Durch das oben montierte Magazin war es unverwechselbar.
  • FG 42 – Sehr schnell feuerndes automatisches Gewehr mit kleinem Magazin. Im Kit des Versorgungssoldaten die Waffe mit dem höchsten Schaden.
  • Lewis Gun – Seit 1914 in den Diensten der Alliierten. Im Zweiten Weltkrieg setzten die Briten sie als Flugabwehrwaffe ein. Durch die Laufverkleidung und das oben montierte Tellermagazin war sie leicht zu erkennen.

Mittlere MGs

  • MG 34 – Das Erste seiner Art: ein tragbares, luftgekühltes MG mit hoher Feuerrate. Da es für die Massenproduktion zu komplex war, wurde es später durch das MG 42 ersetzt.
  • MG 42 – Dieses MG war verlässlich, leicht in der Handhabung und hatte eine extrem hohe Feuerrate. Nach seiner Einführung 1942 wurde es an allen Fronten eingesetzt.

Schrotflinten

  • Drilling M30 – Dieses dreiläufige Gewehr ermöglicht mehr Flexibilität, als man vermuten würde. Setze es auf kurze Distanzen als doppelläufige Schrotflinte ein, und wechsle bei Schüssen auf mittlere Entfernungen zum Gewehrlauf.
  • 12G Automatic – Wurde in beiden Weltkriegen eingesetzt. Sie war die erste erfolgreiche halbautomatische Schrotflinte der Alliierten, und die Deutschen bauten schließlich eine eigene Version davon nach.

Eine "ultimative Allzweckwaffe" wird es allerdings nicht geben. Zwar wird es möglich sein, durch Spezialisierungen Waffen dem eigenen Spielstil anzupassen, jedoch möchte DICE dadurch keine unfairen Gameplay-Vorteile verschaffen. In der Beta hingegen haben sich Waffen-Spezialisierungen spürbar (zum Vorteil) auf das Gun-Play zugunsten derer ausgewirkt, die im Fertigkeitenbaum fortgeschrittener waren. Es bleibt abzuwarten, inwiefern DICE dem entgegenwirken kann, ohne die Spezialisierungen zu zweckentfremden. Weitere Informationen zum Thema Spezialisierungen sollen noch vor Release folgen.

 

Darüber hinaus wird es zu Beginn sieben Handwaffen, neun Nahkampfwaffen und 18 Gadgets geben, die da lauten:

Handwaffen

  • Pistole P38
  • Ruby
  • Pistole P08
  • Repetierpistole M1912
  • M1911
  • FP-45 Liberator
  • Revolver Mk VI

Nahkampfwaffen

  • Britisches Armee-Klappmesser
  • Schlagstock
  • Cricket-Schläger
  • Beil
  • Khukuri
  • Spitzhacke
  • Fahrtenmesser
  • Schaufel
  • Solveigs Messer

Gadgets

  • Munitionskiste
  • Munitionstasche
  • Signalpistole
  • Granatgewehr
  • Spektiv M49
  • Sanitätskiste
  • Sanitätstasche
  • Panzerfaust 100
  • PIAT
  • S 35 Bouncing Betty
  • SMLE-Rauchgranatwerfer
  • Scharfschützenköder
  • Spawn-Funkfeuer
  • Haftdynamit
  • Sturmpistole
  • Tellermine

Auch die Fahrzeuge dürfen bei einem Weltkriegs-Shooter nicht zu kurz kommen. Daher implementiert DICE rund 24 Fahrzeuge, die ihr der Liste entnehmen könnt:

 

Panzer

  • Churchill-Geschütztransporter
  • Churchill Mk VII
  • Flakpanzer IV
  • Panzer 38(t)
  • Panzer IV
  • Staghound T17E1
  • Tiger I
  • Valentine-Flugabwehr Mk I
  • Valentine Mk VIII

Transporter

  • Kettenkrad
  • Kübelwagen
  • M3 Halbkette
  • Sd.Kfz. 251 Halbkette
  • Universalträger

Flugzeuge

  • Bf 109 G-2
  • Bf 109 G-6
  • Blenheim Mk IF
  • Blenheim Mk I
  • Ju 87 Stuka B-1
  • Ju 87 Stuka B-2
  • Ju 88A
  • Mosquito F Mk II
  • Spitfire Mk VA
  • Spitfire Mk VB

Granaten und Wurfobjekte

  • Splittergranate Nr. 36 
  • M18 Rauchgranate 
  • Brandgranate Nr. 76 
  • Haftgranate Nr. 74 
  • Geballte Ladung 
  • Kontaktgranate Nr. 69 
  • Wurfmesser

Falls ihr euch das aktuellste Entwickler-Tagebuch ansehen möchtet, in der die Entwickler über den Spielfortschritt und mehr reden, könnt ihr das hier tun. Mehr Informationen zu den Anpassungen bis zum Release, könnt ihr hier nachlesen. Battlefield V erscheint am 20. November 2018 unter anderem für die PlayStation 4.

 

 

Quelle

*Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de

Battlefield V
Electronic Arts
DICE
2018-11-19

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wenn mal da jetzt mal die Waffenliste von BF4 dagegen setzt... :S

 

Freu mich aber trotzdem auf das bereits bezahlte Game :)

 

Und sollte es dann doch relativ schnell fad werden, gibt es ja noch den Battle Royal Modus :rolleyes:

 

Und wenn alle Stricke reißen, wird eben wieder BF angeschmissen 💪🏻

Nach ein paar Stunden da, sieht man das Kantenflimmern gar nicht mehr :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Andy (Raptor__MUC):

Naja, wenn mal da jetzt mal die Waffenliste von BF4 dagegen setzt... :S

 

Ich bin zwar der letzte, der etwas gegen Vielfalt von Schießeisen sagen sollte, aber in BF4 sind es eigentlich zu viele.

Nachdem ich nun ~50-60 der Waffen (darunter alle Sturmgewehre, Karabiner, LMGs, Sniper, sowie die meisten PDWs und DMRs) gemeistert habe, komme ich zu folgendem Fazit:
Es gibt in jeder Klasse 1-3 Paare von Waffen die sich nahezu exakt gleich spielen. Durch die schiere Menge reicht es trotzdem für unnormal viel Abwechslung ^^

Soll nur heißen: mehr ist nicht immer besser. Ich hätte auch auf 10-20 davon verzichten können, weil ich sie quasi unter anderem Namen/Skin schon benutzt habe :P
So wird einem jedenfalls nie langweilig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.