Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Daniel Bubel

The Witcher - Netflix-Serie findet ihre Ciri und Yennefer

Recommended Posts

37d4a208d1f5bb0e163daqiupv.jpg

 

Nachdem vor gar nicht allzu langer Zeit mit Henry Cavill der Schauspieler gefunden wurde, der in die Rolle des ikonischen Geralt von Riva schlüpfen würde, gab Netflix nun bekannt, dass auch der Rest des (Haupt-) Casts besetzt wurde, der die kommende The Witcher-Serie trägt.

 

Dabei sind für Fans der Videospiele natürlich vor allem die beiden Heldinnen Ciri und die Magierin Yennefer von Interesse. Während letztere von Anya Chalotra verkörpert wird, wird die ebenso unbekannte Schauspielerin Freya Allen Geralts Mündel verkörpern.

 

Bei den weiteren Darstellern handelt es sich um Jodhi May, die als Königin Calanthe auftreten wird, Björn Hlynur Haraldsson in der Rolle des Ritter Eist, Millie Brady als Prinzessin Renfri, Adam Levy als Druide Mousesack, MyAnna Buring als Tissaia, sowie Mimi Ndiweni und Therica Wilson-Read als Lehrlinge.

 

DpKDcD6VsAAid06.jpg large.jpg

Von links nach rechts: Henry Cavill (Geralt), Anya Chalotra (Yennefer), Freya Allen (Ciri), Jodhi May (Calanthe), Mimi Ndiweni (Fringilla), Therica Wilson-Read (Sabrina), Millie Brady (Renfri), Adam Levy (Mousesack), Björn Hlynur Haraldsson (Eist), MyAnna Buring (Tissaia)

 

Die Serie wird voraussichtlich im Jahr 2020 auf Netflix starten.

 

Was haltet ihr von der Wahl der Schauspieler?

 

Quelle: Twitter

The Witcher 3: Wild Hunt Packshot
The Witcher 3: Wild Hunt
Namco Bandai
CD Projekt Red
2015-05-18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unbekanntere Schauspieler sind oft eine gute Wahl, hat man ja bei einigen Serien in letzter Zeit gesehen (GoT, Stranger Things...). Passt finde ich schon ganz gut, bin mal gespannt, wann die Story dann spielen wird.

 

vor 46 Minuten schrieb GraafDallmayr:

Warum hat man dann vorher so ein tohobaboho drum gemacht dass sie einer Minderheit angehören sollte...

 

So war das Medienecho auf jeden Fall größer, alles für PR ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ancore789:

Na nochmal Glück gehabt.
Jetzt hat die Serie doch noch eine Chance bei mir.

 

Auch wenn ich es jetzt so ebenfalls besser finde... wenn du wegen sowas ne komplette Serie von vorne herein abschreibst, selbst schuld. 

 

 

vor 36 Minuten schrieb m-giacobbe:

Meiner Meinung nach sieht die Schauspielerin von Yennefer etwas jung aus für die Rolle aber natürlich erstmal abwarten ...

 

Hab ich zuerst auch gedacht, aber wenn man mal drüber nachdenkt - man weiß ja nicht wann die Serie zeitlich losgeht, evtl. ja zum Beispiel zu ner Zeit wo Ciri noch gar nicht geboren wurde und Yennefer Kind war... wie du schon sagst, muss man abwarten ;)

 

 

vor 13 Minuten schrieb joschi486:

So war das Medienecho auf jeden Fall größer, alles für PR ;)

 

Auch wieder wahr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Shizo:

Warum Fringilla jetzt plötzlich schwarz sein soll versteh ich zwar nicht, aber okay.

Gab es nicht damals schon in vielen Filmen und Serien diesen "Quotenschwarzen"???🙈

 

Ne, mal im Ernst, stört mich gar nicht mit Fringella...

Sieht erstmal ganz ok aus vom Cast, allerdings finde ich Ciri und vor allem Yennefer ziemlich jung.

 

Aber mal abwarten, was da so geplant ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb cancel.logic.brain:

Schade, Eva Green wäre die einzig wahre Yennfer gewesen. Vor allem nach ihren starken Auftritten bei Penny Dreadful.

 

So schaut's aus.

 

Mit Eva Green in der Rolle wäre das echt grandios geworden. So finde ich die Besetzung von Yenn auch irgendwie zu jung und nicht rassig genug. Aber ich werd's überleben und vielleicht mal Penny Dreadful zu Ende schauen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb cancel.logic.brain:

Schade, Eva Green wäre die einzig wahre Yennfer gewesen. Vor allem nach ihren starken Auftritten bei Penny Dreadful.

 

Ich mag Eva Green auch, aber als Yennefer hätte ich sie jetzt nicht gesehen. Wüsste aber ehrlich gesagt keine von den namhaften Schauspielerinnen die für Yennefer perfekt wären. Find die ausgewählte Schauspielerin gar nicht schlecht. 

 

Auf anderen Bildern sieht sie schon sehr passend aus. Dort sieht sie auf jeden Fall temperamentvoller und "rassiger" (kann man das so sagen??() aus, was ganz gut zu Yennefer passt.

300820182043255504192.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die werden das schon schaukeln. Ich bin zuversichtlich, dass die Zuständigen schon wissen auf was sie sich eingelassen haben und dass sie ein großes Erbe tragen. 

 

Genauso vertraue ich auch bezüglich der Herr der Ringe Serie. 

 

Keine der beiden Riegen kann sich leisten das zu verkackte sonst ist das eine sehr tiefe, breite Kerbe im Lebenslauf. (und zwar keine gute) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Bottlethrower:

Mit Eva Green in der Rolle wäre das echt grandios geworden.

Vor allem, weil sie ja auch nicht zimperlich ist, was Nacktszenen betrifft.

Und wenn es so wie im Spiel ist, wird Film Geralt ja auch kein Kostverächter sein...

Das wir sicherlich in der Stellenbeschreibung mit dringestanden haben, oder wird die Serie etwa FSK 12 ???🙈

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.