Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Serdar Yazici

Battlefield V - Infos über Ränge, Belohnungen und Währungen

Recommended Posts

battlefieldv9jcrov7cg9ne9i.jpg

 

EA und die Entwickler von DICE haben neue Informationen zum Shooter Battlefield V veröffentlicht. In einem neuen Blogeintrag erklären die Entwickler einige Details zum gesamten Fortschritt-System in BFV. Indem man Tides of War erlebt, oder den Multiplayer-Modus von Battlefield V, "kannst du ein individuelles Arsenal von Waffen, Fahrzeugen und Soldaten personalisieren und verbessern. Diese Sammlung wird zu deiner Kompanie. Die Kompanie bildet das Herz einer Reise durch Battlefield V...

 

Doch zunächst einmal: Was ist eigentlich die Kompanie? 

 

"Die Kompanie ist deine Sammlung von Soldaten, Waffen und Fahrzeugen, die im Laufe dieser Reise wächst und sich verändert. In jedem Multiplayer-Modus steht dir deine Kompanie von Anfang an zur Seite." Die Kompanie lässt sich indirekt durch absolvierte Spielzeit erweitern. Je länger man Battlefield V spielt, desto mehr Kompanie-Münzen werden errungen. Durch verdiente KM (Kompanie Münzen) können wiederum Objekte freigeschaltet werden. Daneben gibt es noch die "Battlefield Währung".  Um diese zu erlangen, muss Echtgeld auf den Tisch gelegt werden. Doch keine Sorge, spielerische Vorteile kann man sich durch BW-Transaktionen nicht verschaffen. Diese dienen nur der kosmetischen Natur. 

 

~Battlefield V auf Amazon vorbestellen*~

 

"Rangerhöhungen in jeder Kategorie bringen dir als Belohnung sowohl Gameplay- als auch kosmetische Objekte. Gameplay-Objekte umfassen Waffen, Fahrzeuge und Waffenteile. Zu den kosmetischen Objekten gehören Waffen-Skins und Soldatenausrüstung, die lediglich das Aussehen deines Soldaten verändern." Mit kosmetischen Objekten sind beispielsweise Jacken, Gesichtsbemalungen und Waffen-Skins gemeint. Zum Start von BFV werden kosmetische Objekte für Soldaten und Waffen verfügbar sein. Für Fahrzeuge erscheinen sie mit dem ersten Kapitel von Tides of War.

 

economy-v3.jpg.adapt.crop16x9.1455w.jpg

 

Weiterhin gehen die Entwickler auf die verschiedenen Ränge ein. Diese sind in fünf Kategorien unterteilt. Nachfolgend die erweiterbaren Ränge:

 

ranklevels.jpg

  • Karriererang: Hierbei handelt es sich um deinen Gesamtrang, der durch fast jede deiner Aktionen in Battlefield Vsteigt. Der Karriererang wird durch die bekannten militärischen Ränge (wie Private, Sergeant, Captain und andere) repräsentiert und steigt unabhängig von Spielmodus, Waffe oder Klasse, die du wählst. Aufstiege im Karriererang bringen Kompanie-Münzen und schalten Fahrzeuge frei, die du deiner Kompanie hinzufügen kannst.
  • Klassenrang: Dieser Rang gibt wieder, wie oft du die einzelnen vier Klassen von Battlefield V spielst: Sanitäter, Aufklärer, Sturmsoldat und Versorgungssoldat. Fortschritte bei diesem Rang schalten Kampfrollenfrei – sowie zusätzliche Primärwaffen, Seitenwaffen, Nahkampfwaffen, Gadgets und Granaten innerhalb einer Klasse
  • Waffen- und Fahrzeugrang: Sowohl Primärwaffen als auch Fahrzeuge haben ein eigenes Fortschrittssystem. Beim Einsatz einer Waffe oder eines Fahrzeugs erhältst du XP, und du kannst dann Kompanie-Münzen investieren, um Wahlmöglichkeiten innerhalb ihrer Spezialisierungen freizuschalten. Jeder Spezialisierungspfad ändert das Verhalten einer Waffe oder eines Fahrzeugs im Spiel. Du kannst sie also so modifizieren, dass sie zu deiner Spielweise passen. Du könntest zum Beispiel die Präzision des Hüftfeuers des MG 42 erhöhen oder die Robustheit eines Valentine-Panzers steigern.
  • Kapitelrang: Du steigst im Kapitelrang auf, indem du im Verlauf eines Kapitels beliebige Spielmodi spielst, wobei es für den Abschluss von Tides of War-Missionen Extraboni gibt. Je mehr du in einem Kapitel spielst, desto mehr Kapitelbelohnungen schaltest du frei. Wir werden das alles noch im Detail erklären, wenn unser erstes Kapitel näher rückt, das kurz nach dem Start erscheinen wird.

Die Kompanie stellt in Battlefield V eine wichtige Neuerung dar. Bislang konnte man in der Battlefield-Serie jeden Soldaten und jede Waffe beliebig oft anpassen und verändern. Diese Anpassung gibt es zwar auch in BFV, allerdings etwas konsequenter. Man könnte schon fast behaupten, DICE haucht dem Shooter Rollenspiel-Elemente ein, durch unumkehrbare Spezialisierungen. Ob diese Neuerungen wünschenswert sind oder nicht, wird sich spätestens am 20. November zeigen, wenn Battlefield V erscheint.

 

Quelle

*Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de

Battlefield V
Electronic Arts
DICE
2018-11-19

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Spezialisierung der Waffen brauche ich persönlich nicht, in der Beta hat das meines Erachtens noch nicht richtig funktioniert. Mit den Spezialisierungen kann man maßgeblich die Charakteristik beeinflussen und hat so einen Vorteil gegenüber diejenigen die diese noch nicht erspielt haben, ein Konzept welches mir nicht unmittelbar zu sagt. Wozu die Mühe einzelne Waffenprofile zu schaffen wenn man sie mit erfolgreichem Spielen aushebeln kann?

 

Zudem ist dieses Feature ohne eine Funktion des Zurücksetzens sehr kontraproduktiv.

 

Der Rest ist weitestgehend bekannt und etabliert.

Ich hoffe dass die TTK noch angepasst wurde und sich das fertige Produkt am Ende besser anfühlt als die Beta.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.